1
17.04. - 20.04.2019
Opernreise Berlin „Festkonzert mit Anna Netrebko“
ab € 780,-

Festkonzert in der „Berliner Philharmonie“

Berlin
17.04 - 20.04.2019

Anna Netrebko ist die wohl bekannteste Sopranistin unserer Zeit. Sie wird gemeinsam mit dem berühmten Dirigenten Daniel Barenboim, der Staatskapelle... Weiterlesen

Reiseinfo

Berlin pulsiert und ist ständig im Wandel. Kaum eine Stadt in Europa ist so geschichtsträchtig wie diese Hauptstadt. In Berlin finden Sie geballte Historie, unterschiedlichste Kulturen und eine Vielzahl an weltberühmter Bauwerken, Museen, Bühnen, Stilen und Aufführungen. Verbringen Sie erlebnisreiche Tage in der deutschen Hauptstadt Berlin und feiern Sie mit der Berliner Staatskapelle die Festtage 2019 in der Berliner Philharmonie. Erleben Sie bei einem außergewöhnlichen Konzert unter der musikalischen Leitung des berühmten Dirigenten Daniel Barenboim, dem Rundfunkchor Berlin die weltberühmte Sopranistin Anna Netrebko. Sie wird Sie mit Ihrem Charme und wunderschönen Verdi-Arien begeistern.

 

 

Reiseprogramm:

 

Mittwoch, 17. April 2019

individuelle Anreise
Check-in in Ihrem zentralen Hotel Hilton Berlin.

 

 

Donnerstag, 18. April 2019

Erkunden Sie Berlin auf eigene Faust. Berlin hat sehr viel zu bieten vom geschichtlichen, politischen Berlin bis hin zum Berlin der alten und modernen Kunst, erwarten Sie zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten. Vom Brandenburger Tor bis zum Check-Point Charly, vom Kurfürstendamm bis zur Berliner Mauer gibt es vieles zu entdecken.

Genießen Sie am Abend ihr Highlight der Reise, das Festkonzert der Staatskapelle Berlin mit Anna Netrebko  um 20:00 Uhr in der Berliner Philharmonie, die Einführung in das Konzert findet um 19:15 Uhr statt.

 

Besetzung
Staatskapelle Berlin
Dirigent: Daniel Barenboim
Sopran: Anna NEtrebko
Chor: RUndfunkchor Berlin
Chor-Einstudierung:Gijs Leenaars

 

 

 

Freitag, 19. April 2019

Wir schlagen die Besichtigung eines der hervorragenden Museen Berlins vor. Das Pergamonmuseum, das drei Museen in sich beherbergt, das Neue Museum, die Berliner Museumsinsel oder das Jüdische Museum, die Gemäldegalerie oder die Neue National Galerie, warten auf Ihren Besuch.

 

Samstag, 20. April 2019

individuelle Rückreise.

 

 

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie die Spezialausstellung „fontane.200“ im Museum neuruppin die sich dem Leben des berühmten Autors Theodor Fontane widmet.
  • Picasso. Das späte Werk. Diese wenig gezeigten Leihgaben stammen aus der Sammlung von Jacqueline Picasso und können im Museum Barberini besichtigt werden.
  • Erfahren Sie über das eng miteinander verwobene Schaffen der ver-
    schwägerten Renaissancemaler Andrea Mantegna und Giovanni Bellini im Staatlichen Museum Berlin.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im luxuriösen Hotel Hilton Berlin *****
  • 72 Stunden Berlin Card für die Benützung des öffentlichen Verkehrs und zahlreicher Eintritte
  • Karte der 3. Kategorie für das Festkonzert in der Berliner PHilharmonie am 19.04.2019 um 20:00 Uhr

 

 

 

Reisepreis pro Person:

€   780,– im Doppelzimmer
€   320,– EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

2
10.05. - 10.07.2019
Opernreise Glyndebourne “ La damnation de Faust“
ab € 2290,-

„La damnation de Faust“

Кomponist: Hector Berlioz
Glyndebourne
10.05 - 10.07.2019

Fausts Verdammung/Faustas Verdammnis
Musikalische Legende in vier Teilen
Libretto: Hector Berlioz, Almire Gandonnière, Gérard de Narval (teilweise nach Johann Wolfgang... Weiterlesen

Reiseinfo

Der Landsitz der Familie Christie in Südengland wird jedes Jahr zwischen Mai und August zum Mekka für Opernliebhaber, denn die Perle unter den Festivals ist Garant für Aufführungen von herausragender Qualität, meisterhaften Inszenie-rungen, hochkarätigen Künstlern sowie genussvollen Pausen. Die Vorstellungen beginnen bereits am Nachmittag und werden durch ausgedehnte Aufführungspausen unterbrochen, in denen zahlreiche Besucher in der traumhaft angelegten Parkanlage in feiner Abendgarderobe stilvoll picknicken. Das heurige Programm begeistert wieder mit namhaften Opern wie „La damnation de Faust“ und noch vielen weiteren Klassikern.

 

 

Reiseprogramm:

1. Tag
Individuelle Ankunft in London. Sie werden von einem Fahrer direkt in der Ankunftshalle des Flughafens abgeholt und zu Ihrem gebuchten Hotel gebracht und Check-in in Ihrem Hotel.
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

 

 

 

2. Tag

Am frühen Nachmittag werden Sie von einem Fahrer zu Ihrer Opernaufführung gebracht. Genießen Sie den traditionellen Nachmittagstee bevor das Highlight Ihrer Reise die Oper „La damnation de Faust“ im Festspielhaus von Glyndebourne beginnt. In der Pause bieten wir Ihnen ein exklusives Picknick mit Champagner oder ein 3-gängiges Menü im „Middle Over Wallop“ Restaurant zur Wahl an.
Nach der Vorstellung bringt Sie der Fahrer wieder in Ihr Hotel.

 
Besetzung:

Dirigent: Robin Ticciati
Regie: Richard Jones
Faust: Allan Clayton
Méphistophélès:Christopher Purves
Marguerite: Julie Boulianne
Brander: Ashley Riches

 

 

3. Tag
Sie werden im Hotel abgeholt und zum Flughafen nach London gebracht.
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Leistungen:
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in einem exklusiven Hotel ****
  • Privattransfer vom Flughafen London zu Ihrem Hotel und zurück.
  • Karte der 1. Kategorie für das Glyndebourne Festival für die Oper „La damnation de Faust“
  • Traditioneller Nachmittagstee vor der Opernaufführung
  • Exklusives Picknick für 2 Personen mit Champagner an einem fein gedeckten Campingtisch oder Menü im „Middle & Over Wallop Restaurant“ in der langen Aufführungspause
  • Privattransfer von Ihrem Hotel zum Glyndebourne Opernfestival und zurück

 

 

Reisepreis pro Person:

€ 2290,- im Doppelzimmer
ab € 200,-EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

 

Aufführungstermine:
18./22./25./30.05.2019
02./06./09./15./19./22./27.06.2019
05./10.07.2019
16:00 /17:00 Uhr

 

Selbstverständlich organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind gerne möglich.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

3
17.05. - 20.05.2019
Konzertreise Hamburg – „Elīna Garanča & NDR Radiophilharmonie Orchester“
ab € 610,-

Internationales Musikfest Hamburg & „Elīna Garanča“

Hamburg
17.05 - 20.05.2019

Elbphilharmonie Hamburg großer Saal
Die lettische Mezzosopranistin Elīna Garanča singt französische, italienische und spanische Arien und Romanzen von Francesco... Weiterlesen

Reiseinfo

Man kann nicht offen auf der Bühne sein, wenn man das im richtigen Leben nicht auch ist. Ein Motto, das so gar nicht nach Diva klingt und gerade deshalb so gut zu Elīna Garanča passt. Denn allem Glamour zum Trotz hat die lettische Mezzosopranistin niemals die Bodenhaftung verloren. Erleben Sie diese Ausnahmekünstlerin im Rahmen des Internationalen Musikfestivals im großen Saal der Elbphilharmonie und verbringen Sie ein paar Tage in der beliebten Hansestadt Hamburg.

Reiseprogramm:

Freitag, 17. Mai 2019
Individuelle Anreise nach Hamburg. Check-In in Ihrem zentralen Hotel.


Samstag, 18. Mai 2019
Heute unternehmen wir mit Ihnen einen  90 minütigen geführten „Sinnesstreifzug“ durch Hamburg. Kommen Sie mit auf eine besondere Hamburg Stadtführung. Wir starten in der historischen Speicherstadt mit ihren romantischen Fleeten und verträumten Brücken. Wir entdecken einen versteckten Innenhof und überraschen mit spannenden Hamburg Geschichten. Anschließend geht es hinüber in Hamburgs moderne Hafencity mit ihrer berühmten Elbphilharmonie. Auch hier wartet das Unerwartete – alte Kakaobunker, Kaikanten und Schauerleute, sie alle haben mehr mit Hamburgs‘ neuem Stadtteil zu tun, als sie glauben. Von der Kaffeebohne bis zur Schokoladenkostprobe hält unsere besondere Hamburg Stadtführung zahlreiche Überraschungen parat.Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie das verruchte Hamburg in St. Pauli und der Reeperbahn entdecken oder wir buchen Ihnen an diesem Abend eines der berühmten Musicals wie König der Löwen im Hamburger Stage Theater oder Karten für die Hamburger Staatsoper.


Sonntag, 19. Mai 2019
Erkunden Sie Hamburg auf eigene Faust und unternehmen Sie einen Sparziergang durch Hamburgs  Altstadt. Lernen Sie die typischen roten Klinkerbauten kennen,  die beeindruckenden Kontorhäuser wie das Chilehaus oder den Sprinkerhof die den sogenannten „Backsteinexpressionismus“ repräsentieren. Weiters sind die „Neustadt“ und die „Schanze“ sehenswerte Stadtteile. Am Abend um 20.00 Uhr erleben Sie das Highlight Ihrer Reise das Konzert des „NDR Radiophilharmonie Orchesters mit Elīna Garanča“ in der Elbphilharmonie Hamburg im großen Saal.

Besetzung:
NDR Radiophilharmonie Orchester
Dirigent: Karel Mark Chichon
Elīna Garanča Mezzosopran


Montag, 20. Mai 2019
Individuelle Rückreise nach Hamburg

Unsere Leistungen:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Lindner****
  • Sie wohnen in Zimmern der Business Class Kategorie
  • Stadtbesichtigung in Hamburg mit Sinnesstreifzug
  • Karte der 3.- 4. Kategorie für das Konzert des „ NDR Radiophilharmonie Orchesters“ am 19.05.19 um 20.00 Uhr in der  Elbphilharmonie
Reisepreis pro Person:

€ 610,- im Doppelzimmer
€ 285,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 01.05.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise und auch Karten für eines der berühmten Musicals wie Aladdin, Mary Poppins oder König der Löwen oder für die Hamburger Staatsoper. Es steht am 17.05.19 die Oper „La belle Helène“ von Jacques Offenbach und am 18.05.19 das Ballett „Schwanensee“ von John Neumeier am Programm.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

4
20.05. - 24.05.2019
Opernreise Bordeaux „Die Walküre“
ab € 1200,-

Oper „Die Walküre“

Кomponist: Richard Wagner
Bordeaux
20.05 - 24.05.2019

Oper mit 3 Aufzügen
Libretto: Richard Wagner
Uraufführung: 26. Juni 1870, München im Königlichen Hof- und Nationaltheater

INHALT

Siegmund trifft Sieglinde im... Weiterlesen

Reiseinfo

Unternehmen Sie eine außergewöhnliche und wunderschöne Reise nach Bordeaux und erleben Sie eine glanzvolle Opernaufführung im Auditorium der Opera National de Bordeaux. Es erwartet Sie die spektakuläre Wagner –Oper „Die Walküre“, eine Entdeckungstour durch die Stadt Bordeaux und die „Cité du Vin“, das Médoc,Saint-Emilion und das prestigeträchtige Schloss Lafite Rothschild.

 

 

Reiseprogramm

 

Montag, 20. Mai 2019
Entdeckungsreise durch Bordeaux

Individuelle Anreise nach Bordeaux. Sie werden am Flughafen von Ihrer deutschsprachigen Kunsthistorikerin empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht. Anschließend bewundern Sie bei einer ausführlichen Stadtbesichtigung die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Bordeaux. Es erwarten Sie prachtvolle Bauwerke wie das Grand Théâtre de Bordeaux, das Palais Rohan und das Palais de la Bourse mit dem „Miroir d‘eau“, einem Wasserspiegel, der die Fassade des Börsenpalais verdoppelt. Weiters die Basilika Saint Michel und die Kathedrale Saint-André beide historische Etappen auf dem Jakobsweg. Ein Spaziergang auf der „Esplanade des Quinconces“ am Ufer der Garonne und das imposante Fassaden-Ensemble der monumentalen historischen Stadtmauer der „Porte Cailhau“ runden diese Besichtigungstour ab. Am Abend erleben Sie kulinarische Freuden bei einem exzellenten Gourmet-Abendessen in einem typisch französischen Restaurant.

 

 

Dienstag, 21. Mai 2019
Die „Cité du Vin“&
Schifffahrt auf der Garonne

An diesem Tag besichtigen Sie die „Cité du Vin“, eine Kultureinrichtung, die sich mit dem Wein als universelles und lebendiges Kulturerbe befasst. Die Architektur des Gebäudes ist einzigartig und es ist eines der neuen, außergewöhnlichen Wahrzeichen Frankreichs. Genießen Sie den schönen Panoramablick über die Stadt von Bordeaux und natürlich die fruchtigen Weine der Region. Anschließend haben Sie Freizeit um in den zahlreichen kleinen Bistros und Restaurants die typische „Cuisine francais“ zu genießen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Panoramaschifffahrt auf der Garonne von der „Pont de Pierre“ bis zur „Pont D’Aquitaine“. Bordeaux war im 18. Jahrhundert eine der wichtigsten Hafenstädte in Europa. Eine Schifffahrt auf der Garonne ist eine wunderbare Art und Weise, die Stadt, die umliegenden Weinberge und die Gironde-Mündung zu entdecken.

 

Mittwoch, 22. Mai 2019
Schlössertour im Weinbaugebiet „Médoc“
Der Vormittag steht zu Ihrer Verfügung um Bordeaux auf eigene Faust zu erkunden um Souvenirs zu erstehen oder im einem der gemütlichen französischen Cafés zu verweilen. Am frühen Nachmittag besichtigen Sie das bekannte Weinbaugebiet „Medoc“, das nördlich von Bordeaux beginnt und sich über 70 km auf dem linken Ufer der Gironde hinzieht. Die Region ist eine der bekanntesten Weinbauregionen der Erde. Der karge Boden der Endmoränen aus der Vergletscherung der Pyrenäen Eiszeiten bietet für die dort meist verwendeten Rebsorten Cabernet-Sauvignon und Merlot beste Voraussetzungen. Sie bereisen die berühmte Weinstraße entlang Haut-Medoc, Margaux, Moulis, Listrac, Saint-Julien, Pauillac bis zum prestigeträchtigen Schloss Lafite Rothschild (1. Grand Cru Classé Pauillac). Das Gut verfügt über 178 Hektar Landbesitz, von denen 103 Hektar dem Weinbau gewidmet sind. Es wird seit 2017 von Saskia de Rothschild, der Tochter von Èric de Rothschild, geleitet. Eine geführte Besichtigung des Schlosses eine hervorragende Weinverkostung stehen am Programm.

 

Donnerstag, 23.Mai 2019
„Saint-Émilion“ UNESCO Weltkulturerbe

Heute besichtigen Sie eine der ältesten Weinbauregionen, das UNECSO Weltkulturerbe Saint-Èmilion.

Berühmt für seine großen Weine, malerisch in die Landschaft geschmiegt, voller verwunschener Winkel und architektonischer Schätze. Das mittelalterlich geprägte Städtchen liegt rund 30 Kilometer östlich von Bordeaux auf einem Plateau über der Dordogne. Auf rund 5.7000 Hektar erzeugen die Winzer der Appellation Saint-Émilion mehr Rotwein als alle anderen im Bordeaux. Es gibt auch unterirdisch einiges zu entdecken. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten „souterrain“ zählt die große Felsenkirche, die Grotte des Einsiedlers und Gründers der Stadt Saint-Émilion, eine Gruft sowie Katakomben, ja sogar ein unterirdisches Keramikmuseum. Wieder zurück an der Oberfläche genießen wir eine Weinverkostung eines Grand Cru Classé Saint-Émilion begleitet mit „charcuteries“ Käse und Brot der Region.

Am Abend erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise die Oper „Die Walküre“ von Richard Wagner im Auditorium der Opera National de Bordeaux.

 

BESETZUNG
Dirigent : Paul Daniel
Regie : Julia Burbach
Wotan :Evgeny Nikitin
Brunnhilde :Ingela Brimberg
Sieglinde : Sarah Cambidge
Fricka : Aude Extrémo.

 

Freitag, 24. Mai 2019
Adieu Bordeaux
Heute heißt es Abschied nehmen von Frankreich und der schönen Stadt Bordeaux. Verabschiedung durch Ihre Reiseleitung und Heimreise.

 

 

 

UNSERE LEISTUNGEN

  • 4 x Übernachtung und Frühstück im Novotel Bordeaux Centre ****
  • Betreuung, Programmvorstellung und Verabschiedung durch unsere Kunsthistorikerin vor Ort
  • Geführte Stadtbesichtigung in Bordeaux in deutscher Sprache
  • Willkommens-Abendessen am Ankunftstag in einem französischen Restaurant
  • Audio-Guide in deutscher Sprache für die Besichtigung der Cité du Vin inkl. 1 Glas Wein
  • Schifffahrt auf der Garonne
  • Besichtigung und Weinverkostung im Château Lafite Rothschild in der Weinregion „Medoc“
  • Besichtigung eines Weinbau Schlosses in „Saint-Emilion“ mit Weinverkostung und unterirdische Führung.
  • Karte der 1. Kategorie für die „Oper Walküre“ im Auditorium der Opera National de Bordeaux am 23.05.19 um 19:00 Uhr
  • Transfers und Bustransporte im Minibus oder Kleinbus laut Programm.


