Einzelreisen

Weitere Infos
1
27.01. - 30.01.2019
Konzertreise Hamburg – „Sol Gabetta & Royal Philharmonic Orchestra“
ab € 940,-

Konzert des „Royal Philharmonic Orchestra“

Hamburg
27.01 - 30.01.2019

Elbphilharmonie Hamburg großer Saal
Romantisch beginnt dieses Konzert mit der Ouvertüre aus der komisch-fantastischen Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“ von Otto... Weiterlesen

Reiseinfo

Edward Elgars dynamisches Cellokonzert und Rachmaninows zweite Sinfonie, erstklassig interpretiert von der bekannten Cellistin Sol Gabetta und dem Royal Philharmonic Orchestra, bescheren Ihnen ein spätromantisches Gesamtkonzept im großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg. Besichtigen Sie die Elbphilharmonie, Speicherstadt und Hafencity und genießen Sie ein paar Tage in der beliebten Hansestadt.

Reiseprogramm:

Sonntag, 27. Jänner 2019
Abflug mit Austrian Airlines von Wien oder mit Eurowings operated by Germanwings von Salzburg direkt nach Hamburg und Check-In in Ihrem zentralen Hotel.


Montag, 28. Jänner 2019
Heute steht eine geführte Stadtbesichtigung von Hamburg auf dem Programm. Sie besichtigen die  Elbphilharmonie (Führung ohne Konzertsäle), die historische Speicherstadt und Teile der modernen Hafen City. Anschließend haben Sie Zeit Hamburg auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend um 20.00 Uhr erleben Sie das Highlight Ihrer Reise das Konzert des „Royal Philharmonic Orchestra “ in der Elbphilharmonie Hamburg im großen Saal.

 

Besetzung:
Royal Philharmonic Orchestra
Dirigent: Lionel Bringuier
Solistin: Sol Gabetta am Violoncello


Dienstag, 29. Jänner 2019
Dieser Tag steht Ihnen zur individuellen Erkundung von Hamburg zur Verfügung. Vielleicht möchten Sie das verruchte Hamburg in St. Pauli und der Reeperbahn entdecken oder wir buchen Ihnen an diesem Abend eines der berühmten Musicals wie König der Löwen im Hamburger Stage Theater.


Mittwoch, 30. Jänner 2019
Rückflug von Hamburg nach Wien oder Salzburg.

Unsere Leistungen:
  • Flug ab Wien oder Salzburg nach Hamburg und zurück
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Lindner ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Business Class Kategorie
  • Stadtbesichtigung der Elbphilharmonie, Speicherstadt und der Hafencity
  • Karte der 2. Kategorie für das Konzert des „Royal Philharmonic Orchestra“ am 28.01.2019 um 20.00 Uhr im großen Saal der  Elbphilharmonie.
Reisepreis pro Person:

€ 940,- im Doppelzimmer
€ 200,- EZ-Zuschlag
€   50,- Aufpreis ab Salzburg
Tagesaktuelle Preise!

AUSGEBUCHT!

Selbstverständlich organisieren wir Ihnen gerne auch Karten für ein Musical wie Aladin, Mary Poppins oder König der Löwen oder für die Hamburger Staatsoper es steht am 29.01.19 die Oper „Die Heimkehr des Odysseus“ von Claudio Monteverdi am Programm.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

2
01.02. - 03.02.2019
Opernreise München – „Fidelio“
ab € 899,-

Fidelio

Кomponist: Ludwig van Beethoven
München
01.02 - 03.02.2019

Oper in zwei Akten
Libretto von Josef Sonnleithner, Stephan von Breuning und Georg Friedrich Treitschke

 

INHALT

Don Pizarro, Gouverneur eines Gefängnisses, hat... Weiterlesen

Reiseinfo

Weltstars sind zu Gast in der Bayerischen Staatsoper in München. Diese zählt zu den renommiertesten Opernhäusern in Deutschland und begeistert mit ihren Inszenierungen immer wieder aufs Neue. Erleben Sie Jonas Kaufmann und Günther Groissböck, stimmgewaltig in einer erstklassigen „Fidelio“ Aufführung und genießen Sie die Kochkunst des berühmten Sternekochs „Alfons Schubeck“ in den „Südtiroler Stuben“ in München.

