Reisen zu „Les Pêcheurs de Perles“

Infos zur Oper
1
26.05. - 29.05.2019
Opernreise Bilbao „Les Pêcheurs de Perles“
ab € 1890,-

„Les Pêcheurs de Perles“

Кomponist: Georges Bizet
Bilbao
26.05 - 29.05.2019

Oper in drei Akten
Libretto von Michèle Carré und Eugène Cormo
Uraufführung: 30. September 1863 Paris im Théâtre Lyrique

Seltsam, was... Weiterlesen

Reiseinfo

„Oper trifft modern Art“
Ein Fest für Freunde moderner Kunst, Musik und Architektur

Reisen Sie bequem in der Gruppe in die Hauptstadt des Baskenlandes – Bilbao und tauchen Sie ein in die baskische Mentalität und Lebensart. Lernen Sie auf unserer Reise diese selbstbewusste, aufstrebende Region kennen und lieben. Gelten die Basken seit jeher als unbeugsam und stolz, überraschen Sie doch mit Ihrer Weltoffenheit. Die Stadt  verfügt heute über eine blühende Kunst-und Kulturszene. Besichtigen Sie das bemerkenswerteste Gebäude, das Guggenheim-Museum in Bilbao mit seinen gebogenen Glas und Titanwänden. Es beherbergt Kunst von der Mitte des 20. Jahrhunderts bis heute. Bereisen Sie die berühmte Weinregion „La Rioja“ wo Sie bei einer interessanten Führung die Entstehung und Geschichte des Weines und eine Verkostung der regionalen Spezialitäten genießen werden. Speisen Sie in edlen Restaurants und erleben Sie die hervorragende Operninszenierung „Les Pêcheurs de Perles“ von Georges Bizet, in Koproduktion mit dem Teatro La Fenice di Venezia, im imposanten modernistischen Gebäude des Palacio Euskalduna Jauregia in Bilbao.

 

 

Reiseprogramm:

 

Sonntag, 26. Mai 2019
Fluganreise
Abflug von Wien über Frankfurt nach Bilbao. Sie werden von unserer örtlichen Reiseleitung begrüßt und bei einer Orientierungsfahrt in die Schönheiten Bilbaos eingeführt. Bei Ihrem Willkommensabendessen wird Ihr erlebnisreiches Programm für die nächsten Tage besprochen.

 

 

Montag, 27. Mai 2019
Bilbao „die Unbeugsame“
Dieser Tag ist der Besichtigung des bunten Stadtzentrums von Bilbao gewidmet. Diese Stadt wird nicht nur für ihre moderne Architektur bewundert, sondern auch für ihre Gebäude aus dem 14. Jahrhundert. Sie besuchen mit Ihrer örtlichen Reiseleitung das historische Zentrum, das „Casco Viejo“ am rechten Flussufer. Am Abend erwartet Sie ein Aperitif mit typischen Pintxos im Hotel bevor Sie die Opernaufführung „Die Perlenfischer“ von George Bizet im Palacio Euskalduna Jauregia, besuchen. Es dirigiert für Sie Francesco Ivan Ciampa, Regie führt Pier Luigi Pizzi und den Nadir singt Javier Camarena. Eine ausgezeichnete Produktion des Teatro La Fenice di Venezia.

 

Besetzung:
Dirigent: Francesco Ivan Ciampa
Regie: Pier Luigi Pizzi
Nadir: Javier Camarena
Leila: Maria José Moreno
Zurga: Mariusz Kwiecien

 

 

Dienstag, 28. Mai 2019
„La Rioja“ und seine Weine
Am Morgen werden Sie in die Weinregion „La Rioja“ reisen. Diese Gegend Spaniens mit mehr als 500 Weinkellereien, ist aufgrund der hohen Qualität ihrer Weine weltbekannt. Sie besichtigen zwei der besten Weingüter der Region und werden  mit Kostproben des vollmundigem Rioja- Weines und Köstlichkeiten der Region verwöhnt. Zurück in Bilbao haben Sie Zeit durch die Stadt zu flanieren und Besichtigungen in ihrem eigenen Rhythmus vorzunehmen.