FLÜGE
Direktflug von München oder Wien nach Bordeaux auf Anfrage buchbar.

 

REISEPREIS PRO PERSON
Ab 12 Personen € 1200,- im Doppelzimmer
Ab   8 Personen € 1490,- im Doppelzimmer
Ab   5 Personen € 1620,- im Doppelzimmer
€ 380,– EZ-Zuschlag

Mindestteilnehmerzahl:    05 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

 

Anmeldung bis 25.02.2019

Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

 

 

 

5
24.05. - 27.05.2019
Opernreise Berlin „Macbeth“
ab € 1075,-

„Macbeth“

Кomponist: Giuseppe Verdi
Berlin
24.05 - 27.05.2019

Melodramma in vier Aufzügen
Libretto: Francesco Maria Piave und Andrea Maffei nach William Shakespeare
Uraufführung: 14. März 1847, Florenz im... Weiterlesen

Reiseinfo

Berlin pulsiert und ist ständig im Wandel. Kaum eine Stadt in Europa ist so geschichtsträchtig wie diese Hauptstadt. In Berlin finden Sie geballte Historie, unterschiedlichste Kulturen und eine Vielzahl an weltberühmter Bauwerken, Museen, Bühnen, Stilen und Aufführungen. Das neu renovierte Opernhaus „Unter den Linden“ präsentiert die Verdi Oper „Macbeth“ mit monumentalen Chorszenen und prominent besetzt mit Daniel Barenboim am Dirigentenpult, Placido Domingo und René Pape in den Hauptrollen. Die deutsche Hauptstadt feiert 2019 – 100 Jahre Bauhausstil mit zahlreichen Ausstellungen. Verbringen sie interessante Tage in Berlin.

 

 

Reiseprogramm:

 

Freitag, 24. Mai 2019

Individuelle Anreise nach Berlin. Check-In in Ihrem zentralen Hotel.

 

Samstag, 25. Mai 2019

Erkunden Sie Berlin auf eigene Faust. Mit Ihrer 72 Stunden Card sind Sie mobile im öffentlichen Verkehr und haben zahlreiche Ermäßigungen bei beliebten Eintritten. Berlin hat sehr viel zu bieten vom geschichtlichen, politischen Berlin bis hin zum Berlin der alten und modernen Kunst, erwarten Sie zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten. Vom Brandenburger Tor bis zum Check-Point Charly, vom Kurfürstendamm bis zur Berliner Mauer gibt es vieles zu entdecken. Gerne buchen wir Ihnen Karten für ein klassisches Konzert am Abend im Berliner Konzerthaus oder auch für ein Musical oder Kabarett.

 

Sonntag, 26. Mai 2019

Wir schlagen die Besichtigung eines der hervorragenden Museen Berlins vor. Das Pergamonmuseum, das drei Museen in sich beherbergt, das Neue Museum, die Berliner Museumsinsel oder das Jüdische Museum, die Gemäldegalerie oder die Neue National Galerie, warten auf Ihren Besuch. Zum Anlass des 100. Jubiläums des Bauhauses empfehlen wir die Besichtigung des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in Berlin, das die weltweit größte Sammlung zur Geschichte und Wirkung des Bauhauses besitzt.

Am Abend erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise die Oper „Macbeth“ im Opernhaus „Unter den Linden“.

 

Montag, 27. Mai 2019

Individuelle Rückreise


Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie die Spezialausstellung „fontane.200“ im Museum neuruppin die sich dem Leben des berühmten Autors Theodor Fontane widmet.
  • Picasso. Das späte Werk. Diese wenig gezeigten Leihgaben stammen aus der Sammlung von Jacqueline Picasso und können im Museum Barberini besichtigt werden.
  • Erfahren Sie über das eng miteinander verwobene Schaffen der ver-
    schwägerten Renaissancemaler Andrea Mantegna und Giovanni Bellini im Staatlichen Museum Berlin.

 

Unsere Leistungen:

 

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Maritim pro Arte Hotel Berlin****
  • Sie wohnen in Superior Zimmer mit Blick über Berlin
  • Willkommensgetränk in Ihrem Hotel
  • Berlin Welcome-Card inklusive Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel und zahlreichen Ermäßigungen  in vielen  Sehenswürdigkeiten und Museen.
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper Macbeth in der Berliner Staatsoper „Unter den Linden“, am 26.05.19 um 19:30 Uhr.

 

Reisepreis pro Person:

€ 1075,– im Doppelzimmer
€   450,– EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

6
01.06. - 14.07.2019
Opernreisen Glyndebourne “ Il barbiere di Siviglia“
ab € 2290,-

„Il barbiere di Siviglia“

Кomponist: Gioachino Rossini
Glyndebourne
01.06 - 14.07.2019

Komische Oper in zwei Akten
Libretto von Cesare Sterbini nach dem Schauspiel Le barbier de Séville von Pierre Augustin Caron... Weiterlesen

Reiseinfo

Der Landsitz der Familie Christie in Südengland wird jedes Jahr zwischen Mai und August zum Mekka für Opernliebhaber, denn die Perle unter den Festivals ist Garant für Aufführungen von herausragender Qualität, meisterhaften Inszenierungen, hochkarätigen Künstlern sowie genussvollen Pausen. Die Vorstellungen beginnen bereits am Nachmittag und werden durch ausgedehnte Aufführungspausen unterbrochen, in denen zahlreiche Besucher in der traumhaft angelegten Parkanlage in feiner Abendgarderobe stilvoll picknicken. Das heurige Programm begeistert wieder mit namhaften Opern wie „Il barbiere di Siviglia“ und noch vielen weiteren Klassikern.

 

 

Reiseprogramm:

1. Tag
Individuelle Ankunft in London. Sie werden von einem Fahrer direkt in der Ankunftshalle des Flughafens abgeholt und zu Ihrem gebuchten Hotel gebracht und Check-in in Ihrem Hotel.
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

 

 

2. Tag

Am frühen Nachmittag werden Sie von einem Fahrer zu Ihrer Opernaufführung gebracht. Genießen Sie den traditionellen Nachmittagstee bevor das Highlight Ihrer Reise die Oper „Il barbiere di Siviglia“ im Festspielhaus von Glyndebourne beginnt.
In der Pause bieten wir Ihnen ein exklusives Picknick mit Champagner oder ein 3-gängiges Menü im „Middle Over Wallop“ Restaurant zur Wahl an.
Nach der Vorstellung bringt Sie der Fahrer wieder in Ihr Hotel.

 
Besetzung:
Regie: Annabel Arden
Dirigten: Rafael Payare
Figaro: Andrey Zhilikhovsky
Count Almaviva: Levy Sekgapane
Rosina: Hyesang Park
Bartolo: Alessandro Corbelli
Orchester: London Philharmonic Orchestra

 

 

3. Tag
Sie werden im Hotel abgeholt und zum Flughafen nach London gebracht.
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Leistungen:
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in einem exklusiven Hotel ****
  • Privattransfer vom Flughafen London zu Ihrem Hotel und zurück.
  • Karte der 1. Kategorie für das Glyndebourne Festival für die Oper „Il barbiere di Siviglia“
  • Traditioneller Nachmittagstee vor der Opernaufführung
  • Exklusives Picknick für 2 Personen mit Champagner an einem fein gedeckten Campingtisch oder Menü im „Middle & Over Wallop Restaurant“ in der langen Aufführungspause
  • Privattransfer von Ihrem Hotel zum Glyndebourne Opernfestival und zurück

 

 

Reisepreis pro Person:

€ 2290,- im Doppelzimmer
ab € 200,-EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

 

Aufführungstermine:
01./04./07./12./.14./18./21./28.06.2019
03./09./14.07.2019
16:00 /17:00 Uhr

 

 

Selbstverständlich organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind gerne möglich.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

7
07.06. - 10.06.2019
Opernreise Barcelona „Tosca“
ab € 865,-

„Tosca“ im Gran Teatre del Liceu

Кomponist: Giacomo Puccini
Barcelona
07.06 - 10.06.2019

Melodramma in drei Akten
Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

INHALT

Der Maler und Freidenker Mario Cavaradossi und die Sängerin Floria... Weiterlesen

Reiseinfo

Moderisme und Gaudí
Kaum eine architektonische Stilrichtung hat neben der Gotik so sehr das Stadtbild von Barcelona geprägt, wie die des Modernisme – des katalanischen Jugendstils. Dies beweist die Tatsache, dass in keiner anderen Stadt sich so viele Bauwerke auf der UNESCO-Liste des Welterbes befinden, wie hier. Erleben Sie die beliebte Stadt bei einer Führung „Modernisme und Gaudí“ und besichtigen Sie die wichtigsten Bauwerke dieses außergewöhnlichen Baustils. Sie wohnen mitten in der pulsierenden Hauptstadt Kataloniens unweit der Ramblas und des berühmten Gran Teatre del Liceu, wo Sie die dramatische Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini besuchen werden.

 

Reiseprogramm:

 

Freitag, 07. Juni 2019

Individuelle Anreise nach Barcelona. Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sammeln Sie erste Eindrücke bei einem Spaziergang durch die „Las Ramblas“. Ihr Domizil befindet sich direkt im Herzen der pulsierenden katalanischen Hauptstadt.

 

Samstag, 08. Juni 2019

Am Vormittag unternehmen Sie eine geführte Stadtbesichtigung unter dem Motto „Modernisme und Gaudí“, wo Sie zahlreiche bedeutende Bauwerke des Modernisme und von Antoni Gaudi kennenlernen werden. Nützen Sie den Nachmittag für Ihre ganz persönliche Entdeckungsreise, besuchen Sie die „Casa Milà“ oder die „Casa Battló“ von innen, beides Meisterwerke des Architekten Antoni Gaudí.

 

Sonntag, 09. Juni 2019

Unternehmen Sie einen Stadtspaziergang durch das gotische Viertel „Barrio Gótico“, der mittelalterlichen Altstadt von Bar­celona und besuchen Sie das sehesnwerte Picasso-Museum.

Am Abend, um 17:00 Uhr wird Sie die Opernaufführung „Tosca“ im Gran Teatre del Liceu begeistern.

 

Montag, 10 Juni 2019

Heute heißt es Abschied nehmen von der schönen Stadt Barcelona. Individuelle Heimreise.

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie das Restaurant Fonda Espana in Ihrem Hotel, das wunderschön im modernistischen Stil erbaut ist und lassen Sie sich von den bekannten kulinarischen Köstlichkeiten des Chefkochs Martín Berasategui verwöhnen.
  • Flanieren Sie am berühmten „Mercat de la Boqueria“- täglich geöffnet außer Sonntag.
  • Erkunden Sie das Picasso Museum in Barcelona, mit außergewöhnlichen Exponaten des Künstlers bis hin zur blauen Periode.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Espana ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Deluxe Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • Karte der 2. Kategorie für die Oper „Tosca“ am 09.06.2019 um 17:00 Uhr
    im Gran Teatre del Liceu.

Reisepreis pro Person:

€   865,– im Doppelzimmer
€   480,– EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 07.04.2019
Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

8
08.06. - 02.08.2019
Opernreisen Glyndebourne „Cendrillon“
ab € 2290,-

„Cendrillon“

Кomponist: Jules Massenet
Glyndebourne
08.06 - 02.08.2019

ERSTER AKT
Der König sucht für seinen Sohn eine Frau und hat Pandolphe und seine
Familie eingeladen. Er bringt seiner... Weiterlesen

Reiseinfo

Der Landsitz der Familie Christie in Südengland wird jedes Jahr zwischen Mai und August zum Mekka für Opernliebhaber, denn die Perle unter den Festivals ist Garant für Aufführungen von herausragender Qualität, meisterhaften Inszenierungen, hochkarätigen Künstlern sowie genussvollen Pausen. Die Vorstellungen beginnen bereits am Nachmittag und werden durch ausgedehnte Aufführungspausen unterbrochen, in denen zahlreiche Besucher in der traumhaft angelegten Parkanlage in feiner Abendgarderobe stilvoll picknicken. Das heurige Programm begeistert wieder mit namhaften Opern wie „Cendrillon“ und noch vielen weiteren Klassikern.

 

 

Reiseprogramm:

1. Tag
Individuelle Ankunft in London. Sie werden von einem Fahrer direkt in der Ankunftshalle des Flughafens abgeholt und zu Ihrem gebuchten Hotel gebracht und Check-in in Ihrem Hotel.
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

2. Tag

Am frühen Nachmittag werden Sie von einem Fahrer zu Ihrer Opernaufführung gebracht. Genießen Sie den traditionellen Nachmittagstee bevor das Highlight Ihrer Reise die Oper „Cendrillon“ im Festspielhaus von Glyndebourne beginnt.
In der Pause bieten wir Ihnen ein exklusives Picknick mit Champagner oder ein 3-gängiges Menü im „Middle Over Wallop“ Restaurant zur Wahl an.
Nach der Vorstellung bringt Sie der Fahrer wieder in Ihr Hotel.
Besetzung:

Dirigent: Fiona Shaw
Regie: Jon Bausor
Cendrillon: Danielle de Niese
Le Prince Charmant: Kate Lindsey
La Fée: Nina Minasyan

 

3. Tag
Sie werden im Hotel abgeholt und zum Flughafen London Gatwick gebracht.
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Leistungen:
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in einem exklusiven Hotel ****
  • Privattransfer vom Flughafen London  zu Ihrem Hotel und zurück.
  • Karte der 1. Kategorie für das Glyndebourne Festival für die Oper „Cendrillon“
  • Traditioneller Nachmittagstee vor der Opernaufführung
  • Exklusives Picknick für 2 Personen mit Champagner an einem fein gedeckten Campingtisch oder Menü im „Middle & Over Wallop Restaurant“ in der langen Aufführungspause
  • Privattransfer von Ihrem Hotel zum Glyndebourne Opernfestival und zurück

 

 

Reisepreis pro Person:

€ 2290,- im Doppelzimmer
ab € 200,-EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

 

Aufführungstermine:
08./13./16./20./23./25./30.06.2019
06./12./16./19./25./28.07.2019
02.08.2019
16:00 /17:00 Uhr

Selbstverständlich organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind gerne möglich.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

9
12.06. - 15.06.2019
Konzertreise Hamburg – Klavierkonzert „Kit Armstrong“
ab € 650,-

Klavierkonzert mit „Kit Armstrong“

Hamburg
12.06 - 15.06.2019

Elbphilharmonie Hamburg großer Saal
Kit Armstrong das »Wunderkind« aus Amerika spielt gemeinsam mit den Festival Strings ein Klavierkonzert der besonderen... Weiterlesen

Reiseinfo

Kit Armstrong war das, was man gemeinhin ein »Wunderkind« nennt – spielte mit acht schon Klavier wie andere nicht mit zwanzig, interessierte sich für Komposition, für Lyrik, für Sprachen. Heute ist der 25-jährige amerikanische Pianist,  eine emanzipierte Künstlerpersönlichkeit. Seine durchdachten Programme und seine perfekten Interpretationen machen dies bei jedem seiner Konzerte deutlich. Besuchen Sie dieses außergewöhnliche Konzert in der berühmten Elbphilharmonie und genießen Sie einige Tage in der beliebten Hansestadt Hamburg.

Reiseprogramm:

Mittwoch, 12. Juni 2019
Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem zentralen Hotel.


Donnerstag, 13. Juni 2019
Heute steht eine geführte Stadtbesichtigung von Hamburg auf dem Programm. Sie besichtigen die  Elbphilharmonie (Führung ohne Konzertsäle), die historische Speicherstadt und Teile der modernen Hafen City. Anschließend haben Sie Zeit Hamburg auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend um 20.00 Uhr erleben Sie das Highlight Ihrer Reise das Konzert der „Festival Strings Lucerne mit Kit Armstrong“ in der Elbphilharmonie Hamburg im großen Saal.
Besetzung:
Kit Armstrong Klavier
Festival Strings Lucerne
Leitung Daniel Dodds


Freitag, 14. Juni 2019
Erkunden Sie Hamburg auf eigene Faust und unternehmen Sie einen Sparziergang durch Hamburgs  Altstadt. Lernen Sie die typischen roten Klinkerbauten kennen,  die beeindruckenden Kontorhäuser wie das Chilehaus oder den Sprinkerhof die den sogenannten „Backsteinexpressionismus“ repräsentieren. Weiters sind die „Neustadt“ und die „Schanze“ sehenswerte Stadtteile. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie das verruchte Hamburg in St. Pauli und der Reeperbahn entdecken oder wir buchen Ihnen an diesem Abend eines der berühmten Musicals wie König der Löwen im Hamburger Stage Theater


Samstag, 15. Juni 2019
Individuelle Rückreise.

Unsere Leistungen:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Lindner ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Business Class Kategorie
  • Stadtbesichtigung der Elbphilharmonie, Speicherstadt und der Hafencity
  • Karte der 2. – 3. Kategorie für das „Klavierkonzert Kit Armstrong“ am 13.06.2019 um 20.00 Uhr im großen Saal der  Elbphilharmonie.
Reisepreis pro Person:

€ 650,- im Doppelzimmer
€ 285,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 30.05.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise und auch Karten für eines der berühmten Musicals wie Aladdin, Mary Poppins oder König der Löwen oder für die Hamburger Staatsoper. Es steht am 12.06.19 Daphne von Richard Strauss am Programm.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

10
13.06. - 15.06.2019
Konzertreise Grafenegg „Sommernachtsgala“
ab € 565,-

„Sommernachtsgala“ Grafenegg

Grafenegg
13.06 - 15.06.2019

Große Stimmen und das Wiener Tonkünstler-Orchester eröffnen in Grafenegg mit der „Sommernachtsgala“ die Saison 2019. Es werden berühmte Arien und Duette dargeboten.... Weiterlesen

Reiseinfo

Große Stimmen und die Magie der Violine – so eröffnet Grafenegg mit der Sommernachtsgala die Saison 2019. In der romantischen Kulisse des Schlossparks wird das Tonkünstler-Orchester am Wolkenturm den österreichischen Geiger Emmanuel Tjeknavorian, die bulgarische Sopranistin Sonya Yoncheva und den französischen Bariton Ludovic Tézier begleiten. Yutaka Sado dirigiert ein Programm aus großen Arien und Duetten mit virtuoser Musik. Und natürlich wird auch das Feuerwerk zu «Pomp and Circumstance» seine Wirkung nicht verfehlen. . (Quelle:www.grafenegg.com)

Wohnen Sie im 5- Sterne Hotel Mörwald am Wagram und genießen Sie ein außer-gewöhnliches Abendmenü des Sternekochs Toni Mörwald am Ankunftsabend.