 

Reiseprogramm:

Freitag, 01. Februar 2019
Individuelle Anreise und Check-in. Lassen Sie sich am Abend von einem kulinarischen Highlight verwöhnen. Wir haben für Sie ein exquisites Menü in „Schubecks Südtiroler Stuben“ bestellt.

 

Samstag, 02. Februar 2019

Unternehmen Sie einen Stadtspaziergang in der Münchner Fußgängerzone, Sie werden die Spitzen der Zwillingstürme der Frauenkirche sehen, Sie kommen am Marienplatz, Münchens strahlender Mitte mit dem Fischbrunnen vorbei, dem Neuen Rathaus, das in neugotischem Stil erbaut ist. An der Fassade des Rathausturms findet man eine Sammlung aller bisherigen Wappen Münchens. Versäumen Sie nicht den Viktualienmarkt zu besuchen und seine traditionellen „Schmankerl“ zu verkosten. Ebenfalls sehenswert und doch nicht jedem bekannt sind die sechs Brunnendenkmäler bekannter Münchner Persönlichkeiten, die auf dem Viktualienmarkt Gelände verstreut stehen – etwa vom legendären Komiker Karl Valentin. Am Abend erwartet Sie die Opernaufführung „Fidelio“ von Ludwig von Beethoven in der Bayerischen Staatsoper.

 

Besetzung:
Dirigent: Kirill Petrenko
Regie: Calixto Bieito
Florestan: Jonas Kaufmann
Leonore: Anja Kampe
Rocco: Günther Groissböck

 

Sonntag, 03. Februar 2019
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Absolut sehenswert ist der Münchner Viktualienmarkt. Sie finden hier alles vom frischen Obst bis zu exotischen Gewürzen. Hier gibt es einen gemütlichen Biergarten und ganz in der Nähe befindet sich das amüsante Valentin-Karlstadt-Musäum.
  • Für Kunstliebhaber empfehlen wir die Alte und Neue Pinakothek die ständig neue interessante Kunst-Ausstellungen anbieten.
  • Über den Dächern am 91 Meter hohen Turm der St. Peterskirche hinter dem Marienplatz hat man
  • die beste Aussicht über München – nur für schwindelfreie Personen zu empfehlen.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Hotel an der Oper**** in München
  • Karte der 2. Kategorie für die Oper „Fidelio“ in der Bayerischen Staatsoper am 02.02.2019 um 18:00 Uhr
  • exquisites Abendessen in Schubecks Südtiroler Stuben 

 

Reisepreis pro Person:

€   899,- im Doppelzimmer
€   360,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 15.01.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

3
02.02. - 02.02.2019
Opernfahrt München „Fidelio“
ab € 499,-

Fidelio

Кomponist: Ludwig van Beethoven
München
02.02 - 02.02.2019

Oper in zwei Akten
Libretto von Josef Sonnleithner, Stephan von Breuning und Georg Friedrich Treitschke

 

INHALT

Don Pizarro, Gouverneur eines Gefängnisses, hat... Weiterlesen

Reiseinfo

Weltstars sind zu Gast in der Bayerischen Staatsoper in München. Diese zählt zu den renommiertesten Opernhäusern in Deutschland und begeistert mit ihren Inszenierungen immer wieder aufs Neue. Erleben Sie Jonas Kaufmann und Günther Groissböck, stimmgewaltig in einer erstklassigen „Fidelio“ Aufführung.

 

Reiseprogramm:

Samstag, 02. Februar 2019
14:00 Uhr Treffpunkt Anfang Reichenhallerstraße gegenüber Hotel Neutor. Fahrt mit einem komfortablen Minibus und Chauffeur von Salzburg nach München.
18:00 Uhr Opernaufführung „Fidelio“ von Ludwig van Beethoven und
Rückfahrt mit Minibus und Chauffeur nach Salzburg-Reichenhallerstraße.

