Reisen in Leipzig

Infos zur Stadt
1
18.06. - 20.06.2021
Konzertreise „Bachfest Leipzig“
ab € 440,-

„Großes Concert“

Im Rahmen des Leipziger Bachfestes 2021 findet am
18.06.2021 um 20:00 Uhr im Gewandhaus Großer Saal das „Große Concert“ statt.Weiterlesen

„Requiem“

Im Rahmen des  Leipziger Bachfestes 2021 findet am
Samstag, 19.06.2021 20:00 Uhr in der Thomaskirche,  das „Requiem“ statt.
F. Mendelssohn... Weiterlesen

„Orgelstunde“

Im Rahmen des Leipziger Bachfestes 2021 findet am
20.06.2021 um 11:00 Uhr im Gewandhaus, Großer Saal eine „Orgelstunde“ statt.

G.P. Telemann:... Weiterlesen

Leipzig
18.06 - 20.06.2021
Reiseinfo

BACHFEST DER STADT LEIPZIG 2021
Johann Sebastian Bach war nicht nur der Leipziger Thomaskantor, er war auch ganze 15 Jahre an aristokratischen Höfen tätig. Bachs Wirken führte zu vielen und vor allem vielseitigen Kompositionen, prachtvoller Festmusik, virtuoser Instrumentalwerke und innovativer Kirchenmusik. Leipzig feiert jedes Jahr zu Ehren seines großen Sohnes ein großes Fest der Musik. Wir haben für Sie die schönsten Aufführungen, Stadt- und Museumsbesichtigungen  ausgewählt. Wandeln Sie auf den Spuren des berühmten Künstlers und finden Sie zahlreiche interessante Exponate aus seinem Leben im Bach Museum Leipzig.

Ihr Reiseprogramm

Freitag, 18. Juni 2021

Individuelle Anreise. Check-in in Ihrem komfortablen Radisson BLU Hotel Leipzig.
Am Abend um 20:00 Uhr erleben Sie zu Ehren des 50. Todestages, des berühmten Komponisten Igor Strawinsky, das „Große Concert“ im Großen Saal des Gewandhaus Orchesters.

Besetzung
Dirigent: Philippe Herreweghe
Orchester: Gewandhausorchester Leipzig
Sopran: Berit Norbakken Solset
Countertenor: Alex Potter
Tenor: Guy Cutting uv.m.

Samstag, 19. Juni 2021

Besuchen Sie das Bach Museum. Hier finden Sie Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken des renommierten Leipziger Künstlers Michael Triegel, die in einen Dialog mit Kompositionen Johann Sebastian Bachs treten. Notenhandschriften, Bibeln und andere Kostbarkeiten gewähren darüber hinaus tiefe Einblicke in Bachs Werk.
Am Abend steht wieder ein besonderes Highlight im Rahmen des Bachfestes auf Ihrem Programm. In der Thomaskirche, in der der berühmte Komponist Johann Sebastian Bach, zahlreiche Jahre Thomaskantor war, erleben Sie das stimmungsvolle „Requiem“.

Besetzung
Dirigent: Thomaskantor Gotthold Schwarz
Orchester:  Sächsisches Barockorchester
Chor: Thomanerchor Leipzig
Sopran: Catalina Bertucci
Alt: Annekathrin Laabs. U.v.m.

Sonntag, 20. Juni 2021

Besuchen Sie am Vormittag die „Orgelstunde“ im Gewandhaus Leipzig. Individuelle Heimreise.

Besetzung
Dirigent : Gewandhausorganist Michael Schönheit (Orgel)
Sopran.: Isabel Schicketanz
Alt: Henriette Gödde
Tenor: Tobias Hunger u.v.m.

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie das weltweit einzige Mendelssohn-Museum in Leipzig.
  • Sehenswert ist auch das ehemalige Wohnhaus des Komponisten-Ehepaares Robert und Clara Schumann, im klassizistischen Stil mit einer Dauerausstellung über ihr Leben und Wirken in Leipzig
  • In der Talstraße 10 erfahren Sie mehr über den norwegischen Nationalkomponisten Edvard Grieg.

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Radisson Blu Hotel Leipzig ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie.
  • Karte der 2. Kategorie für das „Große Concert“ im Großen Saal des Gewandhaus Leipzig am 18.06.2021 um 20:00 Uhr
  • Karte der 1. Kategorie das „Requiem“ in der Thomaskirche am 19.06.2021 um 20:00 Uhr.
  • Karte (unnummeriert) für die „Orgelstunde“ im Gewandhaus am 20.06.2021 um 11:00 Uhr.

Reisepreis pro Person:

€   440,- im Doppelzimmer
€   170,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 31.01.2021

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Sie wünschen nähere Informationen? Angebote für weitere Aufführungstermine sind auf Anfrage gerne möglich. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

Leipzig

Hier trifft Geschichte auf Zeitgeist und hier befinden sich Kunstgenuss und Naturerlebnis nur wenige Schritte voneinander entfernt. Die sächsische Metropole hat im Laufe ihrer fast 1000-jährigen Geschichte viele Beinamen erworben: als Musik- und Messestadt, Heldenstadt und Ort der Friedlichen Revolution, Klein-Paris, Pleiß-Athen oder Venedig des Nordens.

Was Sie auch suchen, in Leipzig liegt alles Gute nah: Kulturhighlights für Musik- und Kunstfreunde, Kaffeehauskultur und Traditionsgaststätten, Shopping in historischen Handelshöfen und Passagen, Erholungs- und Freizeiterlebnisse der besonderen Art und nicht zuletzt ein buntes vielseitiges Nachtleben.

Berühmte Persönlichkeiten und kreative Köpfe wie Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Richard Wagner, Martin Luther, Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller sind eng mit der sächsischen Metropole verbunden.