Reisen in Valletta

Infos zur Stadt
1
10.10. - 14.10.2019
Opernreise Malta/Gozo „La Bohème“
ab € 1380,-

La Bohème

Кomponist: Giacomo Puccini
Valletta
10.10 - 14.10.2019

Szenen aus dem Leben der Boheme in vier Bildern
Libretto von Giuseppe Giacosta und Luigi Illica

 

INHALT

In einer Pariser Mansarde leben... Weiterlesen

Reiseinfo

Reisen sie mit uns nach Malta und Gozo und lassen Sie sich vom Zauber der maltesischen Inseln, kombiniert mit Kultur- und Musikgenuss faszinieren. Die geschichtsträchtige Insel Malta bietet zusammen mit der angrenzenden Insel Gozo und seinem Teatro Aurora ein hochwertiges kulturelles aber auch musikalisches Angebot. Erleben Sie eine hervorragende Operninszenierung der Puccini Oper „La Bohème“ im Teatro Aurora in Gozo.

 

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 10. Oktober 2019 – Ankunft

Flüge ab München oder Wien direkt nach Malta. Begrüßung am Flughfen Malta durch ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zu Ihrem luxuriösen Strandhotel San Antonio in Qawra/St. Paul’s Bay. Willkommensbrief und Mineralwasser zur Begrüßung sowie Willkommenstreffen mit Ihrer Reiseleitung die Ihnen Tipps & Empfehlungen gibt und Sie über das bevorstehende Programm informiert. Abendessen im Hotel  inklusive lokaler Getränke.

 

 

Freitag, 11. Oktober 2019 – „Valletta & die Drei Städte“

Heute machen Sie mit Ihrer Reiseleitung einen Spaziergang durch die Hauptstadt  Valletta. Sie besuchen die Upper Barracca Gärten mit Ausblick auf den großen Hafen, das Teatru Manoel, sowie die Prunkräume im Großmeisterpalast. Zur Stärkung bekommen sie einen typisch maltesischen Snack im berühmten Café Cordina. Am Nachmittag steht die Besichtigung der wunderschönen St. John’s Co-Kathedrale und der „Drei Städte“ mit geführtem Rundgang in der alten Ritterstadt Vittoriosa am Programm. Abendessen inklusive lokaler Getränke im Hotel.

 

 

Samstag, 12. Oktober 2019 „Gozo & Opernbesuch“

Der Vormittag steht zu Ihrer freien Verfügung, machen Sie einen Strandspaziergang oder nehmen Sie ein Bad in der St. Paul’s Bucht. Am frühen Nachmittag werden Sie abgeholt und zur Fähre gebracht. Sie fahren mit dem Schiff nach Gozo. Hier besichtigen Sie die Insel und die Zitadelle bei einem geführten Rundgang.
Es erwartet Sie ein 3 – gängiges Abendessen in einem tpyischen Restaurant und anschließend genießen Sie die Oper „La Bohème“ im Teatru Aurora, unter der Regie von Vivien Hewitt und der musikalischen Leitung von Colin Attard. In der Pause nehmen Sie an einem Aperitif-Empfang „Vin D‘honneur“ mit ausgezeichneten Weinen und Canapés, teil. Nach der Vorstellung werden Sie mit der Fähre nach Malta zurück in Ihr Hotel gebracht.

 

 

Sonntag, 13. Oktober 2019 „Mdina & das Herz der Insel“

Heute lernen Sie bei einem ganztägigen Ausflug die „Stille Stadt Mdina“ kennen. Sie Besichtigung die Kathedrale & das Museum und erhalten beim Besuch des Weingutes Meridiana eine Weinverkostung und maltesische Antipasti. Außerdem halten wir noch in Naxxar und besichtigen den „Palazzo Parisio“ und seine Gärten. Abendessen inklusiver lokaler Getränke im Hotel.

 

 

Montag, 14. Oktober 2019 Abreise

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug

 

 

 

 Unsere Leistungen

 

  • Flug Wien/München Malta und zurück
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension Plus im db San Antonio Hotel & Spa****
  • deutschsprachige Reiseleitung vor Ort für Information & Ausflüge laut Programm
  • Bustransfers mit klimatisierten Luxusbussen laut Programm
  • Eintritte & Essen & Verkostungen laut Programm
  • Karte der 1. Kategorie für „La Bohème“ im Teatru Tal-Opra Aurora am 12.10.2019

 

 

FLUGVORSCHLÄGE:
ab Wien
10.10.19 10:40 Uhr Flug Wien-Malta mit Air Malta 12:50 Uhr Ankunft
14.10.19 16:15 Uhr Flug Malta- Frankfurt 18:55 Uhr Ankunft
19:50 Uhr Flug Frankfurt – Wien 21:55 Uhr Ankunft
(Direktflüge nur sehr früh am Morgen)

 

ab München
10.10.19 09:30 Uhr München – Malta mit Lufthansa 11:40 Uhr Ankunft
14.10.19 12:25 Uhr Malta – München mit Lufthansa 14:45 Uhr Ankunft

 

Reisepreis pro Person:

€  1440,- im DZ (min.15 Personen)
€ 1380,- im DZ (min.20 Personen)
€   200,- EZ-Zuschlag

Anmeldungen bis 22.08.2019

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

Valletta

„Valletta, Kulturhauptstadt 2018“ – Valletta wurde zur Europäischen Kulturhauptstadt 2018 ernannt und dieser prestigeträchtige Titel spiegelt das reiche Kulturerbe dieses barocken Meisterwerks wider. Die befestigte Stadt, errichtet von Jean Parisot de la Valette, einem der Großmeister der Ritter von St. John, steckt voller architek-tonischer und künstlerischer Erinnerungen an eine geschichtsträchtige Vergangen-heit. Valletta ist eine lebendige Stadt mit überwältigender Ausstrahlung. Eine blühende Kaffeekultur, Kunstinstallationen und Ausstellungen, offene Plätze und ein florierender Markt tragen dazu bei, dass Valletta viel mehr als ein lebendiges Museum ist.