Besetzung:
Dirigent: Kirill Petrenko
Regie: Calixto Bieito
Florestan: Jonas Kaufmann
Leonore: Anja Kampe
Rocco: Günther Groissböck

 

 

Unsere Leistungen:

  • Fahrt mit dem Minibus und Chauffeur von Sazburg nach München zur
    Bayerischen Staatsoper und zurück
  • Karten in der 2. Kategorie für die Oper „Fidelio“ in der Bayerischen Staatsoper am 02.02.2019 um 18:00 Uhr

 

Reisepreis pro Person:

€ 499,-

Anmeldung bis 15.01.2019
(begrenztes Kartenkontingent)
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

4
14.02. - 16.02.2019
Opernreisen Wien „Lucia di Lammermoor“
ab € 790,-

Lucia di Lammermoor

Кomponist: Gaetano Donizetti
Wien
14.02 - 16.02.2019

Dramma tragico in zwei Teilen
Libretto von Salvatore Cammarano

 

INHALT

Lucia liebt Edgardo di Ravenswood, den Todfeind ihres Bruders Enrico Ashton. Dieser... Weiterlesen

Reiseinfo

Highlights der Wiener Staatsoper 2019. Als eines der international bedeutendsten Opernhäuser blickt die Wiener Staatsoper sowohl auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück als auch auf eine vielseitige Gegenwart. Zahlreiche Vorstellungen und verschiedene Opern- und Ballettwerke stehen auf dem Spielplan. Erleben Sie die großartig inszenierte Opernaufführung „Lucia di Lammermoor“ hochkarätig besetzt Juan Diego Flórez, George Petean und vielen mehr.

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag 14. Februar 2019
Individuelle Anreise. Am Abend haben wir für Sie im 4-Hauben Restaurant Konstantin Filippou im Herzen von Wien ein köstliches Menü bestellt.

 

Freitag, 15. Februar 2019
Nach einem ausgiebigen Frühstück können Sie auf eigene Faust die schöne Kulturstadt Wien erkunden. Flanieren Sie durch die eleganten Einkaufsstraßen, besuchen Sie die Hofreitschule oder eines der prachtvollen Museen oder historischen Palais am Ring.

Am Abend erleben Sie die Opernaufführung „Lucia di Lammermoor“ von Gaetano Donizetti, in der Wiener Staatsoper.

 

Besetzung
Dirigent: Evelino Pidò
Regie: Laurent Pelly
Edgardo: Juan Diego Flórez
Lucia: Olga Peretyatko E
nrico: George Petean

 

Samstag, 16. Februar 2019
Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

  • Am Franziskanerplatz im 1. Bezirk finden Sie noch die Wiener Kaffeehauskultur wie aus dem Bilderbuch
  • Das Loft im 18. Stock des Sofitel Wien ist eine großartige Bar mit einer absolut überragenden Aussicht auf Wien.
  • Der Prunksaal, das Herz der Österreichischen Nationalbibliothek, zählt zu den schönsten Bibliothekssälen der Welt. Sie ist die größte Barock-Bibliothek Europas.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Hotel Europa Wien****
    im 1. Bezirk gelegen.
  • Karten in der 1.-2. Kategorie für die Oper „Lucia di Lammermoor“ in der Wiener Staatsoper am 15.02.2019
  • exquisites Abendessen im Restaurant Filippou in Wien
Reisepreis pro Person:

€   790,- im Doppelzimmer
€   320,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 01.02.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.
Die Opernkarten sind auch einzeln und ohne Paket buchbar.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

5
16.03. - 18.03.2019
Opernreise Mailand „La Traviata“
ab € 995,-

La Traviata

Кomponist: Giuseppe Verdi
Mailand
16.03 - 18.03.2019

Melodramma in drei Akten
Libretto von Francesco Maria Piave

 

INHALT

Der junge Student Alfredo Germont liebt die Kurtisane Violetta Valéry, die –... Weiterlesen

Reiseinfo

Stil ist der alles beherrschende Begriff, der das Herz dieser Stadt höherschlagen lässt. Das berühmteste Opernhaus der Welt und dazu die glamouröseste Modeszene: Mailand bringt zwei Welten zusammen. Wandeln Sie auf den Spuren von Leonardo da Vinci, der in Mailand seine kreativste Phase hatte und dessen 500. Todestag die Modemetropole in diesem Jahr mit einem umfassenden Ausstellungsprogramm feiert. Und am Abend erleben Sie eine Opernvorstellung mit weltberühmten Opernstars wie Sonya Yoncheva, Francesco Meli und Placido Domingo.

 

 

Reiseprogramm

 

Samstag, 16. März 2019
Individuelle Anreise in das Hotel de la Ville in Mailand. Bei einem ersten Stadtspaziergang auf eigene Faust bestaunen Sie den Dom, die viertgrößte Kirche der Welt, eine Machtdemonstration aus Stein und auch für Mailandkenner immer wieder beeindruckend.

