Reisen zu „L’Elisir d’Amore“

Infos zur Oper
1
17.05. - 21.05.2019
Opernreise Tallinn „L’Elisir d’amore“ & „Romeo et Juliette“
ab € 730,-

„L’Elisir d’Amore“

Кomponist: Gaetano Donizetti

Melodramma in zwei Akten
Libretto von Felice Romani

INHALT

Der schüchterne Nemorino liebt die wohlhabende Adina, die sich jedoch nicht zwischen ihm... Weiterlesen

Ballett „Roméo et Juliette“

Romeo und Julia ist ein Ballett von Sergej Prokofjew, das auf Shakespeares tragischer Liebesgeschichte basiert. Es ist eine... Weiterlesen

Tallinn
17.05 - 21.05.2019
Reiseinfo

ESTNISCHE STAATSOPER – Die Altstadt von Tallinn zählt ohne Zweifel zu den beeindruckendsten mittelalterlichen Zeitzeugen Europas. Das majestätische, historische Opernhaus ist Teil des „Estonia“-Theatergebäudes im Herzen von Tallinn. Das Repertoire der Nationaloper besteht aus klassischen und zeitgenössischen Opern und Operetten sowie Ballettaufführungen, Musicals und Shows für Kinder. Das Gebäude ist im neoklassizistischen Art Nouveau-Stil erbaut und ein wahres Kultur-Highlight in Tallin. Besuchen Sie eine hervorragende Operninszenierung und eine romantische Ballett-Aufführung in der Estnischen Staatsoper in Tallin und genießen Sie kreative Kreationen im bekannt feinen Restaurant Ö. Ö kommt aus dem Schwedischen und heißt Insel.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 17. Mai 2019

Individuelle Anreise nach Tallinn und Check-In in Ihrem zentralen Hotel. Am Abend erwartet Sie ein erstklassiges Degustationsmenü inklusive Weinbegleitung im Restaurant Ö.

 

Samstag, 18. Mai 2019

Die Altstadt Tallinns ist eines der weltweit am besten erhaltenen Stadtzentren aus der Hansezeit. Nur einen Steinwurf entfernt finden Sie das Geschäftszentrum der Stadt mit modernen Hochhäusern und Luxushotels, trendigen Stadtvierteln und großen Einkaufszentren. Am Abend erleben Sie das erste Highlight Ihrer Reise die Oper „L’Elisir d’Amore“ von Gaetano Donizetti in der Estnischen Staatsoper Tallinn.

 

Sonntag, 19. Mai 2019

Wandeln Sie an der attraktiven Küste Tallinns. Hier befinden sich zahlreiche Promenaden und Sandstrände das ganze Jahr über bietet sich ein herrlicher Ausblick auf die malerische Silhouette der Stadt. Am Abend genießen Sie einen herrlichen Ballettabend mit Prokofievs  „Roméo et Juliette“ in der Estnischen Staatsoper Tallinn.

 

Besetzung

Dirigenten: Vello Pähn, Risto Joost, lauri Sirp
Regie: Georg Malvius (Schweden)
Designer: Ellen Caims (Schottland)

 

Montag, 20. Mai 2019

Freizeit in Tallinn.

 

Dienstag, 21. Mai 2019

Individuelle Heimreise.

 

 

 

Unsere Tipps

  • Erkunden sie die St. Katharinenpassage, diese kleine Gasse ist der wohl charakteristischste Ort der ganzen Stadt. Schiefe Häuser und Kopfsteinpflaster – wenn Sie hier entlang gehen, fühlen Sie sich direkt zurück ins Mittelalter versetzt.
  • Besichtigen Sie den Kiek in de Kök, was sich zuerst eher niederländisch anhört, ist in Wahrheit ein Überbleibsel aus der deutsch-dänischen Herrschaft. Bis 1889 war Deutsch in Tallinn die Amtssprache. Der Kiek in de Kök ist ein ehemaliger Kanonenturm, welcher die Stadt vor Übergriffen schützen sollte.

 

 

Unsere Leistungen

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im zentral gelegenen „My City Hotel“ in Tallin  ****
  • Sie wohnen in Superior Zimmer.
  • 5 gängiges Degustations-Menü inklusive Weinbegleitung im Restaurant Ö am Ankunftstag.
  • Vor der Oper können Sie die Estnische Staatsoper bei einer Führung genauer erkunden.
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „L’Elisir d’amore“ am 18.05.2019 in der Estnischen Staatsoper Tallinn.
  • Karte der 1. Kategorie für die Ballettaufführung „Romeo et Juliette“ am 19.05.2019 in der Estnischen Staatsoper Tallinn.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   730,- im Doppelzimmer
€   200,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 17.04.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

2
02.07. - 05.07.2019
Opernreise Porto-Piccolo
ab € 765,-

„L’Elisir d’Amore“

Кomponist: Gaetano Donizetti

Melodramma in zwei Akten
Libretto von Felice Romani

INHALT

Der schüchterne Nemorino liebt die wohlhabende Adina, die sich jedoch nicht zwischen ihm... Weiterlesen

„Il Maestro Di Cappella“ & „La Canterina“

Кomponist: Domenico Cimarosa

Oper in einem Akt
Uraufführung: 2.Juli 1793, Berlin.

