Einzelreisen

Weitere Infos
1
23.04. - 28.04.2019
Opernreise New York „La Traviata“
ab € 2430,-

„La Traviata“

Кomponist: Giuseppe Verdi
New York
23.04 - 28.04.2019

Melodramma in drei Akten
Libretto von Francesco Maria Piave

INHALT

Der junge Student Alfredo Germont liebt die Kurtisane Violetta Valéry, die –... Weiterlesen

Reiseinfo

Die Metropolitan Opera, kurz MET genannt, gehört zu den weltweit führenden Opernhäusern und besteht in seiner heutigen Form seit dem Jahr 1966. Neben der Wiener Staatsoper und dem Mailänder Opernhaus wird New York weltweit als eines der großen drei Häuser anerkannt. Für berühmte Komponisten, Sänger und Dirigenten ist es noch immer eine Ehre hier spielen zu dürfen. Bewundern Sie die großen Stimmen unserer Zeit live auf der wunderbaren Bühne des Opernhauses. Dank des vielfältigen Repertoires findet sich unter den Aufführungen ein Stück für jeden Geschmack.

 

 

Reiseprogramm

 

Dienstag, 23. April 2019

Individuelle Anreise nach New York und Check-In in Ihrem zentralen Sofitel New York Manhatten.

 

 

Mittwoch, 24. April 2019

Individuelle Besichtigung in New York. Wir empfehlen einen Spaziergang durch Manhatten um einen ersten Überblick über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu bekommen. Hier sind 90 Prozent der Sehenswürdigkeiten versammelt. Vom Empire State Building, dem Times Square, dem Rockefeller Center bis hin zum Central Park.

 

 

Donnerstag, 25. April 2019

Heute empfehlen wir Ihnen einen Ausflug in den Südwesten von Manhattan, hier ist Staten Island gelegen, gut zu erreichen mit der Staten Island Ferry, die Besucher zum Staten Island Botanical Garden, Alice Austen House Museum, Fort Wadsworth oder zum Historic Richmond Town bringt.

 

 

Freitag, 26. April 2019

New Yorks Osten heißt Queens, wo unter anderem das P.S.1 Contemporary Art Center, Film Studios, Socrates Scuplture Park, Museum of the Moving Image und natürlich Flushing Meadows beheimatet sind, ein Ausflug lohnt sich.

Dürfen wir Ihnen ein Musical am Broadway buchen König der Löwen, Das Phantom der Oper, oder Chicago?

 

 

Samstag, 27. April 2019

Erfahren Sie mehr über den südöstlichen Stadtteil, Brookly. Die Brooklyn Bridge bietet ihnen eine faszinierende Kulisse mit der New York Skyline im Blick, Coney Island, Brooklyn Heights, Brooklyn Museum of Art. Freuen Sie sich auf den Höhepunkt des Abends die Oper „La Traviata“ in der Metropolitan Opera in New York.

 

Besetzung

Dirigent: Yannick Nézet-Séguin
Regie: Michael Mayer,
Giorgio Germont – Plácido Domingo,
Alfredo Germont – Stephen Costello,
Violetta – Anita Hartig

 

 

Sonntag, 28. April 2019

Es bleibt noch Zeit um Souvenirs für Zuhause zu kaufen bevor Ihr Rückflug startet.

 

 

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie während Ihres Aufenthaltes eine Konzertaufführungen in der berühmte Carnegie Hall.
  • Gerne buchen wir Ihnen eines der berühmten Musicals wie Mary Poppins, König der Löwen oder Aladdin.
  • Eines der berühmtesten Museen in New York ist das Guggenheim Museum.

 

 

Unsere Leistungen

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im luxuriösen Sofitel New York in Manhatten ****
  • Sie wohnen in komfortablen und geräumigen Zimmern mit    Queen-Size Bett.
  • New York Pass mit bevorzugtem gratis Eintritt zu den wichtigsten Attraktionen New Yorks.
  • Karte der Kategorie Grand Tier oder ähnlich für die Oper    „La Traviata“ in der Metropolitan Opera New York am 27.04.19 um 20:30 Uhr.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   2.430,- im Doppelzimmer
€   1.400,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

2
26.04. - 28.04.2019
Opernreise Budapest „Cavalleria Rusticana & Pagliacci“
ab € 290,-

„Cavalleria Rusticana“

Кomponist: Pietro Mascagni

Melodramma in einem Akt
Libretto: Giovanni Targiono-Tozzetti und Guido Menasc
Uraufführung: 17. Mai 1890, Rom im Teatro Costanzi

 

EINZIGER AKT
Der... Weiterlesen

„Pagliacci“

Кomponist: Ruggero Leoncavallo

INHALT

PROLOG
Tonio verkündet den Zuschauern, dass sie heute nicht wie sonst Fabeln und Märchen im Theater sehen, sondern eine wahre... Weiterlesen

Budapest
26.04 - 28.04.2019
Reiseinfo

Die Donaumetropole Budapest zählt zu den schönsten Städten der Welt, mit ihren Brücken, Jugendstilgebäuden,Thermal-
bädern und ihrem besonderen Flair. Ihre ganze Pracht entfaltet sie an den Ufern der Donau und präsentiert sich mit einer Vielzahl kultureller Schönheiten. Diese Stadt der Künste erwartet den Musikliebhaber mit „Kultur vom Feinsten“ aus Oper, Operette, Ballett oder klassischer Musik. Gerade im Frühling ist diese europäische Metropole eine Reise wert. Erleben Sie die ameriakenische Oper „Cavelleria Rusticana“ und „Pagliacci“ im Erkel Theater Budapest.     

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 26. April 2019

Individuelle Anreise nach Budapest und Check-in im Hotel.
Genießen Sie die Annehmlichkeiten ihres Hotels. Am Abend erwartet Sie eine Donauschifffahrt mit Verkostung von köstlichen ungarischen Weinen.

 

Samstag, 27. April 2019

Erobern Sie Budapest zu Fuß, den Stadtteil Pest mit seinem geschäftigen K. u. K. Charme. Bewundern Sie die Stephansbasilika und die noble Andrássy út und machen Sie Halt in einem der geschichtsträchtigen Caféhäuser wie das Café Gerbeaud

Am Abend erwartet Sie die schwungvolle Opernaufführung „Cavalleria Rusticana & Pagliacci“ im Erkel Theater in Budapest.

 

Besetzung: Cavalleria Rusticana
Dirigent: Marco Comin
Turiddu: Attila Fekete
Santuzza: Ildió Komlósi
Lucia: Éva Balatoni

 

Besetzung: Pagliacci
Dirigent: Marco Comin
Canio: Kamen Chanev
Nedda: Alexandru Agache
Tonio: Péter Balczó

 

Sonntag, 28. April 2019

Individuelle Rückreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Einen Besuch ist die Große Synagoge (Nagy Zsinagóga) im ehemaligen jüdischen Viertel wert. Sie ist die größte Synagoge Europas im maurisch-byzantinischen Stil, wo bereits Franz Liszt die Orgel spielte.
  • Die prachtvolle Váci Ucta Straße lädt zum Einkaufen, Entlangbummeln und Cafétrinken ein.
  • Die Große Markthalle in Budapest ist sehenswert für Architekturliebhaber und kulinarische Genießer.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Mercure Hotel Budapest City Center ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie.
  • Am Ankunftsabend Weinverkostung inklusive Donauschifffahrt.
  • Budapest Card für 48 Stunden inklusive der Benützung des öffentlichen Verkehrs und zahlreiche ermäßigte Eintritte.
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Cavalleria Rusticana & Pagliacci“ am 27.04.19 um 19:00 Uhr im Erkel Theater Budapest.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   290,- im Doppelzimmer
€   130,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

3
27.04. - 29.04.2019
Opernreise München „Der fliegende Holländer“
ab € 670,-

„Der fliegende Holländer“

Кomponist: Richard Wagner
München
27.04 - 29.04.2019

INHALT

Senta, die Tochter des Seefahrers Daland, sehnt sich danach, über die Enge ihrer Umgebung hinauszuwachsen, und steigert sich in die... Weiterlesen

Reiseinfo

Weltstars sind zu Gast in der Bayerischen Staatsoper in München. Diese zählt zu den renommiertesten Opernhäusern in Deutschland und begeistert mit ihren Inszenierungen immer wieder aufs Neue. Erleben Sie Bryn Terfel als Holländer und genießen Sie ein exquisites Sterne-Menü beim Starkoch „Alfons Schubeck“ in den Südtiroler Stuben“ in München.

 

Reiseprogramm:

Samstag, 27. April 2019
Individuelle Anreise und Check-in. Lassen Sie sich am Abend von einem kulinarischen Highlight verwöhnen. Wir haben für Sie ein exquisites Menü in „Schubecks Südtiroler Stuben“ bestellt.

 

Sonntag, 28. April 2019
Unternehmen Sie einen Stadtspaziergang in der Münchner Fußgängerzone, Sie werden die Spitzen der Zwillingstürme der Frauenkirche sehen, Sie kommen am Marienplatz, Münchens strahlender Mitte mit dem Fischbrunnen vorbei, dem Neuen Rathaus, das in neugotischem Stil erbaut ist. An der Fassade des Rathausturms findet man eine Sammlung aller bisherigen Wappen Münchens. Versäumen Sie nicht den Viktualienmarkt zu besuchen und seine traditionellen „Schmankerl“ zu verkosten. Ebenfalls sehenswert und doch nicht jedem bekannt sind die sechs Brunnendenkmäler bekannter Münchner Persönlichkeiten, die auf dem Viktualienmarkt Gelände verstreut stehen – etwa vom legendären Komiker Karl Valentin. Am Abend erwartet Sie die Opernaufführung „Der Fliegende Holländer“ von Richard Wagner in der Bayerischen Staatsoper.
Besetzung:
Dirigent: Asher Fischer
Regie: Peter Konwitschny
Holländer: Bryn Terfel
Senta: Anja Kampe
Daland: Hans-Peter König

 

Montag, 29. April 2019
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Absolut sehenswert ist der Münchner Viktualienmarkt. Sie finden hier alles vom frischen Obst bis zu exotischen Gewürzen. Hier gibt es einen gemütlichen Biergarten und ganz in der Nähe befindet sich das amüsante Valentin-Karlstadt-Musäum.
  • Für Kunstliebhaber empfehlen wir die Alte und Neue Pinakothek die ständig neue interessante Kunst-Ausstellungen anbieten.
  • Über den Dächern am 91 Meter hohen Turm der St. Peterskirche hinter dem Marienplatz hat man
  • die beste Aussicht über München – nur für schwindelfreie Personen zu empfehlen.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Hotel an der Oper**** in München
  • Karte der 2. Kategorie für die Oper „Der fliegende Holländer“ in der Bayerischen Staatsoper am 28.04.2019 um 18:00 Uhr
  • exquisites Abendessen in Schubecks Südtiroler Stuben 

 

 

Reisepreis pro Person:

€   870,- im Doppelzimmer
€   300,- EZ-Zuschlag

 

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

4
28.04. - 28.04.2019
Opernfahrt München „Der fliegende Holländer“
ab € 340,-

„Der fliegende Holländer“

Кomponist: Richard Wagner
München
28.04 - 28.04.2019

INHALT

Senta, die Tochter des Seefahrers Daland, sehnt sich danach, über die Enge ihrer Umgebung hinauszuwachsen, und steigert sich in die... Weiterlesen

Reiseinfo

Weltstars sind zu Gast in der Bayerischen Staatsoper in München. Diese zählt zu den renommiertesten Opernhäusern in Deutschland und begeistert mit ihren Inszenierungen immer wieder aufs Neue. Erleben Sie Bryn Terfel als Holländer in der Bayerischen Staatsoper München.

 

Reiseprogramm:

Sonntag, 28. April 2019
14:00 Uhr Treffpunkt Anfang Reichenhallerstraße gegenüber Hotel Neutor. Fahrt mit einem komfortablen Minibus und Chauffeur von Salzburg nach München.
18:00 Uhr Opernaufführung „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner in der Bayerischen Staatsoper und Rückfahrt mit Minibus und Chauffeur nach Salzburg-Reichenhallerstraße.

 

Besetzung:
Dirigent: Asher Fisch
Regie: Peter Konwitschny
Holländer: Bryn Terfel
Senta: Anja Kampe
Daland: Hans-Peter König

 


Unsere Leistungen:

  • Fahrt mit dem Minibus und Chauffeur von Salzburg nach München zur
    Bayerischen Staatsoper und zurück
  • Karten in der 2. Kategorie für die Oper „Der fliegende Holländer“ in der Bayerischen Staatsoper am 28.April 2019 um 18:00 Uhr

 

Reisepreis pro Person:

€   350,-

Anmeldung auf Anfrage!
(begrenztes Kartenkontingent)
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

5
28.04. - 01.05.2019
Opernreise Prag „Don Giovanni“
ab € 585,-

„Don Giovanni“

Кomponist: Wolfgang Amadeus Mozart
Prag
28.04 - 01.05.2019

Dramma giocoso in zwei Akten
Libretto von Lorenzo Da Ponte

 

INHALT

Beim Versuch, Donna Anna, die Tochter des Komturs, zu verführen, ersticht... Weiterlesen

Reiseinfo

„Mozart und Prag – eine Liebesgeschichte“ – „Ich bin froh, wieder einmal hier zu sein, in dieser Stadt, deren architektonischer Zauber fast einzigartig unter allen Städten der Welt ist“, sagte Thomas Mann einmal über Prag. Heute gehört die historische Altstadt mit ihren mittelalterlichen Häusern und habsburgischem Barock zum UNESCO-Weltkulturerbe und Prag zu einer der schönsten Städte Europas. Nach dem großen Erfolg von Figaros Hochzeit überredeten die Prager „ihren“ verehrten Wolfgang Amadeus Mozart noch einmal zu einer großen Oper. Mozart entschied sich für den Stoff des Frauenverführers Don Juan, und Prag war begeistert! Erleben Sie „Don Giovanni“ am Ort der Uraufführung im 230 Jahre alten historischen Prager Ständetheater!

 

 

Reiseprogramm

 

Sonntag, 28. April 2019

Individuelle Anreise nach Prag und Check In im Grand Hotel Bohemia. Durch die zentrale Lage Ihres Hotels bietet sich gleich ein erster Spaziergang zum Altstädter Ring an.

 

Montag, 29. April 2019

Nutzen Sie Ihre Prag Card und erkunden Sie heute gleich einmal den Hradschin. Im größten geschlossenen Burgareal der Welt thront der Veitsdom, der mit seinen Türmen die Silhouette der Stadt wie kein anderes Bauwerk beherrscht. Durch die romantische Kleinseite mit Ihren imposanten Barockbauten flanieren Sie zurück an die Moldau. Am Abend erleben Sie Mozarts „Don Giovanni“ im Ständetheater.

 

Besetzung Oper
Dirigent: Jan Chalupecky
Regie: Martin Kukučka und Lukáš Trpišovský
Don Giovanni: Jiri Hájek
Donna Anna: Petra Alvarez Simkova
Leporello: Miloš Horák

 

Dienstag, 30. April 2019

Wandeln Sie auf eigene Faust auf dem „Königsweg“, der Sie vom Pulverturm zum Altstädter Ring, zum Altstädter Rathaus mit der astronomischen Uhr und zur Teynkirche führt, von dort können Sie einen Abstecher in den jüdischen Stadtteil Josefstadt machen. Die jüdische Kultur hat in Prag eine lange Tradition und zieht viele Besucher aus aller Welt an. Viele Sagen und Legenden ranken sich um das Viertel. Bewundern Sie prunkvolle Jugendstilgebäude im einstigen Armenviertel, das außerdem die teuerste Einkaufsmeile Prags beherbergt.

 

Mittwoch, 01. Mai 2019

Individuelle Abreise

 

 

 

Unsere Tipps

  • Nutzen Sie Ihre Prag Card für ausführliche Besichtigungen in Josefov mit seinem Judenviertel und den Sehenswürdigkeiten am Hradschin. Einen Spaziergang in den Gärten des Palais Waldstein sollten Sie nicht versäumen!
  • In dem von Kilian Ignaz Dientzenhofer entworfenen Sommerpalais Michna, einem der schönsten späten Barockbauten Prags, befindet sich das Antonín Dvořák Museum und erinnert u.a. mit seinem Klavier und seiner Viola an den berühmten Komponisten.
  • Wagen Sie einen Blick über die Grenzen der mittelalterlichen Stadt und bestaunen Sie das „Tanzende Haus“, am besten gemütlich bei einer Schifffahrt auf der Moldau.

 

Unsere Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Grand Hotel Bohemia ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior-Kategorie.
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Don Giovanni“ am 29.04.2019 im Ständetheater in Prag.
  • 48h Prag Card für zahlreiche Vergünstigungen, kostenlose Eintritte und kostenfreie Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

 

Reisepreis pro Person:

€   585,- im Doppelzimmer
€   435,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

6
03.05. - 05.05.2019
Opernreise Kopenhagen „Tosca“
ab € 645,-

„Tosca“

Кomponist: Giacomo Puccini
Kopenhagen
03.05 - 05.05.2019

Melodramma in drei Akten
Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

INHALT

Der Maler und Freidenker Mario Cavaradossi und die Sängerin Floria... Weiterlesen

Reiseinfo

Die entspannte und lebensfrohe Atmosphäre, eine international renommierte Design- und eine lebendige Musikszene und zudem zahlreiche Sehenswürdigkeiten haben Kopenhagen zu einer der interessantesten Destinationen für Kulturreisende aufsteigen lassen. Entdecken Sie eine Stadt der Gegensätze mit einer eleganten Mischung aus moderner Architektur, Wasserwegen, Freiflächen und der beeindruckenden modernen Königlichen Oper an der Hafenfront unweit der alten, hölzernen Hausboote.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 03. Mai 2019

Individuelle Anreise nach Kopenhagen.

 

Samstag, 04. Mai 2019

Nutzen Sie Ihre Kopenhagen Card und erkunden Sie Kopenhagen auf eigene Faust. In der Altstadt gibt es Einiges zu entdecken, sie gehört auf jeden Fall zu den sehenswerten Vierteln der dänischen Hauptstadt. Flanieren Sie durch die Einkaufsstraße „Ströget“, der längsten Fußgängerzone Europas bis zu Schlossinsel und bewundern Sie die zahlreichen historischen Bauwerke. In der Altstadt pulsiert das Leben, hier befinden sich zahlreiche Geschäfte, aber auch schöne Cafés, Restaurants und Kneipen. Sie wird von mehreren malerischen Kanälen durchzogen, wovon „Nyhavn“ wahrscheinlich den schönsten Abschnitt darstellt. Bunte, romantische Häuser aus dem 17. Jahrhundert säumen diesen Kanal, welcher vor allem wegen seiner netten Restaurants und Cafés die Menschen anlockt. Am Abend erwartet Sie die Opernaufführung „Tosca“ in der Königlichen Oper Kopenhagen.