 

Sonntag, 17. März 2019
Am Vormittag treffen Sie sich mit Ihrem privaten Stadtführer im Hotel und wandeln auf den Spuren von Leonardo da Vinci durch Mailand. Das Universalgenie hat zahlreiche Meisterwerke in Mailand hinterlassen und Ihre Stadtführerin kennt die Geschichten dazu. Danach genießen Sie Verdis „La Traviata“ im Teatro alla Scala.

 

Besetzung
Dirigent: Marco Armiliato
Regie: Liliana Cavani
Violetta: Sonya Yoncheva
Alfredo Germot: Francesco Meli
Giorgio Germont:  Placido Domingo

 

Montag, 18. März 2019
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Wenn Sie in der Kirche Santa Maria delle Grazie Leonardos „Das letzte Abendmahl“ ansehen möchten (Vorreservierung empfohlen!), schauen Sie doch anschließend in der Casa degli Atellani im Corso Magenta vorbei. Dort befindet sich heute noch der kleine Weingarten, den Leonardo von Ludovico il Moro 1398 geschenkt bekam und trinken Sie ein Gläschen auf den Maestro.
  • Im Cimitero Monumentale, 1866 eröffneter Zentralfriedhof Mailands, befinden sich zahlreiche künstlerisch interessante und berühmte Gräber der Mailänder Bourgeoisie, u.a. das Grab der Familie Campari, für welches das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci als bronzene Plastik geschaffen wurde.
  • Nach dem Shopping im Kaufhaus Rinascente in der Via Vittorio Emanuele gönnen Sie sich im 7. Stock des Einkaufstempels einen typischen Mailänder Aperitif mit direktem Blick auf die Fialen des Mailänder Doms.

 

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel de la Ville****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „La Traviata“ im Teatro alla Scala
  • Geführter Stadtspaziergang auf den Spuren von Leonardo da Vinci mit   Eintritten in das Castello Sforzesco und den Palazzo Reale..

 

Reisepreis pro Person:

€   995,- im Doppelzimmer
€   295,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 17.01.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

6
29.03. - 31.03.2019
Opernreisen Frankfurt „Dalibor“
ab € 572,-

Oper „Dalibor“

Кomponist: Bedřich Smetana
Frankfurt am Main
29.03 - 31.03.2019

Oper in drei Akten
Text von Josef Wenzig
Uraufführung der ersten Fassung am 16. Mai 1868;
zweite Fassung am 2.... Weiterlesen

Reiseinfo

DIE OPER DES JAHRES 2018 – Im Rahmen der Umfrage des Fachmagazins Opernwelt wird die Oper Frankfurt nun zum vierten Mal zum «Opernhaus des Jahres» gewählt. Gewürdigt wird ein Haus, das unter Intendant Bernd Loebe und seinem Team seit vielen Jahren durch ein klug ausbalanciertes Programm, starke Regiehandschriften, eine exzellente Repertoirepflege und hohe Ensemblekultur Aufsehen erregt. Besuchen Sie die Frankfurter Altstadt,  die im zweiten Weltkrieg großflächig zerstört und nun originalgetreu rekonstruiert wurde. Frankfurt hat sein Herz zurück! Erleben Sie selten aufgeführte Opern der Vereinigten Bühnen Frankfurt erstklassig inszeniert. Kulinarisch erwartet Sie ein Highlight der Sinne im Restaurant „Lafleur“, ein Relais & Chateaux Restaurant des mehrfach ausgezeichneten Sternekochs Andreas Krolik.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 29. März 2019
Individuelle Anreise nach Frankfurt und Check-In in Ihrem Hotel. Am Abend erwartet Sie ein 5-gängiges Feinschmeckermenü im Restaurant „Lafleur“ in Frankfurt

 

Samstag, 30. März 2019

Entdecken Sie die Frankfurter Highlights, die neue Altstadt, die Skyline und den Main. Frankfurt ist vielfältig und oft ganz anders als erwartet. Am Abend erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise die Oper „Dalibor“ im Frankfurter Opernhaus.
(Einführung eine halbe Stunde vor Aufführung im Holzfoyer)

 

 

Besetzung

Dirigenten: Stefan Soltesz
Inszenierung: Florentine Klepper
Vlasislav: Gordon Bintner
Dalibor: Ales Briscein
Budivoy: Simon Bailey

