Einzelreisen

Weitere Infos
1
10.10. - 12.10.2020
Opernreise Wien „Don Carlos“
ab € 850,-

„Don Carlos“

Кomponist: Giuseppe Verdi
Wien
10.10 - 12.10.2020

Oper in 5 bzw 4 Akten.
Don Carlos ist eine Oper nach Friedrich Schillers dramatischem Gedicht:
Don Karlos, Infant von... Weiterlesen

Reiseinfo

HIGHLIGHTS DER WIENER STAATSOPER 2020

Wien die Welthauptstadt der Musik hat auch in dieser Saison hervorragende Aufführungen mit erstklassiger Besetzung zu bieten. Der neue Staatsoperndirektor Bogdan Roščić beginnt seine Arbeit in der Wiener Staatsoper mit viel Elan und Leidenschaft und setzt sich zum Ziel, allen OpernliebhaberInnen unter größtmöglicher Sicherheit hochwertige Opernaufführungen darbieten zu können. Reisen Sie in die ehemalige Kaiserstadt, in der die imperialen Prachtbauten noch überall zu bestaunen sind, besuchen Sie interessante Kunstausstellungen und erleben Sie die Opernaufführung „Don Carlos“ hochkarätig besetzt mit Bertrand de Billy als musikalischer Leiter und  Jonas Kaufmann als Don Carlos. Sie wohnen zentral im  ersten Bezirk unweit der Wiener Staatsoper.

 

 

Reiseprogramm

 

Samstag, 11. Oktober 2020

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem Hotel.

 

 

Sonntag, 12. Oktober 2020

Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die ehemalige Kaiserstadt und lassen Sie sich von Ihrer Schönheit bezaubern. Die Ringstraße mit Ihren imperialen Palais, der Stefansdom im Herzen der Stadt oder die wunderschöne Parkanlage des Schloss Schönbrunn, sind immer wieder eine Reise wert.

Im Kunsthistorischen Museum erwartet Sie eine interessante Spezialausstellung zum Jubiläumsjahr des Komponisten Ludwig van Beethoven, unter dem Motto „Beethoven bewegt.“ Die Albertina stellt Werke von Van Gogh, Picasso bis Dürer aus.

Am Abend wir Sie die Opernaufführung „Don Carlos“ in der Wiener Staatsoper begeistern. Versäumen Sie nicht die Werkseinführung im Gustav Mahler Saal 30 Minuten vor der Aufführung.

 

 

Montag, 13. Oktober 2020

Wiens neues Museum für moderne Kunst „Albertina modern“ zeigt „The beginning“ die Geschichte der Österreichischen Kunst von 1945 bis 1980.
Individuelle Abreise

 

 

Besetzung:

Dirigent: Bertrand de Billy
Regie: Alexander Edtbauer
Philippe II: Michele Pertusi
Don Carlos: Jonas Kaufmann
Rodrigue: Igor Golovatenko
Elisabeth de Valois: Malin Byström

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im ***Sterne Hotel Motel One Wien-Staatsoper oder ähnlich.
  • Sie wohnen in komfortablen superior Zimmern
  • Karte der 1.-2. Kategorie für die Oper „Don Carlos“ in der Wiener Staatsoper am 11.10.2020 um 17:00 Uhr

 

 

 

Reisepreis pro Person

€ 850,- im Doppelzimmer
€ 130,- EZ-Zuschlag

Auf Anfrage!
 