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 13. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-in in Ihrem Mörwald Relais & Château Hotel am Wagram. Am Abend werden Sie mit einem 3-gängigen Menü, Gedeck und Wein aus Mörwalds Haubenküche verwöhnt.

 

Freitag, 14. Juni 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. „Immer wieder Deix!“ finden Sie im Karikaturmuseum in Krems oder besuchen Sie Dürnstein, das Juwel der Wachau. Außerdem lockt das Stift Melk, UNESCO Weltkulturerbe und auf der Basis bene-diktinischer Lebenserfahrung Meisterwerk der Symbiose von Kunst, Kultur und Natur, von Glaube und Wissenschaft.

Um 20:15 Uhr erwartet Sie der Höhepunkt Ihrer Reise die „Sommernachtsgala“ im Wolkenturm in Grafenegg. Gerne buchen wir Ihnen auch einen Transfer vom Hotel zur Aufführung und zurück.

 

Besetzung

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich
Sonya Yoncheva, Sopran
Ludovic Tézier, Bariton
Emmanuel Tjeknavorian, Violine
Yutaka Sado, Dirigent

 

Samstag, 15. Juni 2019

Erkunden Sie die schöne Landschaft machen Sie eine Wanderung oder besuchen Sie die schöne Stadt Krems, die Teil der Weltkulturerberegion Wachau ist. Im ehemaligen Dominikanerkloster am Körnermarkt ist unter anderem das „museumkrems“ beheimatet. Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Genießen Sie Gourmet-Freuden in der Hofmeisterei Hirtzberger Weißenkirchen Oder im Landhaus Lisl Bacher in Mautern an der Donau.
  • Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die herrliche Gartenlandschaft des Schlosses. Es erwartet Sie ein stimmungsvolles Prélude im Schlosshof, sowie eine interessante Einführung in das bevorstehende Konzert, in der Reitschule.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im luxuriösen MÖRWALD Relais & Châteaux Hotel am Wagram****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie.
  • 3 gängiges Abendmenü inklusive Gedeck und Wein aus Mörwalds Haubenküche.
  • Karte der 2. Kategorie für die „Sommernachtsgala“ im Wolkenturm am 14.06.2019 um 20:15 Uhr

 

 

Reisepreis pro Person:

€   565,- im Doppelzimmer
€   170,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 30.04.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

11
15.06. - 17.06.2019
1. Konzertreise Raiding „Liszt Fest“
ab € 475,-

„Heartbeat“

Es spielen für Sie Johannes & Eduard Kutrowatz am Klavier, Josef Gumpinger und Georg Hasibeder Percussion. Der Herzschlag bildet neben... Weiterlesen

„Liszt & Schubert“

Franz Liszt hegte für Franz Schubert eine intensive und liebevolle Verehrung und besonders seine Lieder beeindruckten ihn. Es spielt für... Weiterlesen

Raiding
15.06 - 17.06.2019
Reiseinfo

In der Festspielsaison 2019 des „Liszt Festival“ Raiding erwartet Sie ein umfassendes Programm, das sich auf schöpferische innovative Art mit dem Werk von Franz Liszt auseinandersetzt. Gründer und Leiter des Festivals in Raiding im Burgenland ist Johannes Kutrowatz, ein Garant für ein hohes künstlerisches Niveau. Der Geburtsort Raiding feiert den großen Künstler mit dem jährlichen „Liszt Festival“. Neben dem Lisztzentrum mit dem Franz-Liszt-Konzertsaal und dem Geburtshaus wurde auch ein Zentrum der internationalen Liszt Pflege geschaffen. Publikumslieblinge wie die Mezzosopranistin Elisabeth Kulman, Kammerschauspieler Peter Matic oder auch das großartige Janoska Ensemble beehren heuer die Festspiele in Raiding.

 

 

Reiseprogramm

 

Samstag, 15.06.2019

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem Hotel genießen Sie die Vorzüge Ihres Hotels. Am Abend um 19:30 Uhr steht das Konzert „Heartbeat“ im Franz-Liszt Konzertsaal am Programm.

 

 

Sonntag, 16.06.2019

Am Vormittag um 11:00 Uhr werden Sie die das Konzert „Liszt & Schubert“ im Franz-Liszt Konzertsaal genießen. Am Nachmittag steht eine unterhaltsame Draisinen Tour auf dem Programm. Angetrieben werden die Draisinen mit Pedalen, wie ein Fahrrad. Die Tour führt durch die idyllische Landschaft des sonnenverwöhnten Mittelburgenlandes. Auf der kurzweiligen Fahrt gibt es allerlei Sehenswertes zu entdecken und auch für das leibliche Wohl ist auf drei Gastronomie-Stationen bestens gesorgt.

 

 

Montag, 17.06.2019

Individuelle Rückreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Wandeln Sie am Lisztpfad des Ortes und erfahren Sie mehr über das faszinierende Leben des berühmten Komponisten.
  • Besuchen Sie das Geburtshaus von Franz Liszt und die Dauerausstellung in Raiding: „Franz Liszt, Wunderkind, Weltstar, seine Wurzeln, seine Flügeln“.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Thermenhotel Kurz Lutzmannsburg****
  • Draisinentour Raiding (ausgenommen 3. Termin, da Winterpause).
  • Karte in der 1. Kategorie für die Konzerte im Franz-Liszt-Konzertsaal laut Programm.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   475,- im Doppelzimmer
€     39,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 30.04.2019
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

12
20.06. - 23.06.2019
„Bachfest 2019 Leipzig“
ab € 580,-

„Bachfest 2019“

Кomponist: Johann Sebastian Bach
Leipzig
20.06 - 23.06.2019

Freitag, 21. Juni 2019
11:30 Uhr 2 stündiger Stadtrundgang „Rund um Bach“Stadtrundgang
zu Bach und seiner Familie, seinem Schaffen und... Weiterlesen

Reiseinfo

20. BACHFEST DER STADT LEIPZIG – Johann Sebastian Bach war nicht nur der Leipziger Thomaskantor, er war auch ganze 15 Jahre an Höfen tätig. Bachs Wirken führte zu vielen und vor allem vielseitigen Kompositionen, prachtvoller Festmusik, virtuoser Instrumentalwerke und innovativer Kirchenmusik. Leipzig feiert jedes Jahr zu Ehren seines großen Sohnes ein großes Fest der Musik. Wir haben für Sie die schönsten Aufführungen, eine Stadtbesichtigung und einen Museumsbesuch ausgewählt. Wandeln Sie auf den Spuren des berühmten Künstlers und finden Sie zahlreiche interessante Exponate aus seinem Leben im Bach Museum Leipzig.

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 20. Juni 2019

Individuelle Anreise. Check-in in Ihrem komfortablen Radisson BLU Hotel Leipzig **** Aufgrund Ihrer frühen Anreise haben wir für Sie ein Extrafrühstück im Hotel gebucht damit Sie gemütlich auf Ihr Zimmer warten können. Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

 

Freitag, 21. Juni 2019

Heute stehen zahlreich Highlights im Rahmen des Bachfestes auf Ihrem Programm:
11:30 Uhr 2 stündiger Stadtrundgang „Rund um Bach“.
17:00 Uhr Passion /St. Pauli im Paulinum- Aula und Universitätskirche.
22:30 Uhr Tripelkonzert in der Evangelisch reformierten Kirche.

 

Samstag, 22. Juni 2019

10:30 Uhr Führung durch die Sonderausstellung „Hof-Compositeur Bach“ im Bachmuseum.
18:00 Uhr Orgelstunde in der Thomaskirche.
20:00 Uhr „Weimarer Kantaten III in der Nikolaikirche Leipzig.

 

Sonntag, 23. Juni 2019
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie das weltweit einzige Mendelssohn-Museum in Leipzig.
  • Sehenswert ist auch das ehemalige Wohnhaus des Komponisten-Ehepaares Robert und Clara Schumann, im klassizistischen Stil mit einer Dauerausstellung über ihr Leben und Wirken in Leipzig
  • In der Talstraße 10 erfahren Sie mehr über den norwegischen Nationalkomponisten Edvard Grieg.

 

 

Unsere Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Radisson Blu Hotel Leipzig ****
  • Extrafrühstück am Anreisetag.
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie.
  • 2 stündiger Stadtrundgang „Rund um Bach“ am 21.06.19 um 11:30 Uhr.
  • Karte der 1. Kategorie für „Passion“ am 21.06.19 um 17:00 Uhr im Paulinum Leipzig.
  • Führung durch die Sonderausstellung „Hof-Compositeur Bach“ am 22.06.19 um 10:30 Uhr im Bach-Museum.
  • Karte der 1. Kategorie für eine „Orgelstunde“ am 22.06.19 um 18:00 Uhr in der Thomaskirche.
  • Karte der 2. Kategorie für die „Weimarer Kantaten III“ am 22.06.19 um 20:00 Uhr in der Nikolaikirche.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   580,- im Doppelzimmer
€   260,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 27.02.2019
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

13
21.06. - 23.06.2019
2. Konzertreise Raiding „Liszt Fest“
ab € 585,-

„Overture“

Johannes Kutrowatz hat Rossinis Ouverture zur „Diebischen Elster“ gemeinsam mit Suppes „Leichter Kavallerie“ als Höhepunkte seines Programms ausgewählt, bei dem... Weiterlesen

„Vielseitig und charismatisch“

Ihre Mezza-Voce-Stimme erzeugt Gänsehaut. Elisabeth Kulman ist auch abseits des Opernbetriebes eine der meistgefragten Künstlerinnen unserer Zeit. Mit Eduard Kutrowatz... Weiterlesen

Raiding
21.06 - 23.06.2019
Reiseinfo

In der Festspielsaison 2019 des „Liszt Festival“ Raiding, erwartet Sie ein umfassendes Programm, das sich auf schöpferische innovative Art mit dem Werk von Franz Liszt auseinandersetzt. Gründer und Leiter des Festivals in Raiding im Burgenland ist Johannes Kutrowatz, ein Garant für ein hohes künstlerisches Niveau. Liszt Geburtsort Raiding feiert den großen Künstler mit dem jährlichen „Liszt Festival“. Neben dem Lisztzentrum mit dem Franz-Liszt-Konzertsaal und dem Geburtshaus wurde auch ein Zentrum der internationalen Liszt-Pflege geschaffen. Publikumslieblinge wie die Mezzosopranistin Elisabeth Kulman, Kammerschauspieler Peter Matic oder auch das großartige Janoska Ensemble beehren heuer die Festspiele in Raiding.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 21.06.2019

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem Hotel genießen Sie die Vorzüge Ihres Hotels. Am Abend um 19:30 Uhr steht das Konzert „Overture“ im Franz-Liszt Konzertsaal am Programm.

 

Samstag, 22.06.2019

Am Vormittag steht eine unterhaltsame Draisinen Tour auf dem Programm. Angetrieben werden die Draisinen mit Pedalen, wie ein Fahrrad. Die Tour führt durch die idyllische Landschaft des sonnenverwöhnten Mittelburgenlandes. Auf der kurzweiligen Fahrt gibt es allerlei Sehenswertes zu entdecken und auch für das leibliche Wohl ist auf drei Gastronomie-Stationen bestens gesorgt. Am Abend um 19:30 Uhr hören Sie das Konzert „Vielseitig und charismatisch – EQ2“ im Franz-Liszt-Konzertsaal.

 

Sonntag, 23.06.2019

Individuelle Rückreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Wandeln Sie am Lisztpfad des Ortes und erfahren Sie mehr über das faszinierende Leben des berühmten Komponisten.
  • Besuchen Sie das Geburtshaus von Franz Liszt und die Dauerausstellung in Raiding: „Franz Liszt, Wunderkind, Weltstar, seine Wurzeln, seine Flügeln“.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Thermenhotel Kurz **** in Lutzmannsburg, 20 Minuten von Raiding entfernt.
  • Draisinentour Raiding.
  • Karten der 1. Kategorie für das Konzert „Overture“ am 21.06.19 um 19:30 Uhr und das Konzert „Vielseitig und charismatisch- EQ2“ am 22.06.19 um 19:30 Uhr beide im Franz-Liszt- Konzertsaal.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   585,- im Doppelzimmer
€     39,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 30.04.2019
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

14
25.06. - 28.06.2019
1. Konzertreise Schwarzenberg „Schubertiade 2019“
ab € 725,-

„Schubertiade 2019“ Schwarzenberg – Juni

Schwarzenberg
25.06 - 28.06.2019

Mittwoch, 26.06.2019,
16:00 Uhr i
m Angelika-Kauffmann-Saal
„Liederabend“ mit Elisabeth Kulman & Eduard Kutrowatz

Sie hören Elisabeth Kulman, die berühmte Mezzosopranistin... Weiterlesen

Reiseinfo

„Schubertiade“, klein aber fein, findet zweimal im Jahr in Schwarzenberg und Hohenems statt und genießt den einzigartigen Ruf, den intimen Charakter zu pflegen und zu bewahren. Schwarzenberg entwickelte sich mit den Jahren zu einem Versammlungsort für Künstler, Kunstgenießer und musikbegeisterte Besucher sowie zum bedeutendsten und renommiertesten Schubert-Festival weltweit. Heuer zeichnet sich das Programm wieder einmal durch hervorragende Künstler wie Ian Bostridge, Elisabeth Kulman, Kit Armstrong und vielen anderen aus. Das bergumsäumte Tal im Bregenzerwald, der Käse, das Dorfleben, die Konzertpausen mit Kuhglocken harmonieren hervorragend mit Kammermusik auf höchstem Niveau und der musikalischen Hochkultur im Geiste Franz Schuberts. Mittlerweile finden jährlich über 90 Produktionen statt und es freut uns sehr, Ihnen zwei Termine mit ausgewählten Produktionen anbieten zu können.

 

 

Reiseprogramm

 

Dienstag, 25. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-In Ihrem Hotel in Dornbirn.

 

 

Mittwoch, 26. Juni 2019

Unternehmen Sie eine Shoppingtour durch Dornbirns Zentrum, besuchen Sie den Marktplatz, das Rote Haus und die St. Martinskirche. Am späten Nachmittag um 16:00 Uhr erwartet Sie ein Liederabend mit Elisabeth Kulman & Eduard Kutrowatz und um 20:00 Uhr spielen für Sie Renaud Capuçon an der Violine und David Fray am Klavier ein Kammerkonzert im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg.

 

 

Donnerstag, 27. Juni 2019

Wir schlagen eine Wanderung entlang des Achufers in die spektakuläre Rappenlochschlucht vor. Im Gütle trifft Industrie-Geschichte auf Naturschauspiel. Am Abend um 20:00 Uhr erwartet Sie ein Klavierabend mit Till Fellner im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg.

 

Freitag, 28. Juni 2019

Frühstück und Abreise.

 

 

 

Unsere Tipps

  • Genießen Sie vom Pfänder aus die grandiose Aussicht auf den Bodensee.
  • Genießen Sie die Ruhe und die gute Luft beim Wandern im Bregenzer Wald.
  • Besuchen Sie das Jüdische Museum Hohenems.

 

 

Unsere Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Four Points by Sheraton Panoramahotel Dornbirn ****
  • Willkommensgetränk im Hotel.
  • 3 Tage Bodensee Freizeitkarte gilt als Eintrittskarte für die schönsten Ausflugsziele, als Fahrkarte für Bus und Bahn und gewährt Ermäßigungen bei Bonuspartnern.
  • Karte in der 1. Kategorie für die Vorstellungen in Schwarzenberg laut Programm.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   725,- im Doppelzimmer
€     89,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 15.03.2019
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

15
26.06. - 29.06.2019
Konzertreise Hamburg – „Berliner Philharmoniker“
ab € 760,-

Orchesterkonzert „Berliner Philhiarmoniker“

Hamburg
26.06 - 29.06.2019

Elbphilharmonie Hamburg großer Saal
Dieses besondere Konzert der Berliner Philharmoniker in der Elbphilharmonie Hamburg entführt sie in die Welt aus »Tausend... Weiterlesen

Reiseinfo

Die Berliner Philharmoniker huldigen dem Zauber einer orientalischen Sommernacht mit Ravels Orchesterliedern „Shéhérazade“ und berühren mit der tiefbewegenden Ballettmusik von Prokofjews Liebesdrama „Romeo und Julia“, in der berühmten Elbphilharmonie in Hamburg. Genießen Sie einige Tage in der beliebten Hansestadt Hamburg.

Reiseprogramm:

Mittwoch, 26. Juni 2019
Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem zentralen Hotel.


Donnerstag, 27. Juni 2019
Heute steht eine geführte Stadtbesichtigung von Hamburg auf dem Programm. Sie besichtigen die  Elbphilharmonie (Führung ohne Konzertsäle), die historische Speicherstadt und Teile der modernen Hafen City. Anschließend haben Sie Zeit Hamburg auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend um 20.00 Uhr erleben Sie das Highlight Ihrer Reise das Konzert der „Berliner Philharmoniker“ in der Elbphilharmonie Hamburg im großen Saal.
Besetzung:
Berliner Philharmoniker
Mezzosopran: Marianne Crebassa
Dirigent: Tugan Sokhiew


Freitag, 28. Juni 2019
Erkunden Sie Hamburg auf eigene Faust und unternehmen Sie einen Sparziergang durch Hamburgs  Altstadt. Lernen Sie die typischen roten Klinkerbauten kennen, die beeindruckenden Kontorhäuser wie das Chilehaus oder den Sprinkerhof die den sogenannten „Backsteinexpressionismus“ repräsentieren. Weiters sind die „Neustadt“ und die „Schanze“ sehenswerte Stadtteile. Vielleicht möchten Sie das verruchte Hamburg in St. Pauli und der Reeperbahn entdecken oder wir buchen Ihnen an diesem Abend eines der berühmten Musicals wie König der Löwen im Hamburger Stage Theater oder Karten für die Hamburger Staatsoper.