 

 

Sonntag, 31. März 2019
individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

  • Die „Zeil“ ist Frankfurts berühmte Einkaufsstraße, hier wurde vor einigen Jahren auch die größte Shoppingmail „MyZeil“ mit trendigen Markengeschäften und innovativen Shops eröffnet.
  • Besuchen Sie das Museumsufer hier tummeln sich 15 Museen – das Spektrum ist riesig von Angewandter Kunst über Völkerkunde bis zum „Caricatura Museum“.
  • Den besten Rundum – Blick hat man vom Kaiserdom. Hier sieht man den „Römer“ und die Skyline im Hintergrund. In diesem Dom wurden damals die deutschen Kaiser gekrönt.

 

 

Unsere Leistungen

 

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Mercure Hotel Kaiserhof City Center ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • 48 Stunden Frankfurt Card für die Benützung des öffentlichen Verkehrs und ermäßigte Eintritte
  • 5-gängiges Degustationsmenü im Feinschmecker-Restaurant „Lafleur“
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Dalibor“ im Frankfurter Opernhaus am 30.03.2019 um 19:30 Uhr

 

 

Reisepreis pro Person:

€   572,- im Doppelzimmer
€   130,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 15.02.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

7
17.04. - 20.04.2019
Opernreise Berlin „Festkonzert mit Anna Netrebko“
ab € 780,-

Festkonzert in der Berliner Philharmonie

Berlin
17.04 - 20.04.2019

Anna Netrebko ist die wohl bekannteste Sopranistin unserer Zeit. Sie wird gemeinsam mit dem berühmten Dirigenten Daniel Barenboim, der Staatskapelle... Weiterlesen

Reiseinfo

Berlin pulsiert und ist ständig im Wandel. Kaum eine Stadt in Europa ist so geschichtsträchtig wie diese Hauptstadt. In Berlin finden Sie geballte Historie, unterschiedlichste Kulturen und eine Vielzahl an weltberühmter Bauwerken, Museen, Bühnen, Stilen und Aufführungen. Verbringen Sie erlebnisreiche Tage in der deutschen Hauptstadt Berlin und feiern Sie mit der Berliner Staatskapelle die Festtage 2019 in der Berliner Philharmonie. Erleben Sie bei einem außergewöhnlichen Konzert unter der musikalischen Leitung des berühmten Dirigenten Daniel Barenboim, dem Rundfunkchor Berlin die weltberühmte Sopranistin Anna Netrebko. Sie wird Sie mit Ihrem Charme und wunderschönen Verdi-Arien begeistern.

 

 

Reiseprogramm:

 

Mittwoch, 17. April 2019

individuelle Anreise
Check-in in Ihrem zentralen Hotel Hilton Berlin.

 

 

Donnerstag, 18. April 2019

Erkunden Sie Berlin auf eigene Faust. Berlin hat sehr viel zu bieten vom geschichtlichen, politischen Berlin bis hin zum Berlin der alten und modernen Kunst, erwarten Sie zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten. Vom Brandenburger Tor bis zum Check-Point Charly, vom Kurfürstendamm bis zur Berliner Mauer gibt es vieles zu entdecken.

Genießen Sie am Abend ihr Highlight der Reise, das Festkonzert der Staatskapelle Berlin mit Anna Netrebko  um 20:00 Uhr in der Berliner Philharmonie, die Einführung in das Konzert findet um 19:15 Uhr statt.

 

Besetzung
Staatskapelle Berlin
Dirigent: Daniel Barenboim
Sopran: Anna NEtrebko
Chor: RUndfunkchor Berlin
Chor-Einstudierung:Gijs Leenaars

 

 

 

Freitag, 19. April 2019

Wir schlagen die Besichtigung eines der hervorragenden Museen Berlins vor. Das Pergamonmuseum, das drei Museen in sich beherbergt, das Neue Museum, die Berliner Museumsinsel oder das Jüdische Museum, die Gemäldegalerie oder die Neue National Galerie, warten auf Ihren Besuch.

 

Samstag, 20. April 2019

individuelle Rückreise.

