Geführte Gruppenreisen

Weitere Infos
1
26.05. - 29.05.2019
Opernreise Bilbao „Les Pêcheurs de Perles“
ab € 1890,-

„Les Pêcheurs de Perles“

Кomponist: Georges Bizet
Bilbao
26.05 - 29.05.2019

Oper in drei Akten
Libretto von Michèle Carré und Eugène Cormo
Uraufführung: 30. September 1863 Paris im Théâtre Lyrique

Seltsam, was... Weiterlesen

Reiseinfo

„Oper trifft modern Art“
Ein Fest für Freunde moderner Kunst, Musik und Architektur

Reisen Sie bequem in der Gruppe in die Hauptstadt des Baskenlandes – Bilbao und tauchen Sie ein in die baskische Mentalität und Lebensart. Lernen Sie auf unserer Reise diese selbstbewusste, aufstrebende Region kennen und lieben. Gelten die Basken seit jeher als unbeugsam und stolz, überraschen Sie doch mit Ihrer Weltoffenheit. Die Stadt  verfügt heute über eine blühende Kunst-und Kulturszene. Besichtigen Sie das bemerkenswerteste Gebäude, das Guggenheim-Museum in Bilbao mit seinen gebogenen Glas und Titanwänden. Es beherbergt Kunst von der Mitte des 20. Jahrhunderts bis heute. Bereisen Sie die berühmte Weinregion „La Rioja“ wo Sie bei einer interessanten Führung die Entstehung und Geschichte des Weines und eine Verkostung der regionalen Spezialitäten genießen werden. Speisen Sie in edlen Restaurants und erleben Sie die hervorragende Operninszenierung „Les Pêcheurs de Perles“ von Georges Bizet, in Koproduktion mit dem Teatro La Fenice di Venezia, im imposanten modernistischen Gebäude des Palacio Euskalduna Jauregia in Bilbao.

 

 

Reiseprogramm:

 

Sonntag, 26. Mai 2019
Fluganreise
Abflug von Wien über Frankfurt nach Bilbao. Sie werden von unserer örtlichen Reiseleitung begrüßt und bei einer Orientierungsfahrt in die Schönheiten Bilbaos eingeführt. Bei Ihrem Willkommensabendessen wird Ihr erlebnisreiches Programm für die nächsten Tage besprochen.

 

 

Montag, 27. Mai 2019
Bilbao „die Unbeugsame“
Dieser Tag ist der Besichtigung des bunten Stadtzentrums von Bilbao gewidmet. Diese Stadt wird nicht nur für ihre moderne Architektur bewundert, sondern auch für ihre Gebäude aus dem 14. Jahrhundert. Sie besuchen mit Ihrer örtlichen Reiseleitung das historische Zentrum, das „Casco Viejo“ am rechten Flussufer. Am Abend erwartet Sie ein Aperitif mit typischen Pintxos im Hotel bevor Sie die Opernaufführung „Die Perlenfischer“ von George Bizet im Palacio Euskalduna Jauregia, besuchen. Es dirigiert für Sie Francesco Ivan Ciampa, Regie führt Pier Luigi Pizzi und den Nadir singt Javier Camarena. Eine ausgezeichnete Produktion des Teatro La Fenice di Venezia.

 

Besetzung:
Dirigent: Francesco Ivan Ciampa
Regie: Pier Luigi Pizzi
Nadir: Javier Camarena
Leila: Maria José Moreno
Zurga: Mariusz Kwiecien

 

 

Dienstag, 28. Mai 2019
„La Rioja“ und seine Weine
Am Morgen werden Sie in die Weinregion „La Rioja“ reisen. Diese Gegend Spaniens mit mehr als 500 Weinkellereien, ist aufgrund der hohen Qualität ihrer Weine weltbekannt. Sie besichtigen zwei der besten Weingüter der Region und werden  mit Kostproben des vollmundigem Rioja- Weines und Köstlichkeiten der Region verwöhnt. Zurück in Bilbao haben Sie Zeit durch die Stadt zu flanieren und Besichtigungen in ihrem eigenen Rhythmus vorzunehmen.