Gerne organisieren wir Ihnen auch Ihre Anreise und weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Angebote für weitere Aufführungen in der Wiener Staatsoper sind auf Anfrage gerne möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

2
14.10. - 16.10.2020
Konzertreise 1 „Salzburger Kulturtage“
ab € 560,-

„Bruckners 5. Symphonie“

KONZERTPROGRAMM 14.10.2020
Salzburger Kulturtage
19:30 Uhr Großes Festspielhaus Salzburg

Bruckners 5. Symphonie
JOSEPH HAYDN – Symphonie Nr. 49, f-Moll „La... Weiterlesen

„Chopins 2. Klavierkonzert“

KONZERTPROGRAMM 15.10.2020
Salzburger Kulturtage
19:30 Uhr Großes Festspielhaus Salzburg

Chopins 2. Klavierkonzert
ANTONIN DVOŘÁK – 5 Bagatellen op. 47, bearb. für... Weiterlesen

14.10 - 16.10.2020
Reiseinfo

Salzburger Kulturtage 2020
„Begegnungen“ das Musikfestival im Herbst

Die Salzburger Kulturtage 2020 präsentieren Programme und Formate, in denen eine Begegnung zwischen Oper, Mundart, Lieder, Puppenspiel und Klassik gelingt.
Reisen Sie nach Salzburg und wandeln Sie durch die Getreidegasse, den St. Peter Bezirk und den liebevoll gepflegten Mirabellgarten. Besuchen Sie die schönen Parkanlagen im Schloß Hellbrunn und genießen Sie am Abend jeweils ein klassisches Konzert im Rahmen der Salzburger Kulturtage.

 

 

Ihr Reiseprogramm

Mittwoch, 14. Oktober 2020

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem zentralen Hotel. Am Abend  erwartet Sie bereits Ihr erstes Highlight der Reise „Bruckners 5. Symphonie“ im  Großen  Festspielhaus.

 

 

Donnerstag, 15. Oktober 2020

Flanieren Sie durch die Mozartstadt, genehmigen Sie sich eine Melange im berühmten Café Tomaselli und nutzen Sie Ihre Salzburg Card für Besichtigungen und Museumsbesuche.

Am Abend haben wir für Sie schöne Karten für Chopins 2. Klavierkonzert im Großen Festspielhaus reserviert.

 

 

Freitag, 16. Oktober 2020

Individuelle Abreise.

 

 

Besetzung: 14.10.2020
Orchester: Filharmonie Brno
Dirigent: Dennis Russell Davies
Besetzung: 15.10.2020
Orchester: Filharmonie Brno
Dirigent: Dennis Russell Davies
Klavier: Aaron Pilsan


 

Unsere Leistungen

  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Star Inn Hotel Premium Salzburg Gablerbräu*** oder ähnlich.
  • Sie wohnen in Zimmern der Business Kategorie
  • Karte der 1.-2. Kategorie für „Bruckners 5. Symphonie“ im Großen Festspielhaus am 14.10.2020 um 19:30 Uhr
  • Karte der 1.-2. Kategorie für „Chopins 2. Klavierkonzert“ im Großen Festspielhaus am 15.10.2020 um 19:30 Uhr.
  • 48-Stunden-Salzburg-Card für zahlreiche Vergünstigungen und kostenlose Eintritte.

 

 

Reisepreis pro Person

ab € 560,– im Doppelzimmer
ab €   60,– EZ-Zuschlag

auf Anfrage!

 

Gerne organisieren wir Ihnen auch Ihre Anreise und weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Anfragen für weitere Aufführungstermine gerne möglich. Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

3
16.10. - 18.10.2020
Konzertreise 2 „Salzburger Kulturtage“
ab € 540,-

„Böhmische Romantik“

KONZERTPROGRAMM 16.10.2020
Salzburger Kulturtage
19:30 Uhr Großes Festspielhaus Salzburg

„Böhmische Romantik“
ANTONIN DVOŘÁK –  5 Bagatellen op. 47, bearb. für Orchester... Weiterlesen

„The Big B’s“

KONZERTPROGRAMM 17.10.2020
Salzburger Kulturtage
19:30 Uhr Stiftung Mozarteum Großer Saal

The Big B’s: Beethoven, Bach, Brahms
Improvisation, einst ein Markenzeichen der... Weiterlesen

Salzburg
16.10 - 18.10.2020
Reiseinfo

Salzburger Kulturtage 2020
„Begegnungen“ das Musikfestival im Herbst

Die Salzburger Kulturtage 2020 präsentieren Programme und Formate, in denen eine Begegnung zwischen Oper, Mundart, Lieder, Puppenspiel und Klassik gelingt.
Reisen Sie nach Salzburg und wandeln Sie durch die Getreidegasse, den St. Peter Bezirk und den liebevoll gepflegten Mirabellgarten. Besuchen Sie die schönen Parkanlagen im Schloß Hellbrunn und genießen Sie am Abend jeweils ein klassisches Konzert im Rahmen der Salzburger Kulturtage.

