Kunstreise – Toskana

Verona, Florenz
25.05 - 29.05.2016
Reiseinfo

Voller Poesie und Schönheit sind die Gärten der Toskana. Bei dieser Reise erkunden Sie die interessantesten Parkkreationen von der Renaissance bis ins 21. Jahrhundert. Bestaunen Sie wie einst Goethe den Blütenzauber.

 


 

REISEPROGRAMM:

 

Tag 1: Eigenanreise nach Verona. Es erwartet Sie der „Girardino Giusti“, einer der schönsten Gärten Italiens. Seine besonderen Merkmale sind der Renaissancepavillon, die Zypressen, die schon Goethe bewunderte und die Terrassen, die sich von der Villa Giusti bis auf den Hügel „San Pietro“ erstrecken. Den Tag beschließen Sie mit einem kleinen Spaziergang durch die Altstadt. Abendessen im Hotel.

 

Tag 2: Heute fahren Sie nach Settignano und weiter zum Giardino Gamberaia, der besser als jedes Geschichtsbuch von Renaissance, Barock und Historismus erzählt. In ihm finden sich wesentliche Elemente italienischer Gartenkultur vereint. Nach der Mittagspause lassen Sie sich durch den Parco Sculpture del Chianti führen. Gegen Nachmittag begeben Sie sich nach Siena, beziehen Ihr Hotel und beschließen den Tag mit einem Stadtspaziergang.

 

Tag 3: Auf Sie wartet heute der „Giardino il Paradiso“ des Schweizer Künstlers Daniel Spoerri, der in Seggiano sein Paradies gestaltete, einen Skulpturpark mit 30 Installationen, den Sie durchwandern werden. Gemeinsames Mittagessen in Spoerris Restaurant „Non solo EAT ART“ (fakultativ). Fahrt durch die Südtoskana mit anschließender Führung im „Giardino del Tarocchi“, der von Niki de St. Phalle gestaltet wurde, welche weltberühmt für ihre Nanas ist. An ihrem Tarot-Garten, der 1997 eröffnet wurde, hat sie mehr als 12 Jahre gearbeitet. Mit Ihrem Mann Jean Tinguely, hat sie einen Natur- und Kunstgenuss voller Magie und Poesie, mit grellbuntem Beton, mit Mosaiken und Spiegelsplittern geschaffen.

 

Tag 4: In Florenz werden Sie durch die Gemäldegalerie Uffizien geführt, wo Sie die wunderbaren Renaissance-Gemälde kennenlernen. Am Nachmittag besuchen Sie die Boboli-Gärten, die berühmteste aller Medici-Anlagen.

 

Tag 5: Individuelle Abreise

 


 

Im Reisearrangement inkludiert:

 

  • Führungen mit Andres Welz M.A.
  • 1x Übernachtung/Frühstück im Hotel Porta Palio *** in Verona
  • 3x Übernachtung/Frühstück im NH Hotel Excelsior **** in Siena
  • 1x Abendessen im Hotel in Verona
  • Eintritte

 


 

Reisepreis pro Person:

€ 1.065,- im Doppelzimmer
€ 300,- Einzelzimmerzuschlag

 

Anmeldungen auf Anfrage!

 

Reise mit Eigenanreise – selbstverständlich organisieren wir für Sie gerne gegen Aufpreis einen Flug/Zug sowie Transfer vom Flughafen/Bahnhof etc. zu Ihrem Hotel.

 

Veranstalter: Spillmann GmbH