Reisen in Berlin

Infos zur Stadt
1
17.04. - 20.04.2019
Opernreise Berlin „Festkonzert mit Anna Netrebko“
ab € 780,-

Festkonzert in der „Berliner Philharmonie“

Berlin
17.04 - 20.04.2019

Anna Netrebko ist die wohl bekannteste Sopranistin unserer Zeit. Sie wird gemeinsam mit dem berühmten Dirigenten Daniel Barenboim, der Staatskapelle... Weiterlesen

Reiseinfo

Berlin pulsiert und ist ständig im Wandel. Kaum eine Stadt in Europa ist so geschichtsträchtig wie diese Hauptstadt. In Berlin finden Sie geballte Historie, unterschiedlichste Kulturen und eine Vielzahl an weltberühmter Bauwerken, Museen, Bühnen, Stilen und Aufführungen. Verbringen Sie erlebnisreiche Tage in der deutschen Hauptstadt Berlin und feiern Sie mit der Berliner Staatskapelle die Festtage 2019 in der Berliner Philharmonie. Erleben Sie bei einem außergewöhnlichen Konzert unter der musikalischen Leitung des berühmten Dirigenten Daniel Barenboim, dem Rundfunkchor Berlin die weltberühmte Sopranistin Anna Netrebko. Sie wird Sie mit Ihrem Charme und wunderschönen Verdi-Arien begeistern.

 

 

Reiseprogramm:

 

Mittwoch, 17. April 2019

individuelle Anreise
Check-in in Ihrem zentralen Hotel Hilton Berlin.

 

 

Donnerstag, 18. April 2019

Erkunden Sie Berlin auf eigene Faust. Berlin hat sehr viel zu bieten vom geschichtlichen, politischen Berlin bis hin zum Berlin der alten und modernen Kunst, erwarten Sie zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten. Vom Brandenburger Tor bis zum Check-Point Charly, vom Kurfürstendamm bis zur Berliner Mauer gibt es vieles zu entdecken.

Genießen Sie am Abend ihr Highlight der Reise, das Festkonzert der Staatskapelle Berlin mit Anna Netrebko  um 20:00 Uhr in der Berliner Philharmonie, die Einführung in das Konzert findet um 19:15 Uhr statt.

 

Besetzung
Staatskapelle Berlin
Dirigent: Daniel Barenboim
Sopran: Anna NEtrebko
Chor: RUndfunkchor Berlin
Chor-Einstudierung:Gijs Leenaars

 

 

 

Freitag, 19. April 2019

Wir schlagen die Besichtigung eines der hervorragenden Museen Berlins vor. Das Pergamonmuseum, das drei Museen in sich beherbergt, das Neue Museum, die Berliner Museumsinsel oder das Jüdische Museum, die Gemäldegalerie oder die Neue National Galerie, warten auf Ihren Besuch.

 

Samstag, 20. April 2019

individuelle Rückreise.

 

 

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie die Spezialausstellung „fontane.200“ im Museum neuruppin die sich dem Leben des berühmten Autors Theodor Fontane widmet.
  • Picasso. Das späte Werk. Diese wenig gezeigten Leihgaben stammen aus der Sammlung von Jacqueline Picasso und können im Museum Barberini besichtigt werden.
  • Erfahren Sie über das eng miteinander verwobene Schaffen der ver-
    schwägerten Renaissancemaler Andrea Mantegna und Giovanni Bellini im Staatlichen Museum Berlin.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im luxuriösen Hotel Hilton Berlin *****
  • 72 Stunden Berlin Card für die Benützung des öffentlichen Verkehrs und zahlreicher Eintritte
  • Karte der 3. Kategorie für das Festkonzert in der Berliner PHilharmonie am 19.04.2019 um 20:00 Uhr

 

 

 

Reisepreis pro Person:

€   780,– im Doppelzimmer
€   320,– EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

2
24.05. - 27.05.2019
Opernreise Berlin „Macbeth“
ab € 1075,-

„Macbeth“

Кomponist: Giuseppe Verdi
Berlin
24.05 - 27.05.2019

Melodramma in vier Aufzügen
Libretto: Francesco Maria Piave und Andrea Maffei nach William Shakespeare
Uraufführung: 14. März 1847, Florenz im... Weiterlesen

Reiseinfo

Berlin pulsiert und ist ständig im Wandel. Kaum eine Stadt in Europa ist so geschichtsträchtig wie diese Hauptstadt. In Berlin finden Sie geballte Historie, unterschiedlichste Kulturen und eine Vielzahl an weltberühmter Bauwerken, Museen, Bühnen, Stilen und Aufführungen. Das neu renovierte Opernhaus „Unter den Linden“ präsentiert die Verdi Oper „Macbeth“ mit monumentalen Chorszenen und prominent besetzt mit Daniel Barenboim am Dirigentenpult, Placido Domingo und René Pape in den Hauptrollen. Die deutsche Hauptstadt feiert 2019 – 100 Jahre Bauhausstil mit zahlreichen Ausstellungen. Verbringen sie interessante Tage in Berlin.

