Reisen in Baden-Baden

Infos zur Stadt
1
06.06. - 08.06.2019
Konzertreise Baden-Baden „American Night“
ab € 460,-

Konzert Baden-Baden „American Night“

Baden-Baden
06.06 - 08.06.2019

Festspielhaus Baden-Baden
Thomas Hampson ist einer der besten und einer der bekanntesten Sänger seiner Generation. Er ist an allen großen... Weiterlesen

Reiseinfo

Ausnahmekünstler sind zu Gast bei den renommierten Pfingstfestspielen in Baden-Baden. Ein Ort reich an Geschichte und Tradition empfängt zu Pfingsten Gäste aus aller Welt. Den amerikanischen Bariton Thomas Hampson treibt die Mission sich für das amerikanische Lied einzusetzen. Gemeinsam mit Nadine Sierra und Michael Fabiano schlagen sie eine Brücke nach Europa und widmen sich auch dem musikalischen Erbe Italiens. Verbringen Sie wunderschöne Tage bei den Pfingstfestspielen in Baden-Baden.

 

Reiseprogramm:

 

Donnerstag 06. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-in in Ihrem entzückenden kleinen Hotel „Der Kleine Prinz“ im Zentrum von Baden-Baden. Unternehmen Sie einen Spaziergang und flanieren Sie durch die Lichtentaler Allee in Baden-Baden. Sie bietet eine außergewöhnliche Vielfalt an Pflanzen. Die Parkgestaltung im Laufe der Jahrhunderte und die Bedeutung der Allee als kultureller und gesellschaftlicher Raum faszinieren seit jeher Bürger und Besucher. Das Casino in Baden-Baden gehört zu den ältesten in Europa. In den reich geschmückten Sälen, die der Spielbankpächter Edouard Benazet vor 200 Jahren von Pariser Innenarchitekten gestalten ließ, wird seither Roulette, Black Jack, Baccara und Poker gespielt. Auch für den Nicht-Spieler lohnt sich ein Besuch schon allein wegen dem edlen Ambiente und der ganz besonderen Atmosphäre. „Fêtes vos Jeux!“

 

Freitag, 07. Juni 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Besuchen Sie die Caracalla Thermen. Bereits die Römer entdeckten die Heilkraft der zwölf Thermalquellen und bauten vor 2000 Jahren in Baden-Baden die ersten Thermalbäder. Sehenswert sind auch die Ausstellungen im berühmten Kunstmuseum „Frieder Burda“.

An diesem Abend um 20:00 Uhr  wird Sie der amerikanische Bariton Thomas Hampson mit dem Sinfonieorchester Basel, in die hohe Kunst des amerikanischen und italienischen Lied-Gesangs einführen, an „American Night“.

 

Samstag, 08. Juni 2019

Individuelle Abreise

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie eine Ausstellung im berühmten Frieder Burda Museum
  • Wagen Sie Ihr Glück im historischen Casino Baden-Baden
  • Entdecken Sie die Heilkraft der Caracalla Therme in Baden-Baden

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Der Kleine Prinz ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • Karte der 1. – 2. Kategorie für das Konzert „American Night“ am 07.06.2019 um im Festspielhaus Baden-Baden um 20:00 Uhr.
     

    Reisepreis pro Person:

    €   460,– im Doppelzimmer
    €   140,– EZ-Zuschlag

    Anmeldung bis 18.03.2019
    Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

    Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich. Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
    Kontakt‑Formular.

2
13.06. - 15.06.2019
Konzertreise Baden-Baden „Hélène Grimaud“
ab € 460,-

Konzert Baden-Baden „Hélène Grimaud“

Baden-Baden
13.06 - 15.06.2019

Festspielhaus Baden-Baden
Kräftig, störrisch, beharrlich und beharrend: Die Botschaft hat ihre Botschafterin.
Die französische Künstlerin Hélène Grimaud ist ein Star... Weiterlesen

Reiseinfo

Ausnahmekünstler sind zu Gast im Festspielhaus in Baden-Baden. Ein Ort reich an Geschichte und Tradition empfängt Gäste aus aller Welt. Kräftig, störrisch, beharrlich und beharrend, wird Sie die berühmte französische Künstlerin Hélène Grimaud mit ihrem leidenschaftlichen Klavierstil, begeistern. Verbringen Sie wunderschöne Tage in Baden-Baden.

 

Reiseprogramm:

Donnerstag, 13. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-in in Ihrem entzückenden kleinen Hotel „Der Kleine Prinz“ im Zentrum von Baden-Baden. Unternehmen Sie einen Spaziergang und flanieren Sie durch die Lichtentaler Allee in Baden-Baden. Sie bietet eine außergewöhnliche Vielfalt an Pflanzen. Die Parkgestaltung im Laufe der Jahrhunderte und die Bedeutung der Allee als kultureller und gesellschaftlicher Raum faszinieren seit jeher Bürger und Besucher. Das Casino in Baden-Baden gehört zu den ältesten in Europa. In den reich geschmückten Sälen, die der Spielbankpächter Edouard Benazet vor 200 Jahren von Pariser Innenarchitekten gestalten ließ, wird seither Roulette, Black Jack, Baccara und Poker gespielt. Auch für den Nicht-Spieler lohnt sich ein Besuch schon allein wegen dem edlen Ambiente und der ganz besonderen Atmosphäre. „Fêtes vos Jeux!“

 

Freitag, 14. Juni 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Besuchen Sie die Caracalla Thermen. Bereits die Römer entdeckten die Heilkraft der zwölf Thermalquellen und bauten vor 2000 Jahren in Baden-Baden die ersten Thermalbäder. Sehenswert sind auch die Ausstellungen im berühmten Kunstmuseum „Frieder Burda“.