 

 

 

Ihr Reiseprogramm

Freitag, 16. Oktober 2020

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem zentralen Hotel. Am Abend  erwartet Sie bereits Ihr erstes Highlight der Reise „Böhmische Romantik“ im  Großen  Festspielhaus.

 

Samstag, 17. Oktober 2020

Flanieren Sie durch die Mozartstadt, genehmigen Sie sich eine Melange im berühmten Café Tomaselli und nutzen Sie Ihre Salzburg Card für Besichtigungen und Museumsbesuche.

Am Abend haben wir für Sie schöne Karten für „The Big B’s“- Beethoven,Bach,  Brahms, in der Stiftung Mozarteum im Großen Saal reserviert.

 

Sonntag, 18. Oktober 2020

Individuelle Abreise.

 

 

Besetzung: 16.10.2020
Orchester: Filharmonie Brno
Dirigent: Dennis Russell Davies
Klavier: Aaron Pilsan

 
Besetzung: 17.10.2020
Violine: Ondrej Janoska,
Violine: Roman Janoska,
Klavier: František Janoska,
Kontrabass: Julius Darvas,

 

 

Unsere Leistungen

  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Star Inn Hotel Premium Salzburg Gablerbräu*** oder ähnlich.
  • Sie wohnen in Zimmern der Business Kategorie
  • Karte der 1.-2. Kategorie für „Böhmische Romantik“ im Großen Festspielhaus am 16.10.2020 um 19:30 Uhr
  • Karte der 1.-2. Kategorie für „The Big B’s“ in der Stiftung Mozarteum – Großer Saal um 19:30 Uhr.
  • 48-Stunden-Salzburg-Card für zahlreiche Vergünstigungen und kostenlose Eintritte.

 

 

Reisepreis pro Person

ab € 540,– im Doppelzimmer
ab €   60,– EZ-Zuschlag

auf Anfrage!

 

Gerne organisieren wir Ihnen auch Ihre Anreise und weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Anfragen für weitere Aufführungstermine gerne möglich. Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

4
27.11. - 29.11.2020
Opernreise Wien „Werther“
ab € 640,-

Werther

Кomponist: Jules Massenet
Wien
27.11 - 29.11.2020

Lyrisches Drama in vier Akten
Libretto von Édouard Blau, Paul Milliet und Georges Hartmann nach dem Roman „Die Leiden des... Weiterlesen

Reiseinfo

HIGHLIGHTS DER WIENER STAATSOPER 2020

Wien die Welthauptstadt der Musik hat auch in dieser Saison hervorragende Aufführungen mit erstklassiger Besetzung zu bieten. Der neue Staatsoperndirektor Bogdan Roščić beginnt seine Arbeit in der Wiener Staatsoper mit viel Elan und Leidenschaft und setzt sich zum Ziel, allen OpernliebhaberInnen unter größtmöglicher Sicherheit hochwertige Opernaufführungen darbieten zu können. Reisen Sie in die ehemalige Kaiserstadt, in der die imperialen Prachtbauten noch überall zu bestaunen sind, besuchen Sie interessante Kunstausstellungen und erleben Sie die Opernaufführung „Werther“ hochkarätig besetzt. Piotr Beczala wird diese wichtige Partie seines Repertoires, den Werther nun endlich erstmals in Wien verkörpern und Gaëlle Arquez ihr weltweites Rollendebüt als Charlotte feiern. Sie wohnen zentral im  ersten Bezirk unweit der Wiener Staatsoper.
Quelle: Wiener Staatsoper

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 27. November 2020

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem Hotel.