Samstag, 29. Juni 2019
Individuelle Abreise

Unsere Leistungen:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Lindner****
  • Sie wohnen in Zimmern der Business Class Kategorie
  • Stadtbesichtigung der Elbphilharmonie, Speicherstadt und der Hafencity
  • Karte der 2. Kategorie für das Konzert der „Berliner Philharmoniker“ am 27.06.19 um 20.00 Uhr in der  Elbphilharmonie
Reisepreis pro Person:

€ 760,- im Doppelzimmer
€ 285,- EZ-Zuschlag

AUSVERKAUFT!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise und auch Karten für eines der berühmten Musicals wie Aladdin, Mary Poppins oder König der Löwen oder für die Hamburger Staatsoper. Es steht am 28.06.19 das Ballett „Die Glasmenagerie“ von John Neumeier nach Tennessee Williams, am Programm.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

16
28.06. - 30.06.2019
Opernreise Verona „Il Trovatore“
ab € 710,-

„Il trovatore“

Кomponist: Giuseppe Verdi
Verona
28.06 - 30.06.2019

Dramma lirico in vier Teilen
Libretto von Salvatore Cammareano und Leone Emanuele Bardare

 

INHALT

Der Bruder des Grafen Luna soll als Kind... Weiterlesen

Reiseinfo

Verona, die Stadt der Liebe? Zumindest wenn es nach Shakespeare geht, dann war sie es. Sie glänzt aber durch mehrere Jahrhunderte alte Geschichte und Tradition, diese findet sich auch im Kulturleben wieder. Bühnenkultur ist in Verona heute allgegenwärtig – eine der bekanntesten Bühnen ist zweifelsohne die Arena di Verona mit ihren Opernfestspielen. Sie ist ein gut erhaltenes, römisches „Amphitheater“ und ist aufgrund der hervorragenden Akustik eine beliebte Stätte für Konzerte und imposante Opernaufführungen. Ein lauer Sommerabend in Verona, untermalt von klangvoller Musik und berühmten Stimmen wie Anna Netrebko und Yusif Eyvazov und Gänsehaut-Feeling pur bei Aufführungen mit einem Bühnenbild von Franco Zeffirelli. 2019 wird ein unvergessliches Jahr in Verona werden!

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 28. Juni 2019

Individuelle Anreise nach Verona.

 

Samstag, 29. Juni 2019

Das Flair von Verona wird Sie verzaubern. Starten Sie an der Piazza Brà, einem der größten und schönsten Plätze Veronas und begeben Sie sich zur imposanten römischen Arena, wo sie am Abend Ihre Opernaufführung genießen werden. Weiter geht es zur berühmten Einkaufsstraße Via Mazzini und durch den Torbogen bei der via Cappello um das Haus der „Julia“ zu bestaunen, wo sich der berühmte Balkon samt einer bronzenen Statue Julias befindet. Sehenswert ist auch der alte Teil Veronas mit der Piazza del Erbe, dem Torre di Lamberti, die Skaligergräber und die Skaligerfestung „Castelvecchio“ mit der angeschlossenen Fluchtbrücke Ponte Scaligero.

Am Abend erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise die Oper  „Il Trovatore“  von Gisueppe Verdi in der Arena di Verona.

 

Besetzung
Leonora: Anna Netrebko
Manrico: Yusiv Eyvazov
Sonntag, 30. Juni 2019
Individuelle Abreise.

 

 

 

 

 

Unsere Tipps

  • Mit seinen 600.000 m² gehört der Parco Sigurtà wohl zu den außergewöhnlichsten italienischen Landschaftsgärten. Die mehrfach prämierte, weitläufige Parkanlage erstreckt sich entlang des Flusses Mincio nahe des romantischen Örtchens Valeggio nur wenige Kilometer südwestlich von Verona. Ein Highlight!
  • Verlängern Sie doch einige Tage am Gardasee, genießen entspannte Sonnenstunden am See oder testen Sie ein der spektakulärsten Radstrecken Europas die „Garda by bike“ direkt in den Felsen zwischen Limone und dem Corno di Reamol hoch über dem See hängend.
  • Am 10. August 1913 wurde anlässlich von Verdis 100. Geburtstag Aida aufgeführt. Weil es 1913 bei der Wiedereröffnung der Arena als Opernbühne hier noch keine Elektrizität gab, brachten die Zuschauer kleine Kerzen mit, um die Texte mitzulesen. So wurde das Flimmern von tausenden kleiner Lichter während des ersten Aktes grundsätzliche Tradition. Also Feuerzeug oder Kerze nicht vergessen!

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Accademia **** oder ähnlich.
  • Karte der 1. Kategorie „Poltrona gold“ für die Aufführung    „Il Trovatore“ in der Arena di Verona, am 29.06.19 um 21:00 Uhr.
Reisepreis pro Person:

€   710,- im Doppelzimmer
€   270,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 20.03.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

17
28.06. - 30.06.2019
Konzertreise Grafenegg “ All you need is brass“
ab € 440,-

„All you need is brass“

Grafenegg
28.06 - 30.06.2019

Erleben Sie ein schwungvolles Konzert in Grafenegg. Wenn das Blechbläserquintett Canadian Brass am Wolkenturm gastiert, ist beste Stimmung garantiert. Das... Weiterlesen

Reiseinfo

Wenn das Blechbläserquintett Canadian Brass am Wolkenturm gastiert, ist beste Stimmung garantiert. Das Ensemble hat mehr als 5.000 Konzerte auf der ganzen Welt gegeben und 60 CDs veröffentlicht. Immer wieder lässt es sich etwas Neues einfallen. In Grafenegg gibt es diesmal die größten Hits der Beatles mit Klassikern wie «Yesterday», «All You Need Is Love» oder «Yellow Submarine» zum Besten.
(Quelle:www.grafenegg.com)
     

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 28. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem Hotel Villa Katharina am Wagram. Am Abend werden Sie mit einem 3-gängigen Menü, Gedeck und Wein aus Mörwalds Haubenküche im Relais & Châteaux Hotel am Wagram – gegenüber – verwöhnt

 

 

Samstag, 29. Juni 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. „Immer wieder Deix!“ finden Sie im Karikaturmuseum in Krems oder besuchen Sie Dürnstein das Juwel der Wachau

Besuchen Sie bereits um 17:30 Uhr das Prélude im Schlosshof, die Einführung zu Ihrem Konzert beginnt um 19:30 Uhr  in der Reitschule und um 20:00 Uhr hören Sie ein beschwingtes Konzert des „Tonkünstlerorchesters und der Canadian Brass“ im Wolkenturm in Grafenegg. Sie werden vom Hotel zur Vorstellung und wieder
zurück gebracht.

 

Besetzung
Tonkünstler-Orchester
Canadian Brass
Brad Lubman , Dirigent

 

 

Sonntag, 30. Juni 2019

Erkunden Sie die schöne Landschaft machen Sie eine Wanderung oder besuchen Sie die schöne Stadt Krems, die Teil der Weltkulturerberegion Wachau ist. Im ehemaligen Dominikanerkloster am Körnermarkt ist unter anderem das museumkrems beheimatet. Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Genießen Sie Gourmet-Freuden in der Hofmeisterei Hirtzberger Weißenkirchen oder im Landhaus Lisl Bacher in Mautern an der Donau.
  • Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die herrliche Gartenlandschaft des Schlosses. Es erwartet Sie ein stimmungsvolles Prélude im Schlosshof, sowie eine interessante Einführung in das bevorstehende Konzert, in der Reitschule.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel „Villa Katharina ***“
    (10 Minuten vom Wolkenturm entfernt)
  • 3-gängiges Abendessen am Anreisetag mit Wein+Gedeck im luxuriösen MÖRWALD Relais & Châteaux Hotel***** am Wagram in Feursbrunn-gegenüber.
  • Karte in der 1. Kategorie für das Konzert der „Tonkünstler & Canadian Brass “ im Wolkenturm am 29.06.2019 um 20:00 Uhr (Prélude und Einführung gratis).

 

 

Reisepreis pro Person:

€   440,- im Doppelzimmer
€   150,- EZ-Zuschlag
€    98,-  Karten der 1. Kategorie ohne Paket
(Karten sind auch ohne Paket erhältlich)

Anmeldung bis 30.05.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

18
29.06. - 21.08.2019
Opernreise Glyndebourne „Rusalka“
ab € 2290,-

„Rusalka“

Кomponist: Antonin Dvorák
Glyndebourne
29.06 - 21.08.2019

Lyrisches Märchen in drei Akten
Libretto: Jaroslav Kvapil
Uraufführung: 31. März 1901 im Prager Nationaltheater

ERSTER AKT
Auf einer Wiese am... Weiterlesen

Reiseinfo

Der Landsitz der Familie Christie in Südengland wird jedes Jahr zwischen Mai und August zum Mekka für Opernliebhaber, denn die Perle unter den Festivals ist Garant für Aufführungen von herausragender Qualität, meisterhaften Inszen-ierungen, hochkarätigen Künstlern sowie genussvollen Pausen. Die Vorstellungen beginnen bereits am Nachmittag und werden durch ausgedehnte Aufführungspausen unterbrochen, in denen zahlreiche Besucher in der traumhaft angelegten Parkanlage in feiner Abendgarderobe stilvoll picknicken. Das heurige Programm begeistert wieder mit namhaften Opern wie „Rusalka“ und noch vielen weiteren Klassikern.

 

 

Reiseprogramm:

1. Tag
Individuelle Ankunft in London. Sie werden von einem Fahrer direkt in der Ankunftshalle des Flughafens abgeholt und zu Ihrem gebuchten Hotel gebracht und Check-in in Ihrem Hotel.
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

 

 

2. Tag

Am frühen Nachmittag werden Sie von einem Fahrer zu Ihrer Opernaufführung gebracht. Genießen Sie den traditionellen Nachmittagstee bevor das Highlight Ihrer Reise die Oper „Rusalka“ im Festspielhaus von Glyndebourne beginnt.
In der Pause bieten wir Ihnen ein exklusives Picknick mit Champagner oder ein 3-gängiges Menü im „Middle Over Wallop“ Restaurant zur Wahl an.
Nach der Vorstellung bringt Sie der Fahrer wieder in Ihr Hotel.

 

 
Besetzung:
Regie: Melly Still
Dirigent: Robin Ricciati
Rusalka: Sally Matthews
Vodik: Alexander Roslavets
Jezibaba: Patricia Bardon
Orchester: London Philharmonic Orchestra

 

3. Tag
Sie werden im Hotel abgeholt und zum Flughafen London Gatwick gebracht.
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Leistungen:
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in einem exklusiven Hotel ****
  • Privattransfer vom Flughafen London  zu Ihrem Hotel und zurück.
  • Karte der 1. Kategorie für das Glyndebourne Festival für die Oper „Rusalka“
  • Traditioneller Nachmittagstee vor der Opernaufführung
  • Exklusives Picknick für 2 Personen mit Champagner an einem fein gedeckten Campingtisch oder Menü im „Middle & Over Wallop Restaurant“ in der langen Aufführungspause
  • Privattransfer von Ihrem Hotel zum Glyndebourne Opernfestival und zurück

 

 

 

Reisepreis pro Person:

€ 2290,- im Doppelzimmer
ab € 200,-EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

 

Aufführungstermine:
29.06.2019
04./07./11./17./20./26./31.07.2019
07./12./16./21.08.2019
16:00/17:00 Uhr

 

Selbstverständlich organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind gerne möglich.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

19
29.06. - 01.07.2019
1. Konzertreise Zwettl „Internationale Konzerttage“
ab € 349,-

„Spitzenwerke der europäischen Musica Sacra“

15:00 Uhr in der Stiftskirche Zwettl

Strahlende Klänge, bezaubernde Orgelmusik und virtuose Trompetensoli. Zwei herausragende Künstler sind seit jeher tief mit... Weiterlesen

„Klang & Genuss“

17:00 Uhr in der Orangerie

Genießen Sie beide Konzerte in Kombination mit einem Buffet als kulinarischen Höhepunkt.

... Weiterlesen

„Dónde son estas serranas“ – barocke Kammermusik

19:00 Uhr in der barocken Bibliothek

Erleben Sie „Mysterious Songs of Love and Beauty“ und „Music from the Acoustic Neighbourhood“ mit... Weiterlesen

Zwettl
29.06 - 01.07.2019
Reiseinfo

Musikbegeisterten bieten die Internationalen Konzerttage Stift Zwettl ein umfangreiches Programm mit hochkarätigen Künstlern im Ambiente von Stiftskirche, Bibliothek und Festsaal. Das Zisterzienserstift Zwettl liegt im Herzen des Waldviertels in Niederösterreich und bereichert die Region mit seinem kulturellen Programm. Freunde der Barockmusik kennen und schätzen Ludwig Güttler, der auch heuer wieder Gast der Internationalen Konzerttage sein wird. Er ist einer der erfolgreichsten Virtuosen auf Trompete und Corno da caccia. Elisabeth Ullmann ist Meisterin des Orgelspiels und künstlerische Leiterin des Orgelspiels an der Universität Mozarteum. Erleben Sie strahlende Klänge und beeindruckende Künstler und Künstlerinnen bei den Internationalen Konzerttagen 2019, ein lebendiges Festival in lebendigen Räumen.

 

 

Reiseprogramm

 

Samstag, 29. Juni 2019
Anreise und Konzert

Nach Ihrer Anreise am frühen Nachmittag und dem Check-In in Ihrem Hotel erleben Sie gleich drei wunderschöne Kammermusik-Konzertpunkt der Barockmusik um 15:00/17:00 und 19:00 Uhr.

 

Sonntag, 30. Juni 2019

Genießen Sie die Vorzüge Ihres Hotels und machen Sie eine Naturwanderung entlang dem Kamp. Es erwartet Sie Ruhe und unberührte Natur. Am Nachmittag um 15:00 Uhr genießen Sie in der Stiftskirche Zwettl ein „Arien & Orgelkonzert“. Es spielen für Sie Ludwig Güttler und das Leipziger Bach-Collegium mit Elisabeth Ullmann an der Egedacher Orgel, Arien, virtuose Kammermusik und Orgelwerke.

 

Montag, 01. Juli 2019

Frühstück und individuelle Abreise.

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie die romantische Rosenburg.
  • Unternehmen Sie eine Wanderung entlang des Kamps.
  • Ein Besuch des Ottensteiner Stausee ist ein Naturerlebnis der Sonderklasse.
  • Sehenswert ist auch die Sonnentor „Kräutererlebniswelt“ in Sprögnitz.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Schwarz Alm****
  • Aperitif im Hotel.
  • Weinverkostung im Weingut Gobelsburg (Weingut des Jahres vielfach ausgezeichnet, „Kamptal Wine Trophy2018“).
  • Karten der 1. Kategorie für alle Konzerte laut Programm.
  • Buffet zwischen den Vorstellungen am 29.06.2019.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   349,- im Doppelzimmer
€   150,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 15.04.2019
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

20
29.06. - 01.07.2019
1. Konzertreise „40. Kultursommer“ St. Paul im Lavanttal
ab € 145,-

„The complete Violonist“

St. Paul im Lavanttal
29.06 - 01.07.2019

Im Rahmen des Kultursommers St. Paul findet das Konzert „The complete Violonist“ in der Stiftskirche St. Paul statt.Ariane Haering am... Weiterlesen

Reiseinfo

Der St. Pauler Kultursommer, das größte Musik Festival Unterkärntens findet 2019
zum 40. Mal statt. Er gibt alljährlich besonders jungen Künstlerinnen und Künstlern die Chance, sich in der Stiftskirche des kulturgeschichtlich hochinteressanten Benediktinerstifts im Lavanttal zu präsentieren. Das anspruchsvolle Ambiente der romanischen Basilika, dazu Auftritte bekannter Ensembles und weltweit anerkannter und geschätzter Künstler machen den St.Pauler Kultursommer zu einem einzig-artigen Kulturerlebnis. Hören Sie „The complete Violonist“ mit Benjamin Schmid an der Violine und verbringen Sie erholsame Tage inmitten des wunderschönen Lavanttales.

 

 

Reiseprogramm


Samstag, 29. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-In in Ihr familiär geführtes Hotel in St. Paul. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft oder nehmen Sie an einer interessanten Stiftsführung teil. Die Kunstsammlung zählt mit Werken von Rubens, Holbein, Van Dyck und Kremser Schmidt zu den wertvollsten privaten Sammlungen in Österreich. Das Spektrum reicht von mittelalterlichen Goldschmiedearbeiten über Handschriftensammlungen bis zu Kostbarkeiten aus der Renaissance. Zudem werden jedes Jahr Sonderausstellungen zu ausgewählten Themen präsentiert. Einen Besuch lohnt auch der Barock- und Kräutergarten mit angeschlossenem Café.

 

 

Sonntag, 30. Juni 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Entweder entscheiden Sie sich den Tag sportlich für Rad- oder Reitausflüge zu nutzen, für eine gemütliche Wanderung oder auch einem kühlen Bad im nahen Klopeinersee. Am Abend erwartet Sie Ihr Konzert „The complete Violonist“ in der Stiftskirche

 

 

Montag, 01. Juli 2019

Unternehmen Sie einen Ausflug nach Wolfsberg, das prächtige Schloss Wolfsberg im neugotischen Tudorstil wacht hoch über der Stadt. Die Prunkräume stehen für Veranstaltungen und Hochzeiten offen. Der Blick von der Schlossterrasse ist atemberaubend.Interessant ist auch der Besuch des Museums im Lavanthaus am Stadtrand von Wolfsberg. Es widmet sich unter anderem auch dem Leben der Georg-Trakl-Preisträgerin und geheimnisvollen Lyrikerin Christine Lavant.