 

 

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie die Spezialausstellung „fontane.200“ im Museum neuruppin die sich dem Leben des berühmten Autors Theodor Fontane widmet.
  • Picasso. Das späte Werk. Diese wenig gezeigten Leihgaben stammen aus der Sammlung von Jacqueline Picasso und können im Museum Barberini besichtigt werden.
  • Erfahren Sie über das eng miteinander verwobene Schaffen der ver-
    schwägerten Renaissancemaler Andrea Mantegna und Giovanni Bellini im Staatlichen Museum Berlin.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im luxuriösen Hotel Hilton Berlin *****
  • 72 Stunden Berlin Card für die Benützung des öffentlichen Verkehrs und zahlreicher Eintritte
  • Karte der 3. Kategorie für das Festkonzert in der Berliner PHilharmonie am 19.04.2019 um 20:00 Uhr

 

 

 

Reisepreis pro Person:

€   780,– im Doppelzimmer
€   320,– EZ-Zuschlag

Anmeldung auf Anfrage!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

8
27.04. - 29.04.2019
Opernreise München „Der fliegende Holländer“
ab € 670,-

Der fliegende Holländer

Кomponist: Richard Wagner
München
27.04 - 29.04.2019

INHALT

Senta, die Tochter des Seefahrers Daland, sehnt sich danach, über die Enge ihrer Umgebung hinauszuwachsen, und steigert sich in die... Weiterlesen

Reiseinfo

Weltstars sind zu Gast in der Bayerischen Staatsoper in München. Diese zählt zu den renommiertesten Opernhäusern in Deutschland und begeistert mit ihren Inszenierungen immer wieder aufs Neue. Erleben Sie Bryn Terfel als Holländer und genießen Sie ein exquisites Sterne-Menü beim Starkoch „Alfons Schubeck“ in den Südtiroler Stuben“ in München.

 

Reiseprogramm:

Samstag, 27. April 2019
Individuelle Anreise und Check-in. Lassen Sie sich am Abend von einem kulinarischen Highlight verwöhnen. Wir haben für Sie ein exquisites Menü in „Schubecks Südtiroler Stuben“ bestellt.

 

Sonntag, 28. April 2019
Unternehmen Sie einen Stadtspaziergang in der Münchner Fußgängerzone, Sie werden die Spitzen der Zwillingstürme der Frauenkirche sehen, Sie kommen am Marienplatz, Münchens strahlender Mitte mit dem Fischbrunnen vorbei, dem Neuen Rathaus, das in neugotischem Stil erbaut ist. An der Fassade des Rathausturms findet man eine Sammlung aller bisherigen Wappen Münchens. Versäumen Sie nicht den Viktualienmarkt zu besuchen und seine traditionellen „Schmankerl“ zu verkosten. Ebenfalls sehenswert und doch nicht jedem bekannt sind die sechs Brunnendenkmäler bekannter Münchner Persönlichkeiten, die auf dem Viktualienmarkt Gelände verstreut stehen – etwa vom legendären Komiker Karl Valentin. Am Abend erwartet Sie die Opernaufführung „Der Fliegende Holländer“ von Richard Wagner in der Bayerischen Staatsoper.
Besetzung:
Dirigent: Asher Fischer
Regie: Peter Konwitschny
Holländer: Bryn Terfel
Senta: Anja Kampe
Daland: Hans-Peter König

 

Montag, 29. April 2019
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Absolut sehenswert ist der Münchner Viktualienmarkt. Sie finden hier alles vom frischen Obst bis zu exotischen Gewürzen. Hier gibt es einen gemütlichen Biergarten und ganz in der Nähe befindet sich das amüsante Valentin-Karlstadt-Musäum.
  • Für Kunstliebhaber empfehlen wir die Alte und Neue Pinakothek die ständig neue interessante Kunst-Ausstellungen anbieten.
  • Über den Dächern am 91 Meter hohen Turm der St. Peterskirche hinter dem Marienplatz hat man
  • die beste Aussicht über München – nur für schwindelfreie Personen zu empfehlen.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Hotel an der Oper**** in München
  • Karte der 2. Kategorie für die Oper „Der fliegende Holländer“ in der Bayerischen Staatsoper am 28.04.2019 um 18:00 Uhr
  • exquisites Abendessen in Schubecks Südtiroler Stuben 

 

 

Reisepreis pro Person:

€   870,- im Doppelzimmer
€   300,- EZ-Zuschlag

 

