Geführte Gruppenreisen

Weitere Infos
1
25.08. - 28.08.2017
Festspielreise Hamburg – Pathétique
ab € 495,-

Pathétique

Hamburg
25.08 - 28.08.2017

Botschafter aus Fernost: Das Sinfonieorchester aus Shanghai bringt passenderweise zwei chinesische Werke mit.
Neben den „Eindrücken“ einer traditionellen Peking-Oper erklingt... Weiterlesen

Reiseinfo

Hamburg – Ist wohl „das“ Highlight im neuen Kulturjahr. Die Eröffnung der Elbphilharmonie fand im Jänner mit enormen Publikumsinteresse statt. Wir freuen uns, Ihnen im Großen Saal der Elbphilharmonie das Konzert „Pathetique“ anbieten zu können. Das Sinfonieorchester Shanghai, Botschafter aus Fernost, bringt passenderweise zwei chinesische Werke mit. Neben den „Eindrücken“ einer traditionellen Peking-Oper erklingt ein Violinkonzert mit dem schönen Namen „Butterfly Lovers“, das von einer alten chinesischen Legende inspiriert ist. Viel Gespür für dessen fein gesponnene Melodielinien beweist der Geiger Maxim Vengerov. Den Gegenpol bildet dann der große Romantiker Tschaikowski, der in seiner „ Pathétique“ weitaus massivere Klangkräfte mobilisiert.

Reiseprogramm:

Freitag, 25.08.2017
Individuelle Anreise nach Hamburg. Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Flugbuchung behilflich. Vorschläge zu den Abflügen finden Sie unten.


Samstag, 26.08.2017

Flanieren Sie durch Hamburg und machen Sie sich einen ersten
Eindruck. Um 14:30 Uhr unternehmen wir mit Ihnen eine 3 stündige geführte
„Sinnestour“ durch Hamburg. Auf unserem besonderen Stadtspaziergang durch die „Speicherstadt und Hafencity“ erleben Sie Hamburg als ein Potpourri aus Kaffee, Gewürzen, Kakao, Geschichten und Geschichtlichem und vielen, kleinen Überraschungen zwischendurch.


Sonntag, 27.08.2017

Erkunden Sie Hamburg auf eigene Faust und unternehmen Sie einen Spaziergang durch Hamburgs Altstadt. Lernen Sie die typischen roten Klinkerbauten kennen, die beeindruckenden Kontorhäuser wie das Chilehaus oder den Sprinkerhof die den
sogenannten „Backsteinexpressionimus“ repräsentieren. Weiters sind die „Neustadt“und die „Schanze“ sehenswerte Stadtteile. Genießen Sie einen Aperitif mit Häppchen in Ihrem Hotel. Um 20.00 erleben Sie im großen Saal der Elbphilharmonie das Orchesterkonzert „Pathétique des Shanghai Sinfonieorchesters.


Montag, 28.08.2017

Individuelle Abreise.

Unsere Leistungen:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück in Ihrem gewünschten Hotel
  • Vor der Aufführung Aperitif und kleine Häppchen im Hotel
  • Geführter dreistündiger Erlebnis-Rundgang durch die Speicherstadt & Hafencity mit zahlreichen Überraschungen und Verkostungen
  • Karte der 1. Kategorie für das Orchesterkonzert „Pathetique“ in der Elbphilharmonie, für den 27. August 2017 um 20:00 Uhr
Reisepreis pro Person:

Hotel Atlantic Kempinski:
€ 680,- im Doppelzimmer
€ 300,- EZ Zuschlag

Mercure Hotel Hamburg City:
€ 495,- im Doppelzimmer
€ 220,- EZ Zuschlag

Anmeldung bis 7. April 2017!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

2
29.08. - 01.09.2017
Festspielreise Hamburg – Turangalîla
ab € 495,-

Turangalîla

Hamburg
29.08 - 01.09.2017

Olivier Messiaens mächtige „Turangalîla-Sinfonie“ ist eines der erstaunlichsten Werke der Klassik und erklang auszugsweise schon zur Eröffnung der Elbphilharmonie.
Sie... Weiterlesen

