Reisen zu Konzert „Wiener Philharmoniker“, Salzburger Festspiele

Infos zur Oper
1
15.08. - 18.08.2019
Salzburger Festspiele „Simon Boccanegra & Médée & Wiener Philharmoniker“
ab € 2535,-

„Simon Boccanegra“, Salzburger Festspiele

Кomponist: Giuseppe Verdi

Melodramma in einem Prolog und drei Akten
Libretto: Francesco Maria Piave mit Ergänzungen von Giuseppe Montanelli, nach Antonio Garcia Gutiérrez
Uraufführung: 12.... Weiterlesen

„Médée“, Salzburger Festspiele

Кomponist: Luigi Cherubini

Oper in drei Akten
Libretto: François Benoît Hoffmann, nach der Tragödie von Euripiedes und Médée von Pierre Corneille.
Uraufführung: 13.... Weiterlesen

Konzert „Wiener Philharmoniker“, Salzburger Festspiele

Konzert der Wiener Philharmoniker im Großen Festspielhaus
In memoriam Herbert von Karajan ( 16. Juli 1989)
Besetzung:

Dirigent: Riccardo Muti
Sopran:... Weiterlesen

Salzburg
15.08 - 18.08.2019
Reiseinfo

Die Salzburger Festspiele gelten als das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst. Erleben Sie herausragende Aufführungen im Mekka der internationalen Festspielszene und genießen Sie das einzigartige Flair in der Altstadt.

 

 

Reiseprogramm:

 

Donnerstag, 15. August 2019

Individuelle Anreise nach Salzburg

Um 16:30 Uhr genießen Sie den Einführungsvortrag in Ihr Opernprogramm, während der Begrüßungscocktail serviert wird. Im Großen Festspielhaus erleben Sie anschließend die Premiere von „Simon Boccanegra“.

 

Freitag, 16. August 2019

Flanieren Sie durch die Mozartstadt, genießen die Festspielatmosphäre und nutzen Sie Ihre Salzburg Card für Besichtigungen und Museumsbesuche. Am Abend wird Sie Cherubinis „Medée“ im Großen Festspielhaus begeistern.

 

Samstag, 17. August 2019

Am Vormittag, um 11:00 Uhr hören Sie Verdis „Messa da Requiem“, gespielt von den Wiener Philharmonikern im Großen Festspielhaus, prominent besetzt mit dem Maestro Riccardo Muti am Dirigentenpult. Am Abend spazieren Sie zum erstklassigen Restaurant Goldener Hirsch, wo Sie ein 4-Gang Festspielmenü genießen werden.

 

Sonntag, 18. August 2019

Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie den berühmten Hangar 7 nahe dem Flughafen Salzburg. Dieses einzigartige Gebäude, beherbergt eine Sammlung von historischen Flugzeugen der Flying Bulls sowie Formel-1-Rennwagen.
  • Der Grünmarkt am Samstag rund um die Universitätskirche findet sehr guten Anklang bei den Einheimischen aber auch bei den Touristen.
  • Zahlreiche Museen wie das Salzburg Museum oder das Museum der Moderne bieten interessante regionale aber auch internationale Ausstellungen.

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Radisson Blu Hotel Altstadt *****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Karten der 1.-2. Kategorie für die Oper „Simon Boccanegra“ am 15.08.19 um 18:00 Uhr im Großen Festspielhaus
  • Karten der 1.-2. Kategorie für die Oper „Médée“ am 16.08.19 um 19:00 Uhr im Großen Festspielhaus
  • Karten der 1.-2. Kategorie für die „Messa da Requiem“ am 17.08.19 um 11:00 Uhr im Großen Festspielhaus
  • Begrüßungscocktail
  • Einführungsvortrag in Ihr Opernprogramm
  • 4-Gang Festspielmenü im erstklassigen Restaurant Goldener Hirsch
  • 48-Stunden-Salzburg-Card für zahlreiche Vergünstigungen und kostenlose Eintritte.

 

Reisepreis pro Person:

 

€  2775,– im Doppelzimmer (Kategorie 1)
€  2535,-  im Doppelzimmer (Kategorie 2)
€    315,– EZ-Zuschlag

Anmeldungen ab sofort!

Vorbehaltlich der positiven Kartenzuteilung der Salzburger Festspiele. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns,
freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

Konzert „Wiener Philharmoniker“, Salzburger Festspiele

Konzert der Wiener Philharmoniker im Großen Festspielhaus
In memoriam Herbert von Karajan ( 16. Juli 1989)
Besetzung:

Dirigent: Riccardo Muti
Sopran: Krassimira Stoyanova
Mezzosopran: Anita Rachvelishvili
Tenor: Francesco Meli
Bass: Ildar Abdrazakov
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Wiener Philharmoniker

Programm:
„Messa da Requiem“ von Giuseppe Verdi