 

 

Reiseprogramm:

 

Freitag, 24. Mai 2019

Individuelle Anreise nach Berlin. Check-In in Ihrem zentralen Hotel.

 

Samstag, 25. Mai 2019

Erkunden Sie Berlin auf eigene Faust. Mit Ihrer 72 Stunden Card sind Sie mobile im öffentlichen Verkehr und haben zahlreiche Ermäßigungen bei beliebten Eintritten. Berlin hat sehr viel zu bieten vom geschichtlichen, politischen Berlin bis hin zum Berlin der alten und modernen Kunst, erwarten Sie zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten. Vom Brandenburger Tor bis zum Check-Point Charly, vom Kurfürstendamm bis zur Berliner Mauer gibt es vieles zu entdecken. Gerne buchen wir Ihnen Karten für ein klassisches Konzert am Abend im Berliner Konzerthaus oder auch für ein Musical oder Kabarett.

 

Sonntag, 26. Mai 2019

Wir schlagen die Besichtigung eines der hervorragenden Museen Berlins vor. Das Pergamonmuseum, das drei Museen in sich beherbergt, das Neue Museum, die Berliner Museumsinsel oder das Jüdische Museum, die Gemäldegalerie oder die Neue National Galerie, warten auf Ihren Besuch. Zum Anlass des 100. Jubiläums des Bauhauses empfehlen wir die Besichtigung des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in Berlin, das die weltweit größte Sammlung zur Geschichte und Wirkung des Bauhauses besitzt.

Am Abend erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise die Oper „Macbeth“ im Opernhaus „Unter den Linden“.

 

Montag, 27. Mai 2019

Individuelle Rückreise


Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie die Spezialausstellung „fontane.200“ im Museum neuruppin die sich dem Leben des berühmten Autors Theodor Fontane widmet.
  • Picasso. Das späte Werk. Diese wenig gezeigten Leihgaben stammen aus der Sammlung von Jacqueline Picasso und können im Museum Barberini besichtigt werden.
  • Erfahren Sie über das eng miteinander verwobene Schaffen der ver-
    schwägerten Renaissancemaler Andrea Mantegna und Giovanni Bellini im Staatlichen Museum Berlin.

 

Unsere Leistungen:

 

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Maritim pro Arte Hotel Berlin****
  • Sie wohnen in Superior Zimmer mit Blick über Berlin
  • Willkommensgetränk in Ihrem Hotel
  • Berlin Welcome-Card inklusive Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel und zahlreichen Ermäßigungen  in vielen  Sehenswürdigkeiten und Museen.
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper Macbeth in der Berliner Staatsoper „Unter den Linden“, am 26.05.19 um 19:30 Uhr.

 

Reisepreis pro Person:

€ 1075,– im Doppelzimmer
€   450,– EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

Berlin

Die deutsche Hauptstadt Berlin ist geballte Historie. Denn kaum eine europäische Stadt spiegelt die deutsche Geschichte so intensiv wider wie Berlin.
Neben den geschichtsträchtigen Stätten bietet Berlin aber eine Vielzahl weiterer sehenswerter Highlights: weltberühmte Bauwerke, Museen, Stadtparks, Kleinkunstbühnen, Festivals und natürlich viele Einkaufsmöglichkeiten. Ebenso einzigartig ist das Berliner Musikangebot. Das Kulturelle Leben floriert!
Berlins vielfältige Kulturszene brachte schon immer Musikgrößen aller Genres wie beispielsweise Dawid Bowie, Nina Hagen oder Paul van Dyk hervor. So lässt sich auch heute kaum ein Star einen Tourstop auf der Waldbühne, der Kindl-Bühne Wuhlheide oder in der Columbiahalle entgehen.
Hochrangige Ensembles wie die Berliner Philharmoniker oder die Staatskapelle Berlin füllen außerdem die unzähligen Konzertsäle wie die Staatsoper unter den Linden oder die Deutsche Oper. Hinzu kommen die unzähligen kleinen Konzertlocations, wo jede noch so kleine musikalische Nische bedient wird.