Reiseinfo

Hamburg – Ist wohl „das“ Highlight im neuen Kulturjahr. Die Eröffnung der Elbphilharmonie fand im Jänner mit enormen Publikumsinteresse statt. Wir freuen uns, Ihnen im Großen Saal der Elbphilharmonie das Konzert „Turangalîla“ mit dem Gustav Mahler Jugendorchester anbieten zu können. Olivier Messiaens mächtige „Turangalîla-Sinfonie“ ist eines der erstaunlichsten Werke der Klassik und erklang auszugsweise schon zur Eröffnung der Elbphilharmonie. Sie vereint die Klangfarbenfantasie von Olivier Messiaen mit seiner tiefen Religiösität. Die akustische Wucht eines klassischen Sinfonieorchesters und Ingo Metzmacher am Pult des Gustav Mahler Jugendorchesters werden Sie begeistern.

Reiseprogramm:

Dienstag, 29.08.2017
Individuelle Anreise nach Hamburg. Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer
Flugbuchung behilflich. Vorschläge zu den Abflügen finden Sie unten.

 

Mittwoch, 30.08.2017
Flanieren Sie durch Hamburg und machen Sie sich einen ersten
Eindruck. Um 10:30 Uhr unternehmen wir mit Ihnen eine 3 stündige geführte
„Sinnestour“ durch Hamburg. Auf unserem besonderen Stadtspaziergang durch die „Speicherstadt und Hafencity“ erleben Sie Hamburg als ein Potpourri aus Kaffee, Gewürzen, Kakao, Geschichten und Geschichtlichem und vielen, kleinen Überraschungen zwischendurch. Genießen Sie einen Aperitif mit Häppchen in Ihrem Hotel. Um 20.00 erleben Sie im großen Saal der Elphilharmonie das Orchesterkonzert „Turangalîla“ des Shanghai Sinfonieorchesters.

 

Donnerstag, 31.08.2017
Erkunden Sie Hamburg auf eigene Faust und unternehmen Sie einen Spaziergang durch Hamburgs Altstadt. Lernen Sie die typischen roten Klinkerbauten kennen, die beeindruckenden Kontorhäuser wie das Chilehaus oder den Sprinkerhof die den sogenannten „Backsteinexpressionimus“ repräsentieren. Weiters sind die „Neustadt“und die „Schanze“ sehenswerte Stadtteile.

Freitag, 01.09.2017
Individuelle Abreise.

Unsere Leistungen:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück in Ihrem gewünschten Hotel
  • Vor der Aufführung Aperitif und kleine Häppchen im Hotel
  • Geführter dreistündiger Erlebnis-Rundgang durch die Speicherstadt & Hafencity mit zahlreichen Überraschungen und Verkostungen
  • Karte der 1. Kategorie für das Orchesterkonzert „Turangalîla“ in der Elbphilharmonie, für den 30. August 2017 um 20:00 Uhr
Reisepreis pro Person:

Hotel Atlantic Kempinski:
€ 680,- im Doppelzimmer
€ 300,- EZ Zuschlag

Mercure Hotel Hamburg City:
€ 495,- im Doppelzimmer
€ 220,- EZ Zuschlag

Anmeldung bis 7. April 2017!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

3
19.09. - 22.09.2017
Opernreise Bari – Aida
ab € 1990,-

Aida

Кomponist: Giuseppe Verdi
Bari
19.09 - 22.09.2017

Oper in vier Akten
Libretto von Antonio Ghislanzoni

 

INHALT

Aida, Tochter des äthiopischen Königs Amonasro, lebt als Sklavin am ägyptischen Königshof. Da... Weiterlesen

