Reisen in Wien

Infos zur Stadt
1
27.11. - 29.11.2020
Opernreise Wien „Werther“
ab € 640,-

Werther

Кomponist: Jules Massenet
Wien
27.11 - 29.11.2020

Lyrisches Drama in vier Akten
Libretto von Édouard Blau, Paul Milliet und Georges Hartmann nach dem Roman „Die Leiden des... Weiterlesen

Reiseinfo

HIGHLIGHTS DER WIENER STAATSOPER 2020

Wien die Welthauptstadt der Musik hat auch in dieser Saison hervorragende Aufführungen mit erstklassiger Besetzung zu bieten. Der neue Staatsoperndirektor Bogdan Roščić beginnt seine Arbeit in der Wiener Staatsoper mit viel Elan und Leidenschaft und setzt sich zum Ziel, allen OpernliebhaberInnen unter größtmöglicher Sicherheit hochwertige Opernaufführungen darbieten zu können. Reisen Sie in die ehemalige Kaiserstadt, in der die imperialen Prachtbauten noch überall zu bestaunen sind, besuchen Sie interessante Kunstausstellungen und erleben Sie die Opernaufführung „Werther“ hochkarätig besetzt. Piotr Beczala wird diese wichtige Partie seines Repertoires, den Werther nun endlich erstmals in Wien verkörpern und Gaëlle Arquez ihr weltweites Rollendebüt als Charlotte feiern. Sie wohnen zentral im  ersten Bezirk unweit der Wiener Staatsoper.
Quelle: Wiener Staatsoper

 

 

 

Ihr Reiseprogramm

 

Freitag, 27. November 2020

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem Hotel.

 

 

Samstag, 28. November 2020

Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die ehemalige Kaiserstadt und lassen Sie sich von ihrer Schönheit bezaubern. Die Ringstraße mit ihren imperialen Palais, der Stefansdom im Herzen der Stadt oder die wunderschöne Parkanlage des Schloss Schönbrunn, sind immer wieder eine Reise wert.

Im Kunsthistorischen Museum erwartet Sie eine interessante Spezialausstellung zum Jubiläumsjahr des Komponisten Ludwig van Beethoven, unter dem Motto „Beethoven bewegt.“ Die Albertina stellt unter dem Namen „My Generation“ die Sammlung Jablonka « aus. Am Abend wir Sie die Opernaufführung „Werther“ in der Wiener Staatsoper begeistern.

 

 

Sonntag, 29. November 2020

Wiens neues Museum für moderne Kunst „Albertina modern“ zeigt eine Sonderausstellung der „Essl Collection“.
Individuelle Abreise

 

 

 

Besetzung:

Musikalische Leitung: Bertrand de Billy
Regie: Andrej Serban
Werhter: Piotr Beczala
Albert: Clemens Unterreiner
Charlotte: Gaëlle Arquez
Sophie: Daniela Fally

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im ***Sterne Hotel Motel One Wien-Staatsoper oder ähnlich.
  • Sie wohnen in komfortablen superior Zimmern
  • Karte der 1.-2. Kategorie für die Oper „Werther“ in der Wiener Staatsoper am 28.11.2020 um 19:30 Uhr.

 

 

Reisepreis pro Person

€ 640,- im Doppelzimmer
€ 130,- EZ-Zuschlag

Auf Anfrage!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Sie wünschen nähere Informationen? Angebote für weitere Aufführungstermine sind auf Anfrage gerne möglich. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

2
09.01. - 11.01.2021
Opernreise Wien „Madama Butterfly“
ab € 640,-

„Madama Butterfly“

Кomponist: Giacomo Puccini
Wien
09.01 - 11.01.2021

INHALT

Dem damaligen Brauch folgend, geht der in Nagasaki stationierte amerikanische Marinesoldat Pinkerton mit der Geisha Cio-Cio-San, genannt Butterfly, eine Ehe... Weiterlesen

Reiseinfo

HIGHLIGHTS DER WIENER STAATSOPER 2021

Wien die Welthauptstadt der Musik hat auch in dieser Saison hervorragende Aufführungen mit erstklassiger Besetzung zu bieten. Der neue Staatsoperndirektor Bogdan Roščić beginnt seine Arbeit in der Wiener Staatsoper mit viel Elan und Leidenschaft und setzt sich zum Ziel, allen OpernliebhaberInnen unter größtmöglicher Sicherheit hochwertige Opernaufführungen darbieten zu können. Reisen Sie in die ehemalige Kaiserstadt, in der die imperialen Prachtbauten noch überall zu bestaunen sind, besuchen Sie interessante Kunstausstellungen und erleben Sie die Opernaufführung „Madama Butterfly“ hochkarätig besetzt mit Philipp Jordan als musikalischer Leiter und  Asmik Grigorian als Cio-Cio-San.Sie wohnen zentral im  ersten Bezirk unweit der Wiener Staatsoper.

 

 

Ihr Reiseprogramm

Samstag, 09. Jänner 2021

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem Hotel.

 

 

Sonntag, 10. Jänner 2021

Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die ehemalige Kaiserstadt und lassen Sie sich von ihrer Schönheit bezaubern. Die Ringstraße mit ihren imperialen Palais, der Stefansdom im Herzen der Stadt oder die wunderschöne Parkanlage des Schloss Schönbrunn, sind immer wieder eine Reise wert.

Im Kunsthistorischen Museum erwartet Sie eine interessante Spezialausstellung zum Jubiläumsjahr des Komponisten Ludwig van Beethoven, unter dem Motto „Beethoven bewegt.“

Am Abend wird Sie die Opernaufführung „Madama Butterfly“ in der Wiener Staatsoper begeistern.

 

 

Montag, 11. Jänner 2021

Wiens neues Museum für moderne Kunst „Albertina modern“ zeigt eine interessante Ausstellung der „Essl collection“.
Individuelle Abreise

 

 

Besetzung:

Dirigent: Philippe Jordan
Regie: Carolyn Choa
Cio-Cio-San: Asmik Grigorian
Suzuki: Noa Beinart
Pinkerton: Marcelo Puente
Sharpless: Boris Pinkhasovich

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im ***Sterne Hotel Motel One Wien-Staatsoper oder ähnlich.
  • Sie wohnen in komfortablen superior Zimmern
  • Karte der 1.-2. Kategorie für die Oper „Madama Butterfly“ in der Wiener Staatsoper am 10.01.2021, Uhrzeit noch nicht bekannt.

 

 

Reisepreis pro Person

€ 640,- im Doppelzimmer
€ 130,- EZ-Zuschlag

Auf Anfrage!
 

 

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Sie wünschen nähere Informationen? Angebote für weitere Aufführungstermine sind auf Anfrage gerne möglich. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

Wien

Die Hauptstadt von Österreich war lange Zeit das Zentrum Europas und spielte eine tragende Rolle in den verschiedenen Phasen der europäischen Geschichte. Aus diesem Grund hat Wien viele eindrucksvolle Bauten, Denkmäler und Parks zu bieten. Vom gotischen Stephansdom über die imperiale Hofburg bis zur Jugendstilpracht der Secession, vom prächtigen Barockschloss Schönbrunn über das Kunsthistorische Museum bis zur aktuellen Architektur im MuseumsQuartier. Insgesamt gibt es in Wien über 27 Schlösser und mehr als 150 Palais.