Reisen zu Turangalîla

Infos zur Oper
Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis

Turangalîla

Olivier Messiaens mächtige „Turangalîla-Sinfonie“ ist eines der erstaunlichsten Werke der Klassik und erklang auszugsweise schon zur Eröffnung der Elbphilharmonie.
Sie vereint die Klangfarbenfantasie des Synästheten Messiaen mit seiner tiefen Religiösität; die akustische Wucht eines klassischen Sinfonieorchesters mit den Eindrücken
Indonesischer Gamelan-Gons und dem Ondes Martenot, einem der ersten elektronischen Instrumente überhaupt. Der langjährige Hamburger Generalmusikdirektor Ingo Metzmacher
Behält am Pult des Gustav Malher Jugendorchesters den Überblic.

Besetzung:
Gustav Mahler Jugendorchester
Jean-Yves Thibaudet Klavier
NN Ondes Martenot
Dirigent Ingo Metzmacher

Programm:
Olivier Messiaen
Turangalîla-Sinfonie für Klavier, Ondes  Martenot und Orchester
Veranstaltungsende ca 21:45 Uhr