Reiseinfo

Apulien bietet eine derart hohe Anzahl an Traumstränden, Weltkulturerbe-Stätten und faszinierenden Urlaubsorten, dass es gar nicht so einfach ist, unter diesen vielen Sehenswürdigkeiten eine Auswahl zu treffen. Wir haben für Sie die schönsten Ziele ausgewählt. Sie werden die Hauptstadt Bari erkunden, zwischen Olivenhainen, Weinbergen und Trulli durch das fruchtbare Itra-Tal reisen, Alberobello, die einzigartige „Trullistadt“, besichtigen, in Polignano die Steilküste und das Rauschen des Meeres genießen und in Lecce auf barocken Spuren wandeln. Ein Highlight wird die Opernaufführung „AIDA“ im Teatro Petruzzelli in Bari sein.

Reiseprogramm:

Dienstag, 19. September 2017
Unser Flug wird am Nachmittag nach Bari abheben, wo wir mit einem Bus zu unserem exklusiven Stadthotel, dem Hotel Oriente, gebracht werden. Anschließend haben Sie Zeit um Ihr Zimmer zu beziehen und sich von der Anreise zu erholen. Danach unternehmen wir einen kurzen Spaziergang in das Stadtzentrum, wo wir von einem köstlichen Willkommens-Abendessen mit Weinbegleitung begrüßt werden.

 

Mittwoch, 20. September 2017
An diesem Morgen geht unsere Reise nach Matera, eine der zwei Provinzen der Basilikata. Matera ist ein UNESCO-Kulturerbe. Durch die Steinhäuser (Sassi di Matera), die eng aneinander und aufeinander gebaut sind und die zusammen mit den Verbindungstreppen und -gassen wie aus dem Fels entstanden scheinen, hat diese Stadt eine besonderes Flair. Es wird fleißig renoviert und rekonstruiert, da Matera 2019 die europäische Kulturhauptstadt sein wird. Wir machen einen geführten Stadtspaziergang, besuchen die zahlreichen Kirchen und Höhlenwohnungen und erfahren von den schwierigen Lebensumständen der damaligen Bewohner. Die Führung endet im Restaurant “Bacchus” bei einem leichten aber äußerst köstlichen Mittagessen. Anschließend fahren wir weiter in das „Valle d’Itra“. Das fruchtbare Itria-Tal liegt im Herzen Apuliens und zeichnet sich durch eine üppige Vegetation aus. Es umfasst die höchste Anzahl an Olivenbäumen, aus denen eines der besten Olivenöle Italiens gepresst wird. Das Itria-Tal zeichnet sich auch durch die Trulli, die zahlreichen einladenden Landgüter und die Weinberge aus, aus denen einige berühmte Weißweine stammen. Freuen Sie sich auf Alberobello – die Stadt der Trulli – unseren nächsten Stopp. Alberobello wurde 1996 als Weltkulturerbe anerkannt. Es ist ein außergewöhnliches Beispiel der Baukunst mit vorgeschichtlichen Techniken. Zahlreiche antike Trulli sind heute noch intakt und werden immer noch genutzt. Ein „Trullo“ ist ein kleines Kalksteinhaus mit einem typischen kegelstumpfförmigen Dach. Nach einer Besichtigung und etwas Freizeit fahren wir zurück ans Meer nach Polignano. Mit Rikschas werden wir durch die Gassen und die Uferpromenade bis zu unserem fantastischen Höhlenrestaurant „La Grotta Palazzese“ gebracht, wo wir den Abend bei einem ausgewählten 4-gängigen Menü ausklingen lassen. Wir übernachten wieder im Hotel Oriente in Bari.

