Reisen in Zürich

Infos zur Stadt
1
20.05. - 22.05.2018
Opernreise Zürich – Werther
ab € 635,-

Werther

Кomponist: Jules Massenet
Zürich
20.05 - 22.05.2018

Lyrisches Drama in vier Akten
Libretto von Édouard Blau, Paul Milliet und Georges Hartmann nach dem Roman „Die Leiden des... Weiterlesen

Reiseinfo

Das Opernhaus Zürich ist mit seinen 1.100 Plätzen das kleinste der großen Opernhäuser der Welt. Beliebte Stücke, berühmte Sänger, aber auch regelmäßige Uraufführungen prägen den vielseitigen Spielplan. Verbringen Sie schöne Tage in Zürich und genießen Sie die Opernaufführung „Werther“ von Jules Massenet mit Piotr Beczala in der Hauptrolle.

Unsere Leistungen:
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen und besonderen Hotel Opera Zürich ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Opera-Superior-Kategorie
  • Willkommensgetränk
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Werther“ im Opernhaus Zürich für den 21.05.2018
Reisepreis pro Person:

€ 635,– im Doppelzimmer
€ 375,– EZ-Zuschlag

 

Anmeldung bis 30.03.2018
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

 

Selbstverständlich organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Anfragen für weitere Aufführungstermine sind gerne möglich.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

Zürich

Zürich gilt als bedeutendstes wirtschaftliches Zentrum der Schweiz und ist weltweit einer der wichtigsten Finanzplätze. Mit rund 370.000 Einwohnern ist Zürich die einwohnerreichste Stadt der Schweiz.

Der Zürichsee lädt zum baden und relaxen ein. Hunderte von Gastronomiebetrieben sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.

Das Zürcher Opernhaus zählt zu den renommiertesten Häusern weltweit. Einen ebenfalls weit über die Landesgrenze hinaus reichenden hochklassigen Ruf genießen auch die Tonhalle und das Schauspielhaus. Kunstliebhabern wird im Museum Rietberg, dem Kunsthaus Zürich, im Schweizerischen Landesmuseum und in mehr als 50 weiteren Stadtmuseen viel Sehenswertes geboten.

Die Naturliebenden finden ihre Ruhe in diversen Parkanlagen oder im Zoo mit seiner grossen Ökosystemhalle (madagassische Masoala-Regenwald-Halle). Ein ganzjährig wichtiges Ausflugsziel ist zudem der „Üetliberg“.

Die wohl berühmteste Bahnhofstrasse der Welt durfte bereits ihren 150. Geburtstag feiern. Sie gilt als DIE Shoppingmeile Zürichs und spielt bis heute eine erhebliche Rolle für den Ruf der Limmatstadt als Shopping-Eldorado. Die Bankenmeile gilt als erste Adresse für exklusive Modeboutiquen, teure Markenlabels und viele weitere Luxusartikel.

Aber nicht nur an der Bahnhofstraße findet man Einkaufsmöglichkeiten. Auch die Altstadt hat einiges zu bieten. Das „Niederdörfli“, wie es liebevoll von den Anwohnern genannt wird, lädt ein, die vielen Läden in der Fußgängerzone, teils versteckt in kleinen Gässchen, zu besuchen. Auch unter die Arkaden in der Nähe des Rathauses am Limmatquai sind trendige Shops eingezogen. Zudem bieten diverse Märkte eine gute Abwechslung zur Bahnhofstrasse.