Reisen in Venedig

Infos zur Stadt
1
29.12. - 01.01.2018
Konzertreise Venedig – Silvesterkonzert & Interpreti Veneziani
ab € 1780,-

Silvesterkonzert im Teatro La Fenice

Das traditionelle „Concerto di Capodanno“ von Venedig, das wichtigste Neujahrskonzert in ganz Italien, wird abermals im großartigen Opernhaus von Venedig,... Weiterlesen

Interpreti Veneziani

Musik von A. Vivaldi, J. A. Hasse, G. B. Pergolesi
Die Interpreti Veneziani verzaubern in der Chiesa di San Vidal... Weiterlesen

Venedig
29.12 - 01.01.2018
Reiseinfo

Reisen Sie nach Venedig und feiern Sie mit den Venezianern ein typisch italienisches Silvester. Venedig im Winter, das klingt nach grauen und kalten Tagen. Stimmt; genau das macht die einzigartige Stimmung aus. Dann kann man sich in aller Seelenruhe unter die Einheimischen mischen und Venedig hautnah erleben. Mit etwas Glück kommt sogar die Sonne heraus und taucht Venedig in ein herrliches Licht, das „Tizian“ vor Neid erblassen hätte lassen. Es erwartet sie ein stimmungsvolles Vivaldi Kirchenkonzert in der Chiesa di San Vidal mit Venezianischen Künstlern. Am Silvester-Abend erleben Sie das traditionelle Silvesterkonzert der Venezianer im Teatro La Fenice, gefolgt von einem köstlichen Silvesterdinner inklusive Champagnerempfang im Ristorante Taverna La Fenice.

Reiseprogramm:

Freitag, 29.12.2017
Individuelle Anreise nach Venedig. Check-in im Hotel . Ihr 72 Stunden City Pass Venezia Unica ermöglicht ihnen die gratis Benützgung des öffentlichen Schiffsverkehrs, und den gratis Eintritt in 16 Kirchen der Chorus Linie, 10 Stadtmuseen und dem Dogenpalast.


Samstag, 30.12.2017
Erkunden Sie Venedig auf eigene Faust. Wandeln Sie auf Spuren der Einheimischen. Mit Ihrem Citypass Venezia Unica entdecken Sie die verborgenen Schätze der Stadt oder nehmen Sie sich einmal Zeit für die einzigarten Museen im Ca‘ Rezzonico und Ca’Pesaro oder die Meisterwerke Tizians, Tiepolos und Tintorettos im Dogenpalast.
Am Abend erwartet Sie ein stimmungsvolles „Vivaldi“ Konzert in der Chiesa di San Vidal.


Sonntag, 31.12.2017
Starten Sie am Markusplatz und schlendernd sie über das Theater La Fenice, die Bovolo-Treppe zur Rialto-Brücke. Hier können sie eine Gondelfahrt über den Canal Grande sowie durch kleinere Kanäle unternehmen.
Am späten Nachtmittag sehen und hören Sie das traditionelle Silvesterkonzert im Teatro La Fenice. Hochkarätig besetzt mit Francesco Meli und Maria Agresta. Ein Champagneremfpang und ein mehrgängiges Silvestermenü mit Weinbegleitung und Mitternachtssekt im Ristorante Taverna La Fenice bringen Sie in Silvesterstimmung, bevor um Mitternacht der berühmte Campanile das Neue Individuelle Abreise Jahr einläutet und das große Feuerwerk auf dem Markusplatz gestartet wird.


Montag, 1.1.2018
Individuelle Abreise

Unsere Leistungen:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentral gelegenen Starhotel Splendid Venice **** inklusive Ortstaxe
  • 72 Stunden City Pass Venezia Unica
  • Karte für das Vivaldikonzert in der chiesa di San Vidal am 30. Dezember 2017 um 20:30 Uhr (freie Platzwahl)
  • Karte für das Silvesterkonzert in der La Fenice am 31. Dezember 2017 um 16.00 Uhr (Parterre)
  • Silvestergala im Ristorante Teatro La Fenice inkl. Champagneremfpang, mehrgängigem Menü und korrespondierenden Weinen und Mitternachtssekt
Reisepreis pro Person:

€ 1.780,- im Doppelzimmer
€ 510,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 30. Oktober 2017!
Spätere Anmeldungen sind auch auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

Venedig

Venedigs historisches Stadtzentrum setzt sich aus 118 kleinen Inseln zusammen, welche durch mehr als 400 Brücken miteinander verbunden sind und so ein zusammenhängendes Stadtgebiet bilden. Dieses ist widerum in sechs antike Verwaltungsbezirke, die sogenannten „Sestiere“, aufgeteilt. Auf der linken und rechten Seite des Canal Grande befinden sich jeweils drei davon.

Der Bezirk San Marco mit dem majestätischen Dom und dem eleganten Dogenpalast, ist ein beliebter Touristenmagnet. Nördlich von San Marco liegt das Sestiere Cannaregio und im Osten liegt Castello; beides ruhige Wohngegenden, die aber unbedingt einen Besuch wert sind. Auf der anderen Seite des Canal Grande liegen die Bezirke Dorsoduro, Santa Croce und San Poli, letzterer der lebendigste und kommerziellste Stadtteil auf dieser Seite des Kanals.