 

 

Mittwoch, 29. Mai 2019
„Guggenheimmuseum“
Heute erhalten Sie eine exklusive Kunstführung durch das berühmte Guggenheim-Museum. Seit 1997 sind das Museum und der Hund Puppy – eine Blumenskultpur von Jeff Koons vor dem Gebäude – zum international bekanntesten Symbol Bilbaos geworden. Das Gebäude wurde vom Amerikaner Frank O. Gehry in einem avantgardistischen Architekturstil entworfen und ist ein prächtiges Ausstellungszentrum für Meisterwerke der modernen und zeitgenössischen Kunst. Bei einem Mittagessen verkosten wir gemeinsam die baskische Küche. Genießen Sie anschließend Ihre Freizeit in Bilbao für individuelle Erkundungen. Am Abend fliegen Sie dann von Bilbao über München zurück nach Wien.

 

 

Unsere Leistungen

  • Flug Wien-Frankfurt-Bilbao-München-Wien mit Austrian Airlines & Lufthansa
  • Inklusive 1 Freigepäck bis 23kg + 1 Handgepäck bis 8 kg
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im exklusiven Hotel Carlton Bilbao *****
  • Reisebegleitung ab-bis Wien
  • Örtliche deutschsprachige Stadtführerin, Eintritte und Busleistungen laut Programm.
  • Willkommensabendessen am Ankunftstag, Aperitif mit Getränken vor der Oper, Weinverkostung mit Spezialitäten der Region, Abschiedsmittagessen.
  • Karten der 1.-2. Kategorie für die Oper „Les Pêcheurs de Perles“ von Georges Bizet am 27.05.2019 um 19:30 Uhr im Palacio Euskalduna Jauregia.

FLUGZEITEN

Sonntag, 26.05.2019
09:10 -10:35 Uhr LH 1233 Wien-Frankfurt
11:25 -13:30 Uhr LH 1142 Frankfurt-Bilbao
Mittwoch, 29.05.2019
18:40-20:45 Uhr LH 1827/Air Dolomiti Bilbao-München
21:35-22:35 Uhr OS 0118 München-Wien

 

Reisepreis pro Person

€   1890,-  im Doppelzimmer
€     290,-  EZ-Zuschlag
€     128,- Aufpreis für Reise und Stornoversicherung 

 

ausgebucht!
Garantierte Reise

2
18.07. - 21.07.2019
Opernreise Lucca „65. Puccini Festival“
ab € 1750,-

„Turandot“

Кomponist: Giacomo Puccini
Lucca
18.07 - 21.07.2019

Oper in drei Akten:
Libretto: Giuseppe Adami und Renato Simoni, nach dem Schauspiel von Carlo Gozzi
Uraufführung: 25. April 1926,... Weiterlesen

Reiseinfo

Wandeln Sie mit uns auf den Spuren des berühmten Komponisten Giacomo Puccini und begleiten Sie uns zum 65. Puccini-Festival nach Torre del Lago. Ihr Domizil befindet sich im Zentrum von Lucca, der Geburtsstadt des begnadeten Komponisten. Auf Ausflügen lernen Sie die malerische Umgebung von Lucca kennen – mit Berg und Küstenlandschaften sowie dem lieblichen „Cinque Terre“ mit den entzückenden bunten Häuserfassaden. Erleben Sie eine beeindruckende Opernaufführung im stimmungsvollen Freilichttheater von Torre del Lago, in dem sich seit 1930 alljährlich Opernliebhaber aus aller Welt einfinden, um dem großen Komponisten zu huldigen. Während des Sonnenuntergangs werden Sie mit einem Schiff über den Lago di Massaciùccoli zum Aufführungort gebracht und genießen dabei ein köstliches italienisches Abendessen. Puccini sagte über diesen Ort: „Ich komme immer hierher und fahre mit dem Boot auf Vogeljagd … Aber einmal möchte ich hierherkommen und eine meiner Opern unter freiem Himmel genießen.“ Das werden Sie nun für Puccini tun und auf der Freilichtbühne in Torre del Lago die Opernaufführung „Turandot“ genießen.