 

Donnerstag ,21. September 2017
Am Morgen unternehmen wir einen geführten Spaziergang durch Bari die Hauptstadt Apuliens. Wir besuchen die Altstadt mit ihren labyrinthartigen, malerischen Gassen und die Kathedrale San Sabino die dem Bischof von Canosa di Puglia geweiht ist. Weiters besichtigen wir die Burg ‘Castello Svevo di Bari’ und die Wallfahrtskirche San Nicola, die jedes Jahr von orthodoxen Pilgern aber auch römisch-katholischen Christen besucht wird, da hier in der Crypta die Gebeine des Heiligen Nikolaus von Myra, dem „Babbo Natale“, aufbewahrt werden. Am Nachmittag haben Sie Freizeit um die zahlreichen Cafés, Geschäfte und ihre lokalen Produkte zu erkunden. Eines der Höhepunkte unserer Reise wird die Opernaufführung der Oper „AIDA“ von Giuseppe Verdi im Teatro Petruzzelli in Bari sein.

 

Freitag, 22. September 2017
Wir verlassen am frühen Morgen Bari und nehmen bereits unser Gepäck mit. Die Reise geht nach Lecce – das auch gerne „Das Florenz des Südens“ genannt wird. Diese unglaubliche und faszinierende Stadt, ist einer der Orte Apuliens, den man mindestens einmal im Leben gesehen haben sollte. Die Stadt hat viele barocke Bauten und Kunstwerke vorzuweisen, weshalb Lecce oft auch als „Barockstadt“ par excellence bezeichnet wird. Lecce hat ein herrliches Stadtzentrum und zahlreiche Kirchen und Plätze zu bieten: Santa Maria della Provvidenza, die herrliche Piazzetta dell’Addolorata und die Basilica di Santa Croce. Natürlich machen wir hier einen geführten Stadtspaziergang. Nach einem gemeinsamen Mittagessen bringt uns der Bus zum Flughafen nach Bari, wo unser Rückflug auf uns wartet. Gäste aus Salzburg werden mit einem Bus nach Salzburg gebracht, Gäste aus Wien und Umgebung fliegen weiter zum Flughafen Wien-Schwechat.

Unsere Leistungen:
  • Direktflug München-Bari-München
  • Bustransfer von Salzburg zum Flughafen München und retour
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Oriente Bari ****
  • Geführte Besichtigungen und Eintritte laut Programm
  • 2 Mittagessen
  • 2 Abendessen
  • Karte in der 1. Kategorie für die Oper „Aida“ im Teatro Petruzzelli
  • Transfer- und Busleistungen laut Programm
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung
Reisepreis pro Person:

€ 1990,– im Doppelzimmer
€ 350,– EZ-Zuschlag

Anmeldungen bis 01.04.2017
Spätere Anmeldungen auf Anfrage möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

 

Gerne organisieren wir für Sie eine Vornacht am Abflugort.
Zubringerflüge bzw. weitere Abflugorte auf Anfrage möglich.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

4
21.09. - 24.09.2017
Opernreise Venetien – La Traviata
ab € 1160,-

La Traviata

Кomponist: Giuseppe Verdi
Venetien
21.09 - 24.09.2017

Melodramma in drei Akten
Libretto von Francesco Maria Piave

 

INHALT

Der junge Student Alfredo Germont liebt die Kurtisane Violetta Valéry, die –... Weiterlesen

Reiseinfo

Kultur und Kulinarik stehen auf dieser Reise im Mittelpunkt. Wenige Regionen können mit einer derartigen Dichte an hochklassigen Kunstdenkmälern aufwarten wie Venetien. Lassen Sie sich verzaubern von Giottos Freskenzyklus in der Cappella degli Scrovegni in Padua und Palladios „Villa Malcontenta“, erleben Sie die venezianischen Villen vom Brentakanal aus und genießen Sie als Höhepunkt Verdis „La Traviata“ im weltberühmten Teatro La Fenice in Venedig.

Reiseprogramm:

Donnerstag, 21. September 2017
Am Morgen startet unsere Reise vom P&R-Parkplatz Salzburg Süd (weitere Zustiegsstellen auf dem Weg ins Veneto möglich). Auf der Fahrt durchs Friaul halten wir in Cividale del Friuli und besichtigen bei einem Spaziergang durch die Stadt auch den angobardischen Tempel, der seit 2011 zum Weltkulturerbe zählt. Am späten Nachmittag erreichen wir die Villa Corner und genießen dort ein erstes gemeinsames Abendessen.