 

Besetzung
Dirigent: Jun Märkl
Regie: Karin Betz
Floria Tosca: Maria Pia Piscitelli
Mario Cavaradossi: Niels Jorgen Riis

 

Sonntag, 05.Mai 2019

Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Nutzen Sie Ihre Copenhagen Card für ausführliche Besichtigungen der Stadt. Die dänischen Kronjuwelen im Rosbenborg Castle, das royale Christiansborg oder das Renaissanceschloss Kronborg Castle warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
  • Im Kanneworff’s House in Nyhavn, einem der ältesten Häuser Kopenhagen ist das Bernstein Museum untergebracht. Das Haus von Weltruf beherbergt eine beeindruckende Sammlung: rohes Bernstein, Bernstein Juwelen und Kunstobjekten.
  • Wandeln Sie auf den Spuren von Hans Christian Andersson, Kopenhagens literarischer Lokalmatador, am besten mit dem Fahrrad von der kleinen Meerjungfrau bis zum Assistens Friedhof, wo sein Grab liegt.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Phoenix **** in Kopenhagen.
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior-Kategorie.
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Tosca“ im Königlich-Dänischen Staatstheater am 04.05. um 20:00 Uhr.
  • 24 Stunden Kopenhagen Card für zahlreiche Vergünstigungen, kostenlose Eintritte und kostenfreie Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

 

Reisepreis pro Person:

€   645,- im Doppelzimmer
€   380,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

7
03.05. - 06.05.2019
Musicalreise Wien „The Sound of Music“ & „Spanische Reitschule“
ab € 810,-

„The Sound of Music“

Кomponist: Richard Rodgers

Das Musical spielt in Salzburg und Umgebung im Jahr 1938. Die quirlige Klosternovizin Maria Rainer wird zur Betreuung von sieben... Weiterlesen

„Spanische Hofreitschule“

Die Spanische Hofreitschule in Wien ist die einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst der Hohen Schule von... Weiterlesen

Wien
03.05 - 06.05.2019
Reiseinfo

Wien ist immer eine Reise wert. Tradition und Moderne schließen sich hier nicht aus, ja sie ergänzen sich wunderbar. Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie in der Wiener Volksoper das moderne Musical „The Sound of Music“, sowie eine Aufführung der traditionsreichen „Spanischen Hofreitschule“ in der Wiener Hofburg. Wien ist geprägt von den Spuren der Habsburger Monarchie, besichtigen Sie die Prachtbauten Schloss Schönbrunn, Belvedere und die ehemalige Kaiserresidenz, die Wiener Hofburg.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 03.05.2019
Anreisen und Ankommen

Individuelle Anreise in Ihr zentrales Hotel Das Triest**** . Auf Wunsch parkt ein Mitarbeiter des Hotels gerne ihr Auto in einer nahegelegenen öffentlichen Tiefgarage (gegen Aufpreis).

 

Samstag, 04.05.2019
Freizeit und Musicalaufführung

Genießen Sie den Tag in Wien und entdecken Sie einige der wunderschönen Sehenswürdigkeiten bevor Sie am Abend in der Wiener Volksoper das Musical „The Sound of Music“ besuchen.

 

Besetzung

Regie: Renaud Doucet
Bühnenbild und Kostüme: André Barbe
Lichtdesign: Guy Simard
Choreinstudierun: Holger Kristen

 

Sonntag, 05.05.2019
Spanische Reitschule

Um 11:00 Uhr erwartet Sie eine Vorführung in der berühmten Spanischen Hofreitschule. Erleben Sie die hohe Schule der klassischen Reitkunst der Lipizzaner in der Winterreitschule, der schönsten Reithalle der Welt. Der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

 

Montag, 06.05.2019
Frühstück und Abreise

Lassen Sie die letzten Tage Revue passieren, wir wünschen gute Heimreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Sehenswert ist die Kaiserliche Schatzkammer mit seinen weltlichen und geistlichen Objekten.
  • Bekannt und beliebt sind die Ausstellungen und Kunstsammlungen der berühmten Albertina in Wien.
  • Geschichtlich interessant ist das Jüdisches Museum in der Dorotheergasse.
  • Entdecken Sie das bunte Angebot des Wiener Nachmarktes.

 

 

Unsere Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Das TRIEST Designhotel****
  • Willkommensgetränk bei Anreise.
  • Karte der 1. Kategorie für „The Sound of Music“ in der Wiener Volksoper, am 04.05.2019 um 18:30 Uhr.
  • Karte in der Parterreloge für die Vorführung in der Spanischen Hofreitschule, am 05.05.2019 um 11:00 Uhr.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   810,- im Doppelzimmer
€   190,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 30.04.2019
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

8
10.05. - 10.07.2019
Opernreise Glyndebourne “ La damnation de Faust“
ab € 2290,-

„La damnation de Faust“

Кomponist: Hector Berlioz
Glyndebourne
10.05 - 10.07.2019

Fausts Verdammung/Faustas Verdammnis
Musikalische Legende in vier Teilen
Libretto: Hector Berlioz, Almire Gandonnière, Gérard de Narval (teilweise nach Johann Wolfgang... Weiterlesen

Reiseinfo

Der Landsitz der Familie Christie in Südengland wird jedes Jahr zwischen Mai und August zum Mekka für Opernliebhaber, denn die Perle unter den Festivals ist Garant für Aufführungen von herausragender Qualität, meisterhaften Inszenie-rungen, hochkarätigen Künstlern sowie genussvollen Pausen. Die Vorstellungen beginnen bereits am Nachmittag und werden durch ausgedehnte Aufführungspausen unterbrochen, in denen zahlreiche Besucher in der traumhaft angelegten Parkanlage in feiner Abendgarderobe stilvoll picknicken. Das heurige Programm begeistert wieder mit namhaften Opern wie „La damnation de Faust“ und noch vielen weiteren Klassikern.

 

 

Reiseprogramm:

1. Tag
Individuelle Ankunft in London. Sie werden von einem Fahrer direkt in der Ankunftshalle des Flughafens abgeholt und zu Ihrem gebuchten Hotel gebracht und Check-in in Ihrem Hotel.
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

 

 

 

2. Tag

Am frühen Nachmittag werden Sie von einem Fahrer zu Ihrer Opernaufführung gebracht. Genießen Sie den traditionellen Nachmittagstee bevor das Highlight Ihrer Reise die Oper „La damnation de Faust“ im Festspielhaus von Glyndebourne beginnt. In der Pause bieten wir Ihnen ein exklusives Picknick mit Champagner oder ein 3-gängiges Menü im „Middle Over Wallop“ Restaurant zur Wahl an.
Nach der Vorstellung bringt Sie der Fahrer wieder in Ihr Hotel.

 
Besetzung:

Dirigent: Robin Ticciati
Regie: Richard Jones
Faust: Allan Clayton
Méphistophélès:Christopher Purves
Marguerite: Julie Boulianne
Brander: Ashley Riches

 

 

3. Tag
Sie werden im Hotel abgeholt und zum Flughafen nach London gebracht.
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Leistungen:
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in einem exklusiven Hotel ****
  • Privattransfer vom Flughafen London zu Ihrem Hotel und zurück.
  • Karte der 1. Kategorie für das Glyndebourne Festival für die Oper „La damnation de Faust“
  • Traditioneller Nachmittagstee vor der Opernaufführung
  • Exklusives Picknick für 2 Personen mit Champagner an einem fein gedeckten Campingtisch oder Menü im „Middle & Over Wallop Restaurant“ in der langen Aufführungspause
  • Privattransfer von Ihrem Hotel zum Glyndebourne Opernfestival und zurück

 

 

Reisepreis pro Person:

€ 2290,- im Doppelzimmer
ab € 200,-EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

 

Aufführungstermine:
18./22./25./30.05.2019
02./06./09./15./19./22./27.06.2019
05./10.07.2019
16:00 /17:00 Uhr

 

Selbstverständlich organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind gerne möglich.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

9
15.05. - 18.05.2019
Opernreise Brüssel „Tristan & Isolde“
ab € 795,-

Oper „Tristan und Isolde“

Кomponist: Richard Wagner
Brüssel
15.05 - 18.05.2019

Handlung in drei Aufzügen
Libretto von Richard Wagner
Uraufführung 10.06.1865 in München

 

INHALT
Tristan, der Neffe König Markes, führt seinem Onkel die... Weiterlesen

Reiseinfo

DAS THÉÂTRE ROYAL DE LA MONNAIE oder kurz DE MONT genannt ist das königliche Brüsseler Opernhaus. Das Theatergebäude an diesem Ort wurde um 1700 an Stelle einer vormaligen Münze errichtet, die wie große Teile Brüssels dem französischen Bombardement zum Opfer gefallen war. Das Monnaie-Theater ist heute eines der renommiertesten Opernhäuser Europas und bietet hervorragende Opernaufführungen an. Lassen Sie sich verzaubern von Wagners „Tristan & Isolde“ im Grand-Théâtre de la Monnaie.

 

Reiseprogramm

 

Mittwoch, 15. Mai 2019

Individuelle Anreise nach Brüssel und Check-In in Ihrem zentralen Hotel.

 

Donnerstag, 16. Mai 2019

Brüssel bietet Sehenswürdigkeiten auf Schritt und Tritt. Lernen Sie die europäische Hauptstadt und Ihre Schönheiten kennen. Ein absolutes Muss ist die Besichtigung des Parlamentariums – das Besucherzentrum des EU-Parlamentes. Nützen Sie Ihre Brüssel Card, die Ihnen freien Zugang zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten sowie die Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel ermöglicht.

‚Am Abend erleben Sie das Highlight Ihrer Reise die Oper „Tristan & Isolde“ von Richard Wagner im Grand-Théâtre de la Monnaie.

 

Besetzung

Dirigent: Alain Altinoglu
Regie: Rald Pfleger
Tristan: Christopher Ventris
Isolde: Petra Lang König
Marke: Franz-Josef Selig

 

Freitag, 17. Mai 2019

Genießen Sie Ihre Freizeit bei einem Stadt- oder Shoppingbummel und genießen Sie Brüsseler Waffeln und Brüsseler Schokolade.

 

Samstag, 18. Mai 2019

Individuelle Heimreise.

 

Unsere Tipps

  • Das Palais des Beaux-Arts de Bruxelles oder das Palais Bozar ist ein sehenswertes Kulturzentrum in Brüssel. Der im Jugendstil gehaltene Gebäudekomplex beherbergt mehrere Konzert- und Kinosäle sowie Ausstellungsräume.
  • Ein „Muss“ in Brüssel ist natürlich der Besuch in einer der zahlreichen Schokoladengeschäfte. Die Schokoladenbrunnen laufen hier rund um die Uhr.
  • Was man in Brüssel unbedingt besuchen sollte, ist das Besucherzentrum des EU-Parlaments (Parlamentarium).

 

Unsere Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im NH Hotel Brüssels    Carrefour de l’Europe ****
  • 72 Stunden Brüssel Card inkl. Transport, Eintritte und Hop-on/Hop-off.
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Tristan & Isolde“ im La Monnaie am 16.05.2019 um 20:00 Uhr.
Reisepreis pro Person:

€   795,- im Doppelzimmer
€   385,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

10
16.05. - 19.05.2019
Opernreise Lüttich/Liège „La clemenza di Tito“
ab € 570,-

„La Clemenza di Tito“

Кomponist: Wolfgang Amadeus Mozart
Lüttich - Liège
16.05 - 19.05.2019

Libretto: Caterino Mazzolà (nach einem Libretto von Pietro Metastasio)
Uraufführung: 6. September 1791, Prag Altstädtisches Theater

INHALT

ERSTER AKT
Vitellia, die Tochter... Weiterlesen

Reiseinfo

DIE KÖNIGLICHE OPER DER WALLONIE
Lüttich oder Liège, die Kunststadt mit Charme in der französisch sprachigen Region Wallonien in Belgien gelegen, ist seit Langem ein kommerzielles und kulturelles Zentrum. Die Altstadt ist durch Sehenswürdigkeiten aus dem Mittelalter geprägt, darunter die romanische Stiftskirche St. Bartholomäus. Das Grand-Curtius-Museum in einem Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert besitzt archäologische Schätze und Kunstwerke, während die Opéra Royal de Wallonie-Liège bereits seit 1820 Opern inszeniert. Erleben Sie wunderbare Neuproduktionen und lassen Sie sich von der Lebensfreude der Lütticher Bewohner anstecken.

 

 

Reiseprogramm

Donnerstag, 16. Mai 2019

Individuelle Anreise nach Lüttich und Check-in in Ihr Hotel. Am Abend erwartet Sie ein 4-gängiges Willkommens-Abendessen in Ihrem Hotel.

 

Freitag, 17. Mai 2019

Heute unternehmen Sie einen interessanten geführten Stadtspaziergang durch Lüttich. Beim Rundgang erreichen wir viele Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum der Stadt: Die Kathedrale und die vielen Kirchen, darunter die romanische Kirche Saint-Barthélemy mit dem legendären Taufbecken aus dem 12. Jahrhundert, den fürstbischöflichen Palast, das barocke Rathaus und die interessante de Bueren-Treppe mit ihren 374 Stufen. Der Rest des Tages steht zur individuellen Erkundung der Stadt zur Verfügung. Am Abend erwartet Sie um 20:00 Uhr die Oper „La Clemenza di Tito“ von Wolfgang Amadeus Mozart in der Royal Opera de Wallonie.

 

Besetzung
Dirigent: Thomas Rösner
Regie: Cecile Roussat
Vitellia: Patrizia Ciofi
Sesto: Anna Bonitatibus
Tito: Leonardo Cortellazi

 

 

Samstag, 18. Mai 2019

Besuchen Sie das Kulturzentrum Lüttich – „Les Chiroux“, es präsentiert in seinen Ausstellungsräumen ein vielfältiges und anspruchsvolles Programm: Illustratorenkunst und zeitgenössische Fotografie wechseln sich mit bildender Kunst ab oder das Museum der schönen Künste oder Le Gran Curtuis rund 5.800 Stücke aus den Bereichen Archäologie, Kunstgewerbe, religiöse und maasländische Kunst erwarten Sie hier oder spazieren Sie durch den Botanischen Garten der Stadt.

 

Sonntag, 19. Mai 2019

Individuelle Abreise von Ihrem Hotel.

 

 

Unsere Tipps

  • Unbedingt kosten müssen Sie die einzig wahre Lütticher Waffel den Geschmack und die Qualität gibt es nur hier.
  • Der echte Café Liégeois ist ein cremig-mildes aromatisches Dessert bestehend aus Café und Eiscrème.
  • Das einzige Sinfonische Berufsorchester im französischsprachigen Belgien ist das “Königliche Philharmonische Orchester Lüttich“. Aufführungen finden im „Salle Philharmonique“ statt.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen und komfortablen Hotel Les Comtes de Méan ****
  • Sie wohnen in Zimmern mit Gartenblick
  • Typisch französisches 4-gängiges Willkommensabendessen in Ihrem Hotel
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „La clemenza di Tito“ in der Opéra Royal de Wallonie-Liège am 17.05.2019 um 20:00 Uhr
  • Interessante Stadtbesichtigung im historischen Stadtkern von Lüttich.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   570,- im Doppelzimmer
€   225,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

11
17.05. - 20.05.2019
Konzertreise Hamburg – „Elīna Garanča & NDR Radiophilharmonie Orchester“
ab € 610,-

Internationales Musikfest Hamburg & „Elīna Garanča“

Hamburg
17.05 - 20.05.2019

Elbphilharmonie Hamburg großer Saal
Die lettische Mezzosopranistin Elīna Garanča singt französische, italienische und spanische Arien und Romanzen von Francesco... Weiterlesen

Reiseinfo

Man kann nicht offen auf der Bühne sein, wenn man das im richtigen Leben nicht auch ist. Ein Motto, das so gar nicht nach Diva klingt und gerade deshalb so gut zu Elīna Garanča passt. Denn allem Glamour zum Trotz hat die lettische Mezzosopranistin niemals die Bodenhaftung verloren. Erleben Sie diese Ausnahmekünstlerin im Rahmen des Internationalen Musikfestivals im großen Saal der Elbphilharmonie und verbringen Sie ein paar Tage in der beliebten Hansestadt Hamburg.

Reiseprogramm:

Freitag, 17. Mai 2019
Individuelle Anreise nach Hamburg. Check-In in Ihrem zentralen Hotel.


Samstag, 18. Mai 2019
Heute unternehmen wir mit Ihnen einen  90 minütigen geführten „Sinnesstreifzug“ durch Hamburg. Kommen Sie mit auf eine besondere Hamburg Stadtführung. Wir starten in der historischen Speicherstadt mit ihren romantischen Fleeten und verträumten Brücken. Wir entdecken einen versteckten Innenhof und überraschen mit spannenden Hamburg Geschichten. Anschließend geht es hinüber in Hamburgs moderne Hafencity mit ihrer berühmten Elbphilharmonie. Auch hier wartet das Unerwartete – alte Kakaobunker, Kaikanten und Schauerleute, sie alle haben mehr mit Hamburgs‘ neuem Stadtteil zu tun, als sie glauben. Von der Kaffeebohne bis zur Schokoladenkostprobe hält unsere besondere Hamburg Stadtführung zahlreiche Überraschungen parat.Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie das verruchte Hamburg in St. Pauli und der Reeperbahn entdecken oder wir buchen Ihnen an diesem Abend eines der berühmten Musicals wie König der Löwen im Hamburger Stage Theater oder Karten für die Hamburger Staatsoper.


Sonntag, 19. Mai 2019
Erkunden Sie Hamburg auf eigene Faust und unternehmen Sie einen Sparziergang durch Hamburgs  Altstadt. Lernen Sie die typischen roten Klinkerbauten kennen,  die beeindruckenden Kontorhäuser wie das Chilehaus oder den Sprinkerhof die den sogenannten „Backsteinexpressionismus“ repräsentieren. Weiters sind die „Neustadt“ und die „Schanze“ sehenswerte Stadtteile. Am Abend um 20.00 Uhr erleben Sie das Highlight Ihrer Reise das Konzert des „NDR Radiophilharmonie Orchesters mit Elīna Garanča“ in der Elbphilharmonie Hamburg im großen Saal.