 

 

Mittwoch, 29. Mai 2019
„Guggenheimmuseum“
Heute erhalten Sie eine exklusive Kunstführung durch das berühmte Guggenheim-Museum. Seit 1997 sind das Museum und der Hund Puppy – eine Blumenskultpur von Jeff Koons vor dem Gebäude – zum international bekanntesten Symbol Bilbaos geworden. Das Gebäude wurde vom Amerikaner Frank O. Gehry in einem avantgardistischen Architekturstil entworfen und ist ein prächtiges Ausstellungszentrum für Meisterwerke der modernen und zeitgenössischen Kunst. Bei einem Mittagessen verkosten wir gemeinsam die baskische Küche. Genießen Sie anschließend Ihre Freizeit in Bilbao für individuelle Erkundungen. Am Abend fliegen Sie dann von Bilbao über München zurück nach Wien.

 

 

Unsere Leistungen

  • Flug Wien-Frankfurt-Bilbao-München-Wien mit Austrian Airlines & Lufthansa
  • Inklusive 1 Freigepäck bis 23kg + 1 Handgepäck bis 8 kg
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im exklusiven Hotel Carlton Bilbao *****
  • Reisebegleitung ab-bis Wien
  • Örtliche deutschsprachige Stadtführerin, Eintritte und Busleistungen laut Programm.
  • Willkommensabendessen am Ankunftstag, Aperitif mit Getränken vor der Oper, Weinverkostung mit Spezialitäten der Region, Abschiedsmittagessen.
  • Karten der 1.-2. Kategorie für die Oper „Les Pêcheurs de Perles“ von Georges Bizet am 27.05.2019 um 19:30 Uhr im Palacio Euskalduna Jauregia.

FLUGZEITEN

Sonntag, 26.05.2019
09:10 -10:35 Uhr LH 1233 Wien-Frankfurt
11:25 -13:30 Uhr LH 1142 Frankfurt-Bilbao
Mittwoch, 29.05.2019
18:40-20:45 Uhr LH 1827/Air Dolomiti Bilbao-München
21:35-22:35 Uhr OS 0118 München-Wien

 

Reisepreis pro Person

€   1890,-  im Doppelzimmer
€     290,-  EZ-Zuschlag
€     128,- Aufpreis für Reise und Stornoversicherung 

 

ausgebucht!
Garantierte Reise

„Les Pêcheurs de Perles“

Кomponist: Georges Bizet

Oper in drei Akten
Libretto von Michèle Carré und Eugène Cormo
Uraufführung: 30. September 1863 Paris im Théâtre Lyrique

Seltsam, was sich Nadir und Zurga geschworen haben: Sie sollen nicht lieben, wenigstens nicht die gleiche Frau. Natürlich tritt genau das ein, weshalb es in der Freundschaft zwischen den beiden Männern zu bedrohlichen Komplikationen kommt. Eine wesentliche Rolle, wir sind ja in der Oper, spielt die Stimme. Durch die Stimme verrät die Frau, der zwei Männer gleichermassen zugetan sind, ihre von einem Schleier verdeckte Identität. An ihren Stimmen erkennt sie aber auch den Geliebten wie dessen eifersüchtigen Freund. Alle Gelegenheit also, dem Singen Raum zu geben, und das hat der Komponist nach Massen getan. Das Stück ist von ausgeprägter Eingänglichkeit und Schönheit in der melodischen Erfindung. Dennoch wird es nur selten gespielt. Nach der Pariser Uraufführung von 1863 gerieten «Les Pêcheurs de Perles» bald in den mächtigen Schatten von Bizets Erfolgsoper «Carmen».