Opernreise Budapest – Andrea Chénier

Andrea Chénier

Кomponist: Umberto Giordano
Budapest
29.12 - 01.01.2018

Dramma di ambiente storico in vier Bildern

Das Revolutionstribunal hat Andrea Chénier zum Tode verurteilt, niemand kann sein Schicksal abwenden. Kurz ... Weiterlesen

Reiseinfo

Silvester wird in Budapest traditionell in den vielen Kneipen und Clubs der ungarischen Hauptstadt ausgelassen gefeiert.
Sie wohnen direkt an der Donau. Es erwartet Sie ein romantischer Aufenthalt in ihrem luxuriösen Hotel wohnen Sie in Zimmern mit Donaublick. Genießen Sie ein Galadinner mit Livemusik und fantastischem Blick auf die Donau und das Feuerwerk. Ein klassisches Konzert in der Matthias Kirche in Budapest und die konzertante Opernaufführung Andrea Chénier von Umberto Giordano mit Anna Netrebko und Yusif Eyvazov im Erkel Theater, runden das Musikprogramm ab. Umberto Giordanos vierte und zugleich erfolgreichste Oper, Andrea Chénier, behandelt die tragische Geschichte des jungen Dichters Andrea Chénier, der seine politische Unbestechlichkeit während der Französischen Revolution mit dem Leben bezahlt.

Reiseprogramm:

Freitag, 29.12.2017
Individuelle Anreise nach Budapest und Check-in im Hotel.
Genießen Sie die Annehmlichkeiten ihres Hotels.
Am Abend erwartet Sie bereits das erste Highlight Ihres Aufenthaltes die konzertante Oper „Andrea Chenier“ von Umberto Giordano in zwei Akten mit Anna Netrebko und Yusif Eyvazov im Erkel Theater von Budapest.

 

Besetzung:
Dirigent: Jader Bignamini
Andrea Chénier: Yusif Eyvazov
Carlo Gérard: Elchin Azizov
Maddalena di Coigny: Anna Netrebko
Bersi: Szilvia Vörös

 

Samstag, 30.12.2017
Erobern Sie Budapest zu Fuß, den Stadtteil Pest mit seinem geschäftigen k. u. k. Charme. Bewundern Sie die Stephansbasilika und die noble Andrássy út und machen Sie Halt in einem der geschichtsträchtigen Caféhäuser wie das Café Gerbeaud.
Am Abend erwartet Sie ein stimmungsvolles klassisches Konzert in der Matthiaskirche am Burgberg in Buda, die Krönungskirche von Kaiserin Sissi und Kaiser Franz.


Sonntag, 31.12.2017
In Budapest wird ausgelassen und feuchtfröhlich Silvester gefeiert.
Ob in Kneipen, Clubs, Open-Air Partys oder spezielle Silvesterveranstaltungen.
Auf Sie wartet ein exklusives Silvesterdinner mit erstklassiger Aussicht auf das Silvesterfeuerwerk.


Montag, 1.1.2018

Individuelle Abreise

Unsere Leistungen:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im luxuriösem Hotel Intercontinental in Budapest
  • Sie wohnen in Zimmern mit Donaublick
  • Karte der 2. Kategorie für die Oper Andrea Chenier im „Erkel Theater“ in Budapest für den 29.12.17 um 19:00 Uhr
  • Karte der Platin Kategorie für das Kirchenkonzert in der Matthiaskirche am 30.12.2017 um 20:00 Uhr
  • Silvestergala im Intercontinental Budapest mit Galadiner und VIP – Service
Reisepreis pro Person:

€ 1.139,- im Doppelzimmer
€ 490,- EZ Zuschlag

Anmeldung bis 13. Oktober 2017!
Spätere Anmeldungen sind auch auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.