Besetzung:
NDR Radiophilharmonie Orchester
Dirigent: Karel Mark Chichon
Elīna Garanča Mezzosopran


Montag, 20. Mai 2019
Individuelle Rückreise nach Hamburg

Unsere Leistungen:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Lindner****
  • Sie wohnen in Zimmern der Business Class Kategorie
  • Stadtbesichtigung in Hamburg mit Sinnesstreifzug
  • Karte der 3.- 4. Kategorie für das Konzert des „ NDR Radiophilharmonie Orchesters“ am 19.05.19 um 20.00 Uhr in der  Elbphilharmonie
Reisepreis pro Person:

€ 610,- im Doppelzimmer
€ 285,- EZ-Zuschlag

AUSVERKAUFT!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise und auch Karten für eines der berühmten Musicals wie Aladdin, Mary Poppins oder König der Löwen oder für die Hamburger Staatsoper. Es steht am 17.05.19 die Oper „La belle Helène“ von Jacques Offenbach und am 18.05.19 das Ballett „Schwanensee“ von John Neumeier am Programm.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

12
17.05. - 19.05.2019
Opernreise Stockholm „Die Lustige Witwe“
ab € 545,-

„Die lustige Witwe“

Кomponist: Franz Léhar
Stockholm
17.05 - 19.05.2019

Operette in drei Akten
Libretto: Viktor Léon und Leo Stein
Uraufführung: 1905, Wien

ERSTER AKT
Zeta, der Gesandte von Pontevedrinien, lädt... Weiterlesen

Reiseinfo

Dank des maritimen Klimas ist eine Städtereise nach Stockholm im Frühling und Sommer einfach herrlich. Es bleibt lange hell und auf den Straßen wird ausgelassen gefeiert. Das Venedig des Nordens besteht zu einem Drittel aus Wasser, erstreckt sich über 14 Inseln im See Mälaren und blickt stolz über die Ostsee. Seine imposanten öffentlichen Gebäude, Schlösser, die reichen Kulturgüter und Museen erzählen 700 Jahre Kulturgeschichte auf eindrucksvolle Art und Weise. In der Königlichen Oper genießen Sie Opernerlebnisse der Sonderklasse.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 17. Mai 2019

Individuelle Anreise nach Stockholm.

 

Samstag, 18. Mai 2019

Unternehmen Sie auf eigene Faust einen Spaziergang in der Altstadt (Gamla Stan) mit ihren gepflasterten Gässchen, schiefen, aber gut gepflegten Häusern, dem Königlichen Schloss, gotischen Kirchen und exzellenten Cafés, Bars, Restaurants und Geschäften mit schwedischem Design. Nutzen Sie Ihre Stockholm Card und wählen Sie aus den vielen weltberühmten und einzigartigen Sehenswürdigkeiten und Museen aus. Darunter die Klassiker wie Skansen (Freilichtmuseum) , Vasa Museum und Königspalast, der für Besucher geöffnet ist sowie fünf weitere Museen beherbergt. Neu sind das Abba-und das Fotografiska-Museum. Sehr sehenswert auch die Stockholmer Domkirche (Storkyrkan) sowie die Königliche Oper (Operan), die in einem beeindruckenden Gebäude im neoklassizistischen Stil von 1897 untergebracht ist. Etwas außerhalb von Stockholm befinden sich die „Filmstaden“ – Filmstudios in Råsunda, in denen Ingmar Bergman, Greta Garbo und Ingrid Bergman gearbeitet haben.

Genießen Sie am Nachmittag die Operettenaufführung „Die lustige Witwe“ in der Königlichen Oper von Stockholm.

 

Besetzung

Dirigent: Ole Anders Tandberg
Regie: Ole Anders Tandberg
Danilo Danilovitsch: Jeremy Carpenter
Hanna Glawari: Elin Rombo

 

Sonntag, 19. Mai 2019

Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Fahren Sie mit dem Boot über den Mälarsee und schnuppern Sie royales Flair im Schloss Drottningholm, UNESCO Weltkulturerbe seit 1991.
  • Beeindruckend ist das Vasa-Museum. Der Ruhm des riesigen Schiffes aus dem Dreißigjährigen Krieg währte nur 20 Minuten – dann ging es unter.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen First Hotel Reisen ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie.
  • Karten der 1. Kategorie für die Operette „Die lustige Witwe“ in der Königlichen Oper in Stockhom am 18.Mai 2019 um 15:00 Uhr.
  • 24 Stunden Stockholm Card für zahlreiche Vergünstigungen, kostenlose Eintritte und kostenfreie Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   545,- im Doppelzimmer
€   245,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

13
17.05. - 21.05.2019
Opernreise Tallinn „L’Elisir d’amore“ & „Romeo et Juliette“
ab € 730,-

„L’Elisir d’Amore“

Кomponist: Gaetano Donizetti

Melodramma in zwei Akten
Libretto von Felice Romani

INHALT

Der schüchterne Nemorino liebt die wohlhabende Adina, die sich jedoch nicht zwischen ihm... Weiterlesen

Ballett „Roméo et Juliette“

Romeo und Julia ist ein Ballett von Sergej Prokofjew, das auf Shakespeares tragischer Liebesgeschichte basiert. Es ist eine... Weiterlesen

Tallinn
17.05 - 21.05.2019
Reiseinfo

ESTNISCHE STAATSOPER – Die Altstadt von Tallinn zählt ohne Zweifel zu den beeindruckendsten mittelalterlichen Zeitzeugen Europas. Das majestätische, historische Opernhaus ist Teil des „Estonia“-Theatergebäudes im Herzen von Tallinn. Das Repertoire der Nationaloper besteht aus klassischen und zeitgenössischen Opern und Operetten sowie Ballettaufführungen, Musicals und Shows für Kinder. Das Gebäude ist im neoklassizistischen Art Nouveau-Stil erbaut und ein wahres Kultur-Highlight in Tallin. Besuchen Sie eine hervorragende Operninszenierung und eine romantische Ballett-Aufführung in der Estnischen Staatsoper in Tallin und genießen Sie kreative Kreationen im bekannt feinen Restaurant Ö. Ö kommt aus dem Schwedischen und heißt Insel.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 17. Mai 2019

Individuelle Anreise nach Tallinn und Check-In in Ihrem zentralen Hotel. Am Abend erwartet Sie ein erstklassiges Degustationsmenü inklusive Weinbegleitung im Restaurant Ö.

 

Samstag, 18. Mai 2019

Die Altstadt Tallinns ist eines der weltweit am besten erhaltenen Stadtzentren aus der Hansezeit. Nur einen Steinwurf entfernt finden Sie das Geschäftszentrum der Stadt mit modernen Hochhäusern und Luxushotels, trendigen Stadtvierteln und großen Einkaufszentren. Am Abend erleben Sie das erste Highlight Ihrer Reise die Oper „L’Elisir d’Amore“ von Gaetano Donizetti in der Estnischen Staatsoper Tallinn.

 

Sonntag, 19. Mai 2019

Wandeln Sie an der attraktiven Küste Tallinns. Hier befinden sich zahlreiche Promenaden und Sandstrände das ganze Jahr über bietet sich ein herrlicher Ausblick auf die malerische Silhouette der Stadt. Am Abend genießen Sie einen herrlichen Ballettabend mit Prokofievs  „Roméo et Juliette“ in der Estnischen Staatsoper Tallinn.

 

Besetzung

Dirigenten: Vello Pähn, Risto Joost, lauri Sirp
Regie: Georg Malvius (Schweden)
Designer: Ellen Caims (Schottland)

 

Montag, 20. Mai 2019

Freizeit in Tallinn.

 

Dienstag, 21. Mai 2019

Individuelle Heimreise.

 

 

 

Unsere Tipps

  • Erkunden sie die St. Katharinenpassage, diese kleine Gasse ist der wohl charakteristischste Ort der ganzen Stadt. Schiefe Häuser und Kopfsteinpflaster – wenn Sie hier entlang gehen, fühlen Sie sich direkt zurück ins Mittelalter versetzt.
  • Besichtigen Sie den Kiek in de Kök, was sich zuerst eher niederländisch anhört, ist in Wahrheit ein Überbleibsel aus der deutsch-dänischen Herrschaft. Bis 1889 war Deutsch in Tallinn die Amtssprache. Der Kiek in de Kök ist ein ehemaliger Kanonenturm, welcher die Stadt vor Übergriffen schützen sollte.

 

 

Unsere Leistungen

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im zentral gelegenen „My City Hotel“ in Tallin  ****
  • Sie wohnen in Superior Zimmer.
  • 5 gängiges Degustations-Menü inklusive Weinbegleitung im Restaurant Ö am Ankunftstag.
  • Vor der Oper können Sie die Estnische Staatsoper bei einer Führung genauer erkunden.
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „L’Elisir d’amore“ am 18.05.2019 in der Estnischen Staatsoper Tallinn.
  • Karte der 1. Kategorie für die Ballettaufführung „Romeo et Juliette“ am 19.05.2019 in der Estnischen Staatsoper Tallinn.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   730,- im Doppelzimmer
€   200,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 17.04.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

14
19.05. - 21.05.2019
Opernreise Wien „Andrea Chénier“
ab € 865,-

„Andrea Chénier“

Кomponist: Umberto Giordano
Wien
19.05 - 21.05.2019

Dramma di ambiente storico in vier Bildern

Das Revolutionstribunal hat Andrea Chénier zum Tode verurteilt, niemand kann sein Schicksal abwenden. Kurz... Weiterlesen

Reiseinfo

Highlights der Wiener Staatsoper 2019. Als eines der international bedeutendsten Opernhäuser blickt die Wiener Staatsoper sowohl auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück als auch auf eine vielseitige Gegenwart. Zahlreiche Vorstellungen und verschiedene Opern- und Ballettwerke stehen auf dem Spielplan. Erleben Sie die großartig inszenierte Opernaufführung „Andrea Chénier“ hochkarätig besetzt Anna Netrebko als Maddalena di Coigny und Yusif Eyvazov als Andrea Chénier.

 

 

Reiseprogramm

Sonntag, 19. Mai 2019
Individuelle Anreise. Am Abend haben wir für Sie ein köstliches Menü im traditionsreichen Hotel Sacher – in der Roten Bar reserviert.

 

Montag, 20. Mai 2019
Nach einem ausgiebigen Frühstück können Sie auf eigene Faust die schöne Kulturstadt Wien erkunden. Flanieren Sie durch die eleganten Einkaufsstraßen, besuchen Sie die Hofreitschule oder eines der prachtvollen Museen oder historischen Palais am Ring.

Am Abend erleben Sie die Opernaufführung „Andrea Chénier“ von Umberto Giordano, in der Wiener Staatsoper.

 

 

Besetzung
Dirigent: Marco Armiliato
Regie: Otto Schenk
Maddalena di Coigny: Anna Netrebko
Andrea Chénier: Yusif Eyvazov
Carlo Gérar: Marco Vratogna

 

Dienstag, 21. Mai 2019
Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

  • Am Franziskanerplatz im 1. Bezirk finden Sie noch die Wiener Kaffeehauskultur wie aus dem Bilderbuch
  • Das Loft im 18. Stock des Sofitel Wien ist eine großartige Bar mit einer absolut überragenden Aussicht auf Wien.
  • Der Prunksaal, das Herz der Österreichischen Nationalbibliothek, zählt zu den schönsten Bibliothekssälen der Welt. Sie ist die größte Barock-Bibliothek Europas.

 

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Hotel Europa Wien****
    im 1. Bezirk gelegen.
  • Karten in der 1.-2. Kategorie für die Oper „Andrea Chénier“ in der Wiener Staatsoper am 20.05.2019
  • exquisites Abendessen in der Roten Bar des Hotel Sacher Wien.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   865,- im Doppelzimmer
€   320,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

15
23.05. - 26.05.2019
Opernreise Bilbao „Les pêcheurs de perles“
ab € 740,-

„Les Pêcheurs de Perles“

Кomponist: Georges Bizet
Bilbao
23.05 - 26.05.2019

Oper in drei Akten
Libretto von Michèle Carré und Eugène Cormo
Uraufführung: 30. September 1863 Paris im Théâtre Lyrique

Seltsam, was... Weiterlesen

Reiseinfo

Als Symbol für die Veränderung der Stadt Bilbao im Baskenland gilt Frank Gehrys Guggenheim Museum. Eine Glanzleistung an Design und Architektur prägt die ganze Stadt. Bummeln Sie durch die geschäftigen „sieben Straßen“ der Altstadt, dabei werden Sie ohne es zu bemerken ein paar Pintxos probieren oder dem baskischen Brauch des „Txikiteo“ folgen, bei dem man mit Freunden von Bar zu Bar zieht. Sehenswert sind die Kathedrale Santiago, die Kirche San Antón, das Museum für Archäologie, Ethnologie und baskische Geschichte, die Stadtbibliothek Bidebarrieta oder auch die Plaza Nueva, ein Ort für Veranstaltungen und Feste wie der Sonntagsmarkt oder der Markt Santo Tomás. Musikalisch erwartet Sie im Palacio Euskalduna Jauregia „die Perlenfischer“ von Georges Bizet.

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 23. Mai 2019
Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem zentralen Hotel.

 

Freitag, 24. Mai 2019
Erkunden Sie das bunte Stadtzentrum von Bilbao. Diese Stadt wird nicht nur für ihre moderne Architektur bewundert, sondern auch für ihre Gebäude aus dem 14. Jahrhundert. Besuchen Sie das historische Zentrum, das „Casco Viejo“ am rechten Flussufer. Mit Ihrer Bilbao Bizkaia Card bekommen Sie zahlreiche Vergünstigungen bei Eintritten und fahren gratis mit den öffentlichen Verkehrsmittel. Am Abend erwartet Sie ein Aperitif im Hotel bevor Sie die Opernaufführung „Die Perlenfischer“ von George Bizet im Palacio Euskalduna Jauregia, besuchen.

 

Besetzung
Dirigent: Francesco Ivan Ciampa
Regie: Pier Luigi Pizzi
Nadir: Javier Camarena
Leila: Maria José Moreno
Zurga: Mariusz Kwiecien

 

Samstag, 25. Mai 2019
Besuchen Sie den berühmten Markt „La Ribera“ mitten in der Altstadt, er besteht seit dem 14. Jh und ist reich an frischen Waren. Ein Besuch des außergewöhnlichen Guggenheim Museums ist ein Muss. Seit 1997 sind das Museum und der Hund Puppy – eine Blumenskultpur von Jeff Koons vor dem Gebäude – zum international bekanntesten Symbol Bilbaos geworden. Das Gebäude wurde vom Amerikaner Frank O. Gehry in einem avantgardistischen Architekturstil entworfen und ist ein prächtiges Ausstellungszentrum für Meisterwerke der modernen und zeitgenössischen Kunst.

 

Sonntag, 26. Mai 2019
Individuelle Abreise von Ihrem Hotel.

 

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie den berühmten Markt „La Ribera“ mitten in der Altstadt, er besteht seit dem 14. Jh.
  • Ein Besuch des außergewöhnlichen Guggenheim Museums ist ein Muss.
  • Essen Sie gerne Fisch ? Wir empfehlen das Restaurant Baita Bilbao mit Blick auf die Ria.

 

 

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Carlton *****
  • Sie wohnen in Zimmern der Standard Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • 72 Stunden Bilbao Bizkaia Card inklusive der Benutzung aller Verkehrsmittel und zahlreichen Eintritten.
  • Karte der 1.- 2. Kategorie für die Oper „Les pêcheurs de perles“ im Palacio Euskalduna Jauregia.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   740,- im Doppelzimmer
€   270,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

16
23.05. - 26.05.2019
Opernreise Paris „Tosca“
ab € 1615,-

„Tosca“

Кomponist: Giacomo Puccini
Paris
23.05 - 26.05.2019

Melodramma in drei Akten
Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

INHALT

Der Maler und Freidenker Mario Cavaradossi und die Sängerin Floria... Weiterlesen

Reiseinfo

Paris – Zentrum französischer Lebensart und Lebenskunst, die Stadt der Liebe und der Mode vereinigt auf charmante Weise den Glanz vergangener Zeiten mit dem pulsierenden Leben und dem französischen Lebensgefühl. Entdecken Sie einzigartige Sehenswürdigkeiten und Schlösser, zahlreiche Museen und genießen Sie das französische Flair im “Quartier Latin“ oder am „Montmartre“. Freuen Sie sich auf einen pompösen Opernabend mit der Traumbesetzung Jonas Kaufmann als Cavaradossi und Anja Harteros als Floria Tosca in der spektakulären Opéra Bastille.

 

 

Reiseprogramm

 

 

Donnerstag , 23. Mai 2019

Individuelle Anreise und Willkommens-
getränk im Hotel.

 

Freitag, 24. Mai 2019

Erkunden Sie Paris, die „Stadt der Liebe“ auf eigene Faust. Spazieren Sie von Ihrem Hotel aus zum Louvre und bewundern Sie rund 35.000 ausgestellte Kunstwerke. Über die Tuillerien kommen Sie zum Place de la Concorde und die Champs Elysées bis zum berühmten Arce de Triomphe. Das 1836 errichtete Denkmal an der Place Charles-de-Gaulle ist eines der Wahrzeichen von Paris.  Hier führen die Straßen in alle Himmelsrichtungen. Wenden Sie sich nach Süd – West und Sie erreichen das Palais de Chaillot mit einzigartigem Ausblick auf den Eiffelturm. An der Pont D’Iéna können Sie mit einem Bâteau Parisien der Seine entlang bis zur Cathédrale Notre Dame fahren. Zu Mittag speisen Sie feudal bei Guy Savoy in einem der besten Gourmetrestaurants Frankreichs.

 

Samstag, 25. Mai 2019

Entdecken Sie in Eigenregie das Dorf Montmartre, das im 19. Jahrhundert eine künstlerische und literarische Hochburg und beliebtes Ausflugsziel der Pariser Bevölkerung war. Heute ziehen die Künstler, die auf dem Place du Tertre ihre Arbeiten ausstellen und Porträts, Karikaturen und Scherenschnitte anfertigen, hauptsächlich Touristen an. Am 130m hohen Hügel von Montmartre thront die zauberhafte romanisch – byzantinische Basilika „Sacré Coeur.Von hier hat man einen außergewöhnlichen Blick über die ganze Stadt. Ganz in der Nähe befindet sich auch das Vergnügungsviertel „Pigalle“ mit seinem weltbekannten Varieté „Moulin Rouge“. Am Abend erwartet Sie das Highlight der Reise, die Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini in der Opera Bastille.

 

Besetzung Oper:
Dirigent: Dan Ettinger
Regie: Pierre Audi
Floria Tosca: Anja Harteros
Cavaradossi: Jonas Kaufmann

 

 

Sonntag, 26. Mai 2019
individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

  • Machen Sie einen Ausflug in den Bois de Boulogne zur Fondation Louis Vuitton. In der „Glaswolke“, wie der amerikanische Architekt Frank Gehry sein Bauwerk nennt, können Sie auf über 11.000m2 beeindruckend viel kulturelles und finanzielles Kapital bewundern.
  • Um das Atmen der Stadt zu spüren, sollte man sich von den Hauptavenuen entfernen und sich in die kleinen Straßen verlaufen. Entdecken Sie die Passagen von Paris z.B. Passage Vero-Dodat (1er arrondissement), Galeries du Palais-Royal (1er arrondissement) oder Passage Choiseul (2ème arrondissement) und erfreuen Sie sich an der entzückenden Vielfalt alteingesessener, kleiner Geschäfte und Boutiquen.
  • Machen Sie es wie die Pariser Jugend: Kaufen Sie sich ein Baguette und eine Flasche Rotwein und setzen Sie sich runter an die Seine und genießen das abendliche Treiben.

