Reisen zu Andrea Chénier

Infos zur Oper
1
02.12. - 02.12.2017
Opernfahrt München – Andrea Chenier
ab € 435,-

Andrea Chénier

Кomponist: Umberto Giordano
München
02.12 - 02.12.2017

Dramma di ambiente storico in vier Bildern

Das Revolutionstribunal hat Andrea Chénier zum Tode verurteilt, niemand kann sein Schicksal abwenden. Kurz... Weiterlesen

Reiseinfo

Weltstars sind zu Gast in der Bayerische Staatsoper. Wir freuen uns, Ihnen eine besonderer Opernfahrt nach München anbieten zu können. Lassen Sie sich von den hervorragenden Operninterpreten Jonas Kaufmann als Andrea Chenier und Anja Harteros als Maddalena di Coigny, in der Opernaufführung „Andrea Chenier“ von Umberto Giordano begeistern.

Reiseprogramm:

Samstag, 02.12.2017
15:00 Uhr Abfahrt ab Bushaltestelle Reichenhallerstrasse
(vor dem Neutor). Abreise nach München zur Bayerischen Staatsoper.

18:00 Uhr Einführungsvortrag im Capriccio-Saal (seitlicher Eingang Maximilianstraße). Dauer: 20 Minuten

19:00 Uhr Beginn der Oper Andreas Chenier Dauer: 2 Stunden 40 Minuten – 1 Pause. Rückfahrt nach Salzburg.

Unsere Leistungen:
  • Busfahrt von Salzburg- zur Bayerischen Staatsoper und zurück (Minibusse)
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper Andrea Chenier am 02.12.2017 um 19:00 Uhr in der Bayerischen Staatsoper
Reisepreis pro Person:

€ 435,- inklusive Busfahrt

Anmeldung bis 10.09.2017!
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.
Busfahrt Mindesteilnehmeranzahl von 6 Personen

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

2
29.12. - 01.01.2018
Opernreise Budapest – Andrea Chénier
ab € 1139,-

Andrea Chénier

Кomponist: Umberto Giordano
Budapest
29.12 - 01.01.2018

Dramma di ambiente storico in vier Bildern

Das Revolutionstribunal hat Andrea Chénier zum Tode verurteilt, niemand kann sein Schicksal abwenden. Kurz... Weiterlesen

Reiseinfo

Silvester wird in Budapest traditionell in den vielen Kneipen und Clubs der ungarischen Hauptstadt ausgelassen gefeiert.
Sie wohnen direkt an der Donau. Es erwartet Sie ein romantischer Aufenthalt in ihrem luxuriösen Hotel wohnen Sie in Zimmern mit Donaublick. Genießen Sie ein Galadinner mit Livemusik und fantastischem Blick auf die Donau und das Feuerwerk. Ein klassisches Konzert in der Matthias Kirche in Budapest und die konzertante Opernaufführung Andrea Chénier von Umberto Giordano mit Anna Netrebko und Yusif Eyvazov im Erkel Theater, runden das Musikprogramm ab. Umberto Giordanos vierte und zugleich erfolgreichste Oper, Andrea Chénier, behandelt die tragische Geschichte des jungen Dichters Andrea Chénier, der seine politische Unbestechlichkeit während der Französischen Revolution mit dem Leben bezahlt.

Reiseprogramm:

Freitag, 29.12.2017
Individuelle Anreise nach Budapest und Check-in im Hotel.
Genießen Sie die Annehmlichkeiten ihres Hotels.
Am Abend erwartet Sie bereits das erste Highlight Ihres Aufenthaltes die konzertante Oper „Andrea Chenier“ von Umberto Giordano in zwei Akten mit Anna Netrebko und Yusif Eyvazov im Erkel Theater von Budapest.

 

Besetzung:
Dirigent: Jader Bignamini
Andrea Chénier: Yusif Eyvazov
Carlo Gérard: Elchin Azizov
Maddalena di Coigny: Anna Netrebko
Bersi: Szilvia Vörös

 

Samstag, 30.12.2017
Erobern Sie Budapest zu Fuß, den Stadtteil Pest mit seinem geschäftigen k. u. k. Charme. Bewundern Sie die Stephansbasilika und die noble Andrássy út und machen Sie Halt in einem der geschichtsträchtigen Caféhäuser wie das Café Gerbeaud.
Am Abend erwartet Sie ein stimmungsvolles klassisches Konzert in der Matthiaskirche am Burgberg in Buda, die Krönungskirche von Kaiserin Sissi und Kaiser Franz.


Sonntag, 31.12.2017
In Budapest wird ausgelassen und feuchtfröhlich Silvester gefeiert.
Ob in Kneipen, Clubs, Open-Air Partys oder spezielle Silvesterveranstaltungen.
Auf Sie wartet ein exklusives Silvesterdinner mit erstklassiger Aussicht auf das Silvesterfeuerwerk.