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 18.07.2019
Fluganreise und „Benvenuto“ in Lucca

Direktflug von München oder Wien nach Florenz. Sie werden vom Flughafen Florenz abgeholt und direkt in Ihre Unterkunft gebracht. Wir empfehlen Ihnen eine individuelle Entdeckungsreise durch das charmante Städtchen Lucca mit seiner imposanten baumbewachsenen Stadtmauer zu unternehmen. Am Abend, erwartet Sie ein Willkommens-Abendessen, bei dem Ihr erlebnisreiches Programm für die nächsten Tage besprochen wird.

 

 

Freitag, 19. Juli 2019
Lucca und „Turandot“ in Torre del Lago

Nach dem Frühstück lernen Sie das Städtchen Lucca kennen. Natürlich besichtigen Sie auch das Geburtshaus von Giacomo Puccini. Am Abend bringt Sie Ihr Bus nach Torre del Lago, wo Sie noch vor der Opernaufführung eine stimmungsvolle Schifffahrt auf dem Lago di Massaciùccoli unternehmen und bei einem köstlichen Abendessen dem Sonnenuntergang entgegenfahren. Nach der Vorstellung bringt Sie Ihr Bus zurück nach Lucca ins Hotel.

 

 

Samstag, 20. Juli 2019
Ausflug Villa Puccini & Cinque Terre

An diesem Tag besichtigen Sie die Villa Puccini, in der viele Erinnerungsstücke aus dem Leben des Künstlers ausgestellt sind und die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte der großartigen UNESCO-Weltkulturerbe-Region Cinque Terre. Zahlreiche interessante Besichtigungen stehen am Programm.

 

 

Sonntag, 21. Juli 2019
Freizeit und „Arrivederci, Bella Italia“

Es bleibt noch Zeit, um in einer der zahlreichen Kirchen die Heilige Messe zu besuchen oder in einem Café am Stadtplatz. Anschließend Transfer zum Flughafen und Heimreise.

 

 

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie das „Museo Nationale in der Villa Guinigi“ – Sie finden ein wunderschönes Gebäude mit gepflegten Gärten, römischen Skulpturen, Intarsien und repräsentativer Malerei von Lucca.
  • Auch sehenswert ist die Ausstellung „Le Macchine de Leonardo da Vinci“ in der Chiesa Di San Cristoforo.

 

 

 

Unsere Leistungen

  • Abflug ab  München, Wien und weiteren Bundesländer Flughäfen möglich
    inkl. 1 Freigepäck bis 23kg.
  • Reisebegleitung von München bis München.
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Celide & SPA.
  • Deutschsprachige Stadtführerin vor Ort und Eintritte laut Programm.
  • Busleistungen laut Programm.
  • Willkommensabendessen am Ankunftstag.
  • Mittagessen in Cinque Terre.
  • Schifffahrt mit Abendessen am Lago Massaciuccoli.
  • Karte im 1. Sektor für die Opernaufführung „Turandot“ am 19.07.2019 auf der Freilichtbühne Torre del Lago.
Reisepreis pro Person:
(Tagesaktueller Preis)

€   1.750,- im Doppelzimmer
€      150,- EZ-Zuschlag

Auf Anfrage!
Garantierte Abreise.
Es sind noch einige wenige Plätze verfügbar.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

3
24.10. - 26.10.2019
Opernreise Mailand „Giulio Cesare“
ab € 1390,-

„Giulio Cesare“

Кomponist: Georg Friedrich Händel
Mailand
24.10 - 26.10.2019

INHALT

ERSTER AKT
1. Bild: Ebene am Nil. In einem triumphalen Empfang huldigen die Ägypter dem römischen Feldherrn und Staatsmann Julius... Weiterlesen

Reiseinfo

„GIULIO CESARE“ IN DER MAILÄNDER SCALA – „Stil und Glamour in Reinkultur“ – so lässt sich Mailand am besten beschreiben. 2019 begeht die Modemetropole den 500sten Todestag von Leonardo da Vinci, der in Mailand seine kreativste Phase hatte. Erleben Sie Cecilia Bartoli und Bejun Mehta in „Giulio Cesare“ im berühmtesten Opernhaus der Welt und freuen Sie sich auf ein spannendes Rahmenprogramm in Mailand und Bergamo.