 

Unsere Leistungen

  • 3 Übernachtungen und Frühstück im zentral gelegenen Hotel des Saints-Pères ****Sie wohnen in Zimmern der Deluxe-Kategorie
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Tosca“ in der Opéra Bastille am 25.05. um 19:30 Uhr
  • Mittagessen bei Guy Savoy in Paris, einem der besten Gourmetrestaurants Frankreichs

 

 

 

Reisepreis pro Person:

€   1.615,- im Doppelzimmer
€      695,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!
Restkarten verfügbar!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

17
24.05. - 27.05.2019
Opernreise Berlin „Macbeth“
ab € 1075,-

„Macbeth“

Кomponist: Giuseppe Verdi
Berlin
24.05 - 27.05.2019

Melodramma in vier Aufzügen
Libretto: Francesco Maria Piave und Andrea Maffei nach William Shakespeare
Uraufführung: 14. März 1847, Florenz im... Weiterlesen

Reiseinfo

Berlin pulsiert und ist ständig im Wandel. Kaum eine Stadt in Europa ist so geschichtsträchtig wie diese Hauptstadt. In Berlin finden Sie geballte Historie, unterschiedlichste Kulturen und eine Vielzahl an weltberühmter Bauwerken, Museen, Bühnen, Stilen und Aufführungen. Das neu renovierte Opernhaus „Unter den Linden“ präsentiert die Verdi Oper „Macbeth“ mit monumentalen Chorszenen und prominent besetzt mit Daniel Barenboim am Dirigentenpult, Placido Domingo und René Pape in den Hauptrollen. Die deutsche Hauptstadt feiert 2019 – 100 Jahre Bauhausstil mit zahlreichen Ausstellungen. Verbringen sie interessante Tage in Berlin.

 

 

Reiseprogramm:

 

Freitag, 24. Mai 2019

Individuelle Anreise nach Berlin. Check-In in Ihrem zentralen Hotel.

 

Samstag, 25. Mai 2019

Erkunden Sie Berlin auf eigene Faust. Mit Ihrer 72 Stunden Card sind Sie mobile im öffentlichen Verkehr und haben zahlreiche Ermäßigungen bei beliebten Eintritten. Berlin hat sehr viel zu bieten vom geschichtlichen, politischen Berlin bis hin zum Berlin der alten und modernen Kunst, erwarten Sie zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten. Vom Brandenburger Tor bis zum Check-Point Charly, vom Kurfürstendamm bis zur Berliner Mauer gibt es vieles zu entdecken. Gerne buchen wir Ihnen Karten für ein klassisches Konzert am Abend im Berliner Konzerthaus oder auch für ein Musical oder Kabarett.

 

Sonntag, 26. Mai 2019

Wir schlagen die Besichtigung eines der hervorragenden Museen Berlins vor. Das Pergamonmuseum, das drei Museen in sich beherbergt, das Neue Museum, die Berliner Museumsinsel oder das Jüdische Museum, die Gemäldegalerie oder die Neue National Galerie, warten auf Ihren Besuch. Zum Anlass des 100. Jubiläums des Bauhauses empfehlen wir die Besichtigung des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in Berlin, das die weltweit größte Sammlung zur Geschichte und Wirkung des Bauhauses besitzt.

Am Abend erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise die Oper „Macbeth“ im Opernhaus „Unter den Linden“.

 

Montag, 27. Mai 2019

Individuelle Rückreise


Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie die Spezialausstellung „fontane.200“ im Museum neuruppin die sich dem Leben des berühmten Autors Theodor Fontane widmet.
  • Picasso. Das späte Werk. Diese wenig gezeigten Leihgaben stammen aus der Sammlung von Jacqueline Picasso und können im Museum Barberini besichtigt werden.
  • Erfahren Sie über das eng miteinander verwobene Schaffen der ver-
    schwägerten Renaissancemaler Andrea Mantegna und Giovanni Bellini im Staatlichen Museum Berlin.

 

Unsere Leistungen:

 

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Maritim pro Arte Hotel Berlin****
  • Sie wohnen in Superior Zimmer mit Blick über Berlin
  • Willkommensgetränk in Ihrem Hotel
  • Berlin Welcome-Card inklusive Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel und zahlreichen Ermäßigungen  in vielen  Sehenswürdigkeiten und Museen.
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper Macbeth in der Berliner Staatsoper „Unter den Linden“, am 26.05.19 um 19:30 Uhr.

 

Reisepreis pro Person:

€ 1075,– im Doppelzimmer
€   450,– EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

18
24.05. - 26.05.2019
Opernreise Frankfurt „Rodelinda“
ab € 572,-

„Rodelinda“

Кomponist: Georg Friedrich Händel
Frankfurt am Main
24.05 - 26.05.2019

Dramma per musica in drei Akten
Text von Nicola Francesco Haym nach der Tragödie Pertharite, roi des Lombards (1652) von Pierre... Weiterlesen

Reiseinfo

DIE OPER DES JAHRES 2018 – Im Rahmen der Umfrage des Fachmagazins Opernwelt wird die Oper Frankfurt nun zum vierten Mal zum «Opernhaus des Jahres» gewählt. Gewürdigt wird ein Haus, das unter Intendant Bernd Loebe und seinem Team seit vielen Jahren durch ein klug ausbalanciertes Programm, starke Regiehandschriften, eine exzellente Repertoirepflege und hohe Ensemblekultur Aufsehen erregt. Besuchen Sie die Frankfurter Altstadt,  die im zweiten Weltkrieg großflächig zerstört und nun originalgetreu rekonstruiert wurde. Frankfurt hat sein Herz zurück! Erleben Sie selten aufgeführte Opern der Vereinigten Bühnen Frankfurt erstklassig inszeniert. Kulinarisch erwartet Sie ein Highlight der Sinne im Restaurant „Lafleur“, ein Relais & Chateaux Restaurant des mehrfach ausgezeichneten Sternekochs Andreas Krolik.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 24. Mai 2019
Individuelle Anreise nach Frankfurt und Check-In in Ihrem Hotel. Am Abend erwartet Sie ein 5-gängiges Feinschmeckermenü im Restaurant „Lafleur“ in Frankfurt

 

Samstag, 25. Mai 2019

Entdecken Sie die Frankfurter Highlights, die neue Altstadt, die Skyline und den Main. Frankfurt ist vielfältig und oft ganz anders als erwartet. Am Abend erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise die Oper „Dalibor“ im Frankfurter Opernhaus.
(Einführung eine halbe Stunde vor Aufführung im Holzfoyer).

 

Besetzung

Dirigenten: Andrea Marcon
Inszenierung: Claus Guth
Rodelinda: Lucy Crowe
Bertarido: Andreas Scholl
Grimoaldo: Martin Mitterrutzner

 

Sonntag, 26. Mai 2019
individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

  • Die „Zeil“ ist Frankfurts berühmte Einkaufsstraße, hier wurde vor einigen Jahren auch die größte Shoppingmail „MyZeil“ mit trendigen Markengeschäften und innovativen Shops eröffnet.
  • Besuchen Sie das Museumsufer hier tummeln sich 15 Museen – das Spektrum ist riesig von Angewandter Kunst über Völkerkunde bis zum „Caricatura Museum“.
  • Den besten Rundum – Blick hat man vom Kaiserdom. Hier sieht man den „Römer“ und die Skyline im Hintergrund. In diesem Dom wurden damals die deutschen Kaiser gekrönt.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Mercure Hotel Kaiserhof City Center ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • 48 Stunden Frankfurt Card für die Benützung des öffentlichen Verkehrs und ermäßigte Eintritte
  • 5-gängiges Degustationsmenü im Feinschmecker-Restaurant „Lafleur“
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Rodelinda“ im Frankfurter Opernhaus am 25.05.2019 um 18:00 Uhr.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   572,- im Doppelzimmer
€   130,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

19
24.05. - 26.05.2019
Opernreise Oslo „La Cenerentola“
ab € 440,-

„La Cenerentola“

Кomponist: Gioachino Rossini
Oslo
24.05 - 26.05.2019

Dramma giocoso in zwei Akten
Libretto von Jacopo Ferretti nach „Cendrillon“ (1810) von Charles-Guillaume Étienne und „Agatina ovvero La virtù... Weiterlesen

Reiseinfo

„Wiese der Götter“ bedeutet Oslo in der altnordischen Sprache der Wikinger – eine architektonische Spielwiese schuf das norwegische Architekturbüro Snøhetta mit dem 2008 eröffneten Opernhaus. Was die Architekten da geschaffen haben, verdient ohne jede Übertreibung das Wort spektakulär. Als Halbinsel in den Fjord hineingebaut, erheben sich die Bauteile wie ein majestätisches Gebirge aus Eisschollen aus dem Wasser. Und auch der Musikgenuss ist einzigartig. „La Cenerentola“ wird Sie begeistern!

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 24. Mai 2019

Individuelle Anreise nach Oslo.

 

Samstag, 25. Mai 2019

Unternehmen Sie eine individuelle Stadtbesichtigung. Oslo liegt landschaftlich wunderschön am innersten Oslo Fjord. Die Stadt wird umgeben von bewaldeten Hügeln und Bergen und ist ein Eldorado für Menschen, die sich gern draußen in der Natur aufhalten. Gleichzeitig hat Oslo alles, was man von einer Großstadt erwarten kann. Besuchen Sie das Munch Museum, das die weltgrößte Sammlung an Werken von Edvard Munch besitzt. Das Ibsen-Museum umfasst sowohl Henrik Ibsens in den ursprünglichen Zustand versetzte Wohnung als auch eine große Ausstellung über Ibsens Leben und Dichtung. Die Nationalgalerie mit norwegischer und skandinavischer Kunst des 19. Jh. ist besonders sehenswert sowie der botanischen Garten – Teil der Universität, das Osloer Rathaus oder nehmen Sie an einer Führung durch das spektakuläre Opernhaus teil.

Am Abend findet das Highlight Ihrer Reise, die Opernaufführung „La Cenerentola“ im Oslo Opera House „Den Norske Opera & Ballett“ statt.

 

Besetzung
Dirigent: Leo Hussain
Cenerentola: Tone Kummervold
Don Ramiro: Taylor Stayton
Dandini: Edward Nelson

 

Sonntag, 26.Mai 2019

Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Kommen Sie schon etwas früher, bevor sich das Opernhaus füllt. Dann erleben Sie noch die besondere Stille im Großen Saal. Das Holzdesign mag für Opernhäuser ungewöhnlich erscheinen, ist aber ein Bekenntnis zur norwegischen Architektur und Geschichte. Und gönnen Sie sich einen Blick vom frei zugänglichen Dach des Hauses – beeindruckend!
  • Nutzen Sie Ihre Oslo Card und wählen Sie aus: das Ibsen Museum, Vigeland Skulpturenpark, Fram Polarschiffmuseu, Festung Akershus und, und, und.
  • Oder möchten Sie doch lieber Edvard Munchs berühmte Bilder einmal im Original sehen? Dann ist das Edvard Munch Museum das Richtige für Sie.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Hotel Scandic Victoria Oslo ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie.
  • Karten der 1. Kategorie für die Oper „La Cenerentola“ im Opernhaus Den Norske Opera & Ballet, für den 25.05. 2019.
  • 24 Stunden Oslo Card für zahlreiche Vergünstigungen, kostenlose Eintritte und kostenfreie Benützung der Öffentlichen Verkehrsmittel.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   440,- im Doppelzimmer
€   225,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

20
24.05. - 27.05.2019
Opernreise Nizza „Faust“
ab € 795,-

„Faust“

Кomponist: Charles Gounod
Nizza
24.05 - 27.05.2019

Oper in fünf Akten
Libretto von Jules Barbier

 

INHALT

Faust verschreibt Méphistophélès seine Seele um den Preis der Jugend und das Versprechen,... Weiterlesen

Reiseinfo

Entdecken Sie die wunderschöne Stadt Nizza an der französischen Riviera bei einer interessanten Stadtrundfahrt. Der herrliche Panoramablick vom Berg Boron auf die Bucht der Engel , die berühmte Promenade des Anglais mit ihren Sehenswürdigkeiten und Gebäuden der „Belle Epoque“, romantische Künstlergeschäfte, provenzalische Restaurants mit französischem Charme, interessante Museen wie das Musée Matisse, der Blumenmarkt in Cours Saleya sowie ein exklusiver Aperitif im berühmten Luxushotel Negresco erwarten Sie. Einen musikalischen Höhepunkt Ihrer Reise erleben Sie bei der Opernaufführung „Faust“ von Charles Gounod im prunkvollen Opernhaus von Nizza. An diesem Wochenende findet der Grand Prix von Monaco statt, gerne besorgen wir ihnen auch hierfür Karten.

 

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 24. Mai 2019

Individuelle Anreise nach Nizza und Check-In in Ihrem Aparthotel Adagio mit Blick auf die Promenade des Anglais.

 

Samstag, 25. Mai 2019

Entdecken Sie die Bilderbuchstadt Nizza an der französischen Riviera bei einer Rundfahrt. Genießen Sie den herrlichen Panoramablick über Nizza vom Berg Boron auf die Bucht der Engel und die Altstadt von Nizza. Sie sehen den Schlosshügel, auf dem die Stadt vor 2500 Jahren als Handelsstützpunkt der Griechen gegründet wurde. Tauchen Sie auf der „Place Garibaldi“ in die Geschichte von Nizza ein, und bewundern Sie die moderne Neustadt, während Sie entlang der Promenade des Arts spazieren, auf der sich das Museum für moderne Kunst, die Bibliothek von Sosno und das Kongresszentrum Akropolis befinden. Nach Ihrer Ankunft in Cimiez, Winteraufenthaltsort von Königin Viktoria, erhalten Sie die Möglichkeit, das Matisse-Museum zu besuchen oder Sie können durch die Olivenbaumgärten und den Garten des Franziskanerklosters aus dem 15. Jahrhundert spazieren. Außerdem werden Sie die russische Kathedrale besichtigen, die die schönste außerhalb Russlands ist. Zurück geht es vorbei an den berühmten Gebäuden der „Belle Epoque“. Beenden Sie Ihre Stadtrundfahrt durch Nizza mit einem Besuch des Blumenmarktes in Cours Saleya.


Sonntag, 26. Mai 2019

Genießen Sie Ihre Freizeit bei einem Stadtbummel oder am weitläufigen Strand der Côte d’Azur. Am Nachmittag erwartet Sie um 15:00 Uhr die Opernaufführung „Faust“ von Charles Gounod in der „Opera Nice“.

 

Besetzung

Dirigent: Giuliano Carella
Regie: Nadine Duffaut
Faust: Stefano Secco
Méphistophélès: Nicolas Courjal
Marguerite: Nathalie Manfrino

 

 

Montag, 27. Mai 2019

Individuelle Heimreise.

 

 

Unsere Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im  komfortablen Aparthotel Adagio****  an der Promenade des Anglais.
  • Kleingruppentour durch Nizza in einem Kleinbus Dauer 3-4 Stunden in deutscher Sprache inklusive    Aperitif im Hotel Negresco.
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Faust“ in der Opera Nice am 26.05.2019 um 15:00 Uhr.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   795,- im Doppelzimmer
€   500,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

21
01.06. - 14.07.2019
Opernreisen Glyndebourne “ Il barbiere di Siviglia“
ab € 2290,-

„Il barbiere di Siviglia“

Кomponist: Gioachino Rossini
Glyndebourne
01.06 - 14.07.2019

Komische Oper in zwei Akten
Libretto von Cesare Sterbini nach dem Schauspiel Le barbier de Séville von Pierre Augustin Caron... Weiterlesen

Reiseinfo

Der Landsitz der Familie Christie in Südengland wird jedes Jahr zwischen Mai und August zum Mekka für Opernliebhaber, denn die Perle unter den Festivals ist Garant für Aufführungen von herausragender Qualität, meisterhaften Inszenierungen, hochkarätigen Künstlern sowie genussvollen Pausen. Die Vorstellungen beginnen bereits am Nachmittag und werden durch ausgedehnte Aufführungspausen unterbrochen, in denen zahlreiche Besucher in der traumhaft angelegten Parkanlage in feiner Abendgarderobe stilvoll picknicken. Das heurige Programm begeistert wieder mit namhaften Opern wie „Il barbiere di Siviglia“ und noch vielen weiteren Klassikern.

 

 

Reiseprogramm:

1. Tag
Individuelle Ankunft in London. Sie werden von einem Fahrer direkt in der Ankunftshalle des Flughafens abgeholt und zu Ihrem gebuchten Hotel gebracht und Check-in in Ihrem Hotel.
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

 

 

2. Tag

Am frühen Nachmittag werden Sie von einem Fahrer zu Ihrer Opernaufführung gebracht. Genießen Sie den traditionellen Nachmittagstee bevor das Highlight Ihrer Reise die Oper „Il barbiere di Siviglia“ im Festspielhaus von Glyndebourne beginnt.
In der Pause bieten wir Ihnen ein exklusives Picknick mit Champagner oder ein 3-gängiges Menü im „Middle Over Wallop“ Restaurant zur Wahl an.
Nach der Vorstellung bringt Sie der Fahrer wieder in Ihr Hotel.

 
Besetzung:
Regie: Annabel Arden
Dirigten: Rafael Payare
Figaro: Andrey Zhilikhovsky
Count Almaviva: Levy Sekgapane
Rosina: Hyesang Park
Bartolo: Alessandro Corbelli
Orchester: London Philharmonic Orchestra

 

 

3. Tag
Sie werden im Hotel abgeholt und zum Flughafen nach London gebracht.
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Leistungen:
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in einem exklusiven Hotel ****
  • Privattransfer vom Flughafen London zu Ihrem Hotel und zurück.
  • Karte der 1. Kategorie für das Glyndebourne Festival für die Oper „Il barbiere di Siviglia“
  • Traditioneller Nachmittagstee vor der Opernaufführung
  • Exklusives Picknick für 2 Personen mit Champagner an einem fein gedeckten Campingtisch oder Menü im „Middle & Over Wallop Restaurant“ in der langen Aufführungspause
  • Privattransfer von Ihrem Hotel zum Glyndebourne Opernfestival und zurück

 

 

Reisepreis pro Person:

€ 2290,- im Doppelzimmer
ab € 200,-EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

 

Aufführungstermine:
01./04./07./12./.14./18./21./28.06.2019
03./09./14.07.2019
16:00 /17:00 Uhr

 

 

Selbstverständlich organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind gerne möglich.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

22
06.06. - 08.06.2019
Konzertreise Baden-Baden „American Night“
ab € 460,-

Konzert Baden-Baden „American Night“

Baden-Baden
06.06 - 08.06.2019

Festspielhaus Baden-Baden
Thomas Hampson ist einer der besten und einer der bekanntesten Sänger seiner Generation. Er ist an allen großen... Weiterlesen

Reiseinfo

Ausnahmekünstler sind zu Gast bei den renommierten Pfingstfestspielen in Baden-Baden. Ein Ort reich an Geschichte und Tradition empfängt zu Pfingsten Gäste aus aller Welt. Den amerikanischen Bariton Thomas Hampson treibt die Mission sich für das amerikanische Lied einzusetzen. Gemeinsam mit Nadine Sierra und Michael Fabiano schlagen sie eine Brücke nach Europa und widmen sich auch dem musikalischen Erbe Italiens. Verbringen Sie wunderschöne Tage bei den Pfingstfestspielen in Baden-Baden.

