Reisen in Wien

Infos zur Stadt
1
14.02. - 16.02.2019
Opernreisen Wien „Lucia di Lammermoor“
ab € 790,-

Lucia di Lammermoor

Кomponist: Gaetano Donizetti
Wien
14.02 - 16.02.2019

Dramma tragico in zwei Teilen
Libretto von Salvatore Cammarano

 

INHALT

Lucia liebt Edgardo di Ravenswood, den Todfeind ihres Bruders Enrico Ashton. Dieser... Weiterlesen

Reiseinfo

Highlights der Wiener Staatsoper 2019. Als eines der international bedeutendsten Opernhäuser blickt die Wiener Staatsoper sowohl auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück als auch auf eine vielseitige Gegenwart. Zahlreiche Vorstellungen und verschiedene Opern- und Ballettwerke stehen auf dem Spielplan. Erleben Sie die großartig inszenierte Opernaufführung „Lucia di Lammermoor“ hochkarätig besetzt Juan Diego Flórez, George Petean und vielen mehr.

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag 14. Februar 2019
Individuelle Anreise. Am Abend haben wir für Sie im 4-Hauben Restaurant Konstantin Filippou im Herzen von Wien ein köstliches Menü bestellt.

 

Freitag, 15. Februar 2019
Nach einem ausgiebigen Frühstück können Sie auf eigene Faust die schöne Kulturstadt Wien erkunden. Flanieren Sie durch die eleganten Einkaufsstraßen, besuchen Sie die Hofreitschule oder eines der prachtvollen Museen oder historischen Palais am Ring.

Am Abend erleben Sie die Opernaufführung „Lucia di Lammermoor“ von Gaetano Donizetti, in der Wiener Staatsoper.

 

Besetzung
Dirigent: Evelino Pidò
Regie: Laurent Pelly
Edgardo: Juan Diego Flórez
Lucia: Olga Peretyatko E
nrico: George Petean

 

Samstag, 16. Februar 2019
Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

  • Am Franziskanerplatz im 1. Bezirk finden Sie noch die Wiener Kaffeehauskultur wie aus dem Bilderbuch
  • Das Loft im 18. Stock des Sofitel Wien ist eine großartige Bar mit einer absolut überragenden Aussicht auf Wien.
  • Der Prunksaal, das Herz der Österreichischen Nationalbibliothek, zählt zu den schönsten Bibliothekssälen der Welt. Sie ist die größte Barock-Bibliothek Europas.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Hotel Europa Wien****
    im 1. Bezirk gelegen.
  • Karten in der 1.-2. Kategorie für die Oper „Lucia di Lammermoor“ in der Wiener Staatsoper am 15.02.2019
  • exquisites Abendessen im Restaurant Filippou in Wien
Reisepreis pro Person:

€   790,- im Doppelzimmer
€   320,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 01.02.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.
Die Opernkarten sind auch einzeln und ohne Paket buchbar.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

2
19.05. - 21.05.2019
Opernreise Wien „Andrea Chénier“
ab € 865,-

Andrea Chénier

Кomponist: Umberto Giordano
Wien
19.05 - 21.05.2019

Dramma di ambiente storico in vier Bildern

Das Revolutionstribunal hat Andrea Chénier zum Tode verurteilt, niemand kann sein Schicksal abwenden. Kurz... Weiterlesen

Reiseinfo

Highlights der Wiener Staatsoper 2019. Als eines der international bedeutendsten Opernhäuser blickt die Wiener Staatsoper sowohl auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück als auch auf eine vielseitige Gegenwart. Zahlreiche Vorstellungen und verschiedene Opern- und Ballettwerke stehen auf dem Spielplan. Erleben Sie die großartig inszenierte Opernaufführung „Andrea Chénier“ hochkarätig besetzt Anna Netrebko als Maddalena di Coigny und Yusif Eyvazov als Andrea Chénier.

 

 

Reiseprogramm

Sonntag, 19. Mai 2019
Individuelle Anreise. Am Abend haben wir für Sie ein köstliches Menü im traditionsreichen Hotel Sacher – in der Roten Bar reserviert.

 

Montag, 20. Mai 2019
Nach einem ausgiebigen Frühstück können Sie auf eigene Faust die schöne Kulturstadt Wien erkunden. Flanieren Sie durch die eleganten Einkaufsstraßen, besuchen Sie die Hofreitschule oder eines der prachtvollen Museen oder historischen Palais am Ring.

Am Abend erleben Sie die Opernaufführung „Andrea Chénier“ von Umberto Giordano, in der Wiener Staatsoper.

