Reisen zu „Salzburger Hirtenadvent“

Infos zur Oper
Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis

„Salzburger Hirtenadvent“

Große Universitätsaula
Salzburger Hirten Advent „Sonst bliebe es ein Traum“. Das Adventsingen in der Großen Aula der Universität Salzburg, von Tobias Reiser in einer musikalischen Neufassung von Andreas Gassner und Josef Radauer.

Stimmen Sie sich ein auf die besinnliche Zeit beim traditionellen Hirtenadvent „Sonst bliebe es ein Traum“.  Diese Aufführung bescherte Tobias Reiser einst die größten Erfolge beim Salzburger Adventsingen. Das Publikum war bezaubert vom kleinen Träumer und viele musikalische Neuschöpfungen Reisers für dieses Stück gehören mittlerweile zum alpenländischen Volksmusikschatz. Es soll für den HirtenAdvent 2018 eine Art kammermusikalische Fassung entstehen, die den volksmusikalischen Klängen wieder etwas näher kommt und in den Neukompositionen von Andreas Gassner einen spannenden Dialog mit den originalen Stücken von Tobias Reiser erwarten lässt.