Opern- & Festspielreise Dresden & Leipzig

Entführung aus dem Serail

Кomponist: Wolfgang Amadeus Mozart

Libretto
Johann Gottlieb Stephanie der Jüngere
nach einem Libretto von Christoph Friedrich Bretzner
Uraufführung
16. Juli 1782, Wien (Burgtheater)

 

INHALT

ERSTER AKTWeiterlesen

Bachfest

Thomaskirche Leipzig

Der Kantatenjahrgang 1724/25

S. Bach: Messe A-Dur, BWV 234 – J. S. Bach: Kyrie eleison – Christe, du Lamm Gottes,... Weiterlesen

Dresden, Leipzig
08.06 - 12.06.2017
Reiseinfo

Reisen Sie mit uns nach Dresden in die berühmte Semperoper und erleben Sie die Inszenierung der Oper „Die Entführung aus dem Serail“ von W. A. Mozart. Erfahren Sie mehr über den Aufenthalt von Mozart in der „Elb-Stadt“, der dort glückliche Tage verbracht hat. Anschließend reisen wir zum „Bachfest“ nach Leipzig. Freuen Sie sich auf prominente Interpreten wie Thomas Volle oder den Monteverdi-Chor unter der Leitung von Sir John Eliot Gardiner auf Originalschauplätzen wie der Thomaskirche und dem Gewandhaus. Wir haben ein Besichtigungsprogramm mit zahlreichen interessanten Sehenswürdigkeiten in Dresden, Leipzig und Weimar für Sie vorbereitet.

Reiseprogramm:

Donnerstag, 08. Juni 2017
Am frühen Morgen reisen wir von Salzburg mit dem Bus direkt nach Dresden. Weitere Zustiegsstellen auf dem Weg nach Dresden möglich. Nach dem Check-in in unserem Hotel genießen wir ein Willkommens-Abendessen.

 

Freitag, 09. Juni 2017
Heute unternehmen wir einen Stadtspaziergang. Wir bewundern die Frauenkirche, den Stallhof mit dem Fürstenzug, das Residenzschloss und erhalten eine private Kunstführung durch die weltberühmte Schatzkammer – das „Neue Grüne Gewölbe“. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Am Abend erwartet uns einer der Höhepunkte unserer Reise, die Opernaufführung „Die Entführung aus dem Serail“ von Wolfgang Amadeus Mozart, in der Dresdner Semperoper.

 

Samstag, 10. Juni 2017
Heute besichtigen wir den „Zwinger“. Er gehört zu den großartigsten Bauwerken des Barock in Deutschland. Mit seinen Galerien, Pavillons und seinem Garten im Zwingerhof ist er eine Oase für jeden Dresden-Besucher. Wir entdecken die Gemäldegalerie „Alte Meister“. Anschließend verlassen wir Dresden und reisen weiter nach Meißen zu der berühmten Porzellan-Manufaktur. Dort werden wir durch das Museum, den MEISSEN® artCAMPUS und die Schauwerkstätten geführt. Bewundern Sie die traditionelle Porzellan-Herstellungskunst mit kreativen Dekoren. Wir reisen weiter nach Leipzig und beziehen dort unsere Zimmer im luxuriösen Radisson BLU Hotel. Abends erwartet uns in der Thomaskirche im Rahmen des Bachfestes „Messkompositionen“ von Johann Sebastian Bach mit dem Drottningholm Baroque Ensemble und dem bekannten Tenor Thomas Volle.

 

Sonntag, 11. Juni 2017
Nach dem Frühstück lernen wir Leipzig näher kennen. Die Stadt blickt auf eine lange und historisch wertvolle Geschichte zurück und zeigt sich heute als dynamische Wirtschafts- und Kulturmetropole. Eine Orientierungsfahrt führt uns vorbei an den Wohnhäusern von Gustav Mahler und Felix Mendelssohn Bartholdy, vorbei an italienischen Neorenaissance-Palästen bis hin zum „Grafischen Viertel“, wo die ersten Noten gedruckt wurden. Auch das Bach-Museum wartet darauf, von uns besichtigt zu werden. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung, bevor wir dann am Abend das Vokalkonzert im großen Saal des Gewandhauses mit dem Monteverdi-Chor und den English Baroque Soloists unter der Leitung von Sir John Eliot Gardiner besuchen.

 

Montag, 12. Juni 2017
Wir treten die Heimreise an und machen noch einen kurzen Stopp in Weimar – der Stadt von Schiller und Goethe. „Weimar“. Hier unternehmen wir noch einen geführten Stadtspaziergang bevor es zurück nach Salzburg geht.

Unsere Leistungen:
  • Busfahrt Salzburg-Dresden-Leipzig-Weimar-Salzburg
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Steigenberger Hotel de Saxe in Dresden ****
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Radisson BLU Hotel Leipzig ****
  • Geführte Besichtigungen und Eintritte laut Programm
  • Welcome-Abendessen in Dresden
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Die Entführung aus dem Serail“ in der Semperoper Dresden
  • Karte der 1. Kategorie für die „Messkompositionen“ von J. S. Bach in der Thomaskirche
  • Karte der 1. Kategorie für das „Vokalkonzert“ im Gewandhaus Leipzig
  • Transfer- und Busleistungen laut Programm
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung
Reisepreis pro Person:

€ 1395,– im Doppelzimmer
€ 280,– EZ-Zuschlag

Anmeldungen bis 01.04.2017
Spätere Anmeldungen auf Anfrage möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

 

Gerne organisieren wir für Sie eine Vornacht in Salzburg.
Die Reise ist auch mit Eigenanreise buchbar.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.