 

Freitag, 22. September 2017
Vormittags lernen wir Treviso bei einer Stadtbesichtigung kennen. Von der Blütezeit zwischen dem 12. und 14. Jahrhundert zeugen heute die herrlichen Paläste auf der Piazza dei Signori. Treviso ist darüber hinaus vor allem für seine gute Küche bekannt. Bei einem Mittagessen überzeugen wir uns selbst davon. Am späten Nachmittag werden wir dann per Bus und Schiff nach Venedig chauffiert, wo wir Verdis „La Traviata“ im weltberühmten Teatro La Fenice erleben.

 

Samstag, 23. September 2017
Nach dem Frühstück begeben wir uns auf eine geführte Stadtbesichtigung der alten Universitäts- und Pilgerstadt Padua und bewundern Giottos Freskenzyklus in der Capella degli Scrovegni. Im Februar 1300 kaufte Enrico Scrovegni, ein reicher Bankier, Kaufmann und Adliger aus Padua, das verfallene römische Amphitheater, um einen Familienpalast zu errichten. Er verpflichtete die größten Künstler seiner Zeit zur Dekoration der einschiffigen, dem Palast zugehörigen Kapelle. Giotto di Bondone, der durch die Freskengemälde in der Basilika des Heiligen Franziskus in Assisi berühmt geworden war, schuf hier mit 38 Szenen aus dem Leben Jesu ein absolutes künstlerisches Meisterwerk. Nach dem Mittagessen schiffen wir in Dolo ein und genießen unsere Schifffahrt am historischen Brentakanal, vorbei an den venezianischen Villen Widmann (Besichtigung) bis zu Palladios Villa Foscari „La Malcontenta“ (Besichtigung). Retour in unserer Villa Corner lassen wir den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

 

Sonntag, 24. September 2017
Nach dem Frühstück brechen wir in Richtung Norden auf und halten in San Daniele für eine ausgesuchte Schinkenverkostung und treten nach dem Mittagessen gestärkt die Heimreise an.

Unsere Leistungen:
  • Busfahrt Salzburg-Cividale-Treviso-Venedig-Padova-San Daniele-Salzburg
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Relais Villa Cornér Della Regina ****
  • Abendessen im Hotel
  • Geführte Besichtigungen und Eintritte laut Programm
  • Schifffahrt auf dem Brentakanal mit Villen-Besichtigungen
  • Schifffahrt mit privatem Schiff von Tronchetto nach San Marco und wieder retour
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „La Traviata“ im Teatro La Fenice Venedig
  • Schinkenverkostung in San Daniele
  • Mittagessen in Treviso, Padova und San Daniele
  • Busleistungen laut Programm
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung
Reisepreis pro Person:

€ 1160,– im Doppelzimmer
€ 105,– EZ-Zuschlag

Anmeldungen bis 12.07.2017
Spätere Anmeldungen auf Anfrage möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

 

Gerne organisieren wir für Sie eine Vornacht in Salzburg.
Die Reise ist auch mit Eigenanreise buchbar.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

5
12.10. - 15.10.2017
Opernreise Rom – Fra Diavolo
ab € 1599,-

Fra Diavolo

Кomponist: Daniel-François-Esprit Auber
Rom
12.10 - 15.10.2017

Libretto:
Eugène Scribe

Uraufführung:
28. Januar 1830, Paris (Théâtre Feydeau)

 

INHALT

ERSTER AKT
Vor dem Gasthaus von Terracina  rastet der Dragoneroffizier Lorenzo, der... Weiterlesen

Reiseinfo

Schon vor zweitausend Jahren zeigte sich der Dichter Horaz überwältigt: „Lebenspendende Sonne, du kannst wohl nichts Größeres erblicken als Rom“. Die „Ewige Stadt“ bietet viel Außergewöhnliches: Die Sixtinische Kapelle ist ein einziger Geniestreich, die Fontana di Trevi hat „la Dolce Vita“ für sich gepachtet und das Kolosseum sprengt jegliches Vorstellungsvermögen. Rom ist ein Faszinosum.