 

 

Samstag, 28. November 2020

Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die ehemalige Kaiserstadt und lassen Sie sich von Ihrer Schönheit bezaubern. Die Ringstraße mit Ihren imperialen Palais, der Stefansdom im Herzen der Stadt oder die wunderschöne Parkanlage des Schloss Schönbrunn, sind immer wieder eine Reise wert.

Im Kunsthistorischen Museum erwartet Sie eine interessante Spezialausstellung zum Jubiläumsjahr des Komponisten Ludwig van Beethoven, unter dem Motto „Beethoven bewegt.“ Die Albertina stellt unter dem Namen „My Generation“ die Sammlung Jablonka « aus. Am Abend wir Sie die Opernaufführung „Werther“ in der Wiener Staatsoper begeistern.

 

 

Sonntag, 29. November 2020

Wiens neues Museum für moderne Kunst „Albertina modern“ zeigt eine Sonderausstellung der „Essl Collection“.
Individuelle Abreise

 

 

Besetzung:

Musikalische Leitung: Bertrand de Billy
Regie: Andrej Serban
Werhter: Piotr Beczala
Albert: Clemens Unterreiner
Charlotte: Gaëlle Arquez
Sophie: Daniela Fally

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im ***Sterne Hotel Motel One Wien-Staatsoper oder ähnlich.
  • Sie wohnen in komfortablen superior Zimmern
  • Karte der 1.-2. Kategorie für die Oper „Werther“ in der Wiener Staatsoper am 28.11.2020 um 19:30 Uhr.

 

 

Reisepreis pro Person

€ 640,- im Doppelzimmer
€ 130,- EZ-Zuschlag

Auf Anfrage!
 

Gerne organisieren wir Ihnen auch Ihre Anreise und weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Angebote für weitere Aufführungen in der Wiener Staatsoper sind auf Anfrage gerne möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

5
09.01. - 11.01.2021
Opernreise Wien „Madama Butterfly“
ab € 640,-

„Madama Butterfly“

Кomponist: Giacomo Puccini
Wien
09.01 - 11.01.2021

INHALT

Dem damaligen Brauch folgend, geht der in Nagasaki stationierte amerikanische Marinesoldat Pinkerton mit der Geisha Cio-Cio-San, genannt Butterfly, eine Ehe... Weiterlesen

Reiseinfo

HIGHLIGHTS DER WIENER STAATSOPER 2021

Wien die Welthauptstadt der Musik hat auch in dieser Saison hervorragende Aufführungen mit erstklassiger Besetzung zu bieten. Der neue Staatsoperndirektor Bogdan Roščić beginnt seine Arbeit in der Wiener Staatsoper mit viel Elan und Leidenschaft und setzt sich zum Ziel, allen OpernliebhaberInnen unter größtmöglicher Sicherheit hochwertige Opernaufführungen darbieten zu können. Reisen Sie in die ehemalige Kaiserstadt, in der die imperialen Prachtbauten noch überall zu bestaunen sind, besuchen Sie interessante Kunstausstellungen und erleben Sie die Opernaufführung „Madama Butterfly“ hochkarätig besetzt mit Philipp Jordan als musikalischer Leiter und  Asmik Grigorian als Cio-Cio-San.Sie wohnen zentral im  ersten Bezirk unweit der Wiener Staatsoper.

 

 

Reiseprogramm

Samstag, 09. Jänner 2021

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem Hotel.

 

 

Sonntag, 10. Jänner 2021

Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die ehemalige Kaiserstadt und lassen Sie sich von Ihrer Schönheit bezaubern. Die Ringstraße mit Ihren imperialen Palais, der Stefansdom im Herzen der Stadt oder die wunderschöne Parkanlage des Schloss Schönbrunn, sind immer wieder eine Reise wert.

