Konzertreise Bukarest „Mozartwoche on tour“

Bukarest
17.09 - 21.09.2019
Reiseinfo

„Mozartwoche on tour“- Förderer & Fanreise nach Bukarest. „Mozart lebt“ unter Intendant Rolando Villazón. Diesen Esprit und diese Lebendigkeit bringt der Mozartbotschafter und sein Team nun nach Rumänien zum Bukarester „Enescu Festival“. Ergreifen Sie diese einzigartige Möglichkeit wunderschöne Paläste, Klöster und Burgen kombiniert mit erstklassigen Aufführungen der „Mozartwoche Salzburg“ in Bukarest mitzuerleben. Ein außergewöhnliches „meet und greet“ mit Rolando Villazón macht diese Reise unvergessen.

 

 

 

 

Reiseprogramm

 

Dienstag, 17. September 2019

Flug von Salzburg oder anderen Zubringerflughäfen über Wien direkt nach Bukarest. Abholung und Panoramafahrt zum Hotel. Willkommens-Abendessen im Hotel.

 

 

Mittwoch, 18. September 2019

Interessante Stadtbesichtigung von Bukarest inklusive Besichtigung des Parlamentspalastes und des Village Museums – mit über 60 000 Ausstellungsstücken. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung.
Um 18:00 Uhr steht das erste Highlight im Teatrul Excelsior, „Mozart preposteroso“ auf dem Programm. Die Britische Nola Rae erzählt pantomimisch Mozarts Geschichte. Transfers hin und retour und Abendessen im Hotel.

 

 

Donnerstag, 19. September 2019

Heute besichtigen Sie das Romanian Athenaeum – ein wunderschönes Konzerthaus, die Stavropoleos Kirche eine der ältesten Kirchen Bukarest und die Romanian Patriarchy Orthodoxe Kirche. Genießen Sie anschließend Ihre Freizeit in Bukarest.
Um 17:30 Uhr sehen Sie im Teatrul Excelsior “Allerliebster Papa” Briefe zwischen Mozart und seinem Vater Leopold Mozart, musikalisch erzählt. Rezitation von Rolando Villazón, Emmanuel Tjeknavorian (Violine), Maximilian Kromer (Klavier). Galadinner im Design Restaurant „Uanderful“ und meet and greet mit Rolando Villazón.

 

 

Freitag, 20. September 2019

Der wunderschöne Mogosoaia Palast und das historische Snagov Kloster in der Wallachai auf einer kleinen Insel gelegen, steht heute am Besichtigungsprogramm. Nach einem gemeinsamen Mittagessen findet am späten Nachmittag um 15:30 Uhr ein interessanter Vortrag von Dr. Leisinger statt und um 16:30 Uhr das Academy Concert der Camerata Salzburg mit Rolando Villazón und Mojca Erdmann, im Alteneul Roman in Bukarest.

 

 

Samstag, 21. September 2019

Freizeit, Mittagessen und Transfer zum Flughafen und Abflug zurück über Frankfurt nach Wien und Salzburg.

 

 

Unsere Leistungen

 

  • Flug Salzburg/Wien nach Bukarest und wieder zurück
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Lido by Pheonicia ****
  • “Meet and greet” mit Rolando Villazón
  • Karten der 1.-2. Kategorie der „Mozartwoche on tour“ Vorstellungen.
    18.09.19 – 18:00 Uhr Nola Rae erzählt pantomimisch Mozarts Geschichte
    19.09.19 – 17:30 Uhr “Allerliebster Papa” Briefe zwischen Mozart und seinem Vater Leopold Mozart – musikalisch erzählt. Rezitation von Rolando Villazón, Emmanuel Tjeknavorian (Violine), Maximilian Kromer (Klavier)
    20.09.19 – Academy Konzert mit der Camerata Salzburg & Mojca Erdmann & Rolando Villazón.
  • 3 Abendessen und 2 Mittagessen laut Programm
  • Interessante Stadtbesichtigungen inklusive Bus, deutschsprachiger Reiseführung und Eintritten in und um Bukarest.
  • Erfahrene Reiseleitung ab/bis Salzburg. 

 

FLUGVORSCHLÄGE
17.09.2019-08:10 Uhr Flug mit Austrian von Salzburg nach Wien 09:05 Uhr Ankunft
17.09.2019 – 10:10 Uhr Flug mit Austrian von Wien nach Bukarest 12:45 Uhr Ankunft
21.09.2019 – 18:40 Uhr Flug mit Austrian von Bukarest nach Wien 19:20 Uhr Ankunft
21.09.2019 – 22:45 Uhr Flug mit Austrian von Wien nach Salzburg 22:45 Uhr Ankunft

 

REISEPREIS PRO PERSON

€ 1770,- im DZ (Min.15 Personen)
€ 1660,- im DZ (Min.20 Personen)
€   325,- EZ-Zuschlag

 

Anmeldung bis 17.07.2019

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.