Mozartwoche 2

Salzburg
29.01 - 31.01.2016
Reiseinfo

Mozart immer wieder neu erlebbar machen – das bietet die Mozartwoche, die jährlich seit 1956 rund um den Geburtstag von W.A. Mozarts am 27. Jänner in Salzburg stattfindet. Die besten Orchester, Ensembles und Interpreten begründen den beispiellosen Ruf dieses einzigartigen Festivals.

 


 

Ihre musikalischen Highlights:

 

29. Jänner 2016, 18.30 Uhr, Haus für Mozart:
ACIS UND GALATEA – TRILOGIE
Mit Les Musiciens du Louvre Grenoble, Marc Minkowski (Dirigent), Julie Fuchs (Sopran) Anna Devin (Sopran), Ian Bostridge (Tenor) Coling Balzer (Tenor), Salzburger Bachchor uvm. Auf dem Programm stehen Mozarts „Acis und Galatea“ KV 566, Händels „Acis und Galatea“ HWV 49a und Mendelssohn-Bartholdys „Acis und Galathea“.

 

 

30. Jänner 2016, 19.30 Uhr, Großes Festspielhaus:
WIENER PHILHARMONIKER
Nikolaus Harnoncourt (Dirigent), Dorothea Röschmann (Sopran), Arnold Schoenberg Chor. Auf dem Programm steht Mendelssohn-Bartholdys Konzert Ouvertüre Nr. 4 F-Dur zum „Märchen von der schönen Melusine“ op. 32 – MWV P 12, Der 42. Psalm „Wie der Hirsch schreit“ op. 42 – MWV A 15, Symphonie Nr. 3 a-Moll op. 56 – MWV N 18 „Schottische“.

 


 

Im Reisearrangement inkludiert:

  • 2x Übernachtung/Frühstück im Hotel Altstadt Radisson Blu Salzburg
  • Willkommens-Getränk
  • Konzertkarte in Kategorie 2 für die Acis und Galatea-Trilogie am 29. Jänner 2016 um 18.30 Uhr im Haus für Mozart
  • Konzertkarte in Kategorie 2 für die Wiener Philharmoniker am 30. Jänner 2016 um 19.30 Uhr im Großen Festspielhaus
  • Salzburg-Card für 48 Stunden

 


 

Reisepreis pro Person:

€ 599,- im Doppelzimmer
€ 653,- im Einzelzimmer

 

Buchbar auf Anfrage!

 

 

Eine weitere Reise zur Mozartwoche 2016 findet von 22. bis 24. Jänner 2016 statt.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über unser Kontakt-Formular.