Montag, 1.1.2018

Individuelle Abreise

Unsere Leistungen:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im luxuriösem Hotel Intercontinental in Budapest
  • Sie wohnen in Zimmern mit Donaublick
  • Karte der 2. Kategorie für die Oper Andrea Chenier im „Erkel Theater“ in Budapest für den 29.12.17 um 19:00 Uhr
  • Karte der Platin Kategorie für das Kirchenkonzert in der Matthiaskirche am 30.12.2017 um 20:00 Uhr
  • Silvestergala im Intercontinental Budapest mit Galadiner und VIP – Service
Reisepreis pro Person:

€ 1.139,- im Doppelzimmer
€ 490,- EZ Zuschlag

Anmeldung bis 13. Oktober 2017!
Spätere Anmeldungen sind auch auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

3
30.12. - 03.01.2018
Opern- & Konzertreise Mailand – Andrea Chénier
ab € 2425,-

Andrea Chénier

Кomponist: Umberto Giordano

Dramma di ambiente storico in vier Bildern

Das Revolutionstribunal hat Andrea Chénier zum Tode verurteilt, niemand kann sein Schicksal abwenden. Kurz... Weiterlesen

Neujahrskonzert im Auditorium di Milano

Dirigent: Elio Boncompagni
Sopran: Cinzia Forte

Programm:
Ludwig van Beethoven 9. Sinfonie d-Moll op. 125
Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe VerdiWeiterlesen

Mailand
30.12 - 03.01.2018
Reiseinfo

Erleben Sie einen großen Musikgenuss zum Jahreswechsel in Mailand. Feiern Sie eine Silvesternacht der Extraklasse in den historischen Sälen der Villa Reale in Monza mit Cocktailempfang, Klavierkonzert mit Bruno Canino, exklusivem Galadinner, Live Musik und Open Bar. Im neuen Jahr erleben Sie Beethovens 9. Symphonie beim Neujahrskonzert im Auditorium von Mailand und Anna Netrebko und Yusif Eyvazov in der erstklassigen Opernaufführung „Andrea Chénier“ in der berühmten Mailänder Scala.

Reiseprogramm:

Samstag, 30.12.2017
Individuelle Anreise und Check-in im Hotel


Sonntag, 31.12.2017
Entdecken Sie Mailand auf eigene Faust. Durch die zentrale Lage Ihres Hotels, hinter dem Mailänder Dom sind die meisten Sehenswürdigkeiten in wenigen Gehminuten zu erreichen. Besuchen Sie den Mailänder Dom, die Galleria Vittorio Emanuele II. sowie die Mailänder Scala. Besonders zu empfehlen ist auch die Besichtigung des Freskos „Das letzte Abendmahl“ von Leonardo da Vinci in der Chiesa Santa Maria delle Grazie. Genießen Sie die ausgelassene Stimmung und die Vorfreude auf den Jahreswechsel in der Stadt. Am Abend werden Sie mit einem Shuttle vom Hotel zur Villa Reale in Monza gebracht, wo ein Aperitif Empfang, ein 5-gängiges Silvester Menü mit korrespondierenden Weinen, Mitternachtssekt, Open-Bar und Live Musik auf Sie warten. Anschließend bringt Sie ein Shuttle zurück in Ihr Mailänder Hotel.


Montag, 1.1.2018

Katerfrühstück im Hotel. Am Nachmittag um 16.00 Uhr hören Sie im Auditorium di Milano das Mailänder Neujahrskonzert mit Beethovens »Sinfonie Nr. 9«, ein weiteres musikalisches Highlight.


Dienstag, 2.1.2018

Genießen Sie Freizeit in Mailand besuchen Sie die Pinacoteca di Brera oder das Museum im Castello Sforzesco. An diesem Abend erwartet Sie ein besonderer Hörgenuss in der Mailänder Scala, Anna Netrebko und Yusif Eyvazov werden Sie in der Mailänder Scala mit der Oper Andrea Chénier von Umberto Giordano, begeistern.

Besetzung:
Dirigent: Riccardo Chailly
Regie: Mario Martone
Andrea Chénier: Yusif Eyvazov
Maddalena di Coigny: Anna Netrebko
Carlo Gérard Luca Salsi – Orchester und Chor des „Teatro alla Scala”


Mittwoch, 3.1.2018

Individuelle Abreise.

Unsere Leistungen:
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Star Hotel Rosa Grand****S. Sie wohnen in Deluxe Zimmern
  • Festliche Silvester-Gala mit Klavierkonzert mit Bruno Canino in der Villa Reale in Monza
  • 5-Gang Silvester Menü mit Aperitif, korrespondierenden Weinen, Mitternachtssekt, Open-Bar und Live Musik in den Festsälen der Villa Reale in Monza
  • Karte der 1. Kategorie für Beethovens 9. Symphonie am 01.01.18 im Auditorium in Mailand
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Andrea Chenier“ von Ugo Giordano am 02.01.2018 in der Mailänder Scala
  • Transfer vom Hotel zur Silvestergala am 31.12. hin und retour und zum Auditorium am 01.01. hin und retour
Reisepreis pro Person:

€ 2.425,- im Doppelzimmer
€ 535,- EZ Zuschlag

Anmeldung bis 31. Oktober 2017!
Spätere Anmeldungen sind auch auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

Andrea Chénier

Кomponist: Umberto Giordano

Dramma di ambiente storico in vier Bildern

Das Revolutionstribunal hat Andrea Chénier zum Tode verurteilt, niemand kann sein Schicksal abwenden. Kurz vor der Hinrichtung bekommt Chénier Besuch von seiner Geliebten Maddalena, die sich entschieden hat, an der Seite des Poeten zu sterben. „Unser Tod ist der Triumph der Liebe“, versprechen sich die Liebenden mit ihren letzten Worten. Die Französische Revolution, die zu Beginn vom Volk gefordert wird, entpuppt sich nach 1789 als eine Maschine des Terrors: Spione des Regimes verfolgen die Bürger, Schauprozesse dienen als Abschreckung und die Guillotine
sorgt für die Vollstreckung der Urteile. Obschon der gesuchte Chénier aus Paris fliehen könnte, entscheidet er sich dagegen.
Er will wissen, wer sich hinter den Briefen verbirgt, die ihm heimlich zugestellt werden. Hier, im Schatten der Schreckensherrschaft triumphiert die Liebe: Chénier und Maddalena finden sich, schwören sich ewige Liebe und sind sich treu bis zum letzten gemeinsamen Atemzug.