Reisen zu „Nabucco“

Infos zur Oper
1
09.07. - 11.07.2022
Opernreise Verona „Nabucco“
ab € 615,-

„Nabucco“

Кomponist: Giuseppe Verdi
Verona
09.07 - 11.07.2022

Dramma lirico in vier Teilen
Libretto von Temistocle Solera

INHALT

Eine babylonische Armee unter König Nabucco belagert Jerusalem. Um ihn zum Frieden...

Weiterlesen
Reiseinfo

Ein lauer Sommerabend in Verona, untermalt von klangvoller Musik und außergewöhnlichen Stimmen in einer der berühmtesten Freilichtbühnen der Welt – Gänsehaut-Feeling pur ist da garantiert. Erleben Sie 2022 Anna Netrebko bei ihrem Debut als Abigaille in der Oper „Nabucco“, das Werk, das Giuseppe Verdi über Nacht zum Star gemacht und für die Italiener zum Nationalhelden gemacht hat.

 

 

 

 

 

Ihr Reiseprogramm

 

Samstag, 09. Juli 2022
Individuelle Anreise nach Verona.

 

 

 

Sonntag, 10. Juli 2022
Das Flair von Verona wird Sie verzaubern. Starten Sie an der Piazza Brà, einem der größten und schönsten Plätze Veronas und begeben Sie sich zur imposanten römischen Arena, wo sie am Abend Ihre Opernaufführung genießen werden. Weiter geht es zur berühmten Einkaufsstraße Via Mazzini und durch den Torbogen bei der Via Cappello um das Haus der „Julia“ zu bestaunen, wo sich der berühmte Balkon samt einer bronzenen Statue Julias befindet. Sehenswert ist auch der alte Teil Veronas mit der Piazza del Erbe, dem Torre di Lamberti, die Skaligergräber und die Skaligerfestung „Castelvecchio“ mit der angeschlossenen Fluchtbrücke Ponte Scaligero. Am Abend erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise, Verdis „Nabucco“ in der Arena di Verona.

 

Besetzung
Abigaille: Anna Netrebko
Der Rest der Besetzung wird noch bekannt gegeben

 

 

 

Montag, 11. Juli 2022
Individuelle Heimreise

 

 

 

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Leon d’Oro**** oder ähnlich
  • Sie wohnen in einem Doppelzimmer classic
  • Karte der Kategorie „Poltronissima Gold“ für die Aufführung „Nabucco“ in der Arena di Verona am 11.07.2022 um 21:00 Uhr.

 

 

Reisepreis pro Person
€ 615,-   im Doppelzimmer
€ 345,-   EZ-Zuschlag
Anmeldung auf Anfrage!

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Sie wünschen nähere Informationen? Angebote für weitere Aufführungen in der Arena di Verona auf Anfrage gerne möglich. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

2
05.08. - 07.08.2022
Opernreise St. Margarethen „Nabucco“
ab € 779,-

„Nabucco“

Кomponist: Giuseppe Verdi
St.Margarethen
05.08 - 07.08.2022

Dramma lirico in vier Teilen
Libretto von Temistocle Solera

INHALT

Eine babylonische Armee unter König Nabucco belagert Jerusalem. Um ihn zum Frieden...

Weiterlesen
Reiseinfo

In gewohnter Weise findet im Steinbruch St. Margarethen 2022 wieder große Oper statt. Am 13. Juli 2022 wird NABUCCO Premiere feiern, das Bühnenbild zeichnet sich durch die atemberaubende Naturkulisse aus, einzigartige Kostüme und vor allem das einzigartige Ambiente des Steinbruches werden Sie bezaubern. Gänsehautmomente verbreitet vor allem der berühmte Gefangenenchor, ein großartiges Stück Opernliteratur, das in der Landschaft und Tradition des Steinbruchs St. Margarethen eine ideale Kulisse findet. Sie nächtigen im Seehotel Rust in Rust am See, können mit der Neusiedler See Card die Region entdecken und am Samstag 06.08.2022 steht das Highlight „Nabucco“ im Steinbruch St. Margarethen auf dem Programm.

 

 

 

 

Ihr Reiseprogramm

 

 

Freitag, 05. August 2022

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem komfortablen 4-Sterne Seehotel Rust am Neusiedlersee. Nützen Sie Ihre freie Zeit für erste Entdeckungen, das Burgenland gilt als die sonnenreichste Region Österreichs, besonders empfehlenswert sind Radtouren, z.B. rund um den See. Ein Besuch der Landeshauptstadt Eisenstadt empfiehlt sich mit Schloss Esterházy.

 

 

 

Samstag, 06. August 2022

Das Seehotel Rust weist eine Reihe von Vorzügen auf, beginnen Sie den Tag mit einem hervorragenden Frühstück, anschließend können Sie im Kur/Wellnessbereich entspannen oder auch mit der Neusiedler See Card in der Region auf Entdeckung gehen. Am Abend erleben Sie die Oper „Nabucco“ von Giuseppe Verdi im Steinbruch von St. Margarethen, Beginn 20:30 Uhr Open Air.

Besetzung
Noch nicht bekannt.

 

 

 

Sonntag, 07. August 2022

Frühstück in Ihrem Hotel und individuelle Abreise

 

 

 

 

Unsere Leistungen

  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück im  Seehotel Rust**** in Rust am See
  • Sie wohnen in Zimmern der Comfort- Kategorie
  • Neusiedler See Card (Diese Card beinhaltet reduzierten Eintritt zu Schlössern, Museen, Exkursionen im Nationalpark Neusiedler See und vieles mehr)
  • Karte der 2. Kategorie für „Nabucco“ am 06.08.2022, 20:30 Uhr Open Air

 

 

 

 

Reisepreis pro Person

€  779,- im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag auf Anfrage

Anmeldungen auf Anfrage.

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Sie wünschen nähere Informationen? Angebote für weitere Aufführungstermine sind auf Anfrage gerne möglich. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

„Nabucco“

Кomponist: Giuseppe Verdi

Dramma lirico in vier Teilen
Libretto von Temistocle Solera

INHALT

Eine babylonische Armee unter König Nabucco belagert Jerusalem. Um ihn zum Frieden zu zwingen, bedroht der hebräische Hohepriester Zaccaria Nabuccos Tochter Fenena. Deren Geliebter Ismaele jedoch befreit sie und übergibt sie dem Vater. Sie kehren zurück nach Babylon. Dort überträgt Nabucco Fenena die Regentschaft. Als ihr ihre Schwester Abigaille die Krone streitig machen will, entreisst ihr Nabucco die Krone und fordert, als Gott angebetet zu werden. Da fährt ein Blitz herab und Nabucco wird wahnsinnig. Abigaille lässt sich krönen und will Fenena hinrichten lassen. Als Nabucco klar wird, dass seine Tochter sterben soll, wendet er sich hilfesuchend an den Gott der Hebräer. Er kann sich befreien und verhindert mit seinen Kriegern die Hinrichtung. Das Götzenbild des Baal wird vernichtet und Abigaille fällt. Nabucco entlässt die Hebräer in Freiheit und gibt Fenena Ismaele zur Frau. Das Volk preist Jehova.

(Quelle: Der Brockhaus – Oper)