 

 

Besetzung
Dirigent: Marco Armiliato
Regie: Otto Schenk
Maddalena di Coigny: Anna Netrebko
Andrea Chénier: Yusif Eyvazov
Carlo Gérar: Marco Vratogna

 

Dienstag, 21. Mai 2019
Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

  • Am Franziskanerplatz im 1. Bezirk finden Sie noch die Wiener Kaffeehauskultur wie aus dem Bilderbuch
  • Das Loft im 18. Stock des Sofitel Wien ist eine großartige Bar mit einer absolut überragenden Aussicht auf Wien.
  • Der Prunksaal, das Herz der Österreichischen Nationalbibliothek, zählt zu den schönsten Bibliothekssälen der Welt. Sie ist die größte Barock-Bibliothek Europas.

 

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Hotel Europa Wien****
    im 1. Bezirk gelegen.
  • Karten in der 1.-2. Kategorie für die Oper „Andrea Chénier“ in der Wiener Staatsoper am 20.05.2019
  • exquisites Abendessen in der Roten Bar des Hotel Sacher Wien.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   865,- im Doppelzimmer
€   320,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 01.05.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.
Die Opernkarten sind auch einzeln und ohne Paket buchbar.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

3
17.06. - 19.06.2019
Opernreisen Wien „Tosca“
ab € 865,-

Tosca

Кomponist: Giacomo Puccini
Wien
17.06 - 19.06.2019

Melodramma in drei Akten
Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

 

INHALT

Der Maler und Freidenker Mario Cavaradossi und die Sängerin Floria... Weiterlesen

Reiseinfo

Highlights der Wiener Staatsoper 2019. Als eines der international bedeutendsten Opernhäuser blickt die Wiener Staatsoper sowohl auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück als auch auf eine vielseitige Gegenwart. Zahlreiche Vorstellungen und verschiedene Opern- und Ballettwerke stehen auf dem Spielplan. Erleben Sie die großartig inszenierte Opernaufführung „Tosca“ hochkarätig besetzt mit Piotr Beczala als Mario Cavaradossi.

 

 

Reiseprogramm

Montag, 17. Juni 2019
Individuelle Anreise. Am Abend haben wir für Sie im 4-Hauben Restaurant Konstantin Filippou im Herzen von Wien ein köstliches Menü bestellt.

 

Dienstag, 18. Juni 2019
Frühstück können Sie auf eigene Faust die schöne Kulturstadt Wien erkunden. Flanieren Sie durch die eleganten Einkaufsstraßen, besuchen Sie die Hofreitschule oder eines der prachtvollen Museen oder historischen Palais am Ring.

Am Abend erleben Sie die Opernaufführung „Tosca“ von Giacomo Puccini, in der Wiener Staatsoper.

 

Besetzung
Dirigent: Marco Armiliato
Regie: Margarete Wallmann
Mario Cavaradossi: Piotr Beczala
Floria Tosca: Nina Stemme
Baron Scarpia: Carlos Álvarez

 

Mittwoch 19. Juni 2019
Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

  • Am Franziskanerplatz im 1. Bezirk finden Sie noch die Wiener Kaffeehauskultur wie aus dem Bilderbuch
  • Das Loft im 18. Stock des Sofitel Wien ist eine großartige Bar mit einer absolut überragenden Aussicht auf Wien.
  • Der Prunksaal, das Herz der Österreichischen Nationalbibliothek, zählt zu den schönsten Bibliothekssälen der Welt. Sie ist die größte Barock-Bibliothek Europas.

 

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Hotel Europa Wien****
    im 1. Bezirk gelegen.
  • Karten in der 1.-2. Kategorie für die Oper „Tosca“ in der Wiener Staatsoper am 18.06.2019
  • exquisites Abendessen im Restaurant Filippou in Wien

 

 

Reisepreis pro Person:

€   865,- im Doppelzimmer
€   320,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 01.05.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Vorbehaltlich der positiven Kartenzuteilung.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

Wien

Die Hauptstadt von Österreich war lange Zeit das Zentrum Europas und spielte eine tragende Rolle in den verschiedenen Phasen der europäischen Geschichte. Aus diesem Grund hat Wien viele eindrucksvolle Bauten, Denkmäler und Parks zu bieten. Vom gotischen Stephansdom über die imperiale Hofburg bis zur Jugendstilpracht der Secession, vom prächtigen Barockschloss Schönbrunn über das Kunsthistorische Museum bis zur aktuellen Architektur im MuseumsQuartier. Insgesamt gibt es in Wien über 27 Schlösser und mehr als 150 Palais.