Reisen zu „Jedermann“ am Domplatz

Infos zur Oper
1
23.07. - 25.07.2021
Festspielreise Salzburg „Jedermann“
ab € 630,-

„Jedermann“ am Domplatz

Salzburg
23.07 - 25.07.2021

„Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes am Salzburger Domplatz (Bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus)

INHALT

Nach...

Weiterlesen
Reiseinfo

100 JAHRE SALZBURGER FESTSPIELE
Die Salzburger Festspiele feiern 2021 ihr 100 jähriges Bestehen nach. Da 2020 das Programm in reduzierter Form stattfinden musste, sollen die Feierlichkeiten  in großem Maße nachgeholt werden. „JEDERMANN“ – die Geschichte vom Leben und Sterben des reichen Mannes von Hugo von Hofmannsthal mit neuer Buhlschaft ist auch 2021 wieder ein Highlight der Festspielsaison.

 

 

 

 

Ihr Reiseprogramm

 

Freitag, 23. Juli 2021

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem zentralen Hotel.

 

 

Samstag, 24. Juli 2021

Flanieren Sie durch die Mozartstadt, genießen die Festspielatmosphäre und nutzen Sie Ihre Salzburg Card für Besichtigungen und Museumsbesuche. Am Abend erleben Sie das Schauspiel „Jedermann“ am Salzburger Domplatz (bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus)

 

 

Besetzung
Regie: Michael Sturminger
Musikalische Leitung: Jaime Wolfson
Jedermann:  Lars Eidinger
Buhlschaft: Verena Altenberger
Guter Gesell: Anton Spieker
Teufel: Marvie Hörbiger
Tod: Edith Clever uvm.

 

 

 

Sonntag, 25. Juli 2021

Nach dem Frühstück, individuelle Abreise.

 

 

 

 

Unsere Leistungen

  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Star Inn Premium Salzburg
    Gablerbräu ***s
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior-Kategorie
  • Karte der 2. Kategorie für Jedermann am Domplatz
  • 48-Stunden-Salzburg-Card für zahlreiche Vergünstigungen und kostenlose Eintritte

 

 

 

Weitere Termine auf Anfrage!

 

 

Reisepreis pro Person

€ 630,- im Doppelzimmer
€ 220,-
EZ-Zuschlag
Anmeldung auf Anfrage!

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Sie wünschen nähere Informationen? Angebote für weitere Aufführungen der Salzburger Festspiele sind auf Anfrage gerne möglich. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

2
12.08. - 14.08.2021
Festspielreise Salzburg „Jedermann“
ab € 630,-

„Jedermann“ am Domplatz

Salzburg
12.08 - 14.08.2021

„Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes am Salzburger Domplatz (Bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus)

INHALT

Nach...

Weiterlesen
Reiseinfo

100 JAHRE SALZBURGER FESTSPIELE
Die Salzburger Festspiele feiern 2021 ihr 100 jähriges Bestehen nach. Da 2020 das Programm in reduzierter Form stattfinden musste, sollen die Feierlichkeiten  in großem Maße nachgeholt werden. „JEDERMANN“ – die Geschichte vom Leben und Sterben des reichen Mannes von Hugo von Hofmannsthal mit neuer Buhlschaft ist auch 2021 wieder ein Highlight der Festspielsaison.

 

 

 

 

Ihr Reiseprogramm

 

Donnerstag,12. August 2021

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem zentralen Hotel.

 

 

Freitag, 13. August 2021

Flanieren Sie durch die Mozartstadt, genießen die Festspielatmosphäre und nutzen Sie Ihre Salzburg Card für Besichtigungen und Museumsbesuche. Am Abend erleben Sie das Schauspiel „Jedermann“ am Salzburger Domplatz (bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus)

 

 

Besetzung
Regie: Michael Sturminger
Musikalische Leitung: Jaime Wolfson
Jedermann:  Lars Eidinger
Buhlschaft: Verena Altenberger
Guter Gesell: Anton Spieker
Teufel: Marvie Hörbiger
Tod: Edith Clever uvm.

 

 

 

Samstag, 14. August 2021

Nach dem Frühstück, individuelle Abreise.

 

 

 

 

Unsere Leistungen

  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Star Inn Premium Salzburg
    Gablerbräu ***s
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior-Kategorie
  • Karte der 2. Kategorie für Jedermann am Domplatz
  • 48-Stunden-Salzburg-Card für zahlreiche Vergünstigungen und kostenlose Eintritte

 

 

 

Weitere Termine auf Anfrage!

 

 

Reisepreis pro Person

€ 630,- im Doppelzimmer
€ 220,-
EZ-Zuschlag
Anmeldung auf Anfrage!