 

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie das „Werner Berg“ Museum in Bleiburg das einen Überblick über das Leben und die Bilder des Wuppertaler Künstlers gibt.
  • Zeitgenössische Kunst, architektonische Qualität und wahrlich faszinierende Sammlungen machen das „Museum Liaunig“ im kärntnerischen Neuhaus zum kulturellen Urlaubshighlight.
  • Wir empfehlen für Ihr leibliche Wohl den Gasthof Poppmeier am Stiftshügel von St. Paul, bekannt für seine gepflegte regionale Küche.
  • Köstliche Eisspezialitäten finden Sie im Cafe Konditorei Sternweiss

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Landhotel Freitag oder ähnlich.
  • Karte für das „ Jubliäumskonzert“ am 05.07.19 um 19:30 Uhr in der Stiftskirche. (Freie Platzwahl)
Reisepreis pro Person:

€   145,- im Doppelzimmer
€     10,- EZ-Zuschlag

Anmeldungen auf Anfrage!
Anfragen für weitere Konzertkarten bzw Reisepakete
auf Anfrage gerne möglich!

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

 

21
03.07. - 07.07.2019
Opernreise Savonlinna „Rigoletto“ & „Der Barbier von Sevilla“
ab € 1190,-

„Rigoletto“

Кomponist: Giuseppe Verdi

Oper in drei Akten
Libretto von Francesco Maria Piave

INHALT

Der Herzog von Mantua liebt und verführt Frauen. Die gedemütigten Ehemänner und... Weiterlesen

„Der Barbier von Sevilla“

Кomponist: Gioachino Rossini

Commedia in zwei Akten
Libretto von Cesare Sterbini, nach der Komödie „Le Barbier de Séville ou La Précaution inutile“ (1775)... Weiterlesen

Savonlinna
03.07 - 07.07.2019
Reiseinfo

Dass abseits ausgetretener Pfade und mitten in der finnischen Weite ein Klassikfestival auf einem derart hohen künstlerischen Niveau stattfindet, überrascht jedes Jahr aufs Neue. Die prächtige Burg bietet dabei eine wunderbare Kulisse. Erleben Sie Verdis „Rigoletto“ und Rossinis „Barbier von Sevilla“ an lauen nordischen Sommernächten und entdecken Sie die spannende Küstenstadt Helsinki!

 

 

 

Reiseprogramm

 

Mittwoch, 03. Juli 2019

Individuelle Anreise nach Helsinki.

 

 

Donnertag, 04. Juli 2019

Entdecken Sie die spannende Ostseemetropole am finnischen Meerbusen! Das Zentrum lässt sich fußläufig erkunden, viele Cafés laden zum Rasten ein und das Designviertel lockt mit seinen Attraktionen. Oder legen Sie mit der Fähre über auf die Insel Suomenlinna und besichtigen die Seefestung, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

 

 

Freitag, 05. Juli 2019

Heute geht es weiter nach Savonlinna, wo Sie von einer einzigartigen Seenlandschaft begrüßt werden Das Ambiente der idyllischen Kleinstadt spüren Sie am Marktplatz oder auf einer der großartigen Sommerterrassen des Hafens am besten. Am Abend genießen Sie mit Verdis „Rigoletto“ Ihre erste Opernvorstellung in der Burg Olavinlinna.

 

 

Samstag, 06. Juli 2019

Entspannen Sie am See und genießen die tolle Landschaft bevor Sie am Abend die Oper „Der Barbier von Sevilla“ in der Burg Olavinlinna erleben.

 

 

Sonntag, 07. Juli 2019
Individuelle Heimreise.

 

 

 

Unsere Tipps

  • Das Brauereirestaurant Huvila und die Brauerei Savonniemen Oluttehdas Oy in Savonniemi, Savonlinna, bieten seit über zehn Jahren Kleinbrauereiprodukte und regionales Essen am Saimaa-See mit dem Casual Dining-Prinzip an. Sie finden Rentierfleisch, Wildschweine aus Koivikkonotko oder die Fische direkt aus dem Saimaa-See auf der Karte.
  • Unternehmen Sie einen Schiffsausflug auf dem Saimaa-See und genießen Sie den neuen Blick auf die Seenlandschaft vom Schiff aus. Und vielleicht bekommen Sie auch die seltene Saimaa-Ringelrobbe zu Gesicht.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Scandic Grand Marina Helsinki ****
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Spahotel Casino *** in Savonlinna.
  • Karten der 1. Kategorie für die Opern „Rigoletto“ und „Der Barbier von Sevilla“ in der Burg Olavinlinna.
  • 4 Tage Mietwagen Audi A3 o.ä. von/bis Flughafen Helsinki.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   1190,- im Doppelzimmer
€   630,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

22
04.07. - 06.07.2019
2. Konzertreise „40. Kultursommer“ St. Paul im Lavanttal
ab € 145,-

„Best of All“ Jubiläumskonzert St. Paul

St. Paul im Lavanttal
04.07 - 06.07.2019

„Mir ist so wunderbar “ – Zwei Jubiläen – Ein Konzert

Die Marktgemeinde St. Paul im Lavanttal feiert gleich zwei Jubiläen in einem... Weiterlesen

Reiseinfo

Der St. Pauler Kultursommer, das größte Musik Festival Unterkärntens findet 2019
zum 40. Mal statt. Er gibt alljährlich besonders jungen Künstlerinnen und Künstlern die Chance, sich in der Stiftskirche des kulturgeschichtlich hochinteressanten Benediktinerstifts im Lavanttal zu präsentieren. Das anspruchsvolle Ambiente der romanischen Basilika, dazu Auftritte bekannter Ensembles und weltweit anerkannter und geschätzter Künstler machen den St. Pauler Kultursommer zu einem einzigartigen Kulturerlebnis. Bei diesem „Best of All“ Jubiläumskonzert hören Sie Duette und Quartette von Haydn, Mozart, Bizet, Delibes, Beethoven sowie Christine Lavant-Vertonungen von Gerhard Prinz und Hubert Steppan. Christine Lavant war eine anerkannte Lyrikerin und Prosa-Autorin aus dem Lavanttal die zahlreiche Komponisten ermutigte ihre Texte zu vertonen. So auch den ansässigen Musiklehrer und Komponisten Hubert Steppan, der auch Gründungsmitglied des Kultursommers St. Paul war.

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 04. Juli 2019

Individuelle Anreise und Check-In in Ihr familiär geführtes Hotel in St. Paul. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft oder nehmen Sie an einer interessanten Stiftsführung teil. Die Kunstsammlung zählt mit Werken von Rubens, Holbein, Van Dyck und Kremser Schmidt zu den wertvollsten privaten Sammlungen in Österreich. Das Spektrum reicht von mittelalterlichen Goldschmiedearbeiten über Handschriftensammlungen bis zu Kostbarkeiten aus der Renaissance. Zudem werden jedes Jahr Sonderausstellungen zu ausgewählten Themen präsentiert. Einen Besuch lohnt auch der Barock- und Kräutergarten mit angeschlossenem Café.

 

 

Freitag, 05. Juli 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Entweder entscheiden Sie sich den Tag sportlich für Rad- oder Reitausflüge zu nutzen, für eine gemütliche Wanderung oder auch einem kühlen Bad im nahen Klopeinersee. Am Abend erwartet Sie das „Jubiläumskonzert“ in der Stiftskirche.

 

 

Samstag, 06. Juli 2019

Unternehmen Sie einen Ausflug nach Wolfsberg, das prächtige Schloss Wolfsberg im neugotischen Tudorstil wacht hoch über der Stadt. Die Prunkräume stehen für Veranstaltungen und Hochzeiten offen. Der Blick von der Schlossterrasse ist atemberaubend. Interessant ist auch der Besuch des Museums im Lavanthaus am Stadtrand von Wolfsberg. Es widmet sich unter anderem auch dem Leben der Georg-Trakl-Preisträgerin und geheimnisvollen Lyrikerin Christine Lavant.

 

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie das „Werner Berg“ Museum in Bleiburg das einen Überblick über das Leben und die Bilder des Wuppertaler Künstlers gibt.
  • Zeitgenössische Kunst, architektonische Qualität und wahrlich faszinierende Sammlungen machen das „Museum Liaunig“ im kärntnerischen Neuhaus zum kulturellen Urlaubshighlight.
  • Wir empfehlen für Ihr leibliche Wohl den Gasthof Poppmeier am Stiftshügel von St. Paul, bekannt für seine gepflegte regionale Küche.
  • Köstliche Eisspezialitäten finden Sie im Cafe Konditorei Sternweiss.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Landhotel Freitag oder ähnlich
  • Karte für das „ Jubliäumskonzert“ am 05.07.19 um 19:30 Uhr in der Stiftskirche. (Freie Platzwahl)
Reisepreis pro Person:

€   145,- im Doppelzimmer
€     10,- EZ-Zuschlag

Anmeldungen auf Anfrage!
Anfragen für weitere Konzertkarten bzw Reisepakete
auf Anfrage gerne möglich!

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

23
06.07. - 08.07.2019
Opernreise Verona „Il Trovatore“
ab € 690,-

„Il trovatore“

Кomponist: Giuseppe Verdi
Verona
06.07 - 08.07.2019

Dramma lirico in vier Teilen
Libretto von Salvatore Cammareano und Leone Emanuele Bardare

 

INHALT

Der Bruder des Grafen Luna soll als Kind... Weiterlesen

Reiseinfo

Verona, die Stadt der Liebe? Zumindest wenn es nach Shakespeare geht, dann war sie es. Sie glänzt aber durch mehrere Jahrhunderte alte Geschichte und Tradition, diese findet sich auch im Kulturleben wieder. Bühnenkultur ist in Verona heute allgegenwärtig – eine der bekanntesten Bühnen ist zweifelsohne die Arena di Verona mit ihren Opernfestspielen. Sie ist ein gut erhaltenes, römisches „Amphitheater“ und ist aufgrund der hervorragenden Akustik eine beliebte Stätte für Konzerte und imposante Opernaufführungen. Ein lauer Sommerabend in Verona, untermalt von klangvoller Musik und berühmten Stimmen wie Anna Netrebko und Yusif Eyvazov und Gänsehaut-Feeling pur bei Aufführungen mit einem Bühnenbild von Franco Zeffirelli. 2019 wird ein unvergessliches Jahr in Verona werden!

 

Reiseprogramm

 

Samstag, 06. Juli 2019

Individuelle Anreise nach Verona.

 

Sonntag, 07. Juli 2019

Das Flair von Verona wird Sie verzaubern. Starten Sie an der Piazza Brà, einem der größten und schönsten Plätze Veronas und begeben Sie sich zur imposanten römischen Arena, wo sie am Abend Ihre Opernaufführung genießen werden. Weiter geht es zur berühmten Einkaufsstraße Via Mazzini und durch den Torbogen bei der via Cappello um das Haus der „Julia“ zu bestaunen, wo sich der berühmte Balkon samt einer bronzenen Statue Julias befindet. Sehenswert ist auch der alte Teil Veronas mit der Piazza del Erbe, dem Torre di Lamberti, die Skaligergräber und die Skaligerfestung „Castelvecchio“ mit der angeschlossenen Fluchtbrücke Ponte Scaligero.

Am Abend erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise die Oper  „Il Trovatore“  von Gisueppe Verdi in der Arena di Verona.

 

Besetzung
Leonora: Anna Netrebko
Manrico: Yusiv Eyvazov
Montag, 08. Juli 2019
Individuelle Abreise.

 

 

 

 

 

Unsere Tipps

  • Mit seinen 600.000 m² gehört der Parco Sigurtà wohl zu den außergewöhnlichsten italienischen Landschaftsgärten. Die mehrfach prämierte, weitläufige Parkanlage erstreckt sich entlang des Flusses Mincio nahe des romantischen Örtchens Valeggio nur wenige Kilometer südwestlich von Verona. Ein Highlight!
  • Verlängern Sie doch einige Tage am Gardasee, genießen entspannte Sonnenstunden am See oder testen Sie ein der spektakulärsten Radstrecken Europas die „Garda by bike“ direkt in den Felsen zwischen Limone und dem Corno di Reamol hoch über dem See hängend.
  • Am 10. August 1913 wurde anlässlich von Verdis 100. Geburtstag Aida aufgeführt. Weil es 1913 bei der Wiedereröffnung der Arena als Opernbühne hier noch keine Elektrizität gab, brachten die Zuschauer kleine Kerzen mit, um die Texte mitzulesen. So wurde das Flimmern von tausenden kleiner Lichter während des ersten Aktes grundsätzliche Tradition. Also Feuerzeug oder Kerze nicht vergessen!

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Accademia **** oder ähnlich.
  • Karte der 1. Kategorie „Poltrona gold“ für die Aufführung    „Il Trovatore“ in der Arena di Verona, am 07.07.19 um 21:00 Uhr.

 

Reisepreis pro Person:

€   690,- im Doppelzimmer
€   270,- EZ-Zuschlag

 

Anmeldung bis 20.03.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

24
06.07. - 08.07.2019
1. Konzertreise Graz „Styriarte“
ab € 430,-

„The Golden Age Show“

The Golden Age Show” im Rahmen der „Styriate 2019“

Samstag 06.07.2019, 20:00 Uhr in der Helmut-List-Halle

Das Ensemble nähert sich mit den... Weiterlesen

„Schubert in Stainz“

„Schubert in Stainz“

Sonntag, 07.07.2019, 20:30 Uhr in der Pfarrkirche Stainz

Wenige Monate vor seinem Tod schrieb Franz Schubert seine schönste Messe:... Weiterlesen

Graz
06.07 - 08.07.2019
Reiseinfo

Die „Styriarte“ in Graz zählt zu den renommiertesten Festivals klassischer sowie alter Musik und präsentiert auch heuer wieder ein umfangreiches Programm. Wir haben uns für vier Produktionen entschieden, die wir Ihnen anbieten möchten. Englische Barockmusik gemischt mit Franz Schuberts schönster Messe, der großen Es-Dur-Messe. Die Steirer halten dieses Jahr ihr Festival unter dem Motto VERWANDELT ab. Unsere Umgebung verändert sich, unser Leben verändert sich, wir verändern uns. Unablässig und unaufhörlich.

 

 

Reiseprogramm

 

Samstag, 06. Juli 2019

Individuelle Anreise nach Graz und Check-In in Ihrem Hotel. Am Abend um 20:00 Uhr erleben Sie Ihr erstes Highlight der Reise „The Golden Age Show” in der Helmut- List-Halle.

 

Sonntag, 07. Juli 2019

Erkunden Sie die Grazer Altstadt, die interessanten Kunstausstellungen im Kunsthaus Graz und genießen Sie die wunderbare Aussicht vom Grazer Schlossberg. Am Abend um 20:30 Uhr erwartet Sie in der Pfarrkirche Stainz das Konzert „Schubert in Stainz“. Sie können mit einem Bus-Shuttle von Graz nach Stainz und wieder zurück fahren. Die Abfahrt ab Graz wird um 19:00 Uhr sein (Kosten € 13,- pro Weg).

 

Montag, 08. Juli 2019

Individuelle Abreise nach dem Frühstück.

 

 

Unsere Tipps

  • Die alte Galerie im Schloss Eggenberg wird neu aufgestellt und mit 30 Dauerleihgaben der Kaiserschild-Stiftung bereichert. Besichtigen Sie die Schau: „Zwischen Tanz und Tod“.
  • Landeszeughaus Graz zeigt mehr als 30.000 Exponate historischer Waffen, alter Rüstungen und Kriegsgerät.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Das Weitzer in Graz ****
  • Willkommensgetränk.
  • Karte der 1. Kategorie in der Helmut List Halle und Pfarrkirche Stainz für die Vorstellungen laut Programm.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   430,- im Doppelzimmer
€   125,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 30.04.2019
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

25
06.07. - 08.07.2019
2. Konzertreise Zwettl „Internationale Konzerttage“
ab € 319,-

„Imaginäres Theater“

Welt, Hölle und Paradies, Erde und Himmel in den moralischen Kantaten Roms des 17. Jahrhunderts.Unter der Leitung von Alessandro Quarta... Weiterlesen

„Sonne, Mond und Sterne“

Man darf sich von Herzen freuen auf die perfekten Stimmen der Sängerinnen des Chorus sine nomine unter der Leitung von... Weiterlesen

Zwettl
06.07 - 08.07.2019
Reiseinfo

Musikbegeisterten bieten die Internationalen Konzerttage Stift Zwettl ein umfangreiches Programm mit hochkarätigen Künstlern im Ambiente von Stiftskirche, Bibliothek und Festsaal. Das Zisterzienserstift Zwettl liegt im Herzen des Waldviertels in Niederösterreich und bereichert die Region mit seinem kulturellen Programm. Freunde der Barockmusik kennen und schätzen Alessandro Quarta sowie Johannes Hiemetsberger und Pier Damiano Peretti an der Egedacher Orgel. Erleben Sie strahlende Klänge und beeindruckende Künstler und Künstlerinnen bei den Internationalen Konzerttagen 2019, ein lebendiges Festival in lebendigen Räumen.

 

 

Reiseprogramm

 

Samstag, 06. Juli 2019
Anreise und Konzert

Nach Ihrer Anreise am frühen Nachmittag und dem Check-In in Ihrem Hotel erleben Sie um 15:00 Uhr in der barocken Bibliothek des Stift Zwettls ein„Imaginäres Theater“.

 

Sonntag, 07. Juli 2019

Genießen Sie die Vorzüge Ihres Hotels und machen Sie eine  Naturwanderung entlang dem Kamp. Es erwartet Sie Ruhe und unberührte Natur. Am Nachmittag um 15:00 Uhr erleben Sie die Vorstellung „Sonne, Mond und Sterne“ in der Stiftskirche Zwettl.

 

Montag, 08. Juli 2019

Frühstück und individuelle Abreise.