 

Reiseprogramm:

 

Donnerstag 06. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-in in Ihrem entzückenden kleinen Hotel „Der Kleine Prinz“ im Zentrum von Baden-Baden. Unternehmen Sie einen Spaziergang und flanieren Sie durch die Lichtentaler Allee in Baden-Baden. Sie bietet eine außergewöhnliche Vielfalt an Pflanzen. Die Parkgestaltung im Laufe der Jahrhunderte und die Bedeutung der Allee als kultureller und gesellschaftlicher Raum faszinieren seit jeher Bürger und Besucher. Das Casino in Baden-Baden gehört zu den ältesten in Europa. In den reich geschmückten Sälen, die der Spielbankpächter Edouard Benazet vor 200 Jahren von Pariser Innenarchitekten gestalten ließ, wird seither Roulette, Black Jack, Baccara und Poker gespielt. Auch für den Nicht-Spieler lohnt sich ein Besuch schon allein wegen dem edlen Ambiente und der ganz besonderen Atmosphäre. „Fêtes vos Jeux!“

 

Freitag, 07. Juni 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Besuchen Sie die Caracalla Thermen. Bereits die Römer entdeckten die Heilkraft der zwölf Thermalquellen und bauten vor 2000 Jahren in Baden-Baden die ersten Thermalbäder. Sehenswert sind auch die Ausstellungen im berühmten Kunstmuseum „Frieder Burda“.

An diesem Abend um 20:00 Uhr  wird Sie der amerikanische Bariton Thomas Hampson mit dem Sinfonieorchester Basel, in die hohe Kunst des amerikanischen und italienischen Lied-Gesangs einführen, an „American Night“.

 

Samstag, 08. Juni 2019

Individuelle Abreise

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie eine Ausstellung im berühmten Frieder Burda Museum
  • Wagen Sie Ihr Glück im historischen Casino Baden-Baden
  • Entdecken Sie die Heilkraft der Caracalla Therme in Baden-Baden

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Der Kleine Prinz ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • Karte der 1. – 2. Kategorie für das Konzert „American Night“ am 07.06.2019 um im Festspielhaus Baden-Baden um 20:00 Uhr.
     

    Reisepreis pro Person:

    €   460,– im Doppelzimmer
    €   140,– EZ-Zuschlag

    Anmeldung auf Anfrage!

    Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich. Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
    Kontakt‑Formular.

23
06.06. - 08.06.2019
Opernreise Stockholm „Don Giovanni“
ab € 560,-

„Don Giovanni“

Кomponist: Wolfgang Amadeus Mozart
Stockholm
06.06 - 08.06.2019

Dramma giocoso in zwei Akten
Libretto von Lorenzo Da Ponte

 

INHALT

Beim Versuch, Donna Anna, die Tochter des Komturs, zu verführen, ersticht... Weiterlesen

Reiseinfo

Dank des maritimen Klimas ist eine Städtereise nach Stockholm im Frühling und Sommer einfach herrlich. Es bleibt lange hell und auf den Straßen wird ausgelassen gefeiert. Das Venedig des Nordens besteht zu einem Drittel aus Wasser, erstreckt sich über 14 Inseln im See Mälaren und blickt stolz über die Ostsee. Seine imposanten öffentlichen Gebäude, Schlösser, die reichen Kulturgüter und Museen erzählen 700 Jahre Kulturgeschichte auf eindrucksvolle Art und Weise. In der Königlichen Oper genießen Sie Opernerlebnisse der Sonderklasse.

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 06. Juni 2019

Individuelle Anreise nach Stockholm.

 

Freitag, 07. Juni 2019

Unternehmen Sie auf eigene Faust einen Spaziergang in der Altstadt (Gamla Stan) mit ihren gepflasterten Gässchen, schiefen, aber gut gepflegten Häusern, dem Königlichen Schloss, gotischen Kirchen und exzellenten Cafés, Bars, Restaurants und Geschäften mit schwedischem Design. Nutzen Sie Ihre Stockholme Card und wählen Sie aus den vielen weltberühmten und einzigartigen Sehenswürdigkeiten und Museen aus. Darunter die Klassiker wie Skansen (Freilichtmuseum) , Vasa Museum und Königspalast, der für Besucher geöffnet ist sowie fünf weitere Museen beherbergt. Neu sind das Abba-und das Fotografiska-Museum. Sehr sehenswert auch die Stockholmer Domkirche (Storkyrkan) sowie die Königliche Oper (Operan), die in einem beeindruckenden Gebäude im neoklassizistischen Stil von 1897 untergebracht ist. Etwas außerhalb von Stockholm befinden sich die „Filmstaden“- Filmstudios in Råsunda, in denen Ingmar Bergman, Greta Garbo und Ingrid Bergman gearbeitet haben.

Genießen Sie am Abend die Operettenaufführung „Don Giovanni“ in der Königlichen Oper von Stockholm.

 

Besetzung

Dirigent: Ole Anders Tandberg
Regie: Ole Anders Tandberg
Don Giovanni: Jeremy Carpenter
Donna Anna: Vivienne Holmberg

 

Samstag, 08. Juni 2019

Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Nutzen Sie Ihre Stockholm Card und wählen Sie aus: Skansen Freilichtmuseum, Nobelmuseum oder doch lieber eine gemütliche Bootsrunde durch die Kanäle Stockholms?
  • Nutzen Sie Ihre Stockholm Card und wählen Sie aus: Skansen Freilichtmuseum, Nobelmuseum oder doch lieber eine gemütliche Bootsrunde durch die Kanäle Stockholms?
  • Beeindruckend ist das Vasa-Museum. Der Ruhm des riesigen Schiffes aus dem Dreißigjährigen Krieg währte nur 20 Minuten – dann ging es unter.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen First Hotel Reisen****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie.
  • Karten der 1. Kategorie für die Oper „Don Giiovanni“ in der Königlichen Oper in Stockholm am 07. Juni 2019 um 19:00 Uhr.
  • 24 Stunden Stockholm Card für zahlreiche Vergünstigungen, kostenlose Eintritte und kostenfreie Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   560,- im Doppelzimmer
€   260,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage! 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

24
07.06. - 10.06.2019
Opernreise Barcelona „Tosca“
ab € 865,-

„Tosca“ im Gran Teatre del Liceu

Кomponist: Giacomo Puccini
Barcelona
07.06 - 10.06.2019

Melodramma in drei Akten
Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

INHALT

Der Maler und Freidenker Mario Cavaradossi und die Sängerin Floria... Weiterlesen

Reiseinfo

Moderisme und Gaudí
Kaum eine architektonische Stilrichtung hat neben der Gotik so sehr das Stadtbild von Barcelona geprägt, wie die des Modernisme – des katalanischen Jugendstils. Dies beweist die Tatsache, dass in keiner anderen Stadt sich so viele Bauwerke auf der UNESCO-Liste des Welterbes befinden, wie hier. Erleben Sie die beliebte Stadt bei einer Führung „Modernisme und Gaudí“ und besichtigen Sie die wichtigsten Bauwerke dieses außergewöhnlichen Baustils. Sie wohnen mitten in der pulsierenden Hauptstadt Kataloniens unweit der Ramblas und des berühmten Gran Teatre del Liceu, wo Sie die dramatische Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini besuchen werden.

 

Reiseprogramm:

 

Freitag, 07. Juni 2019

Individuelle Anreise nach Barcelona. Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sammeln Sie erste Eindrücke bei einem Spaziergang durch die „Las Ramblas“. Ihr Domizil befindet sich direkt im Herzen der pulsierenden katalanischen Hauptstadt.

 

Samstag, 08. Juni 2019

Am Vormittag unternehmen Sie eine geführte Stadtbesichtigung unter dem Motto „Modernisme und Gaudí“, wo Sie zahlreiche bedeutende Bauwerke des Modernisme und von Antoni Gaudi kennenlernen werden. Nützen Sie den Nachmittag für Ihre ganz persönliche Entdeckungsreise, besuchen Sie die „Casa Milà“ oder die „Casa Battló“ von innen, beides Meisterwerke des Architekten Antoni Gaudí.

 

Sonntag, 09. Juni 2019

Unternehmen Sie einen Stadtspaziergang durch das gotische Viertel „Barrio Gótico“, der mittelalterlichen Altstadt von Bar­celona und besuchen Sie das sehesnwerte Picasso-Museum.

Am Abend, um 17:00 Uhr wird Sie die Opernaufführung „Tosca“ im Gran Teatre del Liceu begeistern.

 

Montag, 10 Juni 2019

Heute heißt es Abschied nehmen von der schönen Stadt Barcelona. Individuelle Heimreise.

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie das Restaurant Fonda Espana in Ihrem Hotel, das wunderschön im modernistischen Stil erbaut ist und lassen Sie sich von den bekannten kulinarischen Köstlichkeiten des Chefkochs Martín Berasategui verwöhnen.
  • Flanieren Sie am berühmten „Mercat de la Boqueria“- täglich geöffnet außer Sonntag.
  • Erkunden Sie das Picasso Museum in Barcelona, mit außergewöhnlichen Exponaten des Künstlers bis hin zur blauen Periode.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Espana ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Deluxe Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • Karte der 2. Kategorie für die Oper „Tosca“ am 09.06.2019 um 17:00 Uhr
    im Gran Teatre del Liceu.

Reisepreis pro Person:

€   865,– im Doppelzimmer
€   480,– EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

25
07.06. - 09.06.2019
Opernreise Kopenhagen „Turandot“
ab € 645,-

„Turandot“

Кomponist: Giacomo Puccini
Kopenhagen
07.06 - 09.06.2019

Oper in drei Akten:
Libretto: Giuseppe Adami und Renato Simoni, nach dem Schauspiel von Carlo Gozzi
Uraufführung: 25. April 1926,... Weiterlesen

Reiseinfo

Die entspannte und lebensfrohe Atmosphäre, eine international renommierte Design- und eine lebendige Musikszene und zudem zahlreiche Sehenswürdigkeiten haben Kopenhagen zu einer der interessantesten Destinationen für Kulturreisende aufsteigen lassen. Entdecken Sie eine Stadt der Gegensätze mit einer eleganten Mischung aus moderner Architektur, Wasserwegen, Freiflächen und der beeindruckenden modernen Königlichen Oper an der Hafenfront unweit der alten, hölzernen Hausboote.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 07. Juni 2019

Individuelle Anreise nach Kopenhagen.

 

Samstag, 08. Juni 2019

Nutzen Sie Ihre Kopenhagen Card und erkunden Sie Kopenhagen auf eigene Faust. In der Altstadt gibt es Einiges zu entdecken, sie gehört auf jeden Fall zu den sehenswerten Vierteln der dänischen Hauptstadt. Flanieren Sie durch die Einkaufsstraße „Ströget“, der längsten Fußgängerzone Europas bis zu Schlossinsel und bewundern Sie die zahlreichen historischen Bauwerke. In der Altstadt pulsiert das Leben, hier befinden sich zahlreiche Geschäfte, aber auch schöne Cafés, Restaurants und Kneipen. Sie wird von mehreren malerischen Kanälen durchzogen, wovon „Nyhavn“ wahrscheinlich den schönsten Abschnitt darstellt. Bunte, romantische Häuser aus dem 17. Jahrhundert säumen diesen Kanal, welcher vor allem wegen seiner netten Restaurants und Cafés die Menschen anlockt. Am Abend erwartet Sie die Opernaufführung „Turandot“ in der Königlichen Oper Kopenhagen.

 

Besetzung
Dirigent: Alexander Vedernikov
Regie: Romeo Paul Zoller
Turandot: Ann Peterson
Prinz Kalaf: Sung Kyu Park

 

 

Sonntag, 09.Juni 2019

 

Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Nutzen Sie Ihre Copenhagen Card für ausführliche Besichtigungen der Stadt. Die dänischen Kronjuwelen im Rosbenborg Castle, das royale Christiansborg oder das Renaissanceschloss Kronborg Castle warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
  • Im Kanneworff’s House in Nyhavn, einem der ältesten Häuser Kopenhagen ist das Bernstein Museum untergebracht. Das Haus von Weltruf beherbergt eine beeindruckende Sammlung: rohes Bernstein, Bernstein Juwelen und Kunstobjekten.
  • Wandeln Sie auf den Spuren von Hans Christian Andersson, Kopenhagens literarischer Lokalmatador, am besten mit dem Fahrrad von der kleinen Meerjungfrau bis zum Assistens Friedhof, wo sein Grab liegt.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Phoenix **** in Kopenhagen.
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior-Kategorie.
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Turandot“ im Königlich-Dänischen Staatstheater am 08.06. um 19:30 Uhr.
  • 24 Stunden Kopenhagen Card für zahlreiche Vergünstigungen, kostenlose Eintritte und kostenfreie Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   645,- im Doppelzimmer
€   380,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

26
08.06. - 02.08.2019
Opernreisen Glyndebourne „Cendrillon“
ab € 2290,-

„Cendrillon“

Кomponist: Jules Massenet
Glyndebourne
08.06 - 02.08.2019

ERSTER AKT
Der König sucht für seinen Sohn eine Frau und hat Pandolphe und seine
Familie eingeladen. Er bringt seiner... Weiterlesen

Reiseinfo

Der Landsitz der Familie Christie in Südengland wird jedes Jahr zwischen Mai und August zum Mekka für Opernliebhaber, denn die Perle unter den Festivals ist Garant für Aufführungen von herausragender Qualität, meisterhaften Inszenierungen, hochkarätigen Künstlern sowie genussvollen Pausen. Die Vorstellungen beginnen bereits am Nachmittag und werden durch ausgedehnte Aufführungspausen unterbrochen, in denen zahlreiche Besucher in der traumhaft angelegten Parkanlage in feiner Abendgarderobe stilvoll picknicken. Das heurige Programm begeistert wieder mit namhaften Opern wie „Cendrillon“ und noch vielen weiteren Klassikern.

 

 

Reiseprogramm:

1. Tag
Individuelle Ankunft in London. Sie werden von einem Fahrer direkt in der Ankunftshalle des Flughafens abgeholt und zu Ihrem gebuchten Hotel gebracht und Check-in in Ihrem Hotel.
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

2. Tag

Am frühen Nachmittag werden Sie von einem Fahrer zu Ihrer Opernaufführung gebracht. Genießen Sie den traditionellen Nachmittagstee bevor das Highlight Ihrer Reise die Oper „Cendrillon“ im Festspielhaus von Glyndebourne beginnt.
In der Pause bieten wir Ihnen ein exklusives Picknick mit Champagner oder ein 3-gängiges Menü im „Middle Over Wallop“ Restaurant zur Wahl an.
Nach der Vorstellung bringt Sie der Fahrer wieder in Ihr Hotel.
Besetzung:

Dirigent: Fiona Shaw
Regie: Jon Bausor
Cendrillon: Danielle de Niese
Le Prince Charmant: Kate Lindsey
La Fée: Nina Minasyan

 

3. Tag
Sie werden im Hotel abgeholt und zum Flughafen London Gatwick gebracht.
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Leistungen:
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in einem exklusiven Hotel ****
  • Privattransfer vom Flughafen London  zu Ihrem Hotel und zurück.
  • Karte der 1. Kategorie für das Glyndebourne Festival für die Oper „Cendrillon“
  • Traditioneller Nachmittagstee vor der Opernaufführung
  • Exklusives Picknick für 2 Personen mit Champagner an einem fein gedeckten Campingtisch oder Menü im „Middle & Over Wallop Restaurant“ in der langen Aufführungspause
  • Privattransfer von Ihrem Hotel zum Glyndebourne Opernfestival und zurück

 

 

Reisepreis pro Person:

€ 2290,- im Doppelzimmer
ab € 200,-EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

 

 

Aufführungstermine:
08./13./16./20./23./25./30.06.2019
06./12./16./19./25./28.07.2019
02.08.2019
16:00 /17:00 Uhr

Selbstverständlich organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind gerne möglich.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

27
12.06. - 15.06.2019
Konzertreise Hamburg – Klavierkonzert „Kit Armstrong“
ab € 650,-

Klavierkonzert mit „Kit Armstrong“

Hamburg
12.06 - 15.06.2019

Elbphilharmonie Hamburg großer Saal
Kit Armstrong das »Wunderkind« aus Amerika spielt gemeinsam mit den Festival Strings ein Klavierkonzert der besonderen... Weiterlesen

Reiseinfo

Kit Armstrong war das, was man gemeinhin ein »Wunderkind« nennt – spielte mit acht schon Klavier wie andere nicht mit zwanzig, interessierte sich für Komposition, für Lyrik, für Sprachen. Heute ist der 25-jährige amerikanische Pianist,  eine emanzipierte Künstlerpersönlichkeit. Seine durchdachten Programme und seine perfekten Interpretationen machen dies bei jedem seiner Konzerte deutlich. Besuchen Sie dieses außergewöhnliche Konzert in der berühmten Elbphilharmonie und genießen Sie einige Tage in der beliebten Hansestadt Hamburg.

Reiseprogramm:

Mittwoch, 12. Juni 2019
Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem zentralen Hotel.


Donnerstag, 13. Juni 2019
Heute steht eine geführte Stadtbesichtigung von Hamburg auf dem Programm. Sie besichtigen die  Elbphilharmonie (Führung ohne Konzertsäle), die historische Speicherstadt und Teile der modernen Hafen City. Anschließend haben Sie Zeit Hamburg auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend um 20.00 Uhr erleben Sie das Highlight Ihrer Reise das Konzert der „Festival Strings Lucerne mit Kit Armstrong“ in der Elbphilharmonie Hamburg im großen Saal.
Besetzung:
Kit Armstrong Klavier
Festival Strings Lucerne
Leitung Daniel Dodds


Freitag, 14. Juni 2019
Erkunden Sie Hamburg auf eigene Faust und unternehmen Sie einen Sparziergang durch Hamburgs  Altstadt. Lernen Sie die typischen roten Klinkerbauten kennen,  die beeindruckenden Kontorhäuser wie das Chilehaus oder den Sprinkerhof die den sogenannten „Backsteinexpressionismus“ repräsentieren. Weiters sind die „Neustadt“ und die „Schanze“ sehenswerte Stadtteile. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie das verruchte Hamburg in St. Pauli und der Reeperbahn entdecken oder wir buchen Ihnen an diesem Abend eines der berühmten Musicals wie König der Löwen im Hamburger Stage Theater


Samstag, 15. Juni 2019
Individuelle Rückreise.