Anmeldung bis 01.03.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

9
28.04. - 28.04.2019
Opernfahrt München „Der fliegende Holländer“
ab € 340,-

Der fliegende Holländer

Кomponist: Richard Wagner
München
28.04 - 28.04.2019

INHALT

Senta, die Tochter des Seefahrers Daland, sehnt sich danach, über die Enge ihrer Umgebung hinauszuwachsen, und steigert sich in die... Weiterlesen

Reiseinfo

Weltstars sind zu Gast in der Bayerischen Staatsoper in München. Diese zählt zu den renommiertesten Opernhäusern in Deutschland und begeistert mit ihren Inszenierungen immer wieder aufs Neue. Erleben Sie Bryn Terfel als Holländer in der Bayerischen Staatsoper München.

 

Reiseprogramm:

Sonntag, 28. April 2019
14:00 Uhr Treffpunkt Anfang Reichenhallerstraße gegenüber Hotel Neutor. Fahrt mit einem komfortablen Minibus und Chauffeur von Salzburg nach München.
18:00 Uhr Opernaufführung „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner in der Bayerischen Staatsoper und Rückfahrt mit Minibus und Chauffeur nach Salzburg-Reichenhallerstraße.

 

Besetzung:
Dirigent: Asher Fisch
Regie: Peter Konwitschny
Holländer: Bryn Terfel
Senta: Anja Kampe
Daland: Hans-Peter König

 


Unsere Leistungen:

  • Fahrt mit dem Minibus und Chauffeur von Salzburg nach München zur
    Bayerischen Staatsoper und zurück
  • Karten in der 2. Kategorie für die Oper „Der fliegende Holländer“ in der Bayerischen Staatsoper am 28.April 2019 um 18:00 Uhr

 

Reisepreis pro Person:

€   350,-

Anmeldung bis 01.03.2019
(begrenztes Kartenkontingent)
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

10
16.05. - 19.05.2019
Opernreise Lüttich/Liège „La clemenza di Tito“
ab € 570,-

La Clemenza di Tito

Кomponist: Wolfgang Amadeus Mozart
Lüttich - Liège
16.05 - 19.05.2019

Libretto:Caterino Mazzolà (nach einem Libretto von Pietro Metastasio)
Uraufführung: 6. September 1791, Prag Altstädtisches Theater

 

INHALT

ERSTER AKT
Vitellia, die Tochter des... Weiterlesen

Reiseinfo

DIE KÖNIGLICHE OPER DER WALLONIE
Lüttich oder Liège, die Kunststadt mit Charme in der französisch sprachigen Region Wallonien in Belgien gelegen, ist seit Langem ein kommerzielles und kulturelles Zentrum. Die Altstadt ist durch Sehenswürdigkeiten aus dem Mittelalter geprägt, darunter die romanische Stiftskirche St. Bartholomäus. Das Grand-Curtius-Museum in einem Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert besitzt archäologische Schätze und Kunstwerke, während die Opéra Royal de Wallonie-Liège bereits seit 1820 Opern inszeniert. Erleben Sie wunderbare Neuproduktionen und lassen Sie sich von der Lebensfreude der Lütticher Bewohner anstecken.

 

 

Reiseprogramm

Donnerstag, 16. Mai 2019

Individuelle Anreise nach Lüttich und Check-in in Ihr Hotel. Am Abend erwartet Sie ein 4-gängiges Willkommens-Abendessen in Ihrem Hotel.

 

Freitag, 17. Mai 2019

Heute unternehmen Sie einen interessanten geführten Stadtspaziergang durch Lüttich. Beim Rundgang erreichen wir viele Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum der Stadt: Die Kathedrale und die vielen Kirchen, darunter die romanische Kirche Saint-Barthélemy mit dem legendären Taufbecken aus dem 12. Jahrhundert, den fürstbischöflichen Palast, das barocke Rathaus und die interessante de Bueren-Treppe mit ihren 374 Stufen. Der Rest des Tages steht zur individuellen Erkundung der Stadt zur Verfügung. Am Abend erwartet Sie um 20:00 Uhr die Oper „La Clemenza di Tito“ von Wolfgang Amadeus Mozart in der Royal Opera de Wallonie.