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie die romantische Rosenburg.
  • Unternehmen Sie eine Wanderung entlang des Kamps.
  • Ein Besuch des Ottensteiner Stausee ist ein Naturerlebnis der Sonderklasse.
  • Sehenswert ist auch die Sonnentor „Kräutererlebniswelt“ in Sprögnitz.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Schwarz Alm****
  • Aperitif im Hotel.
  • Weinverkostung im Weingut Gobelsburg (Weingut des Jahres vielfach ausgezeichnet, „Kamptal Wine Trophy 2018“).
  • Karten der 1. Kategorie für alle Konzerte laut Programm.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   319,- im Doppelzimmer
€   150,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 15.04.2019
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

26
11.07. - 14.07.2019
Opernreise Aix-en-Provence „Tosca“
ab € 1150,-

„Tosca“ Sommerfestival Aix-en-Provence

Кomponist: Giacomo Puccini

Théâtre de l’Archevêché
I
m Rahmen des Sommerfestivals in Aix-en-Provence erleben Sie die Oper „Tosca“ im stimmungsvollen Théâtre de l’Archevêché.

Melodramma in... Weiterlesen

„Orchesterkonzert“ Sommerfestival Aix-en-Provence

Grand Théâtre de Provence
Ingo Metzmacher gibt in Aix-en-Provence ein klassisches Konzert mit dem großartigen Orchester de Paris. (Programmdetails werden noch... Weiterlesen

Aix-en-Provence
11.07 - 14.07.2019
Reiseinfo

Das internationale Festival d’Aix-en-Provence ist ein Musikfestival, das jedes Jahr im Sommer in der Provence stattfindet. Es wurde im Jahre 1948 als Fest der Oper und der klassischen Musik gegründet und ist eines der großen europäischen Musikfestspiele mit einem besonderen Verhältnis zu den Mozartopern. Die Darbietungen werden an verschiedenen Orten, wie dem Théatre de l’Archevêché, dem Théâtre du Jeu de Paume oder dem Grand Théâtre de Provence, aufgeführt. Besuchen Sie  Aix-en-Provence,  eine Stadt der Eleganz und der Geschichte und lassen Sie sich verzaubern von ihrem französischen Flair.

 

Reiseprogramm:

 

Donnerstag, 11. Juli 2019

Individuelle Anreise nach Aix-en-Provence. (Nähester Flughafen Marseille). Gerne besorgen wir Ihnen einen Mietwagen oder einen Transfer ab dem Flughafen?
Wir  empfehlen Ihnen  am Abend die französische Küche in einem der zahlreichen französischen Restaurants von Aix-en-Provence oder in Ihrem Hotelrestaurant zu verkosten.

 

Freitag, 12. Juli 2019

Heute unternehmen Sie einen interessanten geführten Stadtspaziergang durch Aix-en-Provence. Besonders sehenswert sind die Kathedrale Saint-Sauveur, die der Legende nach auf den Grundmauern eines antiken Apollon- Tempels errichtet wurde, das Baptisterium und der romanische Kreuzgang. Genießen Sie die Vorzüge ihres Hotels und dem hoteleigenen Pool.
Am Abend erwartet Sie um 21.30 Uhr die Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini im Théâtre de l’Archevêché.

 

Samstag, 13. Juli 2019

Besuchen Sie das Atelier de Cézanne und erfühlen Sie das Leben dieses berühmten Künstlers anhand seiner Pinsel und Staffeleien oder machen Sie einen Ausflug in die Umgebung von Aix.
Am Abend um 20:00 Uhr erwartet Sie ein weiteres Highlight, das Konzert des Orchestre de Paris mit Ingo Metzmacher im Grand Théâtre de Provence.

Sonntag, 14. Juli 2019
Individuelle Abreise von Ihrem Hotel.

 

Unsere Tipps:

  • Gerne buchen wir Ihnen eine Tour in die romanische Stadt Arles oder nach Avignon in die Stadt der Päpste und  Kultur.
  • Bervorzugen Sie Pferde und pinkfarbige Flamingos in wilder Natur? Dann ist der Ausflug in die Camargue und das südfranzösische Dorf Saintes Marie de la Mer das Richtige für Sie.

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen und komfortablen Hotel Aquabella Aix-en-Provence ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Komfort Kategorie
  • Aix-en-Provence City-Pass für 72 Stunden
  • Interessante Stadtbesichtigung der Altstadt von Aix-en-Provence
  • Karte der 1.-2. Kategorie für die Oper Tosca am 12.07.2019-um 21:30 Uhr im Théâtre de l’Archevêché und für das Konzert mit Ingo Metzmacher am 13.07.2019-um 20:00 Uhr im Grand Théâtre de Provence.
Reisepreis pro Person:

€ 1150,– im Doppelzimmer
€   400,– EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 18.03.2019
Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

27
11.07. - 14.07.2019
Opernreise Regensburg „Nabucco“
ab € 679,-

„Nabucco“

Кomponist: Giuseppe Verdi
Regensburg
11.07 - 14.07.2019

Dramma lirico in vier Teilen
Libretto von Temistocle Solera

INHALT

Eine babylonische Armee unter König Nabucco belagert Jerusalem. Um ihn zum Frieden... Weiterlesen

Reiseinfo

Die Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele finden seit 2003 jährlich im Juli im Innenhof und Park des Schlosses St. Emmeram in Regensburg statt. Mit bis zu 30.000 Besuchern pro Jahr gehören sie zu den größten Open-Air-Festspielen in Deutschland und ziehen Musikliebhaber weit über die Grenzen Regensburgs an. Unvergleichlich ist die schöne, sommerlich-elegante und doch relaxte Atmosphäre rund um das fürstliche Schloss St. Emmeram. Das heurige Highlight ist sicherlich die Verdi-Oper Nabucco: Die Veranstaltung findet grundsätzlich im Freien vor der Kulisse des fürstlichen Schlosses auf einer transparenten, überdachten Bühne statt.

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 11. Juli 2019
Anreise

Individuelle Anreise in Ihr Hotel Goliath in Regensburg.

 

Freitag, 12. Juli 2019
Stadtführung und Gala-Menü

Nach dem Frühstück nehmen Sie vormittags an der historischen Stadtführung teil und am Abend findet ein Gala-Dinner im Restaurant „Orphée“ in der Altstadt statt.

 

Samstag, 13. Juli 2019
Opernaufführung

Genießen Sie den Tag und entdecken Sie einen der hübschen Parks von Regensburg oder unternehmen Sie eine romantische Schifffahrt zur Gedenkstätte „Walhalla“ in Donaustauf.

Am Abend steht das Highlight der Reise „Nabucco“ im Innenhof von Schloss Thurn und Taxis statt. José Cura ist heute ein gefragter anerkannter Regisseur und Bühnenbildner. Mit seiner ganz eigenen Inszenierung von Nabucco voll opulenter Kostüme und eindrucksvoller Bilder eröffnet er 2019 die Thurn und Taxis Schlossfestspiele.

 

Sonntag, 14. Juli 2019
Frühstück und Abreise

Lassen Sie den Tag Revue passieren, wir wünschen eine gute Heimreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Unternehmen Sie eine romantische Erlebnis-Schifffahrt zur Gedenkstätte „Walhalla“ in Donaustauf.
  • Besuchen Sie die Fürst Anselm Allee, ein hübscher Park direkt hinter dem Hauptbahnhof von Regensburg.
  • Besuchen Sie den historischen Reichstag im Alten Rathaus von Regensburg.
  • Nützen Sie die hervorragende Bahnverbindung von Wien Hauptbahnhof nach Regensburg mit einer fantastisch kurzen Fahrzeit von 3,5 Stunden.

 

 

Unsere Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Goliath**** in Regensburg.
  • Willkommensgetränk im Hotel.
  • Stadtführung durch die Altstadt inklusive Steinerne Brücke, Porta Praetoria, Altem Rathaus, Patrizierhäuser und Dom.
  • Gala-Dinner im Restaurant „Orphée“ mediterrane bodenständige französische Küche.
  • Karte der 1. Kategorie im Innenhof von Schloss Thurn und Taxis für Nabucco am 13.07.19 um 20:30 Uhr.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   679,- im Doppelzimmer
€   225,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 30.04.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

28
17.07. - 19.07.2019
Konzertreise Regensburg „Gala-Abend mit Jonas Kaufmann“
ab € 679,-

„Galaabend mit Jonas Kaufmann“

Regensburg
17.07 - 19.07.2019

„Festlicher Galaabend mit Jonas Kaufmann“ am 18.07.2019 um 20: 30 Uhr im Innenhof von Schloss Thurn und Taxis Jonas Kaufmann... Weiterlesen

Reiseinfo

Die Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele finden seit 2003 jährlich im Juli im Innenhof und Park des Schlosses St. Emmeram in Regensburg statt. Mit bis zu 30.000 Besuchern pro Jahr gehören sie zu den größten Open-Air-Festspielen in Deutschland und ziehen Musikliebhaber weit über die Grenzen Regensburgs an. Unvergleichlich ist die schöne, sommerlich-elegante und doch relaxte Atmosphäre rund um das fürstliche Schloss St. Emmeram. Das heurige Highlight ist sicherlich der Galaabend von Jonas Kaufmann: Die beiden Veranstaltungen finden grundsätzlich im Freien vor der Kulisse des fürstlichen Schlosses auf einer transparenten, überdachten Bühne statt.

 

 

Reiseprogramm

 

Mittwoch, 17. Juli 2019
Anreise und Galamenü

Individuelle Anreise in Ihr Hotel Goliath in Regensburg. Genießen Sie den bezaubernden Charme von Regensburg, am Abend findet ein Gala-Dinner im Restaurant „Orphée“ in der Altstadt statt.

 

Donnerstag, 18. Juli 2019
Stadtführung und Galakonzert

Nach dem Frühstück nehmen Sie an der historischen Stadtführung teil und am Abend steht das Highlight der Reise „Festlicher Gala-Abend mit Jonas Kaufmann“ im Innenhof von Schloss Thurn und Taxis statt.

 

Freitag, 19. Juli 2019
Frühstück und Abreise

Lassen Sie den Tag Revue passieren, wir wünschen eine gute Heimreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Unternehmen Sie eine romantische Erlebnis-Schifffahrt zur Gedenkstätte „Walhalla“ in Donaustauf.
  • Besuchen Sie die Fürst Anselm Allee, ein hübscher Park direkt hinter dem Hauptbahnhof von Regensburg.
  • Besuchen Sie den historischen Reichstag im Alten Rathaus von Regensburg.
  • Nützen Sie die hervorragende Bahnverbindung von Wien Hauptbahnhof nach Regensburg mit einer fantastisch kurzen Fahrzeit von 3,5 Stunden.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Goliath**** in Regensburg.
  • Willkommensgetränk im Hotel.
  • Stadtführung durch die Altstadt inklusive Steinerne Brücke, Porta Praetoria, Altem Rathaus, Patrizierhäuser und Dom.
  • Gala-Dinner im Restaurant „Orphée“ mediterrane bodenständige französische Küche.
  • Karte der 1. Kategorie im Innenhof von Schloss Thurn und Taxis für den Gala-Abend mit Jonas Kaufmann am 18.07.2019 um 20.30 Uhr.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   679,- im Doppelzimmer
€   150,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 15.03.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

29
18.07. - 21.07.2019
Opernreise Aix-en-Provence „Mozart-Requiem“
ab € 1150,-

„Mozart-Requiem“ Sommerfestival Aix-en-Provence

Théâtre de l’Archevêché
Erleben Sie das berühmte „Mozart-Requiem“ unter der Regie von Romeo Castellucci. Es dirigiert das Orchester und  den... Weiterlesen

„Tosca“ Sommerfestival Aix-en-Provence

Кomponist: Giacomo Puccini

Théâtre de l’Archevêché
I
m Rahmen des Sommerfestivals in Aix-en-Provence erleben Sie die Oper „Tosca“ im stimmungsvollen Théâtre de l’Archevêché.

Melodramma in... Weiterlesen

Aix-en-Provence
18.07 - 21.07.2019
Reiseinfo

Das internationale Festival d’Aix-en-Provence ist ein Musikfestival, das jedes Jahr im Sommer in der Provence stattfindet. Es wurde im Jahre 1948 als Fest der Oper und der klassischen Musik gegründet und ist eines der großen europäischen Musikfestspiele mit einem besonderen Verhältnis zu den Mozartopern. Die Darbietungen werden an verschiedenen Orten, wie dem Théatre de l’Archevêché, dem Théâtre du Jeu de Paume oder dem Grand Théâtre de Provence, aufgeführt. Besuchen Sie  Aix-en-Provence,  eine Stadt der Eleganz und der Geschichte und lassen Sie sich verzaubern von ihrem französischen Flair.

 

Reiseprogramm:

 

Donnerstag, 18. Juli 2019

Individuelle Anreise nach Aix-en-Provence. (Nähester Flughafen Marseille). Gerne besorgen wir Ihnen einen Mietwagen oder einen Transfer ab dem Flughafen?
Wir  empfehlen Ihnen  am Abend die französische Küche in einem der zahlreichen französischen Restaurants von Aix-en-Provence oder in Ihrem Hotelrestaurant zu verkosten.

 

Freitag, 19. Juli 2019

Heute unternehmen Sie einen interessanten geführten Stadtspaziergang durch Aix-en-Provence. Besonders sehenswert sind die Kathedrale Saint-Sauveur, die der Legende nach auf den Grundmauern eines antiken Apollon- Tempels errichtet wurde, das Baptisterium und der romanische Kreuzgang. Genießen Sie die Vorzüge ihres Hotels und dem hoteleigenen Pool.
Am Abend erwartet Sie um 22.00 Uhr das stimmungsvolle  „Mozart-Requiem“ im Théâtre de l’Archevêché.

 

Samstag, 20. Juli 2019

Besuchen Sie das Atelier de Cézanne und erfühlen Sie das Leben dieses berühmten Künstlers anhand seiner Pinsel und Staffeleien oder machen Sie einen Ausflug in die Umgebung von Aix.
Am Abend um 21:30 Uhr erwartet Sie ein weiteres Highlight, die Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini im Théâtre de l’Archêveché

Sonntag, 21. Juli 2019
Individuelle Abreise von Ihrem Hotel.

 

Unsere Tipps:

  • Gerne buchen wir Ihnen eine Tour in die romanische Stadt Arles oder nach Avignon in die Stadt der Päpste und  Kultur.
  • Bervorzugen Sie Pferde und pinkfarbige Flamingos in wilder Natur? Dann ist der Ausflug in die Camargue und das südfranzösische Dorf Saintes Marie de la Mer das Richtige für Sie.

 

 Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen und komfortablen Hotel Aquabella Aix-en-Provence ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Komfort Kategorie
  • Aix-en-Provence City-Pass für 72 Stunden
  • Interessante Stadtbesichtigung der Altstadt von Aix-en-Provence
  • Karte der 1.-2. Kategorie für das Mozart Requiem am 19.07.2019 um 22:00 Uhr und die Oper Tosca am 20.07.2019-um 21:30 Uhr beide im Théâtre de l’Archevêché .
Reisepreis pro Person:

€ 1150,– im Doppelzimmer
€   400,– EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 18.03.2019
Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

30
18.07. - 25.08.2019
Opernreise Glyndebourne „Die Zauberflöte“
ab € 2290,-

Die Zauberflöte

Кomponist: Wolfgang Amadeus Mozart
Glyndebourne
18.07 - 25.08.2019

INHALT
ERSTER AKT
Prinz Tamino hat sich auf der Jagd verirrt und wird waffenlos von einer Riesenschlange verfolgt. Er ruft... Weiterlesen

Reiseinfo

Der Landsitz der Familie Christie in Südengland wird jedes Jahr zwischen Mai und August zum Mekka für Opernliebhaber, denn die Perle unter den Festivals ist Garant für Aufführungen von herausragender Qualität, meisterhaften Inszenie-rungen, hochkarätigen Künstlern sowie genussvollen Pausen. Die Vorstellungen beginnen bereits am Nachmittag und werden durch ausgedehnte Aufführungspausen unterbrochen, in denen zahlreiche Besucher in der traumhaft angelegten Parkanlage in feiner Abendgarderobe stilvoll picknicken. Das heurige Programm begeistert wieder mit namhaften Opern wie „Die Zauberflöte“ und noch vielen weiteren Klassikern.

 

 

Reiseprogramm:

1. Tag
Individuelle Ankunft in London. Sie werden von einem Fahrer direkt in der Ankunftshalle des Flughafens abgeholt und zu Ihrem gebuchten Hotel gebracht und Check-in in Ihrem Hotel.
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

 

 

2. Tag

Am frühen Nachmittag werden Sie von einem Fahrer zu Ihrer Opernaufführung gebracht. Genießen Sie den traditionellen Nachmittagstee bevor das Highlight Ihrer Reise die Oper „Die Zauberflöte“ im Festspielhaus von Glyndebourne beginnt.
In der Pause bieten wir Ihnen ein exklusives Picknick mit Champagner oder ein 3-gängiges Menü im „Middle Over Wallop“ Restaurant zur Wahl an.
Nach der Vorstellung bringt Sie der Fahrer wieder in Ihr Hotel.

