Reisen in Gars am Kamp

Infos zur Stadt
1
02.08. - 04.08.2019
Opernreise Gars/Kamp „Fidelio“
ab € 499,-

„Fidelio“

Кomponist: Ludwig van Beethoven
Gars am Kamp
02.08 - 04.08.2019

Oper in zwei Akten
Libretto von Josef Sonnleithner, Stephan von Breuning und Georg Friedrich Treitschke

INHALT

Don Pizarro, Gouverneur eines Gefängnisses, hat... Weiterlesen

Reiseinfo

Die Burg Gars thront über der Stadt und beeindruckt als schönste Naturbühne des Landes Niederösterreich. Sie gilt als das Opernhaus des Waldviertels. Mit Ludwig van Beethovens einziger Oper „Fidelio“ bringt Intendant Dr. Johannes Wildner von Mitte Juli bis Mitte August ein packendes Politdrama auf die Bühne der Burg Gars. Inmitten der tausend Jahre alten Mauern wird Beethovens überwältigendes, künstlerisches Plädoyer für Freiheit und Gerechtigkeit von Theatermacher Stephan Bruckmeier ebenso berührend, wie ereignisreich in Szene gesetzt.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 02. August 2019

Individuelle Anreise nach Langenlois. Am Abend erwartet Sie im Heurigenhof Bründlmayer ein 3 gängiges Verkostungsmenü mit Weinbegleitung.

 

Samstag 03. August 2019

Genießen Sie die liebliche Seite des Kamptals, dessen sanft gezeichnete Weinberge, prachtvolle Gärten und breit gefächerte Architektur um die Sinne seiner Besucher buhlen. Am Abend erwartet Sie Ludwig van Beethovens „Fidelio“ in der Burgruine Gars am Kamp. Fidelio gehört zum Genre der Befreiungsoper und ist ganz den Gedanken der Aufklärung verpflichtet. Das Werk wurde 1805 im Theater an der Wien uraufgeführt und ist schlichtweg eine Utopie über Freiheit und Liebe sowie über die Abkehr von Willkür und Tyrannei. Der Intendant Dr. Johannes Wildner präsentiert in der Babenberger Burg Beethovens einzige Oper und garantiert Operngenuss in einzigartiger Atmosphäre im Herzen des Waldviertels.

 

Sonntag, 04. August 2019

Individuelle Abreise.

Die genaue Besetzung wird demnächst veröffentlicht.

 

 

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie die Kunsthalle und das amüsante Karikaturenmuseum Krems.
  • Sehenswert ist das Benediktinerstift Göttweig hoch oben über der Wachau.
  • Kennen Sie schon das Geburtshaus von Egon Schiele in Tulln?
  • Ein Muss ist der Besuch von Dürnstein in der Wachau, wo sich Tradition und Schönheit in einmaliger Weise treffen.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel LOISIUM WINE & SPA Resort Langenlois Niederösterreich ****
  • Willkommensgetränk im Hotel.
  • 3-Gang Verkostungsmenü im Heurigenhof Bründlmayer Langenlois, inklusive korrespondierenden Weinen.
  • Karte der 2. Kategorie für die Oper „Fidelio“ auf der Burgruine Gars am Kamp.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   499,- im Doppelzimmer
€   209,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

Gars am Kamp

Die Marktgemeinde Gars am Kamp im Kamptal besitzt mit rund 3534 Einwohnern die stets bekannte Burg Gars, welche als schönste Naturbühne des Landes Niederösterreich beeindruckt. Die Sommerfrische erlebt derzeit in Gars am Kamp eine bewegte Renaissance. In den Schanigärten der Wirts- und Café-Häuser sieht man „Stadtflüchtlinge“, die hier Muße und Entspannung suchen. Das historische Kampbad findet regen Zuspruch. Und der Gesundheitstourismus boomt. Das Kulturangebot in und um Gars ist dicht und bunt – vom Hochgenuss der beeindruckenden Oper auf der Garser Burg sowie vielen weiteren Veranstaltungen auf der Burg. Hier verschwimmen Geschichte und Gegenwart. Nicht selten vergehen die Tage wie im Flug – oder die Zeit bleibt stehen. Gars eben. Durch seine Einzigartigkeit war und ist „die Perle am Kamp“ ein Treffpunkt der Kreativen.