Im Kunsthistorischen Museum erwartet Sie eine interessante Spezialausstellung zum Jubiläumsjahr des Komponisten Ludwig van Beethoven, unter dem Motto „Beethoven bewegt.“

Am Abend wird Sie die Opernaufführung „Madama Butterfly“ in der Wiener Staatsoper begeistern.

 

 

Montag, 11. Jänner 2021

Wiens neues Museum für moderne Kunst „Albertina modern“ zeigt eine interessante Ausstellung der „Essl collection“.
Individuelle Abreise

 

Besetzung:

Dirigent: Philippe Jordan
Regie: Carolyn Choa
Cio-Cio-San: Asmik Grigorian
Suzuki: Noa Beinart
Pinkerton: Marcelo Puente
Sharpless: Boris Pinkhasovich

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im ***Sterne Hotel Motel One Wien-Staatsoper oder ähnlich.
  • Sie wohnen in komfortablen superior Zimmern
  • Karte der 1.-2. Kategorie für die Oper „Madama Butterfly“ in der Wiener Staatsoper am 09.01.2020, Uhrzeit noch nicht bekannt.

 

 

Reisepreis pro Person

€ 640,- im Doppelzimmer
€ 130,- EZ-Zuschlag

Auf Anfrage!
 

Gerne organisieren wir Ihnen auch Ihre Anreise und weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Angebote für weitere Aufführungen in der Wiener Staatsoper sind auf Anfrage gerne möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

6
29.06. - 01.07.2021
Opernreise „Piccolo Opera Festival“ Friuli
ab € 450,-

„Rigoletto“

Кomponist: Giuseppe Verdi

Oper in drei Akten
Libretto von Francesco Maria Piave

INHALT

Der Herzog von Mantua liebt und verführt Frauen. Die gedemütigten Ehemänner und... Weiterlesen

Tango-Oper „María di Buenos Aires“

Кomponist: Astor Piazzola

Eine Tango-Oper (1968)
Text von Horacio Ferrer
1968 komponierte Astor Piazzolla seine einzige Oper als Liebeserklärung an den Tango und... Weiterlesen

Gradisca d'Isonzo
29.06 - 01.07.2021
Reiseinfo

14. PICCOLO OPERA FESTIVAL 2021 in Friuli Venezia Giulia

Die wunderschöne Region Friaul-Julisch-Venetien ist die Heimat dieses außergewöhnlichen Festivals, das Oper und Vokalmusik in einigen der schönsten Schlösser der Region bringt. Ein Erlebnis nicht nur gute Musik zu hören, sondern auch den Lebensstil des Ortes in einem intimen und eleganten Rahmen zu genießen. Alle Aufführungen finden im Freien statt – im Falle von Schlechtwetter gibt es eine Alternative. Das Castello di Spessa befindet sich im  zauberhaften Weingebiet des Collio in einem herrlichen Park mit ausgedehnter Hügellandschaft. Sie besuchen eine schöne Opernaufführung von Verids „Rigoletto“, begleitet von einer Weinverkostung und einem ausgezeichneten Abendessen. Als weiteres Highlight erleben Sie am nächsten Abend die Tango-Oper  „Maria di Buenos Aires“ von Astor Piazzola, in der Renaissancevilla Vila Vipolze, einem Treffpunkt für Künstler und Kulturfans unweit des Castello di Spessa. Ihr Aufenthalt wir durch interessante Besichtigungen historischer Stätten in der Umgebung abgerundet.

 

 

 

Reiseprogramm

Dienstag, 29. Juni 2021
individuelle Anreise nach Friaul-Julisch-Venetien und Check-in in Ihrem neu erbauten, komfortablen HT Hotel Triest in Gradisca d’Isonzo. Am Abend fahren Sie ca 10 km mit dem Auto in das Castello di Spessa. Es erwartet Sie eine interessante Kellerführung mit Weinverkostung der köstlichen Isonzo Weine. Anschließend werden Sie kuliniarisch mit italienischen Köstlichkeiten der Region verwöhnt. Verdis Oper „Rigoletto“ werden Sie unter freiem Himmel erleben.