Reiseprogramm:

Donnerstag, 12. Oktober 2017
Am Morgen Bustransfer von Salzburg nach München und Flug nach Rom. Auf einer Stadtrundfahrt erhalten wir einen ersten Eindruck von der „Ewigen Stadt“. Den Nachmittag gestalten Sie ganz nach Ihren Wünschen oder nutzen ihn für erste Entdeckungen. Den Tag lassen wir bei einem gemeinsamen Abendessen in einem römischen Restaurant ausklingen.

 

Freitag, 13. Oktober 2017
Am Vormittag unternehmen wir einen geführten Spaziergang durch das antike Rom und besichtigen u. a. das Kolosseum, wo wir mehr über die antike „Unterhaltungsindustrie“ erfahren, das Forum Romanum, einst Zentrum der antiken Weltpolitik und die antiken Zeugnisse am Palatin. Versäumen Sie nicht, am freien Nachmittag den Panoramablick vom Pincio über die Dächer der Stadt mit der Peterskuppel am Horizont zu genießen. Am Abend erwartet uns das Highlight unserer Reise: Wir erleben Aubers „Fra Diavolo“ im Teatro dell’Opera.

 

Samstag, 14. Oktober 2017
Gemeinsam flanieren wir durch die römische Altstadt wo wir u. a. die Spanische Treppe, die Fontana di Trevi, den Pantheon und die Piazza Navona besichtigen. Genießen Sie einen letzten Einkaufsbummel am freien Nachmittag oder vielleicht doch noch zu den Katakomben in der Via Appia Antica? Ihr Reiseleiter berät Sie gerne. Am Abend verkosten wir lokale Spezialitäten begleitet von gutem Wein aus den Albaner Bergen.

 

Sonntag, 15. Oktober 2017
Nach dem Frühstück tauchen wir heute ein in 2000 Jahre christliche Kulturgeschichte. Wir bestaunen Michelangelos Meisterwerke in der Sixtinischen Kapelle und die anderen Höhepunkte der Vatikanischen Museen sowie den Petersdom, Kirche der Superlative und Zentrum der Christenheit. Anschließend heißt es leider „Arrivederci Roma“.

Unsere Leistungen:
  • Direktflug München-Rom-München (Abflüge ab Graz, Wien und Zürich über München nach Rom)
  • Bustransfer Salzburg-München Flughafen-Salzburg
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Mercure Colosseo ****
  • Karte der 1. Kategorie für „Fra Diavolo“ im Teatro dell‘Opera in Rom
  • Geführte Besichtigungen und Eintritte laut Programm
  • 2 Abendessen in ausgewählten Restaurants
  • Transfer- und Busleistungen laut Programm
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung
Reisepreis pro Person:

€ 1599,– im Doppelzimmer
€ 285,– EZ-Zuschlag
€ 113,– Aufpreis bei Abflug Wien
€ 129,– Aufpreis bei Abflug Graz
€ 155,– Aufpreis bei Abflug Zürich

Anmeldungen bis 12.04.2017
Spätere Anmeldungen auf Anfrage möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

 

Gerne organisieren wir für Sie eine Vornacht am Abflugort.
Zubringerflüge bzw. weitere Abflugorte auf Anfrage möglich.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

6
19.10. - 21.10.2017
Opernreise Venedig – Don Giovanni
ab € 925,-

Don Giovanni

Кomponist: Wolfgang Amadeus Mozart
Venedig
19.10 - 21.10.2017

Dramma giocoso in zwei Akten
Libretto von Lorenzo Da Ponte

 

INHALT

Beim Versuch, Donna Anna, die Tochter des Komturs, zu verführen, ersticht... Weiterlesen

Reiseinfo

Wundersames Stadtgefüge inmitten der Lagune aus einem Labyrinth von rund 3.000 Gässchen, 150 Kanälen und einer großen Dichte an Kunstdenkmälern. Wo immer sich Venedig zur Schau stellt, ob am Markusplatz oder entlang des Canal Grande – stets verbreitet diese einzigartige Stadt das Flair des Außergewöhnlichen. Ein Opernbesuch in Venedig ist ein Erlebnis voller Pomp, Glanz und Gloria! Lassen Sie sich verzaubern von Mozarts „Don Giovanni“ im Teatro La Fenice!

