Reisen zu „Hoffmanns Erzählungen“

Infos zur Oper
1
14.05. - 16.05.2020
Opernreise Bratislava „Hoffmanns Erzählungen“
ab € 266,-

„Hoffmanns Erzählungen“

Кomponist: Jacques Offenbach
Bratislava
14.05 - 16.05.2020

Oper in fünf Akten
Libretto von Jules Barbier

 

INHALT

Der Dichter Hoffmann ist in die berühmte Sängerin Stella verliebt und mit ihr... Weiterlesen

Reiseinfo

Die OPER BRATISLAVA erreicht mittlerweile mit ihren Inszenierungen ein internationales Publikum. Das Umbruchjahr war 2007, als das neue Operngebäude errichtet wurde. Die Oper SND bespielt somit zwei Häuser, die Historische Oper und das Neue Gebäude. Wir haben für Sie sehr schöne Opernaufführungen ausgewählt. Hören und sehen Sie „Hoffmanns Erzählungen“ von Jacques Offenbach, die Besetzung besteht aus hervorragenden slowakischen Künstlern, qualitätsvolle Inszenierungen auf hohem Niveau warten auf Sie

 

 

 

 

Reiseprogramm

 

 

Donnerstag, 14. Mai 2020

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem zentralen Hotel.

 

 

Freitag, 15. Mai 2020

Nützen Sie Ihre Bratislava-Card und spazieren Sie durch das historische Zentrum . Bewundern Sie das futuristische Gebäude des slowakischen Radios und des Präsidentenpalastes.Besuchen Sie die Burg Bratislava und erkunden Sie die charmante Altstadt der Hauptstadt. Am Abend erwartet Sie Ihr Highlight der Reise die Opernaufführung „Hoffmanns Erzählungen“ von Jacques Offenbach im Neuen Operngebäude.

 

 

Besetzung
Dirigent: Peter Valentovic
Regie: Pavol Smolík
Hoffmann: Mickael Spadaccini
Olympia: Jana Bernáthová
Antonia: Eva Hornyáková

 

 

 

Samstag 16. Mai 2020

Individuelle Abreise.


 

 

Unser Tipp

  • eine Reise mit dem Twin City-Liner – ein ganz besonderes Erlebnis. Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Landschaft. In 75 Minuten haben Sie von Wien aus bereits Bratislava erreicht.

 

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Radisson Blu Carlton ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Hoffmanns Erzählungen“ im Neuen Operngebäude am 15.05.2020 um 19:00 Uhr
  • Bratislava CARD (Beinhaltet einen geführten Stadtrundgang in der Altstadt, täglich 14:00 Uhr)

 

 

 

Reisepreis pro Person:

€   266,- im Doppelzimmer
€   145,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 15.04.2020

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

„Hoffmanns Erzählungen“

Кomponist: Jacques Offenbach

Oper in fünf Akten
Libretto von Jules Barbier

 

INHALT

Der Dichter Hoffmann ist in die berühmte Sängerin Stella verliebt und mit ihr nach einer Aufführung von Mozarts „Don Giovanni“ verabredet. Stadtrat Lindorf plant, ihm die Sängerin auszuspannen, und auch die Muse Hoffmanns befürchtet, er könne durch sie seiner Berufung zum Dichter untreu werden. Nach dem I. Akt verlässt Hoffmann die Oper und berichtet, beflügelt vom Punsch, in „Meister Luthers Weinstube“ von den unterschiedlichen Facetten Stellas, die er in drei Frauen verkörpert sieht: Er fantasiert von seiner Beziehung zu der mecahnischen Puppe Olympia, deren Künstlichkeit er durch die Brille des Optikers Coppelius nicht erkennt, von seiner kranken Verlobten Antonia, die sich durch die Schuld des unheimlichen Doktor Mirakel zu Tode singt, und von der Liebe der Kurtisane Giulietta, die nur vorgetäuscht war. Als Stella erscheint, ist Hoffmann zu keinem Gespräch mehr fähig. Gemeinsam mit Lindorf verlässt sie den Weinkeller. Hoffmanns Muse hingegen feiert die Apotheose des Dichters.

(Quelle: Der Brockhaus – Oper)