 

 

Mittwoch, 30. Juni 2021
Heute empfehlen wir Ihnen einen Ausflug in die Hafenstadt Triest. Am Weg dorthin könnten Sie bereits Halt machen am Märchenschloss „Miramare“. Wandeln Sie auf den Spuren der Habsburger in der bezaubernden Gegend Friaul-Julisch-Venetien. Gerne buchen wir Ihnen auf Anfrage eine örtliche Stadtführung.
Am Abend haben wir Ihnen Karten für die Tango-Oper „Maria di Buenos Aires“ von Astor Piazzola reserviert. Zuerst werden Sie durch die Vila Vipolze geführt, ein ehemaliges Jagdschloss des Grafen von Görz. Im 17. Jh. renovierten die Venezianer das Haus und machten es zu einer exquisiten Renaissancevilla mit eckigen Türmen und venezianischem Dekor. Genießen Sie nach einem exklusiven Abendessen im Restaurat Kruh & Vino, die mitreißende Musik des argentinischen Komponisten Astor Piazzola.

 

 

Donnerstag, 01. Juli 2021
Bevor es zurück nach Hause geht, empfehlen wir Ihnen noch einen Ausflug nach Aquileia ca. 30 Minuten von Ihrem Hotel entfernt. Aquileia war eine strategisch und wirtschaftlich bedeutende Stadt des Römischen Reiches. Reste der römischen Stadt sind im Freigelände und in zwei Museen zu besichtigen. In der mittelalterlichen Basilika von Aquilea befindet sich das bedeutendste frühchristliche Fußbodenmosaik Italiens, das auf das frühe 4. Jahrhundert datiert wird.

 

 

Besetzung
wird nachgereicht.

 

 

Unsere Leistungen

  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück im neu erbauten HT Hotel Trieste in Gradisca d’Isonzo
  • Castello di Spessa -Kellerführung mit Weinverkostung und Büffet Abendessen inklusive Getränke
  • Karte der Kategorie Gold für die Oper „Rigoletto“ am 29.06.2021 um 21:00 Uhr
  • Geführte Besichtigung Vila Vipolze sowie Abendessen – Menü inkl. Wein und Wasser im Restaurant Kruh & Vino
  • Karte der einheitlichen Kategorie für die Tango-Oper „Maria di Buenos Aires“ am 30.06.2021 um 21:00 Uhr in der Vila Vipolze

 

 

 

Reisepreis pro Person

ab € 450– im Doppelzimmer
ab € 100,– EZ-Zuschlag

auf Anfrage!

 


Gerne buchen wir Ihnen auch auf Anfrage ein Hotel am Meer, wie die
Dama Bianca in Duino-Aurisana oder das Falisia Luxus Resort in Sistiana oder ein Hotel Ihrer Wahl.

 

Gerne organisieren wir Ihnen auch Ihre Anreise und weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Anfragen für weitere Aufführungstermine gerne möglich. Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das Kontakt‑Formular.

Einzelreisen

In unserem Einzelreisenprogramm, verbinden wir Opern, Konzerte und Festspiele mit ausgesuchten Hotels und speziellen Zusatzleistungen, zugeschnitten auf die jeweilige Destination.
Sie möchten noch exklusiver reisen? Gerne fragen wir für Sie höhere Flugklassen und Zimmerkategorien an.

 

Opern- und Konzertreisen nach Maß

Sie haben bei den Einzelprogrammen noch nicht das Richtige gefunden, oder haben schon eine ganz bestimmte Darbietung im Sinn? Gerne kreieren wir für Sie Ihre Opern- und Konzertreise nach Maß. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per Telefon unter +43 662 843467-5119, per E-Mail unter opernreisen@diereiserei.at oder über unser Kontakt-Formular.