Unsere Leistungen:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Lindner ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Business Class Kategorie
  • Stadtbesichtigung der Elbphilharmonie, Speicherstadt und der Hafencity
  • Karte der 2. – 3. Kategorie für das „Klavierkonzert Kit Armstrong“ am 13.06.2019 um 20.00 Uhr im großen Saal der  Elbphilharmonie.
Reisepreis pro Person:

€ 650,- im Doppelzimmer
€ 285,- EZ-Zuschlag

AUSVERKAUFT!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise und auch Karten für eines der berühmten Musicals wie Aladdin, Mary Poppins oder König der Löwen oder für die Hamburger Staatsoper. Es steht am 12.06.19 Daphne von Richard Strauss am Programm.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

28
12.06. - 13.06.2019
Konzertreise Graz „Plácido Domingo“
ab € 299,-

„Ein klassischer Sommernachtstraum“ mit Plácido Domingo

Graz
12.06 - 13.06.2019

Mittwoch, 12.06.2019, 20:00 Uhr am Freigelände der Messe Graz

Lassen Sie sich das Konzertereignis des Jahres in Graz nicht entgehen und... Weiterlesen

Reiseinfo

Seien Sie dabei, wenn Startenor Placido Domingo zusammen mit der weltberühmten Sopranistin Ana Maria Martinez unter der Dirigentschaft von Eugene Kohn eine schöne Auswahl aus seinem großen Repertoire wiedergeben wird. Genießen Sie auf dem Freigelände der Grazer Messe einen Abend der Spitzenklasse mit dem weltberühmten Tenor.

 

 

Reiseprogramm

 

Mittwoch, 12. Juni 2019
Anreise und Konzertabend

Individuelle Anreise in Ihr zentrales Hotel Das Weitzer in Graz. Nützen Sie Ihre Freizeit um die innovative Stadt Graz zu entdecken. Besuchen Sie interessante Ausstellungen im Kunsthaus Graz, das Landeszeughaus oder den berühmten Grazer Uhrturm. Genießen Sie das Urlaubsfeeling auf der Murinsel, bei einem Café mit Blick auf das Murufer und die historischen Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Ab 20:00 Uhr werden Sie vom Startenor Placido Domingo, der Sopranistin Ana Maria Martinez, auf dem Freigelände der Messe Graz verzaubert.

 

Donnerstag, 13. Juni 2019
Ausklang und Abreise

Lassen Sie den gestrigen Abend Revue passieren und nach einem entspannten Frühstück heißt es Abschied nehmen von Graz.

 

 

Unsere Tipps

  • Wir empfehlen die Johanneums Museums Card, die Ihnen den gratis Eintritt in 19 interessante Museen in und um Graz ermöglicht.
  • Besichtigen Sie Schloss Eggenberg (UNESCO Weltkulturerbestätte). Das Schloss ist mit seinen Prunkräumen und Gärten ein einzigartiges Gesamtkunstwerk des Barocks und die bedeutendste barocke Schlossanlage der Steiermark.

 

 

Unsere Leistungen

  • 1 Übernachtung mit Frühstück im Hotel Das Weitzer****
  • Willkommensgetränk.
  • Karte der 1. Kategorie für „Ein klassischer Sommernachtstraum“.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   299,- im Doppelzimmer
€     79,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 01.04.2019
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

29
13.06. - 15.06.2019
Konzertreise Baden-Baden „Hélène Grimaud“
ab € 460,-

Konzert Baden-Baden „Hélène Grimaud“

Baden-Baden
13.06 - 15.06.2019

Festspielhaus Baden-Baden
Kräftig, störrisch, beharrlich und beharrend: Die Botschaft hat ihre Botschafterin.
Die französische Künstlerin Hélène Grimaud ist ein Star... Weiterlesen

Reiseinfo

Ausnahmekünstler sind zu Gast im Festspielhaus in Baden-Baden. Ein Ort reich an Geschichte und Tradition empfängt Gäste aus aller Welt. Kräftig, störrisch, beharrlich und beharrend, wird Sie die berühmte französische Künstlerin Hélène Grimaud mit ihrem leidenschaftlichen Klavierstil, begeistern. Verbringen Sie wunderschöne Tage in Baden-Baden.

 

Reiseprogramm:

Donnerstag, 13. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-in in Ihrem entzückenden kleinen Hotel „Der Kleine Prinz“ im Zentrum von Baden-Baden. Unternehmen Sie einen Spaziergang und flanieren Sie durch die Lichtentaler Allee in Baden-Baden. Sie bietet eine außergewöhnliche Vielfalt an Pflanzen. Die Parkgestaltung im Laufe der Jahrhunderte und die Bedeutung der Allee als kultureller und gesellschaftlicher Raum faszinieren seit jeher Bürger und Besucher. Das Casino in Baden-Baden gehört zu den ältesten in Europa. In den reich geschmückten Sälen, die der Spielbankpächter Edouard Benazet vor 200 Jahren von Pariser Innenarchitekten gestalten ließ, wird seither Roulette, Black Jack, Baccara und Poker gespielt. Auch für den Nicht-Spieler lohnt sich ein Besuch schon allein wegen dem edlen Ambiente und der ganz besonderen Atmosphäre. „Fêtes vos Jeux!“

 

Freitag, 14. Juni 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Besuchen Sie die Caracalla Thermen. Bereits die Römer entdeckten die Heilkraft der zwölf Thermalquellen und bauten vor 2000 Jahren in Baden-Baden die ersten Thermalbäder. Sehenswert sind auch die Ausstellungen im berühmten Kunstmuseum „Frieder Burda“.

An diesem Abend um 20:00 Uhr  wird Sie „Hélène Grimaud“ im Festspielhaus Baden-Baden mit ihrem Klavierspiel begeistern.

Samstag, 15. Juni 2019

Individuelle Abreise

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie eine Ausstellung im berühmten Frieder Burda Museum
  • Wagen Sie Ihr Glück im historischen Casino Baden-Baden
  • Entdecken Sie die Heilkraft der Caracalla Therme in Baden-Baden.

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Der Kleine Prinz ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • Karte der 1. – 2. Kategorie für das Konzert von „Hélène Grimaud“ im Festspielhaus Baden-Baden, am 14.06.2019 um 20:00 Uhr.
     

    Reisepreis pro Person:

    €   460,– im Doppelzimmer
    €   140,– EZ-Zuschlag

    Anmeldung auf Anfrage!

    Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich. Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
    Kontakt‑Formular.

30
13.06. - 15.06.2019
Konzertreise Grafenegg „Sommernachtsgala“
ab € 565,-

„Sommernachtsgala“ Grafenegg

Grafenegg
13.06 - 15.06.2019

Große Stimmen und das Wiener Tonkünstler-Orchester eröffnen in Grafenegg mit der „Sommernachtsgala“ die Saison 2019. Es werden berühmte Arien und Duette dargeboten.... Weiterlesen

Reiseinfo

Große Stimmen und die Magie der Violine – so eröffnet Grafenegg mit der Sommernachtsgala die Saison 2019. In der romantischen Kulisse des Schlossparks wird das Tonkünstler-Orchester am Wolkenturm den österreichischen Geiger Emmanuel Tjeknavorian, die bulgarische Sopranistin Sonya Yoncheva und den französischen Bariton Ludovic Tézier begleiten. Yutaka Sado dirigiert ein Programm aus großen Arien und Duetten mit virtuoser Musik. Und natürlich wird auch das Feuerwerk zu «Pomp and Circumstance» seine Wirkung nicht verfehlen. . (Quelle:www.grafenegg.com)

Wohnen Sie im 5- Sterne Hotel Mörwald am Wagram und genießen Sie ein außer-gewöhnliches Abendmenü des Sternekochs Toni Mörwald am Ankunftsabend.

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 13. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-in in Ihrem Mörwald Relais & Château Hotel am Wagram. Am Abend werden Sie mit einem 3-gängigen Menü, Gedeck und Wein aus Mörwalds Haubenküche verwöhnt.

 

Freitag, 14. Juni 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. „Immer wieder Deix!“ finden Sie im Karikaturmuseum in Krems oder besuchen Sie Dürnstein, das Juwel der Wachau. Außerdem lockt das Stift Melk, UNESCO Weltkulturerbe und auf der Basis bene-diktinischer Lebenserfahrung Meisterwerk der Symbiose von Kunst, Kultur und Natur, von Glaube und Wissenschaft.

Um 20:15 Uhr erwartet Sie der Höhepunkt Ihrer Reise die „Sommernachtsgala“ im Wolkenturm in Grafenegg. Gerne buchen wir Ihnen auch einen Transfer vom Hotel zur Aufführung und zurück.

 

Besetzung

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich
Sonya Yoncheva, Sopran
Ludovic Tézier, Bariton
Emmanuel Tjeknavorian, Violine
Yutaka Sado, Dirigent

 

Samstag, 15. Juni 2019

Erkunden Sie die schöne Landschaft machen Sie eine Wanderung oder besuchen Sie die schöne Stadt Krems, die Teil der Weltkulturerberegion Wachau ist. Im ehemaligen Dominikanerkloster am Körnermarkt ist unter anderem das „museumkrems“ beheimatet. Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Genießen Sie Gourmet-Freuden in der Hofmeisterei Hirtzberger Weißenkirchen Oder im Landhaus Lisl Bacher in Mautern an der Donau.
  • Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die herrliche Gartenlandschaft des Schlosses. Es erwartet Sie ein stimmungsvolles Prélude im Schlosshof, sowie eine interessante Einführung in das bevorstehende Konzert, in der Reitschule.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im luxuriösen MÖRWALD Relais & Châteaux Hotel am Wagram****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie.
  • 3 gängiges Abendmenü inklusive Gedeck und Wein aus Mörwalds Haubenküche.
  • Karte der 2. Kategorie für die „Sommernachtsgala“ im Wolkenturm am 14.06.2019 um 20:15 Uhr

 

 

Reisepreis pro Person:

€   565,- im Doppelzimmer
€   170,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 30.04.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

31
14.06. - 16.06.2019
Opernreise Zürich „Norma“
ab € 795,-

„Norma“

Кomponist: Vincenzo Bellini
Zürich
14.06 - 16.06.2019

INHALT

Norma, die Oberpriesterin der Druiden, verzögert den Aufstand der Gallier gegen die römischen Besatzer, da sie den Römer Pollione liebt... Weiterlesen

Reiseinfo

Die kosmopolitische Stadt am Wasser verbindet kreatives Stadtleben mit wunderbarer Natur und stieg in der Ära Pereira zur Opernstadt auf. Mit gerade mal 1.100 Plätzen nimmt sich das schmucke, klassizistische Zürcher Opernhaus im Konzert der großen Bühnen recht klein aus. Dennoch ist das architektonisch imposante Haus am Zürichsee reich an Höhepunkten. Andreas Homoki ist seit 2012 Intendant des Hauses. Er mischt Zeitgeist mit altgedienten Klassikern und eröffnete die Saison 2018/2019 mit den Worten: „Wir wollen, wenn wir uns der Kunst zuwenden, das Einzigartige und Nie-Dagewesene erleben. Wir wollen dem Ungedachten, Ungesehenen und Ungehörten auf die Spur kommen und vielleicht gar Luft von einem anderem Planeten fühlen.“ Das macht neugierig – jedenfalls ist mit Zürich im Konzert der Großen unbedingt zu rechnen.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 14. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem Hotel. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Limmat und schauen Sie bei „Augusto Giacomettis Eingangshalle“ einer Polizeiwache vorbei, oder machen Sie eine Limmatschifffahrt. Vom Landesmuseum bis zum Zürichsee fährt man mit dem Schiff direkt durch die Zürcher Altstadt und Sie erhalten einen ersten Eindruck über die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Lassen sie den Abend in der Flaniermeile „Niederdorf“ ausklingen.

 

Samstag, 15. Juni 2019

Besichtigen Sie Zürich auf eigene Faust. In der ehemaligen Römerstadt Zürich gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Hier finden Sie Architektur-Highlights, historische Plätze, Straßen und Quartiere, Kirchen und Kunstobjekte. Beginnen Sie am Rindermarkt, wo Gottfried Keller aufwuchs, besuchen Sie die Spiegelgasse, die 1916 Brutstätte revolutionärer Kunst, Literatur und Politik war. Besichtigen Sie das Wahrzeichen Zürichs, das Großmünster mit seinen Glasfenstern von Sigmar Polke, das Frauenmünster mit den weltberühmten Marc Chagall Fenstern, die schönste Gasse, die Augustinergasse mit Ihren zahlreichen Erkern, das Handwerkviertel und noch vieles mehr.

Am Abend erleben Sie das Highlight Ihrer Reise die Oper „Norma“ von Vincenzo Bellini im Züricher Opernhaus.

 

Besetzung

Musikalische Leitung: Daniele Callegari
Regie: Jürgen Rose
Pollione : Joseph Calleja
Flavio: Freddie De Tommaso
Norma: Carmen Giannattasio

 

Sonntag, 16. Juni 2019

Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Das Kunsthaus Zürich präsentiert neben Meisterwerken Alberto Giacomettis auch die größte Munch-Sammlung außerhalb Norwegens, klingende Namen wie Picasso, Monet und Chagall sowie prominente Vertreter des Expressionismus. Ein Muss für alle Liebhaber moderner Malerei.
  • Eine Käsefondue auf 800 Metern mit einem atemberaubendem Blick über die Stadt Zürich, den See und die Alpen, nur einen Steinwurf entfernt vom geschäftigen Zürcher Stadtzentrum – unvergessliche Momente im einzigen Seilbahnrestaurant des Kantons Zürich!
  • Vergessen Sie nicht beim Bummeln durch die Zürcher Bahnhofsstraße einen Blick ins Uhrenmuseum im Untergeschoß von Uhren Beyer zu werfen. Die Sammlung gehört zu den bedeutendsten der Welt. Lückenlos erzählt die Daueraustellung die Geschichte der Zeitmessung von 1400 v. Chr. bis heute. Sie ermöglicht Einblicke in die wundersame Welt der Uhren und in die faszinierende Kunst ihrer Herstellung.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Hotel Opera Zürich****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie.
  • Karten der 1. Kategorie für die Oper „Norma“ im Züricher Opernhaus, am 15.06.2019.

 

Reisepreis pro Person:

€   795,- im Doppelzimmer
€   385,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

32
15.06. - 17.06.2019
1. Konzertreise Raiding „Liszt Fest“
ab € 475,-

„Heartbeat“

Es spielen für Sie Johannes & Eduard Kutrowatz am Klavier, Josef Gumpinger und Georg Hasibeder Percussion. Der Herzschlag bildet neben... Weiterlesen

„Liszt & Schubert“

Franz Liszt hegte für Franz Schubert eine intensive und liebevolle Verehrung und besonders seine Lieder beeindruckten ihn. Es spielt für... Weiterlesen

Raiding
15.06 - 17.06.2019
Reiseinfo

In der Festspielsaison 2019 des „Liszt Festival“ Raiding erwartet Sie ein umfassendes Programm, das sich auf schöpferische innovative Art mit dem Werk von Franz Liszt auseinandersetzt. Gründer und Leiter des Festivals in Raiding im Burgenland ist Johannes Kutrowatz, ein Garant für ein hohes künstlerisches Niveau. Der Geburtsort Raiding feiert den großen Künstler mit dem jährlichen „Liszt Festival“. Neben dem Lisztzentrum mit dem Franz-Liszt-Konzertsaal und dem Geburtshaus wurde auch ein Zentrum der internationalen Liszt Pflege geschaffen. Publikumslieblinge wie die Mezzosopranistin Elisabeth Kulman, Kammerschauspieler Peter Matic oder auch das großartige Janoska Ensemble beehren heuer die Festspiele in Raiding.

 

 

Reiseprogramm

 

Samstag, 15.06.2019

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem Hotel genießen Sie die Vorzüge Ihres Hotels. Am Abend um 19:30 Uhr steht das Konzert „Heartbeat“ im Franz-Liszt Konzertsaal am Programm.

 

 

Sonntag, 16.06.2019

Am Vormittag um 11:00 Uhr werden Sie die das Konzert „Liszt & Schubert“ im Franz-Liszt Konzertsaal genießen. Am Nachmittag steht eine unterhaltsame Draisinen Tour auf dem Programm. Angetrieben werden die Draisinen mit Pedalen, wie ein Fahrrad. Die Tour führt durch die idyllische Landschaft des sonnenverwöhnten Mittelburgenlandes. Auf der kurzweiligen Fahrt gibt es allerlei Sehenswertes zu entdecken und auch für das leibliche Wohl ist auf drei Gastronomie-Stationen bestens gesorgt.

 

 

Montag, 17.06.2019

Individuelle Rückreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Wandeln Sie am Lisztpfad des Ortes und erfahren Sie mehr über das faszinierende Leben des berühmten Komponisten.
  • Besuchen Sie das Geburtshaus von Franz Liszt und die Dauerausstellung in Raiding: „Franz Liszt, Wunderkind, Weltstar, seine Wurzeln, seine Flügeln“.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Thermenhotel Kurz Lutzmannsburg****
  • Draisinentour Raiding (ausgenommen 3. Termin, da Winterpause).
  • Karte in der 1. Kategorie für die Konzerte im Franz-Liszt-Konzertsaal laut Programm.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   475,- im Doppelzimmer
€     39,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 30.04.2019
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

33
17.06. - 19.06.2019
Opernreise Wien „Tosca“
ab € 865,-

„Tosca“

Кomponist: Giacomo Puccini
Wien
17.06 - 19.06.2019

Melodramma in drei Akten
Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

INHALT

Der Maler und Freidenker Mario Cavaradossi und die Sängerin Floria... Weiterlesen

Reiseinfo

Highlights der Wiener Staatsoper 2019. Als eines der international bedeutendsten Opernhäuser blickt die Wiener Staatsoper sowohl auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück als auch auf eine vielseitige Gegenwart. Zahlreiche Vorstellungen und verschiedene Opern- und Ballettwerke stehen auf dem Spielplan. Erleben Sie die großartig inszenierte Opernaufführung „Tosca“ hochkarätig besetzt mit Piotr Beczala als Mario Cavaradossi.

 

 

Reiseprogramm

Montag, 17. Juni 2019
Individuelle Anreise. Am Abend haben wir für Sie im 4-Hauben Restaurant Konstantin Filippou im Herzen von Wien ein köstliches Menü bestellt.

 

Dienstag, 18. Juni 2019
Frühstück können Sie auf eigene Faust die schöne Kulturstadt Wien erkunden. Flanieren Sie durch die eleganten Einkaufsstraßen, besuchen Sie die Hofreitschule oder eines der prachtvollen Museen oder historischen Palais am Ring.

Am Abend erleben Sie die Opernaufführung „Tosca“ von Giacomo Puccini, in der Wiener Staatsoper.