 

 

 

Besetzung:

Dirigent: Antonello Manacorda
Regie: Barbe & Doucet
Tamino: David Portillo
Papageno: Björn Bürger
Pamina: Sofia Fomina
Sarastro: Brindley Sherratt

 

 

3. Tag
Sie werden im Hotel abgeholt und zum Flughafen London Gatwick gebracht.
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Leistungen:
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in einem exklusiven Hotel ****
  • Privattransfer vom Flughafen London zu Ihrem Hotel und zurück.
  • Karte der 1. Kategorie für das Glyndebourne Festival für die Oper „Die Zauberflöte“
  • Traditioneller Nachmittagstee vor der Opernaufführung
  • Exklusives Picknick für 2 Personen mit Champagner an einem fein gedeckten Campingtisch oder Menü im „Middle & Over Wallop Restaurant“ in der langen Aufführungspause
  • Privattransfer von Ihrem Hotel zum Glyndebourne Opernfestival und zurück

 

 

 

Reisepreis pro Person:

€ 2290,- im Doppelzimmer
ab € 200,-EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

 

Aufführungstermine:
18./21./24./27./30.07.2019
01./04./06./09./11./14./17./19./22./24.08.2019
16:00 /17:00 Uhr

 

 

Selbstverständlich organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind gerne möglich.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

31
18.07. - 21.07.2019
Opernreise Lucca „65. Puccini Festival“
ab € 1750,-

„Turandot“

Кomponist: Giacomo Puccini
Lucca
18.07 - 21.07.2019

Oper in drei Akten:
Libretto: Giuseppe Adami und Renato Simoni, nach dem Schauspiel von Carlo Gozzi
Uraufführung: 25. April 1926,... Weiterlesen

Reiseinfo

Wandeln Sie mit uns auf den Spuren des berühmten Komponisten Giacomo Puccini und begleiten Sie uns zum 65. Puccini-Festival nach Torre del Lago. Ihr Domizil befindet sich im Zentrum von Lucca, der Geburtsstadt des begnadeten Komponisten. Auf Ausflügen lernen Sie die malerische Umgebung von Lucca kennen – mit Berg und Küstenlandschaften sowie dem lieblichen „Cinque Terre“ mit den entzückenden bunten Häuserfassaden. Erleben Sie eine beeindruckende Opernaufführung im stimmungsvollen Freilichttheater von Torre del Lago, in dem sich seit 1930 alljährlich Opernliebhaber aus aller Welt einfinden, um dem großen Komponisten zu huldigen. Während des Sonnenuntergangs werden Sie mit einem Schiff über den Lago di Massaciùccoli zum Aufführungort gebracht und genießen dabei ein köstliches italienisches Abendessen. Puccini sagte über diesen Ort: „Ich komme immer hierher und fahre mit dem Boot auf Vogeljagd … Aber einmal möchte ich hierherkommen und eine meiner Opern unter freiem Himmel genießen.“ Das werden Sie nun für Puccini tun und auf der Freilichtbühne in Torre del Lago die Opernaufführung „Turandot“ genießen.

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 18.07.2019
Fluganreise und „Benvenuto“ in Lucca

Direktflug von Wien nach Florenz. Sie werden vom Flughafen Florenz abgeholt und direkt in Ihre Unterkunft gebracht. Wir empfehlen Ihnen eine individuelle Entdeckungsreise durch das charmante Städtchen Lucca mit seiner imposanten baumbewachsenen Stadtmauer zu unternehmen. Am Abend, erwartet Sie ein Willkommens-Abendessen, bei dem Ihr erlebnisreiches Programm für die nächsten Tage besprochen wird.

 

 

Freitag, 19. Juli 2019
Lucca und „Turandot“ in Torre del Lago

Nach dem Frühstück lernen Sie das Städtchen Lucca kennen. Natürlich besichtigen Sie auch das Geburtshaus von Giacomo Puccini. Am Abend bringt Sie Ihr Bus nach Torre del Lago, wo Sie noch vor der Opernaufführung eine stimmungsvolle Schifffahrt auf dem Lago di Massaciùccoli unternehmen und bei einem köstlichen Abendessen dem Sonnenuntergang entgegenfahren. Nach der Vorstellung bringt Sie Ihr Bus zurück nach Lucca ins Hotel.

 

 

Samstag, 20. Juli 2019
Ausflug Villa Puccini & Cinque Terre

An diesem Tag besichtigen Sie die Villa Puccini, in der viele Erinnerungsstücke aus dem Leben des Künstlers ausgestellt sind und die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte der großartigen UNESCO-Weltkulturerbe-Region Cinque Terre. Zahlreiche interessante Besichtigungen stehen am Programm.

 

 

Sonntag, 21. Juli 2019
Freizeit und „Arrivederci, Bella Italia“

Es bleibt noch Zeit, um in einer der zahlreichen Kirchen die Heilige Messe zu besuchen oder in einem Café am Stadtplatz.

 

 

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie das „Museo Nationale in der Villa Guinigi“ – Sie finden ein wunderschönes Gebäude mit gepflegten Gärten, römischen Skulpturen, Intarsien und repräsentativer Malerei von Lucca.
  • Auch sehenswert ist die Ausstellung „Le Macchine de Leonardo da Vinci“ in der Chiesa Di San Cristoforo.

 

 

 

Unsere Leistungen

  • Flug Wien-Florenz-Zürich-Wien, inkl. 1 Freigepäck bis 23kg.
  • Reisebegleitung von Wien bis Wien.
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Celide & SPA.
  • Deutschsprachige Stadtführerin vor Ort und Eintritte laut Programm.
  • Busleistungen laut Programm.
  • Willkommensabendessen am Ankunftstag.
  • Mittagessen in Cinque Terre.
  • Schifffahrt mit Abendessen am Lago Massaciuccoli.
  • Karte im 1. Sektor für die Opernaufführung „Turandot“ am 19.07.2019 auf der Freilichtbühne Torre del Lago.

 

 

Flüge
18.07.2019  Wien – Florenz     12:50 – 14:20 Uhr mit Austrian Airlines
21.07.2019  Florenz – Zürich  14:00 – 15:15 Uhr mit Swiss
Zürich – Wien     16:55 – 18:15 Uhr mit Swiss

 

 

Reisepreis pro Person:

€   1.750,- im Doppelzimmer
€      150,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 30.03.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

 

Mindestteilnehmerzahl:      15 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

32
19.07. - 22.07.2019
Opernreise Barcelona „Luisa Miller“
ab € 765,-

„Luisa Miller“ im Gran Teatre del Liceu

Кomponist: Giuseppe Verdi
Barcelona
19.07 - 22.07.2019

Melodramma tragico in drei Akten
Libretto von Salvatore Cammarano, nach Friedrich von Schiller
Uraufführung: 8. Dezember 1849, Neapel imTeatro San... Weiterlesen

Reiseinfo

Moderisme und Gaudí
Kaum eine architektonische Stilrichtung hat neben der Gotik so sehr das Stadtbild von Barcelona geprägt, wie die des Modernisme – des katalanischen Jugendstils. Dies beweist die Tatsache, dass in keiner anderen Stadt sich so viele Bauwerke auf der UNESCO-Liste des Welterbes befinden, wie hier. Erleben Sie die beliebte Stadt bei einer Führung „Modernisme und Gaudí“ und besichtigen Sie die wichtigsten Bauwerke dieses außergewöhnlichen Baustils. Sie wohnen mitten in der pulsierenden Hauptstadt Kataloniens unweit der Ramblas und des berühmten Gran Teatre del Liceu, wo Sie die melodramatische Oper „Luisa Miller“ von Giuseppe Verdi besuchen werden.

 

 

Reiseprogramm:

 

Freitag, 19. Juli 2019

Individuelle Anreise nach Barcelona. Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sammeln Sie erste Eindrücke bei einem Spaziergang durch die „Las Ramblas“. Ihr Domizil befindet sich direkt im Herzen der pulsierenden katalanischen Hauptstadt.

 

Samstag, 20. Juli 2019

Am Vormittag unternehmen Sie eine geführte Stadtbesichtigung unter dem Motto „Modernisme und Gaudí“, wo Sie zahlreiche bedeutende Bauwerke des Modernisme und von Antoni Gaudi kennenlernen werden. Nützen Sie den Nachmittag für Ihre ganz persönliche Entdeckungsreise, besuchen Sie die „Casa Milà“ oder die „Casa Battló“ von innen, beides Meisterwerke des Architekten Antoni Gaudí.

Am Abend, um 20:00 Uhr wird Sie die Opernaufführung „Luisa Miller“ im Gran Teatre del Liceu begeistern

 

Sonntag, 21. Juli 2019

Unternehmen Sie einen Stadtspaziergang durch das gotische Viertel „Barrio Gótico“, der mittelalterlichen Altstadt von Bar­celona und besuchen Sie das sehesnwerte Picasso-Museum.

 

 

Montag, 22. Juli 2019

Heute heißt es Abschied nehmen von der schönen Stadt Barcelona. Individuelle Heimreise.

 

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie das Restaurant Fonda Espana in Ihrem Hotel, das wunderschön im modernistischen Stil erbaut ist und lassen Sie sich von den bekannten kulinarischen Köstlichkeiten des Chefkochs Martín Berasategui verwöhnen.
  • Flanieren Sie am berühmten „Mercat de la Boqueria“ täglich geöffnet außer Sonntag.
  • Erkunden Sie das Picasso Museum in Barcelona, mit außergewöhnlichen Exponaten des Künstlers bis hin zur blauen Periode.

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Espana ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Deluxe Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • Karte der 2. Kategorie für die Oper „Luisa Miller“ am 20.07.2018 um 20:00 Uhr
    im GranTeatre del Liceu.

 

Reisepreis pro Person:

 

€   765,– im Doppelzimmer
€   480,– EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 20.05.2019
Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

 

33
20.07. - 22.07.2019
2. Konzertreise Graz „Styriarte“
ab € 430,-

„Brandenburgische Konzerte“- Styriate Graz

„Brandenburgische Konzerte“

Samstag, 20.07.2019, 19:00 Uhr in der Helmut-List-Halle

Als Johann Sebastian Bach im Berliner Stadtschloss den Markgrafen Christian Ludwig von Brandenburg... Weiterlesen

„A Midsummer Night’s Dream“

„A Midsummer Night’s Dream“

Sonntag, 21.07.2019, 20:00 Uhr in der Helmut-List-Halle

Musik für Shakespeares Theaterkosmos. Im Januar 1606 veranstaltete King James I... Weiterlesen

Graz
20.07 - 22.07.2019
Reiseinfo

Die „Styriarte“ in Graz zählt zu den renommiertesten Festivals klassischer sowie alter Musik und präsentiert auch heuer wieder ein umfangreiches Programm. Wir haben uns für vier Produktionen entschieden, die wir Ihnen anbieten möchten. Englische Barockmusik gemischt mit Franz Schuberts schönster Messe, der großen Es-Dur-Messe. Die Steirer halten dieses Jahr ihr Festival unter dem Motto VERWANDELT ab. Unsere Umgebung verändert sich, unser Leben verändert sich, wir verändern uns. Unablässig und unaufhörlich.

 

 

Reiseprogramm

 

Samstag, 20. Juli 2019

Individuelle Anreise nach Graz und Check-In in Ihrem Hotel. Am Abend um 20:00 Uhr erleben Sie Ihr erstes Highlight der Reise, „Brandenburgische Konzerte” in der Helmut-List-Halle.

 

Sonntag, 21. Juli 2019

Erkunden Sie die Grazer Altstadt, die interessanten Kunstausstellungen im Kunsthaus Graz und genießen Sie die wunderbare Aussicht vom Grazer Schlossberg. Am Abend um 20:30 Uhr erwartet Sie „A Midsummer Night’s Dream“ in der Helmut-List Halle.

 

Montag, 22. Juli 2019

Individuelle Abreise nach dem Frühstück.

 

 

Unsere Tipps

  • Die alte Galerie im Schloss Eggenberg wird neu aufgestellt und mit 30 Dauerleihgaben der Kaiserschild-Stiftung bereichert. Besichtigen Sie die Schau: „Zwischen Tanz und Tod“.
  • Landeszeughaus Graz zeigt mehr als 30.000 Exponate historischer Waffen, alter Rüstungen und Kriegsgerät.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Das Weitzer in Graz ****
  • Willkommensgetränk.
  • Karte der 1. Kategorie in der Helmut List Halle pro Konzert laut Programm.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   430,- im Doppelzimmer
€   125,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 30.04.2019
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

34
24.07. - 28.07.2019
Opernreise Macerata „Macbeth“ & „Rigoletto“
ab € 885,-

„Macbeth“

Кomponist: Giuseppe Verdi

Melodramma in vier Aufzügen
Libretto: Francesco Maria Piave und Andrea Maffei nach William Shakespeare
Uraufführung: 14. März 1847, Florenz im... Weiterlesen

„Rigoletto“

Кomponist: Giuseppe Verdi

Oper in drei Akten
Libretto von Francesco Maria Piave

INHALT

Der Herzog von Mantua liebt und verführt Frauen. Die gedemütigten Ehemänner und... Weiterlesen

Macerata
24.07 - 28.07.2019
Reiseinfo

Ohne Glamour, aber voller Seele: die Marken – eine Region, in der Italien noch den Italienern gehört. Adriaküste und grüne Hügel, alte Mauern und junges Leben, Mittelalter und Renaissance. Es duftet nach Sommer und Urlaub in einem authentischen Italien. Macerata thront wie eine Königin über dem Chianti-Tal, steile Treppen, Kirchen und Paläste prägen das Stadtbild, und das musikalische Highlight, das Macerata Opera Festival begeistert Opernfreunde im historischen Sferisterio.

 

 

Reiseprogramm

 

Mittwoch, 24. Juli 2019

Eigenanreise nach Macerata und Willkommensabendessen in Ihrem Hotel.

 

 

Donnerstag, 25. Juli 2019

Am Vormittag unternehmen Sie einen geführten Spaziergang durch Macerata und erkunden die mittelalterlichen Gassen und Adelspaläste. Ihre Stadtführerin erzählt von der bewegten Geschichte der Stadt und gibt wertvolle Tipps für weitere Besichtigungen und Ausflüge während Sie lokales Spezialitäten und Weine der Marken verkosten.

 

 

Freitag, 26. Juli 2019

Starten Sie auf eigene Faust und erkunden Sie das liebliche Hügelland rund um Recanati und statten der Abtei Abbadia di Fiastra und dem Bergdorf Urbisaglia einen Besuch ab und halten in Tolentino, Wallfahrtsort und Möbelstadt. Der Möbelhersteller Poltrona Frau stattet Ferrari und Maserati mit butterweichen Ledersitzen aus. Eines der vielen Beispiele für die blühende Handwerksindustrie in den Marken. Am Abend erleben wir Verdis „Macbeth“ in der Arena Sferisterio.

 

 

Samstag, 27. Juli 2019

Wie wär’s heute mit einem Ausflug nach Assisi? Die Basilika des Heiligen Franziskus verfügt über eine Sammlung von Meisterwerken der menschlichen Schöpferkraft und ist ein hervorragendes Beispiel architektonischer Komplexität, die die Entwicklung der Kunst und Architektur bedeutend beeinflusst hat. Der aus 28 Fresken bestehende Zyklus von Giotto, in dem das Leben des Heiligen Franziskus erzählt wird, gehört zu den größten Kostbarkeiten Italiens. Oder doch lieber im Liegestuhl auf der Terrasse Ihres Hotels bei einem Aperol Spritz die traumhafte Landschaft auf sich wirken lassen? Genießen Sie ein Abendessen in Ihrem Hotelrestaurant bevor Sie im Sfersiterio Verdis „Rigoletto“ erleben.

 


Sonntag, 28. Juli 2019

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen – „arrivederci Marche!“

 

 

 

Unsere Tipps

  • Ausgehend von Recanati, im historischen Ducato dei Varano gelegen, warten unzählige historische, religiöse und kunstgeschichtliche Kleinode darauf, von Ihnen entdeckt zu werden: l’abbadia di Fiastra, Loreto, Tolentino, Urbisaglia, Naturpark del Monte Conero um nur einige zu nennen
  • Beniamino Gigli, einer der größten Tenöre seiner Zeit und als legitimer Nachfolger von Enrico Caruso gehandelt, wurde in Recanati geboren und entdeckt. Im Teatro Persiani ist dem berühmten Sohn von Recanati ein Museum gewidmet.
  • Genießen Sie einen „Aperol Sprizz“ im Liegestuhl auf der Dachterrasse Ihres Hotels mit Ausblick auf die grünen Hügel der Marken

 

 

Unsere Leistungen

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Gallery ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Deluxe-Kategorie
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Macbeth“ am 26.07. im Teatro Sferisterio
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Rigoletto“ am 27.07. imTeatro Sferisterio
  • Willkommens- und Abschieds-Abendessen im Restaurant Ihres Hotels.
  • Stadtbesichtigung von Macerata mit einem Deutsch sprechendn Stadtführer und anschließender Verkostung lokaler Spezialitäten und der Weine der Marken.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   885,- im Doppelzimmer
€   270,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 27.02.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

35
25.07. - 25.08.2019
Opernreise Bayreuth „Tannhäuser“
ab € 990,-

„Tannhäuser“

Кomponist: Richard Wagner
Bayreuth
25.07 - 25.08.2019

Große Romantische Oper in 3 Akten
Libretto: Richard Wagner
Uraufführung: 19. Oktober 1845, Dresden im Königlich Sächsisches Hoftheater

 

ERSTER AKT
Heinrich... Weiterlesen

Reiseinfo

Die 108. Spielzeit der Bayreuther Festspiele 2019 wird mit der Neuinszenierung von Richard Wagners Oper “Tannhäuser” in der Regie von Tobias Kratzer am 25. Juli 2019 eröffnet. Die musikalische Leitung liegt in den Händen des renommierten russischen Dirigenten Valery Gergiev, für Bühnenbild und Kostüme zeichnet Rainer Sellmaier verantwortlich. Tauchen Sie einige Tage ein in die Welt von Richard Wagner und seiner phantastisch komponierten Opern.

 

 

Operntermine „Tannhäuser 2019“
jeweils 16:00 Uhr am 25.07., 28.07., 13.08., 17.08., 21.08., 25.08.2019

 

 

Reiseprogramm

1. Tag:

Individuelle Anreise nach Bayreuth und Check-In in Ihrem Hotel.  

 

 

2. Tag:

Erkunden Sie Bayreuth auf eigene Faust. Entdecken Sie zu Fuß den historischen Stadtkern, ersteigen den Schlossturm bis zum Türmerstübchen, das Neue Schloss mit Markgrafenbrunnen, Hofgarten und Haus Wahnfried mit der Grabstätte von Cosima und Richard Wagner. Besuchen Sie eventuell das schönste Barocktheater Europas, das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, es ist sehenswert.

Am Nachmittag, um 16:00 Uhr, erwartet Sie die Opernaufführung „Tannhäuser“ von Richard Wagner im Bayreuther Festspielhaus am Grünen Hügel. Sie werden von Ihrem Hotel zum Festspielhaus und wieder zurückgebracht.

