Reisen zu La donna del lago

Infos zur Oper
Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis

La donna del lago

Кomponist: Gioachino Rossini

Romantische Oper in zwei Akten
Libretto von Andrea Leone Tottola nach dem Versepos The Lady of the Lake von Walter Scott

 

INHALT

Die Highlander erheben sich gegen König Jacob V. Der König durchreist daher incognito als „Uberto“ das gefährliche Gebiet. Am Ufer des Sees trifft er Elena, die „Frau vom See“. Er verliebt sich in sie, aber sie ist von ihrem Vater Douglas, dem Anführer des Aufstands, Rodrigo, versprochen, der die schottischen Rebellen befehligt. Sie selbst jedoch liebt den sensiblen Malcolm und somit hat der verkleidete König keine Chance bei Elena. „Uberto“ bezwingt seine Gefühle, schenkt Elena jedoch einen Ring, der ihr bei Gefahr helfen soll. Rodrigo hat das Gespräch belauscht und gerät in Wut und Eifersucht, so dass es zu einem Zweikampf zwischen Rodrigo und „Uberto“ kommt. Rodrigo fällt. Die Aufständischen werden besiegt und die Anführer eingekerkert, darunter auch Elenas Vater und Malcolm. Elena geht mit dem Ring zum König, um das Hilfeversprechen einzulösen. „Uberto“ gibt sich als Herrscher zu erkennen und lässt Douglas und Malcolm frei.