An diesem Abend um 20:00 Uhr  wird Sie „Hélène Grimaud“ im Festspielhaus Baden-Baden mit ihrem Klavierspiel begeistern.

Samstag, 15. Juni 2019

Individuelle Abreise

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie eine Ausstellung im berühmten Frieder Burda Museum
  • Wagen Sie Ihr Glück im historischen Casino Baden-Baden
  • Entdecken Sie die Heilkraft der Caracalla Therme in Baden-Baden.

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Der Kleine Prinz ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • Karte der 1. – 2. Kategorie für das Konzert von „Hélène Grimaud“ im Festspielhaus Baden-Baden, am 14.06.2019 um 20:00 Uhr.
     

    Reisepreis pro Person:

    €   460,– im Doppelzimmer
    €   140,– EZ-Zuschlag

    Anmeldung bis 15.04.2019
    Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

    Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich. Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
    Kontakt‑Formular.

3
27.06. - 29.06.2019
Konzertreise Baden-Baden „Sol Gabetta Trio“
ab € 460,-

Konzert Baden-Baden „Sol Gabetta Trio“

Baden-Baden
27.06 - 29.06.2019

Festspielhaus Baden-Baden
Wie Sol Gabetta bei aller stürmerischen Verspieltheit des Ausdrucks
den Ton veredelt, wie sie die zartesten Übergänge gestaltet,... Weiterlesen

Reiseinfo

Ausnahmekünstler sind zu Gast bei den renommierten Pfingstfestspielen in Baden-Baden. Ein Ort reich an Geschichte und Tradition empfängt Gäste aus aller Welt. Als die beste Cellistin der Welt kann sich die Argentinierin Sol Gabetta ihre Musizierpartner aussuchen. Von diesem Privileg macht Sie gebrauch und gestaltet ein einzigartiges Konzert mit dem französischen Pianisten Bertrand Chamayou am Klavier und Vilde Frang an der Violine. Verbringen Sie wunderschöne Tage in Baden-Baden.

 

Reiseprogramm:

 

Donnerstag, 27. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-in in Ihrem entzückenden kleinen Hotel „Der Kleine Prinz“ im Zentrum von Baden-Baden. Unternehmen Sie einen Spaziergang und flanieren Sie durch die Lichtentaler Allee in Baden-Baden. Sie bietet eine außergewöhnliche Vielfalt an Pflanzen. Die Parkgestaltung im Laufe der Jahrhunderte und die Bedeutung der Allee als kultureller und gesellschaftlicher Raum faszinieren seit jeher Bürger und Besucher. Das Casino in Baden-Baden gehört zu den ältesten in Europa. In den reich geschmückten Sälen, die der Spielbankpächter Edouard Benazet vor 200 Jahren von Pariser Innenarchitekten gestalten ließ, wird seither Roulette, Black Jack, Baccara und Poker gespielt. Auch für den Nicht-Spieler lohnt sich ein Besuch schon allein wegen dem edlen Ambiente und der ganz besonderen Atmosphäre. „Fêtes vos Jeux!“

 

Freitag, 28. Juni 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Besuchen Sie die Caracalla Thermen. Bereits die Römer entdeckten die Heilkraft der zwölf Thermalquellen und bauten vor 2000 Jahren in Baden-Baden die ersten Thermalbäder. Sehenswert sind auch die Ausstellungen im berühmten Kunstmuseum „Frieder Burda“.

An diesem Abend um 20:00 Uhr  wird Sie das „Sol Gabetta Trio“, im Festspielhaus Baden-Baden begeistern.

Samstag, 29. Juni 2019

Individuelle Abreise

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie eine Ausstellung im berühmten Frieder Burda Museum
  • Wagen Sie Ihr Glück im historischen Casino Baden-Baden
  • Entdecken Sie die Heilkraft der Caracalla Therme in Baden-Baden.

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Der Kleine Prinz ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • Karte der 1. – 2. Kategorie für das Konzert des „Sol Gabetta Trios“ im Festspielhaus Baden-Baden am 28.06.2019 um 20:00 Uhr.
     

    Reisepreis pro Person:

    €   460,– im Doppelzimmer
    €   140,– EZ-Zuschlag

    Anmeldung bis 29.04.2019
    Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

    Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich. Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
    Kontakt‑Formular.

Baden-Baden

Baden-Baden liegt im Westen Baden-Württembergs und ist als Kur- und Bäderstadt sowie als Medien-, Kunst- und Festspielstadt international bekannt. Schon die Römer wussten die hier entspringenden heißen Thermalquellen zu schätzen. Im Mittelalter war Baden-Baden Residenzstadt der Markgrafschaft Baden und somit auch namensgebend für das Land Baden. Im 19. Jahrhundert wurde die Bäderstadt wiederentdeckt und entwickelte sich, auch dank der Einnahmen aus der Spielbank, zu einem international bedeutsamen Treffpunkt von Adligen und wohlhabenden Bürgern. Das 1998 eröffnete Festspielhaus verfügt über kein eigenes Ensemble. Der Spielbetrieb mit Opern-, Konzert- und Ballettaufführungen international renommierter Künstler und Ensembles wird durch eine private Stiftung finanziert. Die Kulturstiftung Festspielhaus Baden-Baden verlieh von 2003 bis 2016 jährlich den  Herbert-von-Karajan-Musikpreis in Baden-Baden.