Reisen zu „Turandot“

Infos zur Oper
1
06.08. - 08.08.2021
Opernreise St. Margarethen „Turandot“
ab € 673,-

„Turandot“

St.Margarethen
06.08 - 08.08.2021

Oper in drei Akten:
Libretto: Giuseppe Adami und Renato Simoni, nach dem Schauspiel von Carlo Gozzi
Uraufführung: 25. April 1926,...

Weiterlesen
Reiseinfo

Die Oper im Steinbruch zeigt jährlich im Sommer überwältigende Operninsze-nierungen auf Europas größter Naturbühne. St. Margarethen liegt im Burgenland und ist eingebettet in die weite, offene Landschaft zwischen Leithagebirge und dem Steppensee Neusiedlersee. Der Steinbruch bietet eine einzigartige und atemberaubende Kulisse für die beliebte Puccini Oper „Turandot“. Als künstlerischer Leiter fungiert Daniel Serafin, der ein Garant für ausgezeichnete Opernaufführungen ist. Im Sommer 2021 steht „Turandot“ auf dem Spielplan, jene Prinzessin, die jedem Werber drei Rätsel zur Lösung aufgibt.

 

 

 

 

Ihr Reiseprogramm

 

 

Freitag, 06.08.2021

Individuelle Anreise, Willkommensgetränk im Hotel.

 

 

 

Samstag, 07.08.2021

Nützen Sie die Vorzüge Ihres Hotels und benützen Sie eines der vielen Freizeitangebote oder erkunden Sie die Landeshauptstadt Eisenstadt.

Um die Mittagszeit haben wir für Sie einen Tisch in Weiden am See im Haubenrestaurant DAS FRITZ reserviert. Am Abend erwartet Sie das Highlight Ihrer Opernreise „Turandot“ von Giacomo Puccini im Steinbruch St. Margarethen. Je nach Wetterlage nehmen Sie vielleicht eine Decke mit oder genießen Sie einfach eine laue Opernnacht.

 

Besetzung

Musikalische Leitung:  Giuseppe Finzi
Inszenierung: Thaddeus Strassberger
Turandot: Martina Serafin
Calaf: Leonardo Caimi
Liu:  Donata D’Annunzio Lombardi
Timur: Alessandro Guerzoni
Philharmonia Chor Wien

 

 

 

Sonntag, 08.08.2021

Frühstück und individuelle Abreise.

 

 

 

 

Unsere Tipps

  • Auf Wunsch organisieren wir eine Bühnenführung im Steinbruch St. Margarethen, wo Sie einen Einblick in die Arbeit der Technik und der Bühnenbildner bekommen werden.
  • Besuchen Sie in Eisenstadt Schloss Esterházy.
  • Besuchen Sie das Haydnhaus und den Haydn Kräutergarten in Eisenstadt.
  • Ein besonderes Naturerlebnis finden Sie im Nationalpark Neusiedler See.
  • Machen Sie einen Ausflug zum Barockjubel dem Schloss Halbturn nahe dem Neusiedlersee.

 

 

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im hervorragenden Seehotel Rust****
  • Sie wohnen in Zimmern der „Komfort-Kategorie“
  • Mittagessen im Restaurant DAS FRITZ in Weiden/See am Samstag 07.08.2021
  • Eintrittskarte für „Turandot“ 07.08.2021, 20:00 Uhr   1. Kategorie

 

 

Reisepreis pro Person:

€ 673-   im Doppelzimmer
€ 150,-   EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Sie wünschen nähere Informationen? Angebote für weitere Aufführungstermine sind auf Anfrage gerne möglich. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

„Turandot“

Oper in drei Akten:
Libretto: Giuseppe Adami und Renato Simoni, nach dem Schauspiel von Carlo Gozzi
Uraufführung: 25. April 1926, Mailand im Teatro alla Scala

INHALT

Der Name Turandot, Turanducht (dt. Turaniertochter) stammt ursprünglich aus dem Persischen. Turandot ist die Heldin einer orientalischen Märchenerzählung – 1001 Tag. Die Prinzessin Turandot gibt den Bewerbern die um Ihre Hand anhalten Rätsel auf und lässt diese töten, falls sie die richtigen Antworten nicht kennen. Doch schließlich verliebt sich Turandot doch noch in einen der Bewerber, der zudem noch alle Rätsel lösen kann. Der Turandot-Stoff wurde 1762 von Carlo Gozzi für die Commedia dell’arte unter dem Titel »La Principessa Turandot« bearbeitet; Friedrich von Schiller schrieb 1802 diese Fassung für die deutsche Bühne um.