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 24. Oktober 2019
Donizetti, Colleoni und Lotto – versteckte Kulturschätze in Bergamo

Am Morgen startet unsere Busreise vom P&R Salzburg Süd Richtung Mailand. Auf dem Weg halten wir in Bergamo, der malerischen Renaissancestadt. Die „Città Alta“ thront umrahmt von den Orobischen Alpen in einzigartiger Lage über der Ebene und beherbergt unvergleichliche Kunst- und Kulturschätze. Donizetti wurde hier geboren, Colleoni, der berühmte Condottiere Venedigs liegt in der Colleoni-Kapelle begraben, einem Meisterwerk der Renaissance, und Lorenzo Lotto erkor Bergamo zu seiner zweiten Heimat und hinterließ zahlreiche Meisterwerke. Nach der ausführlichen Stadtbesichtigung geht es weiter nach Mailand. Den ersten Abend gestalten Sie ganz nach Ihren Wünschen.

 

 

Freitag, 25. Oktober 2019

Am Vormittag lernen wir Mailand bei einem geführten Stadtspaziergang kennen und wandeln gemeinsam auf den Spuren Leonardo da Vincis. Verbringen Sie den Nachmittag im eigenen Rhythmus. Nutzen Sie die Zeit für einen Einkaufsbummel oder erkunden Sie die Modemetropole auf eigene Faust. Am Abend erleben wir den Höhepunkt unserer Reise in der Mailänder Scala: Händels „Giulio Cesare“.

 

Besetzung

Dirigent: Giovanni Antonini
Regie: Robert Carsen
Giulio Cesare: Bejun Mehta
Cleopatra: Cecilia Bartoli
Sesto Pompeo: Philippe Jaroussky

 

 

Samstag, 26. Oktober 2019

Auf der Rückfahrt nach Salzburg halten wir in Brixen, um die Reise beim Törggelen gemütlich ausklingen zu lassen.

 

 

Unsere Tipps

  • Eine der bedeutendsten und ältesten Kirchen Mailands ist die Kirche des Heiligen Ambrosius, Sant’Ambrogio, wir empfehlen eine Besichtigung.
  • Für Museumsliebhaber ist die Pinakothek DI BRERA ein absolutes „Muss“. Sie wurde von Maria Theresia gegründet und ist heute eine der berühmtesten Gemäldesammlungen der Welt.
  • Leonardo da Vincis berühmtes Wandgemälde „Das letzte Abendmahl“ („Cenacolo“), ist im Refektorium neben der Kirche Santa Maria delle Grazie am westlichen Rand der Mailänder Innenstadt zu finden. Voranmeldungen nötig!

 

 

Unsere Leistungen

  • Busfahrt Salzburg – Bergamo – Mailand – Brixen – Salzburg
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel de la Ville ****
  • Auf- und Abfahrt mit der Standseilbahn in die Oberstadt von Bergamo.
  • Geführte Besichtigungen und Eintritte in Bergamo und Mailand laut Programm.
  • Gemeinsames Mittagessen in Bergamo.
  • Sektempfang im Hotel.
  • Geführte Stadtbesichtigung in Mailand.
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Giulio Cesare“ am 25.10.19 im Teatro alla Scala.
  • Törggelen auf der Heimreise in Brixen.
  • Erfahrene Reiseleitung.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   1.390,- im Doppelzimmer
€      230,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!
Gerne organisieren wir für Sie eine Vornacht in Salzburg.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

Geführte Gruppenreisen

Gemeinsam mit einer kleinen Gruppe aus gleichgesinnten Musikfreunden und einer professionellen Reiseleitung bereisen Sie die schönsten Plätze und Konzerthäuser der Welt und lauschen den schönsten Klängen der Musik.
Je nach Destination wird die Anreise per Premium-Bus oder per Flug organisiert. Für Sie ist nicht der ideale Abreiseort dabei? Kein Problem, wir versuchen eine Lösung zu finden und organisieren gerne auf Anfrage Ihre individuelle Anreise.

 

Ausflüge und besondere Reiseerlebnisse inklusive

Zusätzlich zu den Opern und Konzertreisen in den besten Kategorien verfeinern wir ihr Reiseprogramm mit ausgesuchten Ausflügen, gemeinsamem Gourmet-Erlebnissen und Kulturereignissen.
Bis auf wenige Ausnahmen sind diese Zusatzleistungen im Reisepreis enthalten und Sie brauchen sich um nichts mehr kümmern.