Die Oper wurde erstnmals am 2. Juli 1793 in Berlin aufgeführt. Es gibt... Weiterlesen

Sistiana Porto Piccolo
02.07 - 05.07.2019
Reiseinfo

Bereisen Sie einen besonderen Ort mit einem besonderen Hotel: das Falisia Luxury Collection Resort & Spa in Porto-Piccolo. Nur eine Bucht weiter vom bekannten Hafen Sistiana, wurde eine erstklassige Anlage mit Ferienwohnungen, dem Luxushotel Falisia, Pool, Gourmetrestaurant, Lounge Bar sowie direktem Zugang zum Wellness-SPA und dem VIP Beach Club im unnachahmlichen Stil italienischer Gastlichkeit, erbaut. Genießen Sie erholsame Tage in diesem herrlichen Resort und besuchen Sie erstklassige Aufführungen der klassischen Musik.

 

 

Reiseprogramm

 

Dienstag, 02. Juli 2019

Eigenanreise nach Sistiana – Porto Piccolo und Check in im Luxury Collection Resort & Spa Falisia.

 

Mittwoch, 03. Juli 2019

Unternehmen Sie eine Stadtspazierung in Triest auf eigene Faust und lassen Sie sich von der prachtvollen, einmaligen Stadt verzaubern. Entdecken dem die Kathedrale San Giusto, die Piazza Unità und den Palazzo del Tergesteo und flanieren Sie durch die Altstadt bevor Sie am Abend in der ehemaligen Heimat von Rainer Maria Rilke, im Schloss Duino, die konzertanten Opern „Il maestro di capella“ und „La canterina“ genießen.

 

Donnerstag, 04. Juli 2019

Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder entscheiden Sie sich für eines der unzähligen Ausflugsziele in der näheren Umgebung. Der Triestiner Karst mit seinen Osmizas, das Unesco Welterbe   slowenische Karsthöhlen von Skocjan oder beschauliche Küstenorte wie Muggia warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Am Abend erleben Sie die Oper „L’elisir d’amore“ von Gaetano Donizetti 20:30 Uhr im Castello di Spessa.

 

Freitag, 05. Juli 2019

Individuelle Heimreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie den Kast und zum Beispiel die Azienda Agricola Zidarich in Prepotto und genießen Sie die regionalen Produkte und den köstlichen Wein.
  • Machen Sie einen Ausflug nach Triest und genießen Sie einen Illy Café auf der Piazza dell’Unità d’Italia.
  • Wandeln Sie zum Schloss Duino auf den Spuren von Rainer Maria Rilke mit einzigartigem Blick auf das Meer.

 

 

Unsere Leistungen

  •  3 Übernachtungen mit Frühstück im Luxury Collection Resort & Spa Falisia *****
  • Sie wohnen in Zimmern der Kategorie „Classic“ mit Meerblick, inklusive freiem Zugang zum Wellness- und Fitnessbereich des Hotels sowie gratis Parken in der Falisia-Garage und dem VIP Beach Club.
  • Einmaligem freiem Zugang pro Person, in die öffentliche Wellnessoase „Wet“ des Porto-Piccolo Spa by Bakel.
  • Karte mit freier Platzwahl für die konzertanten Opern „Il maestro di capella“ und „La canterina“ am 03.07.2019 um 20:00 Uhr im Castello di Duino.
  • Karte der Goldkategorie für die Oper „L’elisir d’amore“ von Gaetano Donizetti am 04.07.2019 um 20:30 Uhr im Castello di Spessa inklusive italienisches Spezialitäten-Buffet vor der Aufführung.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   765,- im Doppelzimmer
€   600,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 31.05.2019
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

„L’Elisir d’Amore“

Кomponist: Gaetano Donizetti

Melodramma in zwei Akten
Libretto von Felice Romani

INHALT

Der schüchterne Nemorino liebt die wohlhabende Adina, die sich jedoch nicht zwischen ihm un dem Sergeant Belcore entscheiden kann. Mithilfe eines Liebestranks des Wunderdoktors Dulcamara will Nemorino seinem Anliegen zum Erfolg verhelfen. Von der Wirkung des Tranks überzeugt, heuchelt er übermütig Adina gegenüber Gleichgültigkeit, womit er sie jedoch so sehr verletzt, dass sie Belcore ihr Jawort gibt. Die Hochzeit wird geplant. Verzweifelt ersteht Nemorino eine zweite Flasche des Tranks und lässt sich, um diese bezahlen zu können, ausgerechnet von Belcore als Soldat anwerben. Adina, die erkennt, dass Nemorino dies nur aus Liebe zu ihr getan hat, kauft ihn wieder frei und gesteht ihm ebenfalls ihre Liebe. Dulcamara preist die Kraft seines Liebestranks und zieht unter den Segenswünschen der Bauern weiter.

(Quelle: Der Brockhaus – Oper)