Reiseprogramm:

Donnerstag, 19. Oktober 2017
Am Morgen startet unsere Reise vom P&R-Parkplatz Salzburg Süd (weitere Zustiegsmöglichkeiten auf der Fahrt nach Venedig möglich). Wir fahren durch die Region Friuli Venezia Giulia und werden zur Mittagszeit in Venedig eintreffen. Das private Schnellboot bringt uns von Tronchetto zur Fondamenta Zattere im Sestiere Dorsoduro. Den ersten Nachmittag im schönen Venedig können Sie ganz nach Ihren Wünschen verbringen. Am Abend bietet sich die Möglichkeit auf Wunsch Verdis „La Traviata“ im Palazzo Barbarigo Minotto zu besuchen. Die Aufführung ist „in Bewegung“, d. h. jeder Akt wir in einem anderen Salon des faszinierenden venezianischen Palastes aufgeführt.

 

Freitag, 20. Oktober 2017
Am Vormittag unternehmen wir einen geführten Spaziergang abseits der üblichen Pfade zum Thema „Venedig und seine Musiker“. Außerdem besichtigen wir die Kirche Basilika „Santi Giovanni e Paolo“ mit den Dogengräbern. Am Abend erwartet uns das Highlight unserer Reise. Wir genießen einen Aperitif mit ausgewählten italienischen Köstlichkeiten und Wein, bevor wir das Opernmeisterwerk Mozarts „Don Giovanni“ im Teatro La Fenice erleben.

 

Samstag, 21. Oktober 2017
Nach dem Frühstück und dem Check-out bringt uns ein Schiff wieder zu unserem Bus nach Tronchetto. Auf der Rückfahrt halten wir in Cividale del Friuli und besichtigen dieses friulanische Kleinod. Die langobardische Kultur hat hier mit dem Langobardischen Tempel im Kloster Santa Maria in Valle ihren Höhepunkt erreicht. Seit 2011 zählt er zum Weltkulturerbe. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Altstadt treten wir gestärkt die Heimreise an.

Unsere Leistungen:
  • Busfahrt Salzburg-Venedig-Cividale del Friuli-Salzburg
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Belle Arti Venedig ***
  • Schifffahrt mit einem privaten Schnellboot von Tronchetto nach Zattere und zurück
  • Geführte Besichtigungen und Eintritte in Venedig und Cividale del Friuli laut Programm
  • Italienischer Aperitif
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Don Giovanni“ im Teatro La Fenice
  • Mittagessen in Cividale del Friuli
  • Busleistungen laut Programm
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung
Reisepreis pro Person:

€ 925,– im Doppelzimmer
€ 215,– EZ-Zuschlag
€ 110,– Aufpreis für die Oper „La Traviata“ im Palazzo Barbarigo Minotto (freie Platzwahl)

Anmeldungen bis 12.07.2017
Spätere Anmeldungen auf Anfrage möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

 

Gerne organisieren wir für Sie eine Vornacht in Salzburg.
Die Reise ist auch mit Eigenanreise buchbar.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

7
26.10. - 28.10.2017
Opernreise Mailand – Nabucco
ab € 1335,-

Nabucco

Кomponist: Giuseppe Verdi
Mailand
26.10 - 28.10.2017

Dramma lirico in vier Teilen
Libretto von Temistocle Solera

 

INHALT

Eine babylonische Armee unter König Nabucco belagert Jerusalem. Um ihn zum Frieden... Weiterlesen

Reiseinfo

Ein Opernbesuch im weltberühmten Teatro alla Scala ist auf jeden Fall eine Reise nach Mailand wert. Noch dazu, wenn Sie dort Leo Nucci in einer Verdi-Oper erleben können. Bei Stadtbesichtigungen in Mailand und Bergamo erwartet Sie ein spannendes Rahmenprogramm!