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Sie wünschen nähere Informationen? Angebote für weitere Aufführungen der Salzburger Festspiele sind auf Anfrage gerne möglich. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

3
13.08. - 16.08.2021
Festspielreise Salzburg „Jedermann“ & „Intolleranza“
ab € 1199,-

„Jedermann“ am Domplatz

„Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes am Salzburger Domplatz (Bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus)

INHALT

Nach...

Weiterlesen

„Intolleranza“

Кomponist: Luigi Nono

Intolleranza 1960 ist eine Oper, die mehr Fragen aufwirft, als dass sie Antworten gibt. Die Werke des Komponisten Luigi...

Weiterlesen
Salzburg
13.08 - 16.08.2021
Reiseinfo

100 JAHRE SALZBURGER FESTSPIELE
Die Salzburger Festspiele feiern 2021 ihr 100 jähriges Bestehen nach. Da 2020 das Programm in reduzierter Form stattfinden musste, sollen die Feierlichkeiten  in großem Maße nachgeholt werden. „JEDERMANN“ – die Geschichte vom Leben und Sterben des reichen Mannes von Hugo von Hofmannsthal mit neuer Buhlschaft ist auch 2021 wieder ein Highlight der Festspielsaison. Ebenfalls sehenswert Luigi Nonos „Intolleranza“.

 

 

 

 

Ihr Reiseprogramm

 

 

 

Freitag, 13. August 2021

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem zentralen Hotel. Am Abend erleben Sie das Schauspiel „Jedermann“ am Salzburger Domplatz (bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus)

 

Besetzung
Regie: Michael Sturminger
Musikalische Leitung: Jaime Wolfson
Jedermann:  Lars Eidinger
Buhlschaft: Verena Altenberger
Guter Gesell: Anton Spieker
Teufel: Marvie Hörbiger
Tod: Edith Clever uvm.

 

 

 

 

 

Samstag, 14. August 2021

Flanieren Sie durch die Mozartstadt, genießen die Festspielatmosphäre und nutzen Sie Ihre Salzburg Card für Besichtigungen und Museumsbesuche. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung. Entdecken Sie die kulinarischen Köstlichkeiten und Schmankerl der Salzburger Region.

 

 

 

 

Sonntag, 15. August 2021

Unternehmen Sie einen Ausflug in das Salzkammergut. Über den hellgrün schimmernden Fuschlsee, kommen Sie zum Wolfgangsee und nach Bad- Ischl. Es erwarten Sie eine wunderschöne Natur und zahlreiche berühmte Sehenswürdigkeiten wie der Michael Pacher Altar in der Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Wolfgang und die Kaiservilla in Bad-Ischl um nur einige zu nennen.

Am Abend steht die Oper „Intolleranza“ von Luigi Nono am Programm. Besuchen Sie diese Premierenaufführung in der Salzburger Felsenreitschule.

 

Besetzung
Dirigent: Ingo Metzmacher
Regie: Jan Lauwers
Un emigrante: Sean Panikkar
La sua compagna: Sarah Maria Sun
Una donna: Anna Maria Chiuri
Orchester: Wiener Philharmoniker uvm.

 

 

 

 

Montag, 16. August 2021

Nach dem Frühstück, individuelle Abreise.

 

 

 

 

 

Unsere Leistungen

  • Drei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Star Inn Premium Salzburg
    Gablerbräu ***s
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior-Kategorie
  • Karte der 2. Kategorie für Jedermann am Domplatz, am 13.08.2021 um 17:00 Uhr.
  • Karte der 3. Kategorie für die Oper „Intolleranza“ in der Salzburger Felsenreitschule, am 15.08.2021 um 20:30 Uhr.
  • 72-Stunden-Salzburg-Card für zahlreiche Vergünstigungen und kostenlose Eintritte

 

 

 

 

Reisepreis pro Person

€ 1199,- im Doppelzimmer
€   330,-
EZ-Zuschlag
Anmeldung auf Anfrage!

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Sie wünschen nähere Informationen? Angebote für weitere Aufführungen der Salzburger Festspiele sind auf Anfrage gerne möglich. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

„Jedermann“ am Domplatz

„Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes am Salzburger Domplatz (Bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus)

INHALT

Nach dem Vorbild spätmittelalterlicher Mysterienspiele und dramatischer Bearbeitungen aus der frühen Neuzeit treten im „Jedermann“ Gott, der Tod, der Teufel und andere abstrakte Wesen als Personifikationen auf. Der wohlhabende Jedermann sieht sich mit dem unerwarteten Tod konfrontiert, der ihn vor seinen Schöpfer führen will. Weder sein treuer Knecht noch seine Freunde noch sein Geld wollen ihn ins Grab begleiten. Erst der Auftritt seiner Werke und des Glaubens bringen ihn dazu, sich zur Christenheit zu bekennen und als reuiger Bekehrter ins Grab zu steigen. Das Stück wird jedes Jahr am Salzburger Domplatz im Rahmen der Salzburger Festspiele mehrmals aufgeführt und ist ein Publikumsmagnet.