 

Besetzung
Dirigent: Marco Armiliato
Regie: Margarete Wallmann
Mario Cavaradossi: Piotr Beczala
Floria Tosca: Nina Stemme
Baron Scarpia: Carlos Álvarez

 

Mittwoch 19. Juni 2019
Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

  • Am Franziskanerplatz im 1. Bezirk finden Sie noch die Wiener Kaffeehauskultur wie aus dem Bilderbuch
  • Das Loft im 18. Stock des Sofitel Wien ist eine großartige Bar mit einer absolut überragenden Aussicht auf Wien.
  • Der Prunksaal, das Herz der Österreichischen Nationalbibliothek, zählt zu den schönsten Bibliothekssälen der Welt. Sie ist die größte Barock-Bibliothek Europas.

 

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Hotel Europa Wien****
    im 1. Bezirk gelegen.
  • Karten in der 1.-2. Kategorie für die Oper „Tosca“ in der Wiener Staatsoper am 18.06.2019
  • exquisites Abendessen im Restaurant Filippou in Wien

 

 

Reisepreis pro Person:

€   865,- im Doppelzimmer
€   320,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 31.05.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Vorbehaltlich der positiven Kartenzuteilung.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

34
18.06. - 20.06.2019
Konzertreise Amsterdam „Royal Concertgebouw“
ab € 665,-

Konzert des „Royal Concertgebouw Orchestra“

Amsterdam
18.06 - 20.06.2019

Königliches Concertgebouw
Genießen Sie ein romantisches Konzert im großen Saal des Königlichen Concergebouw Amsterdam, unter der musikalischen Leitung von Semyon... Weiterlesen

Reiseinfo

Unternehmen Sie einen Kurztrip nach Amsterdam und lernen Sie diese wunderschöne Stadt bei einer romantischen Grachtenfahrt und einem klassischen Konzert im Königlichen Concertgebouw, kennen. Das großartige Royal Concertgebouw Orchester berühmt für seine außergewöhnliche Klangkulisse, wird Sie in die romantische Welt von Smetana, Tschaikowsky und Brahms entführen. Besuchen Sie das charmante Jordaan Viertel, das Reichsmuseum, den Vondel-Park, den Rembrandt-Platz sowie das Rotlichtviertel von Amsterdam. Amsterdam die Stadt der großen Maler und Künstler, der Museen und zahlreicher Kanäle, ist eine Reise wert.

 

Reiseprogramm:

 

Dienstag, 18. Juni 2019

Individuelle Anreise im Hotel. Verbringen Sie ihren ersten Abend romantisch auf dem Wasser und genießen Sie bei holländischen Spezialitäten den schönen Ausblick auf die stattlichen welterbe- geschützten Herrenhäuser der Bürgerstadt.

 

Mittwoch, 19. Juni 2019

Amsterdam wird nicht zu Unrecht auch das Venedig des Nordens genannt, denn die niederländische Hauptstadt hat mehr Brücken und mehr Kanäle als die Lagunenstadt. Schlendern Sie durch diese belebte Stadt und lassen Sie sich begeistern durch die umfangreichen Kunstsammlungen im prachtvollen „Rijksmuseum“ oder dem „Van Gogh Museum“, in dem die weltweit  größte Sammlung an Gemälden Vincent van Goghs beheimatet ist.

Am Abend erleben Sie das Highlight Ihrer Reise das Konzert im großen Saal des Concertgebouw Amsterdam mit dem „Royal Concertgebouw Orchester“.

 

Donnerstag, 20. Juni 2019

Individuelle Abreise

 

Unsere Tipps:

  • für alle Museumsliebhaber ist das Anne Frank Haus und das Van Gogh Museum ein „Muss“.
  • Nostalgiker könnte der größte historischer Antiquitätenmarkt in Waterlooplein, nahe der National Oper begeistern.
  • Gerne besorgen wir Ihnen anstelle der Grachtenfahrt am Ankunftstag, Karten für die Oper „Pelléas und Mélisande“ in der National Oper Amsterdam.

 


Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen NH City Centre Hotel
    Amsterdam ****
  • Sie wohnen in Superior Zimmer mit Aussicht auf die Stadt
  • Karte der 1. Kategorie für das Konzert des „Royal Concertgebouw Orchestras“ im großen Saal des Königlichen Concertgewbouw, am 19.06.2019 um 20:15 Uhr.
  • zweistündige Grachtenfahrt mit Wein und Käsespezialitäten „Wahre Romantik auf dem Wasser“
Reisepreis pro Person:

€   665,– im Doppelzimmer
€   430,– EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

35
20.06. - 23.06.2019
Opernreise Lüttich/Liège „I Puritani“
ab € 570,-

„I Puritani“

Кomponist: Vincenzo Bellini
Lüttich - Liège
20.06 - 23.06.2019

Melodramma seria in drei Akten
Libretto: Carlo Pepoli
Uraufführung: 24. Jänner 1835, Paris Théâtre Italien

 

INHALT:

ERSTER AKT
Lord Walton, Puritaner und... Weiterlesen

Reiseinfo

DIE KÖNIGLICHE OPER DER WALLONIE
Lüttich oder Liège, die Kunststadt mit Charme in der französisch sprachigen Region Wallonien in Belgien gelegen, ist seit Langem ein kommerzielles und kulturelles Zentrum. Die Altstadt ist durch Sehenswürdigkeiten aus dem Mittelalter geprägt, darunter die romanische Stiftskirche St. Bartholomäus. Das Grand-Curtius-Museum in einem Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert besitzt archäologische Schätze und Kunstwerke, während die Opéra Royal de Wallonie-Liège bereits seit 1820 Opern inszeniert. Erleben Sie wunderbare Neuproduktionen und lassen Sie sich von der Lebensfreude der Lütticher Bewohner anstecken.

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag 20. Juni 2019

Individuelle Anreise nach Lüttich und Check-in in Ihr Hotel. Am Abend erwartet Sie ein 4-gängiges Willkommens-Abendessen in Ihrem Hotel.

 

Freitag, 21. Juni 2019

Heute unternehmen Sie einen interessanten geführten Stadtspaziergang durch Lüttich. Beim Rundgang erreichen wir viele Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum der Stadt: Die Kathedrale und die vielen Kirchen, darunter die romanische Kirche Saint-Barthélemy mit dem legendären Taufbecken aus dem 12. Jahrhundert, den fürstbischöflichen Palast, das barocke Rathaus und die interessante de Bueren-Treppe mit ihren 374 Stufen. Der Rest des Tages steht zur individuellen Erkundung der Stadt zur Verfügung.

 

Samstag, 22. Juni 2019

Besuchen Sie das Kulturzentrum Lüttich – „Les Chiroux“, es präsentiert in seinen Ausstellungsräumen ein vielfältiges und anspruchsvolles Programm. Ilustratoren-
kunst und zeitgenössische Fotografie wechseln sich mit bildender Kunst ab oder das Museum der schönen Künste oder Le Gran Curtuis rund 5.800 Stücke aus den Bereichen Archäologie, Kunstgewerbe, religiöse und maasländische Kunst erwarten Sie hier oder spazieren Sie durch den Botanischen Garten der Stadt. Am Abend erwartet Sie um 20:00 Uhr die Oper „I Puritani“ von Vincenzo Bellini in der Royal Opera de Wallonie.

 

Besetzung
Dirigent: Speranza Scappucci
Regie: Vincent Boussard
Lord Arturo: Lawrence Brownlee
Elvira: Zuzana Marková
Sir Riccardo Forth: Mario Cassi

 

 

Sonntag, 23. Juni 2019

Individuelle Abreise von Ihrem Hotel.

 

 

 

Unsere Tipps

  • Unbedingt kosten müssen Sie die einzig wahre Lütticher Waffel den Geschmack und die Qualität gibt es nur hier.
  • Der echte Café Liégeois ist ein cremig-mildes aromatisches Dessert bestehend aus Café und Eiscrème.
  • Das einzige Sinfonische Berufsorchester im französischsprachigen Belgien ist das “Königliche Philharmonische Orchester Lüttich“. Aufführungen finden im „Salle Philharmonique“ statt.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen und komfortablen Hotel Les Comtes de Méan ****
  • Sie wohnen in Zimmern mit Gartenblick
  • Typisch französisches 4-gängiges Willkommensabendessen in Ihrem Hotel
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „I Puritani“ in der Opéra Royal de Wallonie-Liège am 22.06.2019 um 20:00 Uhr
  • Interessante Stadtbesichtigung im historischen Stadtkern von Lüttich.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   570,- im Doppelzimmer
€   225,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

36
20.06. - 23.06.2019
„Bachfest 2019 Leipzig“
ab € 580,-

„Bachfest 2019“

Кomponist: Johann Sebastian Bach
Leipzig
20.06 - 23.06.2019

Freitag, 21. Juni 2019
11:30 Uhr 2 stündiger Stadtrundgang „Rund um Bach“Stadtrundgang
zu Bach und seiner Familie, seinem Schaffen und... Weiterlesen

Reiseinfo

20. BACHFEST DER STADT LEIPZIG – Johann Sebastian Bach war nicht nur der Leipziger Thomaskantor, er war auch ganze 15 Jahre an Höfen tätig. Bachs Wirken führte zu vielen und vor allem vielseitigen Kompositionen, prachtvoller Festmusik, virtuoser Instrumentalwerke und innovativer Kirchenmusik. Leipzig feiert jedes Jahr zu Ehren seines großen Sohnes ein großes Fest der Musik. Wir haben für Sie die schönsten Aufführungen, eine Stadtbesichtigung und einen Museumsbesuch ausgewählt. Wandeln Sie auf den Spuren des berühmten Künstlers und finden Sie zahlreiche interessante Exponate aus seinem Leben im Bach Museum Leipzig.

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 20. Juni 2019

Individuelle Anreise. Check-in in Ihrem komfortablen Radisson BLU Hotel Leipzig **** Aufgrund Ihrer frühen Anreise haben wir für Sie ein Extrafrühstück im Hotel gebucht damit Sie gemütlich auf Ihr Zimmer warten können. Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

 

Freitag, 21. Juni 2019

Heute stehen zahlreich Highlights im Rahmen des Bachfestes auf Ihrem Programm:
11:30 Uhr 2 stündiger Stadtrundgang „Rund um Bach“.
17:00 Uhr Passion /St. Pauli im Paulinum- Aula und Universitätskirche.
22:30 Uhr Tripelkonzert in der Evangelisch reformierten Kirche.

 

Samstag, 22. Juni 2019

10:30 Uhr Führung durch die Sonderausstellung „Hof-Compositeur Bach“ im Bachmuseum.
18:00 Uhr Orgelstunde in der Thomaskirche.
20:00 Uhr „Weimarer Kantaten III in der Nikolaikirche Leipzig.

 

Sonntag, 23. Juni 2019
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie das weltweit einzige Mendelssohn-Museum in Leipzig.
  • Sehenswert ist auch das ehemalige Wohnhaus des Komponisten-Ehepaares Robert und Clara Schumann, im klassizistischen Stil mit einer Dauerausstellung über ihr Leben und Wirken in Leipzig
  • In der Talstraße 10 erfahren Sie mehr über den norwegischen Nationalkomponisten Edvard Grieg.

 

 

Unsere Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Radisson Blu Hotel Leipzig ****
  • Extrafrühstück am Anreisetag.
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie.
  • 2 stündiger Stadtrundgang „Rund um Bach“ am 21.06.19 um 11:30 Uhr.
  • Karte der 1. Kategorie für „Passion“ am 21.06.19 um 17:00 Uhr im Paulinum Leipzig.
  • Führung durch die Sonderausstellung „Hof-Compositeur Bach“ am 22.06.19 um 10:30 Uhr im Bach-Museum.
  • Karte der 1. Kategorie für eine „Orgelstunde“ am 22.06.19 um 18:00 Uhr in der Thomaskirche.
  • Karte der 2. Kategorie für die „Weimarer Kantaten III“ am 22.06.19 um 20:00 Uhr in der Nikolaikirche.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   580,- im Doppelzimmer
€   260,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

37
20.06. - 23.06.2019
Opernreise Brüssel „Das Märchen vom Zaren Saltan“
ab € 795,-

„Das Märchen des Zaren Saltan“

Кomponist: Rimski-Korsakow
Brüssel
20.06 - 23.06.2019

Eine Zarin und ihr kleiner Sohn werden in einem Holzfass auf dem Meer ausgesetzt und nur durch ein Wunder... Weiterlesen

Reiseinfo

DAS THÉÂTRE ROYAL DE LA MONNAIE oder kurz DE MONT oder LA MONNAIE genannt ist das königliche Brüsseler Opernhaus. Das Theatergebäude an diesem Ort wurde um 1700 an Stelle einer vormaligen Münze errichtet, die wie große Teile Brüssels dem französischen Bombardement zum Opfer gefallen war. Das Monnaie-Theater ist heute eines der renommiertesten Opernhäuser Europas und bietet hervorragende Opernaufführungen an. Lassen Sie sich verzaubern von Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakows Oper „Das Märchen vom Zaren Saltan“ im Grand-Théâtre de la Monnaie.

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 20. Juni 2019

Individuelle Anreise nach Brüssel und Check-In in Ihrem zentralen Hotel.

 

Freitag, 21. Juni 2019

Brüssel bietet Sehenswürdigkeiten auf Schritt und Tritt. Lernen Sie die europäische Hauptstadt und Ihre Schönheiten kennen. Ein absolutes Muss ist die Besichtigung des Parlamentariums – das Besucherzentrum des EU-Parlamentes. Nützen Sie Ihre Brüssel Card, die Ihnen freien Zugang zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten sowie die Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel ermöglicht.

‚Am Abend erleben Sie das Highlight Ihrer Reise die Oper „Das Märchen des Zaren Saltan“ von Rimski-Korsakow im Grand-Théâtre de la Monnaie.

 

Besetzung

Dirigent: Alain Altinoglu
Regie : Dmitri Tcherniakov
Zar Saltan : Ante Jerkunica
Tsaritsa Militrisa : Svetlana Aksenova
Tkatchikha : Stine Marie Fischer

 

Samstag, 22. Juni 2019

Genießen Sie Ihre Freizeit bei einem Stadt- oder Shoppingbummel und genießen Sie Brüsseler Waffeln und Brüsseler Schokolade.

 

Sonntag, 23. Juni 2019

Individuelle Heimreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Das Palais des Beaux-Arts de Bruxelles oder das Palais Bozar ist ein sehenswertes Kulturzentrum in Brüssel. Der im Jugendstil gehaltene Gebäudekomplex beherbergt mehrere Konzert- und Kinosäle sowie Ausstellungsräume.
  • Ein „Muss“ in Brüssel ist natürlich der Besuch in einer der zahlreichen Schokoladengeschäfte. Die Schokoladenbrunnen laufen hier rund um die Uhr.
  • Was man in Brüssel unbedingt besuchen sollte, ist das Besucherzentrum des EU-Parlaments (Parlamentarium).

 

 

Unsere Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im NH Hotel Brüssels Carrefour de l’Europe ****
  • 72 Stunden Brüssel Card inkl. Transport, Eintritte und Hop-on/Hop-off.
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Das Märchen vom Zaren Saltan“ am 21.06 .2019 um 20:00 Uhr.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   795,- im Doppelzimmer
€   385,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

38
21.06. - 24.06.2019
Opernreise Mailand „Ariadne auf Naxos“ & „Wiener Philharmoniker“
ab € 1620,-

„Ariadne auf Naxos“

Кomponist: Richard Strauß

VORSPIEL
Im Palast eines reichen Wieners soll die tragische Oper »Ariadne auf Naxos«, das Erstlingswerk eines jungen Komponisten, aufgeführt werden.... Weiterlesen

Konzert der „Wiener Philharmoniker“ Scala Mailand

Die Rolex Ambassador Gala zu Gunsten der Academy der Mailänder Scala
findet im Teatro alla Scala statt. Zahlreiche Opernstars und... Weiterlesen

Mailand
21.06 - 24.06.2019
Reiseinfo

Stil ist der alles beherrschende Begriff, der das Herz dieser Stadt höherschlagen lässt. Das berühmteste Opernhaus der Welt und dazu die glamouröseste Modeszene: Mailand bringt zwei Welten zusammen. Wandeln Sie auf den Spuren von Leonardo da Vinci, der in Mailand seine kreativste Phase hatte und dessen 500. Todestag die Modemetropole in diesem Jahr mit einem umfassenden Ausstellungsprogramm feiert. Und im weltberühmten Teatro alla Scala erleben Sie Vorstellungen mit außergewöhnlicher Starbesetzung!

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 21. Juni 2019

Individuelle Anreise in das Hotel de la Ville in Mailand. Bei einem ersten Stadtspaziergang auf eigene Faust bestaunen Sie den Dom, die viertgrößte Kirche der Welt, eine Machtdemonstration aus Stein und auch für Mailandkenner immer wieder beeindruckend.

 

Samstag, 22. Juni 2019

Am Vormittag treffen Sie sich mit Ihrem privaten Stadtführer im Hotel und wandeln auf den Spuren von Leonardo da Vinci durch Mailand. Das Universalgenie hat zahlreiche Meisterwerke in Mailand hinterlassen und Ihre Stadtführerin kennt die Geschichten dazu. Danach genießen Sie Strauss‘ „Ariadne auf Naxos“ im Teatro alla Scala.

 

Besetzung
Dirigent: Franz Welser-Möst
Regie: Frederic Wake-Walker
Tamara Wilson
Sabine Devieilhe
Alexander Pereira

 

 

Sonntag, 23. Juni 2019

Entdecken Sie Mailand in Eigenregie. Durch die zentrale Lage Ihres Hotels sind die meisten Sehenswürdigkeiten in Fußnähe. Versäumen Sie nicht von der Brera weiter zur „Isola“ zu spazieren. In diesem angesagten Viertel hat die Expo 2015 ihre Spuren hinter­lassen. Vertikaler Garten und Unicredit Tower zeugen davon. Am Abend erleben Sie die Wiener Philharmoniker im Teatro alla Scala.

 

Besetzung

Leitung: Plácido Domingo und Gustavo Dudamel
Solisten: Juan Diego Flórez,
Jonas Kaufmann
Sonya Yoncheva

 

 

Montag, 24. Juni 2019

Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

  • Wenn Sie in der Kirche Santa Maria delle Grazie Leonardos „Das letzte Abendmahl“ ansehen möchten (Vorreservierung empfohlen!), schauen Sie doch anschließend in der Casa degli Atellani im Corso Magenta vorbei. Dort befindet sich heute noch der kleine Weingarten, den Leonardo von Ludovico il Moro 1398 geschenkt bekam und trinken Sie ein Gläschen auf den Maestro.
  • Im Cimitero Monumentale, 1866 eröffneter Zentralfriedhof Mailands, befinden sich zahlreiche künstlerisch interessante und berühmte Gräber der Mailänder Bourgeoisie, u.a. das Grab der Familie Campari, für welches das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci als bronzene Plastik geschaffen wurde.
  • Nach dem Shopping im Kaufhaus Rinascente in der Via Vittorio Emanuele gönnen Sie sich im 7. Stock des Einkaufstempels einen typischen Mailänder Aperitif mit direktem Blick auf die Fialen des Mailänder Doms.