Reiseprogramm:

Donnerstag, 26. Oktober 2017
Am Morgen startet unsere Busreise vom P&R-Parkplatz Salzburg Süd in Richtung Mailand (weitere Zustiegsstellen auf dem Weg nach Mailand möglich). Auf dem Weg halten wir in Bergamo. Die „Città Alta“ thront umrahmt von den Orobischen Alpen in einzigartiger Lage über der Ebene und beherbergt unvergleichliche Kunst- und Kulturschätze. Donizetti wurde hier geboren, Colleoni, der berühmte Condottiere Venedigs, liegt in der Colleoni-Kapelle begraben, einem Meisterwerk der Renaissance und Lorenzo Lotto erkor Bergamo zu seiner zweiten Heimat und hinterließ zahlreiche Meisterwerke. Nach der ausführlichen Stadtbesichtigung und einem Mittagessen geht es weiter nach Mailand. Den ersten Abend können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

 

Freitag, 27. Oktober 2017
Am Vormittag lernen wir Mailand bei einem geführten Stadtspaziergang kennen und entdecken gemeinsam den Mailänder Dom, die Galleria Vittorio Emanuele II., das Teatro alla Scala und das Verdi-Grab in der Kapelle des von ihm gegründeten Altenheims für Musiker. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für einen Einkaufsbummel oder erkunden Sie die Mode-Metropole auf eigene Faust. Am Abend erleben wir den Höhepunkt unserer Reise in der Mailänder Scala: Verdis „Nabucco“.

 

Samstag, 28. Oktober 2017
Auf der Rückfahrt nach Salzburg halten wir in Brixen, um die Reise beim Törggelen gemütlich ausklingen zu lassen.

Unsere Leistungen:
  • Busfahrt Salzburg-Bergamo-Mailand-Brixen-Salzburg
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel de La Ville Mailand ****
  • Auf- und Abfahrt Standseilbahn in die Oberstadt von Bergamo
  • Geführte Besichtigungen und Eintritte in Bergamo und Mailand laut Programm
  • Mittagessen in Bergamo
  • Sektempfang im Hotel in Mailand
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Nabucco“ im Teatro alla Scala
  • Törggelen auf der Heimreise in Brixen
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung
Reisepreis pro Person:

€ 1335,– im Doppelzimmer
€ 260,– EZ-Zuschlag

Anmeldungen bis 30.01.2017
Spätere Anmeldungen auf Anfrage möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

 

Gerne organisieren wir für Sie eine Vornacht in Salzburg.
Die Reise ist auch mit Eigenanreise buchbar.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

Geführte Gruppenreisen

Gemeinsam mit einer kleinen Gruppe aus gleichgesinnten Musikfreunden und einer professionellen Reiseleitung bereisen Sie die schönsten Plätze und Konzerthäuser der Welt und lauschen den schönsten Klängen der Musik.
Je nach Destination wird die Anreise per Premium-Bus oder per Flug organisiert. Für Sie ist nicht der ideale Abreiseort dabei? Kein Problem, wir versuchen eine Lösung zu finden und organisieren gerne auf Anfrage Ihre individuelle Anreise.

 

Ausflüge und besondere Reiseerlebnisse inklusive

Zusätzlich zu den Opern und Konzertreisen in den besten Kategorien verfeinern wir ihr Reiseprogramm mit ausgesuchten Ausflügen, gemeinsamem Gourmet-Erlebnissen und Kulturereignissen.
Bis auf wenige Ausnahmen sind diese Zusatzleistungen im Reisepreis enthalten und Sie brauchen sich um nichts mehr kümmern.