 

Besetzung
Dirigent: Valery Gergiev
Regie: Thomas Kratzer
Tannhäuser: Stephen Gould
Landgraf Hermann: Stephen Milling
Walter von der Vogelweide: Daniele Behle

 

 

3. Tag

Individuelle Abreise

 

 

 

Unsere Tipps

    • Gerne buchen wir Ihnen eine Besichtigung des legendären Bayreuther Festspielhauses.
    • Gourmet-Freuden erwarten Sie beim berühmten Fernsehkoch Alexander Herrmann im Posthotel in Wirsberg 20km von Bayreuth entfernt. Dürfen wir Ihnen einen Tisch reservieren ?
    • Besuchen Sie das schönste Barocktheater Europas, das Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Rheingold Bayreuth**** oder ähnlich
  • Transfer vom Hotel zur Opernaufführung und zurück .
  • Karte der 1.- 4. Kategorie für eine Oper Ihrer Wahl im Bayreuther Festspielhaus

 

 

 

Reisepreis pro Person:

ab €   990,- im Doppelzimmer
ab €   190,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

36
25.07. - 27.07.2019
Konzertreise „Festspiele Reichenau“
ab € 480,-

„Die Schönen und Verdammten“

„Die Schönen und Verdammten“ am 25.07.2019 um 19:30 Uhr im Theater Reichenau

Die Handlung spielt im „Jazz-Zeitalter“ der „Roaring Twenties“ in... Weiterlesen

„Blassblaue Frauenschrift“

„Blassblaue Frauenschrift“ am 26.07.2019 um 19:30 Uhr im Theater Reichenau

Mit einem Brief von Vera Wormser holt den erfolgreichen Sektionschef Leonidas... Weiterlesen

Reichenau
25.07 - 27.07.2019
Reiseinfo

Die „Festspiele Reichenau“ ziehen Jahr für Jahr kulturinteressierte Gäste in die idyllische Landschaft an der Rax. In einer fünfwöchigen Spielzeit von Anfang Juli bis Anfang August werden Theater-Neuinszenierungen mit über 100 Vorstellungen aufgeführt. Das anspruchsvolle, eigenständige Theaterkonzept und die künstlerische Qualität sorgen jedes Jahr aufs Neue für Begeisterung beim Festspiel-Publikum. Bekannte und etablierte österreichische Schauspieler verlassen die Metropole Wien und verbringen in den „Wiener Alpen“ ihren Sommer in Erwartung einer grandiosen Saison. Nach dem 30-jährigen Jubiläum im letzten Jahr setzt das Ehepaar Renate und Peter Loidolt auch heuer seinen soliden Weg mit gediegenen Inszenierungen fort. Ausverkaufte Vorstellungen gehören mittlerweile zum routinierten Ritual des Festivals. Schnuppern Sie sommerliche Festspielluft und erleben Sie ausgewählte Theaterstücke im Rahmen der Festspiele Reichenau.

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 25. Juli 2019
Anreise und Theaterstück

Individuelle Anreise in Ihr Seminar-Park-Hotel Hirschwang. Genießen Sie den Kurort Reichenau und seine herrliche Umgebung mit seinen Ausläufern der Wiener Alpen, den herrlichen Wanderwegen und dem ausgiebigen Sport- und Freizeitangebot. Am Abend erleben Sie das grandiose Theaterstück „Die Schönen und Verdammten“.

 

Freitag, 26. Juli 2019
Zeit für Entdeckungen und Theaterstück

Der Tag steht zu Ihrer individuellen Verfügung, nützen Sie die herrliche Umgebung für Ausflüge. Am Abend sehen Sie das berühmte Franz Werfel Stück „Blassblaue Frauenschrift“.

 

Samstag, 27. Juli 2019
Frühstück und Abreise

Lassen Sie die letzten Tage Revue passieren, wir wünschen eine gute Heimreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Wir empfehlen einen Ausflug mit der Raxseilbahn in das Wandergebiet der Rax.
  • Besuchen Sie den Schneeberg, der höchste Berg Niederösterreichs und genießen Sie die einzigartige Aussicht.
  • Sehenswert ist die Villa Wartholz, die ehemalige Kaiservilla.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Parkhotel Hirschwang**** inkl.Zugang zur sonnigen Terrasse und Brasserie.
  • Karte in der 1. – 2. Kategorie für „Die Schönen & Verdammten“ am 25.07.2019 um 19:30 Uhr.
  • Karte in der 1. – 2. Kategorie für „Blassblaue Frauenschrift am 26.07.2019 um 19:30 Uhr beide im großen Saal des Theater Reichenau.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   480,- im Doppelzimmer
€     90,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 31.05.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

37
26.07. - 18.08.2019
Opernreise Bayreuth „Lohengrin“
ab € 990,-

Oper „Lohengrin“

Кomponist: Richard Wagner
Bayreuth
26.07 - 18.08.2019

Romantische Oper in drei Akten
Libretto: Richard Wagner
Uraufführung: 28. August 1850, Weimar im Grossherzoglichen Hoftheater

ERSTER AKT
König Heinrich der... Weiterlesen

Reiseinfo

Die 108. Spielzeit der Bayreuther Festspiele 2019 wird mit der Neuinszenierung von Richard Wagners Oper “Tannhäuser” in der Regie von Tobias Kratzer am 25. Juli 2019 eröffnet. Die musikalische Leitung liegt in den Händen des renommierten russischen Dirigenten Valery Gergiev, für Bühnenbild und Kostüme zeichnet Rainer Sellmaier verantwortlich. Daneben stehen “Lohengrin” und “Tristan und Isolde” unter der musikalische Leitung von Christian Thielemann, “Die Meistersinger von Nürnberg” dirigiert von Philippe Jordan und “Parsifal” dirigiert von Semyon Bychkov. Tauchen Sie einige Tage ein in die Welt von Richard Wagner und seiner phantastisch komponierten Opern.

 

 

Operntermine „Lohengrin 2019“
jeweils 16:00 Uhr am 26.07., 29.07., 03.08., 07.08., 11.08., 14.08., 18.08.2019

 

 

Reiseprogramm

 

1. Tag:

Individuelle Anreise nach Bayreuth und Check-In in Ihrem Hotel.  

 

 

2. Tag:

Erkunden Sie Bayreuth auf eigene Faust. Entdecken Sie zu Fuß den historischen Stadtkern, ersteigen den Schlossturm bis zum Türmerstübchen, das Neue Schloss mit Markgrafenbrunnen, Hofgarten und Haus Wahnfried mit der Grabstätte von Cosima und Richard Wagner. Besuchen Sie eventuell das schönste Barocktheater Europas, das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, es ist sehenswert.

Am Nachmittag, um 16:00 Uhr, erwartet Sie die Opernaufführung „Lohengrin“ von Richard Wagner im Bayreuther Festspielhaus am Grünen Hügel. Sie werden von Ihrem Hotel zum Festspielhaus und wieder zurückgebracht.

 

Besetzung

Dirigent: Christian Thielemann
Regie: Yuval Sharon
Heinrich der Vogler: Georg Zeppenfeld
Lohengrin: Piotr Beczala & Klaus Florian Vogt
Elsa von Brabant: Krassimira Stoyanova & Anna Netrebko
(diverse Termine)

 

 

3. Tag

Individuelle Abreise

 

 

 

Unsere Tipps

    • Gerne buchen wir Ihnen eine Besichtigung des legendären Bayreuther Festspielhauses.
    • Gourmet-Freuden erwarten Sie beim berühmten Fernsehkoch Alexander Herrmann im Posthotel in Wirsberg 20km von Bayreuth entfernt. Dürfen wir Ihnen einen Tisch reservieren ?
    • Besuchen Sie das schönste Barocktheater Europas, das Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

 

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Rheingold Bayreuth**** oder ähnlich
  • Transfer vom Hotel zur Opernaufführung und zurück .
  • Karte der 1.- 4. Kategorie für eine Oper Ihrer Wahl im Bayreuther Festspielhaus

 

 

 

Reisepreis pro Person:

ab €   990,- im Doppelzimmer
ab €   190,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

38
26.07. - 28.07.2019
1. Opernreise Bregenz „Rigoletto“
ab € 599,-

„Rigoletto“

Кomponist: Giuseppe Verdi
Bregenz
26.07 - 28.07.2019

Oper in drei Akten
Libretto von Francesco Maria Piave

INHALT

Der Herzog von Mantua liebt und verführt Frauen. Die gedemütigten Ehemänner und... Weiterlesen

Reiseinfo

Im Sommer verwandeln die Akteure und Besucher der Bregenzer Festspiele die Stadt in einen multikulturellen Treffpunkt, die Oper „Rigoletto“ von Giuseppe Verdi geht in ihre erste Saison und das Schicksal über unerfüllte Liebe, Hass und Leidenschaft nimmt in den kommenden zwei Jahren seinen tragischen Lauf.  Der Berliner Regisseur und Bühnenbildner Philipp Stölzl wird das Stück mit einzigartigen Kontrasten zwischen Spektakel und intimem Kammerspiel inszenieren. Dem zirkushaften Treiben auf dem Fest, der waghalsigen Entführung und dem gruseligen nächtlichen Sturm stehen innige Szenen zwischen Vater und Tochter sowie Gilda und dem Herzog gegenüber. Verbringen Sie wunderschöne Sommertage am Bodensee, blicken Sie bei einer interessanten Führung hinter die Kulissen der Seebühne und lassen Sie sich durch das Spiel auf der überwältigenden Seebühne begeistern.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 26. Juli 2019

Individuelle Anreise und Willkommens-Abendessen in Ihrem Hotel.

 

Samstag, 27. Juli 2019

Sie wohnen im Zentrum von Bregenz, ideal um einen Stadtspaziergang zu unternehmen. Sehenswert in Bregenz sind: Die mittelalterliche Oberstadt von Bregenz, das Postamt ein Zwillingsbau des kaiserlichen Kurort Bad Ischl, die Vorarlberger Landesbibliothek, das gläserne Kunsthaus Bregenz. Um 10:30 Uhr erwartet Sie eine interessante Führung durch die Seebühne in Bregenz hinter die Kulissen.

Am Abend um 19:00 Uhr bekommen Sie eine interessante Einführung in die Oper und erleben um 21:00 Uhr das Highlight Ihrer Reise die Oper „Rigoletto“ auf der wunderschönen Bregenzer Seebühne.

 

Besetzung

Dirigent: Enrique Mazzola, Daniele Squeo
Regie: Philipp Stölzl
Der Herzog von Mantua: Stephen Costello | Sergey Romanovsky | Pavel Valuzhin
Rigoletto: Scott Hendricks | Vladimir Stoyanov | Franco Vassallo
Gilda: Mélissa Petit | Ekaterina Sadovnikova

 

 

Sonntag, 28. Juli 2019

Individuelle Abreise.


 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie das Kunsthaus Bregenz es zeigt herausragende zeitgenössische Kunst.
  • Entdecken Sie Kurioses: finden sich Plätze, Skulpturen und Winkel, die auf eine zum Teil kuriose Geschichte zurückblicken (z.Bsp. der Milchpilz, der Betonporsche oder die schmalste Hausfassade Europas).
  • Ein einzigartiges Panorama erwartet Sie am Bregenzer Hausberg dem Pfänder auf 1064m Höhe.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstuück im traditionellen Hotel Messmer Bregenz****
  • Willkommensabendessen am Ankunftstag im Hotel.
  • 27.07.2019 – 10:30 Uhr Führung Seebühne.
    27.07.2019 – 19:00 Uhr Einführungsvortrag.
  • Karte der 1.-2. Kategorie für die Oper „Rigoletto“ auf der Bregenzer Sebühne am 27.07.2019 um 21:00 Uhr.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   599,- im Doppelzimmer
€   100,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

39
27.07. - 27.08.2019
Opernreise Bayreuth „Die Meistersinger von Nürnberg“
ab € 990,-

Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“

Кomponist: Richard Wagner
Bayreuth
27.07 - 27.08.2019

Oper in drei Aufzügen
Libretto: Richard Wagner
Uraufführung 21. Juni 1868 München

 

Erster Akt:
Der fränkische Ritter Walther von Stolzing... Weiterlesen

Reiseinfo

Die 108. Spielzeit der Bayreuther Festspiele 2019 wird mit der Neuinszenierung von Richard Wagners Oper “Tannhäuser” in der Regie von Tobias Kratzer am 25. Juli 2019 eröffnet. Die musikalische Leitung liegt in den Händen des renommierten russischen Dirigenten Valery Gergiev, für Bühnenbild und Kostüme zeichnet Rainer Sellmaier verantwortlich. Daneben stehen “Lohengrin”und “Tristan und Isolde” unter der musikalische Leitung von Christian Thielemann, “Die Meistersinger von Nürnberg” dirigiert von Philippe Jordan und “Parsifal” dirigiert von Semyon Bychkov. Tauchen Sie einige Tage ein in die Welt von Richard Wagner und seiner phantastisch komponierten Opern.

 

 

Operntermine
„Die Meistersinger von Nürnberg 2019“
jeweils 16:00 Uhr am 27.07., 31.07., 06.08., 10.08., 24.08., 27.08.2019

 

 

 

Reiseprogramm

 

 

1. Tag:

Individuelle Anreise nach Bayreuth und Check-In in Ihrem Hotel.  

 

2. Tag:

Erkunden Sie Bayreuth auf eigene Faust. Entdecken Sie zu Fuß den historischen Stadtkern, ersteigen den Schlossturm bis zum Türmerstübchen, das Neue Schloss mit Markgrafenbrunnen, Hofgarten und Haus Wahnfried mit der Grabstätte von Cosima und Richard Wagner. Besuchen Sie eventuell das schönste Barocktheater Europas, das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, es ist sehenswert.

Am Nachmittag, um 16:00 Uhr, erwartet Sie die Opernaufführung „Die Meistersinger von Nürnberg“ von Richard Wagner im Bayreuther Festspielhaus am Grünen Hügel. Sie werden von Ihrem Hotel zum Festspielhaus und wieder zurückgebracht.

 

Besetzung
Dirigent: Philippe Jordan
Regie: Barrie Kosky
Hans Sachs: Michael Volle
Veit Pogner: Günther Groissböck
Kunz Vogelsang: Tansel Akzeybek

 

 

3. Tag

Individuelle Abreise

 

 

 

Unsere Tipps

    • Gerne buchen wir Ihnen eine Besichtigung des legendären Bayreuther Festspielhauses.
    • Gourmet-Freuden erwarten Sie beim berühmten Fernsehkoch Alexander Herrmann im Posthotel in Wirsberg 20km von Bayreuth entfernt. Dürfen wir Ihnen einen Tisch reservieren ?
    • Besuchen Sie das schönste Barocktheater Europas, das Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Rheingold Bayreuth**** oder ähnlich
  • Transfer vom Hotel zur Opernaufführung und zurück .
  • Karte der 1.- 4. Kategorie für eine Oper Ihrer Wahl im Bayreuther Festspielhaus

 

 

Reisepreis pro Person:

ab €   990,- im Doppelzimmer
ab €   190,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

40
30.07. - 26.08.2019
Opernreise Bayreuth „Parsifal“
ab € 990,-

Oper „Parsifal“

Кomponist: Richard Wagner
Bayreuth
30.07 - 26.08.2019

Religiöses Werk in 3 Akten
Libretto: Richard Wagner
Uraufführung: 26. Juli 1882, Bayreuth im Bühnenfestspielhaus

VORGESCHICHTE
Dem frommen Heldenkönig Titurel ist... Weiterlesen

Reiseinfo

Die 108. Spielzeit der Bayreuther Festspiele 2019 wird mit der Neuinszenierung von Richard Wagners Oper “Tannhäuser” in der Regie von Tobias Kratzer am 25. Juli 2019 eröffnet. Die musikalische Leitung liegt in den Händen des renommierten russischen Dirigenten Valery Gergiev, für Bühnenbild und Kostüme zeichnet Rainer Sellmaier verantwortlich. Daneben stehenLohengrin” und “Tristan und Isolde” unter der musikalische Leitung von Christian Thielemann, “Die Meistersinger von Nürnberg” dirigiert von Philippe Jordan und “Parsifal” dirigiert von Semyon Bychkov. Tauchen Sie einige Tage ein in die Welt von Richard Wagner und seiner phantastisch komponierten Opern.

 

Operntermine „Parsifal 2019“
jeweils 16:00 Uhr am 30.07., 02.08., 05.08., 15.08., 19.08., 22.08., 26.08.2019

 

 

Reiseprogramm

 

1. Tag:

Individuelle Anreise nach Bayreuth und Check-In in Ihrem Hotel.  

 

2. Tag:

Erkunden Sie Bayreuth auf eigene Faust. Entdecken Sie zu Fuß den historischen Stadtkern, ersteigen den Schlossturm bis zum Türmerstübchen, das Neue Schloss mit Markgrafenbrunnen, Hofgarten und Haus Wahnfried mit der Grabstätte von Cosima und Richard Wagner. Besuchen Sie eventuell das schönste Barocktheater Europas, das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, es ist sehenswert.

Am Nachmittag, um 16:00 Uhr, erwartet Sie die Opernaufführung „Parsifal“ von Richard Wagner im Bayreuther Festspielhaus am Grünen Hügel. Sie werden von Ihrem Hotel zum Festspielhaus und wieder zurückgebracht.

 

Besetzung

Dirigent: Semyon Bychkov
Regie: Uwe Eric Laufenberg
Amfortas: Ryan McKinny
Gurnemanz: Günther Groissböck
Parsifal: Andreas Schager

 

 

3. Tag

Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

    • Gerne buchen wir Ihnen eine Besichtigung des legendären Bayreuther Festspielhauses.
    • Gourmet-Freuden erwarten Sie beim berühmten Fernsehkoch Alexander Herrmann im Posthotel in Wirsberg 20km von Bayreuth entfernt. Dürfen wir Ihnen einen Tisch reservieren ?
    • Besuchen Sie das schönste Barocktheater Europas, das Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Rheingold Bayreuth**** oder ähnlich
  • Transfer vom Hotel zur Opernaufführung und zurück .
  • Karte der 1.- 4. Kategorie für eine Oper Ihrer Wahl im Bayreuther Festspielhaus

 

 

Reisepreis pro Person:

ab €   990,- im Doppelzimmer
ab €   190,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.