 

 

 

Unsere Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel de la Ville****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Ariadne auf Naxos “ im Teatro alla Scala am 22.06.2019 – 14:00 Uhr
  • Karte der 1. Kategorie für das Konzert der „Wiener Philharmoniker“ im Teatro alla Scala am 23.06.2019 um 20:00 Uhr
  • Geführter Stadtspaziergang auf den Spuren von Leonardo da Vinci mit   Eintritten in das Castello Sforzesco und den Palazzo Reale.

 

 

Reisepreis pro Person:

€  1.620,- im Doppelzimmer
€     325,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

39
21.06. - 23.06.2019
2. Konzertreise Raiding „Liszt Fest“
ab € 585,-

„Overture“

Johannes Kutrowatz hat Rossinis Ouverture zur „Diebischen Elster“ gemeinsam mit Suppes „Leichter Kavallerie“ als Höhepunkte seines Programms ausgewählt, bei dem... Weiterlesen

„Vielseitig und charismatisch“

Ihre Mezza-Voce-Stimme erzeugt Gänsehaut. Elisabeth Kulman ist auch abseits des Opernbetriebes eine der meistgefragten Künstlerinnen unserer Zeit. Mit Eduard Kutrowatz... Weiterlesen

Raiding
21.06 - 23.06.2019
Reiseinfo

In der Festspielsaison 2019 des „Liszt Festival“ Raiding, erwartet Sie ein umfassendes Programm, das sich auf schöpferische innovative Art mit dem Werk von Franz Liszt auseinandersetzt. Gründer und Leiter des Festivals in Raiding im Burgenland ist Johannes Kutrowatz, ein Garant für ein hohes künstlerisches Niveau. Liszt Geburtsort Raiding feiert den großen Künstler mit dem jährlichen „Liszt Festival“. Neben dem Lisztzentrum mit dem Franz-Liszt-Konzertsaal und dem Geburtshaus wurde auch ein Zentrum der internationalen Liszt-Pflege geschaffen. Publikumslieblinge wie die Mezzosopranistin Elisabeth Kulman, Kammerschauspieler Peter Matic oder auch das großartige Janoska Ensemble beehren heuer die Festspiele in Raiding.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 21.06.2019

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem Hotel genießen Sie die Vorzüge Ihres Hotels. Am Abend um 19:30 Uhr steht das Konzert „Overture“ im Franz-Liszt Konzertsaal am Programm.

 

Samstag, 22.06.2019

Am Vormittag steht eine unterhaltsame Draisinen Tour auf dem Programm. Angetrieben werden die Draisinen mit Pedalen, wie ein Fahrrad. Die Tour führt durch die idyllische Landschaft des sonnenverwöhnten Mittelburgenlandes. Auf der kurzweiligen Fahrt gibt es allerlei Sehenswertes zu entdecken und auch für das leibliche Wohl ist auf drei Gastronomie-Stationen bestens gesorgt. Am Abend um 19:30 Uhr hören Sie das Konzert „Vielseitig und charismatisch – EQ2“ im Franz-Liszt-Konzertsaal.

 

Sonntag, 23.06.2019

Individuelle Rückreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Wandeln Sie am Lisztpfad des Ortes und erfahren Sie mehr über das faszinierende Leben des berühmten Komponisten.
  • Besuchen Sie das Geburtshaus von Franz Liszt und die Dauerausstellung in Raiding: „Franz Liszt, Wunderkind, Weltstar, seine Wurzeln, seine Flügeln“.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Thermenhotel Kurz **** in Lutzmannsburg, 20 Minuten von Raiding entfernt.
  • Draisinentour Raiding.
  • Karten der 1. Kategorie für das Konzert „Overture“ am 21.06.19 um 19:30 Uhr und das Konzert „Vielseitig und charismatisch- EQ2“ am 22.06.19 um 19:30 Uhr beide im Franz-Liszt- Konzertsaal.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   585,- im Doppelzimmer
€     39,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 30.04.2019
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

40
25.06. - 28.06.2019
1. Konzertreise Schwarzenberg „Schubertiade 2019“
ab € 725,-

„Schubertiade 2019“ Schwarzenberg – Juni

Schwarzenberg
25.06 - 28.06.2019

Mittwoch, 26.06.2019,
16:00 Uhr i
m Angelika-Kauffmann-Saal
„Liederabend“ mit Elisabeth Kulman & Eduard Kutrowatz

Sie hören Elisabeth Kulman, die berühmte Mezzosopranistin... Weiterlesen

Reiseinfo

„Schubertiade“, klein aber fein, findet zweimal im Jahr in Schwarzenberg und Hohenems statt und genießt den einzigartigen Ruf, den intimen Charakter zu pflegen und zu bewahren. Schwarzenberg entwickelte sich mit den Jahren zu einem Versammlungsort für Künstler, Kunstgenießer und musikbegeisterte Besucher sowie zum bedeutendsten und renommiertesten Schubert-Festival weltweit. Heuer zeichnet sich das Programm wieder einmal durch hervorragende Künstler wie Ian Bostridge, Elisabeth Kulman, Kit Armstrong und vielen anderen aus. Das bergumsäumte Tal im Bregenzerwald, der Käse, das Dorfleben, die Konzertpausen mit Kuhglocken harmonieren hervorragend mit Kammermusik auf höchstem Niveau und der musikalischen Hochkultur im Geiste Franz Schuberts. Mittlerweile finden jährlich über 90 Produktionen statt und es freut uns sehr, Ihnen zwei Termine mit ausgewählten Produktionen anbieten zu können.

 

 

Reiseprogramm

 

Dienstag, 25. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-In Ihrem Hotel in Dornbirn.

 

 

Mittwoch, 26. Juni 2019

Unternehmen Sie eine Shoppingtour durch Dornbirns Zentrum, besuchen Sie den Marktplatz, das Rote Haus und die St. Martinskirche. Am späten Nachmittag um 16:00 Uhr erwartet Sie ein Liederabend mit Elisabeth Kulman & Eduard Kutrowatz und um 20:00 Uhr spielen für Sie Renaud Capuçon an der Violine und David Fray am Klavier ein Kammerkonzert im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg.

 

 

Donnerstag, 27. Juni 2019

Wir schlagen eine Wanderung entlang des Achufers in die spektakuläre Rappenlochschlucht vor. Im Gütle trifft Industrie-Geschichte auf Naturschauspiel. Am Abend um 20:00 Uhr erwartet Sie ein Klavierabend mit Till Fellner im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg.

 

Freitag, 28. Juni 2019

Frühstück und Abreise.

 

 

 

Unsere Tipps

  • Genießen Sie vom Pfänder aus die grandiose Aussicht auf den Bodensee.
  • Genießen Sie die Ruhe und die gute Luft beim Wandern im Bregenzer Wald.
  • Besuchen Sie das Jüdische Museum Hohenems.

 

 

Unsere Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Four Points by Sheraton Panoramahotel Dornbirn ****
  • Willkommensgetränk im Hotel.
  • 3 Tage Bodensee Freizeitkarte gilt als Eintrittskarte für die schönsten Ausflugsziele, als Fahrkarte für Bus und Bahn und gewährt Ermäßigungen bei Bonuspartnern.
  • Karte in der 1. Kategorie für die Vorstellungen in Schwarzenberg laut Programm.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   725,- im Doppelzimmer
€     89,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 15.03.2019
Spätere Anmeldung auf Anfrage möglich!
 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

41
26.06. - 29.06.2019
Konzertreise Hamburg – „Berliner Philharmoniker“
ab € 760,-

Orchesterkonzert „Berliner Philhiarmoniker“

Hamburg
26.06 - 29.06.2019

Elbphilharmonie Hamburg großer Saal
Dieses besondere Konzert der Berliner Philharmoniker in der Elbphilharmonie Hamburg entführt sie in die Welt aus »Tausend... Weiterlesen

Reiseinfo

Die Berliner Philharmoniker huldigen dem Zauber einer orientalischen Sommernacht mit Ravels Orchesterliedern „Shéhérazade“ und berühren mit der tiefbewegenden Ballettmusik von Prokofjews Liebesdrama „Romeo und Julia“, in der berühmten Elbphilharmonie in Hamburg. Genießen Sie einige Tage in der beliebten Hansestadt Hamburg.

Reiseprogramm:

Mittwoch, 26. Juni 2019
Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem zentralen Hotel.


Donnerstag, 27. Juni 2019
Heute steht eine geführte Stadtbesichtigung von Hamburg auf dem Programm. Sie besichtigen die  Elbphilharmonie (Führung ohne Konzertsäle), die historische Speicherstadt und Teile der modernen Hafen City. Anschließend haben Sie Zeit Hamburg auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend um 20.00 Uhr erleben Sie das Highlight Ihrer Reise das Konzert der „Berliner Philharmoniker“ in der Elbphilharmonie Hamburg im großen Saal.
Besetzung:
Berliner Philharmoniker
Mezzosopran: Marianne Crebassa
Dirigent: Tugan Sokhiew


Freitag, 28. Juni 2019
Erkunden Sie Hamburg auf eigene Faust und unternehmen Sie einen Sparziergang durch Hamburgs  Altstadt. Lernen Sie die typischen roten Klinkerbauten kennen, die beeindruckenden Kontorhäuser wie das Chilehaus oder den Sprinkerhof die den sogenannten „Backsteinexpressionismus“ repräsentieren. Weiters sind die „Neustadt“ und die „Schanze“ sehenswerte Stadtteile. Vielleicht möchten Sie das verruchte Hamburg in St. Pauli und der Reeperbahn entdecken oder wir buchen Ihnen an diesem Abend eines der berühmten Musicals wie König der Löwen im Hamburger Stage Theater oder Karten für die Hamburger Staatsoper.


Samstag, 29. Juni 2019
Individuelle Abreise

Unsere Leistungen:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Lindner****
  • Sie wohnen in Zimmern der Business Class Kategorie
  • Stadtbesichtigung der Elbphilharmonie, Speicherstadt und der Hafencity
  • Karte der 2. Kategorie für das Konzert der „Berliner Philharmoniker“ am 27.06.19 um 20.00 Uhr in der  Elbphilharmonie
Reisepreis pro Person:

€ 760,- im Doppelzimmer
€ 285,- EZ-Zuschlag

AUSVERKAUFT!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise und auch Karten für eines der berühmten Musicals wie Aladdin, Mary Poppins oder König der Löwen oder für die Hamburger Staatsoper. Es steht am 28.06.19 das Ballett „Die Glasmenagerie“ von John Neumeier nach Tennessee Williams, am Programm.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

42
27.06. - 29.06.2019
Konzertreise Baden-Baden „Sol Gabetta Trio“
ab € 460,-

Konzert Baden-Baden „Sol Gabetta Trio“

Baden-Baden
27.06 - 29.06.2019

Festspielhaus Baden-Baden
Wie Sol Gabetta bei aller stürmerischen Verspieltheit des Ausdrucks
den Ton veredelt, wie sie die zartesten Übergänge gestaltet,... Weiterlesen

Reiseinfo

Ausnahmekünstler sind zu Gast bei den renommierten Pfingstfestspielen in Baden-Baden. Ein Ort reich an Geschichte und Tradition empfängt Gäste aus aller Welt. Als die beste Cellistin der Welt kann sich die Argentinierin Sol Gabetta ihre Musizierpartner aussuchen. Von diesem Privileg macht Sie gebrauch und gestaltet ein einzigartiges Konzert mit dem französischen Pianisten Bertrand Chamayou am Klavier und Vilde Frang an der Violine. Verbringen Sie wunderschöne Tage in Baden-Baden.

 

Reiseprogramm:

 

Donnerstag, 27. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-in in Ihrem entzückenden kleinen Hotel „Der Kleine Prinz“ im Zentrum von Baden-Baden. Unternehmen Sie einen Spaziergang und flanieren Sie durch die Lichtentaler Allee in Baden-Baden. Sie bietet eine außergewöhnliche Vielfalt an Pflanzen. Die Parkgestaltung im Laufe der Jahrhunderte und die Bedeutung der Allee als kultureller und gesellschaftlicher Raum faszinieren seit jeher Bürger und Besucher. Das Casino in Baden-Baden gehört zu den ältesten in Europa. In den reich geschmückten Sälen, die der Spielbankpächter Edouard Benazet vor 200 Jahren von Pariser Innenarchitekten gestalten ließ, wird seither Roulette, Black Jack, Baccara und Poker gespielt. Auch für den Nicht-Spieler lohnt sich ein Besuch schon allein wegen dem edlen Ambiente und der ganz besonderen Atmosphäre. „Fêtes vos Jeux!“

 

Freitag, 28. Juni 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Besuchen Sie die Caracalla Thermen. Bereits die Römer entdeckten die Heilkraft der zwölf Thermalquellen und bauten vor 2000 Jahren in Baden-Baden die ersten Thermalbäder. Sehenswert sind auch die Ausstellungen im berühmten Kunstmuseum „Frieder Burda“.

An diesem Abend um 20:00 Uhr  wird Sie das „Sol Gabetta Trio“, im Festspielhaus Baden-Baden begeistern.

Samstag, 29. Juni 2019

Individuelle Abreise

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie eine Ausstellung im berühmten Frieder Burda Museum
  • Wagen Sie Ihr Glück im historischen Casino Baden-Baden
  • Entdecken Sie die Heilkraft der Caracalla Therme in Baden-Baden.

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Der Kleine Prinz ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • Karte der 1. – 2. Kategorie für das Konzert des „Sol Gabetta Trios“ im Festspielhaus Baden-Baden am 28.06.2019 um 20:00 Uhr.
     

    Reisepreis pro Person:

    €   460,– im Doppelzimmer
    €   140,– EZ-Zuschlag

    Anmeldung bis 29.04.2019
    Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

    Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich. Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
    Kontakt‑Formular.

43
28.06. - 30.06.2019
Opernreise Verona „Il Trovatore“
ab € 710,-

„Il trovatore“

Кomponist: Giuseppe Verdi
Verona
28.06 - 30.06.2019

Dramma lirico in vier Teilen
Libretto von Salvatore Cammareano und Leone Emanuele Bardare

 

INHALT

Der Bruder des Grafen Luna soll als Kind... Weiterlesen

Reiseinfo

Verona, die Stadt der Liebe? Zumindest wenn es nach Shakespeare geht, dann war sie es. Sie glänzt aber durch mehrere Jahrhunderte alte Geschichte und Tradition, diese findet sich auch im Kulturleben wieder. Bühnenkultur ist in Verona heute allgegenwärtig – eine der bekanntesten Bühnen ist zweifelsohne die Arena di Verona mit ihren Opernfestspielen. Sie ist ein gut erhaltenes, römisches „Amphitheater“ und ist aufgrund der hervorragenden Akustik eine beliebte Stätte für Konzerte und imposante Opernaufführungen. Ein lauer Sommerabend in Verona, untermalt von klangvoller Musik und berühmten Stimmen wie Anna Netrebko und Yusif Eyvazov und Gänsehaut-Feeling pur bei Aufführungen mit einem Bühnenbild von Franco Zeffirelli. 2019 wird ein unvergessliches Jahr in Verona werden!

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 28. Juni 2019

Individuelle Anreise nach Verona.

 

Samstag, 29. Juni 2019

Das Flair von Verona wird Sie verzaubern. Starten Sie an der Piazza Brà, einem der größten und schönsten Plätze Veronas und begeben Sie sich zur imposanten römischen Arena, wo sie am Abend Ihre Opernaufführung genießen werden. Weiter geht es zur berühmten Einkaufsstraße Via Mazzini und durch den Torbogen bei der via Cappello um das Haus der „Julia“ zu bestaunen, wo sich der berühmte Balkon samt einer bronzenen Statue Julias befindet. Sehenswert ist auch der alte Teil Veronas mit der Piazza del Erbe, dem Torre di Lamberti, die Skaligergräber und die Skaligerfestung „Castelvecchio“ mit der angeschlossenen Fluchtbrücke Ponte Scaligero.

Am Abend erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise die Oper  „Il Trovatore“  von Gisueppe Verdi in der Arena di Verona.

 

Besetzung
Leonora: Anna Netrebko
Manrico: Yusiv Eyvazov
Sonntag, 30. Juni 2019
Individuelle Abreise.

 

 

 

 

 

Unsere Tipps

  • Mit seinen 600.000 m² gehört der Parco Sigurtà wohl zu den außergewöhnlichsten italienischen Landschaftsgärten. Die mehrfach prämierte, weitläufige Parkanlage erstreckt sich entlang des Flusses Mincio nahe des romantischen Örtchens Valeggio nur wenige Kilometer südwestlich von Verona. Ein Highlight!
  • Verlängern Sie doch einige Tage am Gardasee, genießen entspannte Sonnenstunden am See oder testen Sie ein der spektakulärsten Radstrecken Europas die „Garda by bike“ direkt in den Felsen zwischen Limone und dem Corno di Reamol hoch über dem See hängend.
  • Am 10. August 1913 wurde anlässlich von Verdis 100. Geburtstag Aida aufgeführt. Weil es 1913 bei der Wiedereröffnung der Arena als Opernbühne hier noch keine Elektrizität gab, brachten die Zuschauer kleine Kerzen mit, um die Texte mitzulesen. So wurde das Flimmern von tausenden kleiner Lichter während des ersten Aktes grundsätzliche Tradition. Also Feuerzeug oder Kerze nicht vergessen!

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Accademia **** oder ähnlich.
  • Karte der 1. Kategorie „Poltrona gold“ für die Aufführung    „Il Trovatore“ in der Arena di Verona, am 29.06.19 um 21:00 Uhr.
Reisepreis pro Person:

€   710,- im Doppelzimmer
€   270,- EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

44
28.06. - 30.06.2019
Konzertreise Grafenegg “ All you need is brass“
ab € 440,-

„All you need is brass“

Grafenegg
28.06 - 30.06.2019

Erleben Sie ein schwungvolles Konzert in Grafenegg. Wenn das Blechbläserquintett Canadian Brass am Wolkenturm gastiert, ist beste Stimmung garantiert. Das... Weiterlesen

Reiseinfo

Wenn das Blechbläserquintett Canadian Brass am Wolkenturm gastiert, ist beste Stimmung garantiert. Das Ensemble hat mehr als 5.000 Konzerte auf der ganzen Welt gegeben und 60 CDs veröffentlicht. Immer wieder lässt es sich etwas Neues einfallen. In Grafenegg gibt es diesmal die größten Hits der Beatles mit Klassikern wie «Yesterday», «All You Need Is Love» oder «Yellow Submarine» zum Besten.
(Quelle:www.grafenegg.com)
     

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 28. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem Hotel Villa Katharina am Wagram. Am Abend werden Sie mit einem 3-gängigen Menü, Gedeck und Wein aus Mörwalds Haubenküche im Relais & Châteaux Hotel am Wagram – gegenüber – verwöhnt

 

 

Samstag, 29. Juni 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. „Immer wieder Deix!“ finden Sie im Karikaturmuseum in Krems oder besuchen Sie Dürnstein das Juwel d