 

Besetzung
Dirigent: Thomas Rösner
Regie: Cecile Roussat
Vitellia: Patrizia Ciofi
Sesto: Anna Bonitatibus
Tito: Leonardo Cortellazi

 

 

Samstag, 18. Mai 2019

Besuchen Sie das Kulturzentrum Lüttich – „Les Chiroux“, es präsentiert in seinen Ausstellungsräumen ein vielfältiges und anspruchsvolles Programm: Illustratorenkunst und zeitgenössische Fotografie wechseln sich mit bildender Kunst ab oder das Museum der schönen Künste oder Le Gran Curtuis rund 5.800 Stücke aus den Bereichen Archäologie, Kunstgewerbe, religiöse und maasländische Kunst erwarten Sie hier oder spazieren Sie durch den Botanischen Garten der Stadt.

 

Sonntag, 19. Mai 2019

Individuelle Abreise von Ihrem Hotel.

 

 

Unsere Tipps

  • Unbedingt kosten müssen Sie die einzig wahre Lütticher Waffel den Geschmack und die Qualität gibt es nur hier.
  • Der echte Café Liégeois ist ein cremig-mildes aromatisches Dessert bestehend aus Café und Eiscrème.
  • Das einzige Sinfonische Berufsorchester im französischsprachigen Belgien ist das “Königliche Philharmonische Orchester Lüttich“. Aufführungen finden im „Salle Philharmonique“ statt.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen und komfortablen Hotel Les Comtes de Méan ****
  • Sie wohnen in Zimmern mit Gartenblick
  • Typisch französisches 4-gängiges Willkommensabendessen in Ihrem Hotel
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „La clemenza di Tito“ in der Opéra Royal de Wallonie-Liège am 17.05.2019 um 20:00 Uhr
  • Interessante Stadtbesichtigung im historischen Stadtkern von Lüttich.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   570,- im Doppelzimmer
€   225,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 17.04.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

11
17.05. - 20.05.2019
Konzertreise Hamburg – „Elīna Garanča & NDR Radiophilharmonie Orchester“
ab € 610,-

Internationales Musikfest Hamburg & Elīna Garanča

Hamburg
17.05 - 20.05.2019

Elbphilharmonie Hamburg großer Saal
Die lettische Mezzosopranistin Elīna Garanča singt französische, italienische und spanische Arien und Romanzen von Francesco... Weiterlesen

Reiseinfo

Man kann nicht offen auf der Bühne sein, wenn man das im richtigen Leben nicht auch ist. Ein Motto, das so gar nicht nach Diva klingt und gerade deshalb so gut zu Elīna Garanča passt. Denn allem Glamour zum Trotz hat die lettische Mezzosopranistin niemals die Bodenhaftung verloren. Erleben Sie diese Ausnahmekünstlerin im Rahmen des Internationalen Musikfestivals im großen Saal der Elbphilharmonie und verbringen Sie ein paar Tage in der beliebten Hansestadt Hamburg.

Reiseprogramm:

Freitag, 17. Mai 2019
Individuelle Anreise nach Hamburg. Check-In in Ihrem zentralen Hotel.


Samstag, 18. Mai 2019
Heute unternehmen wir mit Ihnen einen  90 minütigen geführten „Sinnesstreifzug“ durch Hamburg. Kommen Sie mit auf eine besondere Hamburg Stadtführung. Wir starten in der historischen Speicherstadt mit ihren romantischen Fleeten und verträumten Brücken. Wir entdecken einen versteckten Innenhof und überraschen mit spannenden Hamburg Geschichten. Anschließend geht es hinüber in Hamburgs moderne Hafencity mit ihrer berühmten Elbphilharmonie. Auch hier wartet das Unerwartete – alte Kakaobunker, Kaikanten und Schauerleute, sie alle haben mehr mit Hamburgs‘ neuem Stadtteil zu tun, als sie glauben. Von der Kaffeebohne bis zur Schokoladenkostprobe hält unsere besondere Hamburg Stadtführung zahlreiche Überraschungen parat.Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie das verruchte Hamburg in St. Pauli und der Reeperbahn entdecken oder wir buchen Ihnen an diesem Abend eines der berühmten Musicals wie König der Löwen im Hamburger Stage Theater oder Karten für die Hamburger Staatsoper.


Sonntag, 19. Mai 2019
Erkunden Sie Hamburg auf eigene Faust und unternehmen Sie einen Sparziergang durch Hamburgs  Altstadt. Lernen Sie die typischen roten Klinkerbauten kennen,  die beeindruckenden Kontorhäuser wie das Chilehaus oder den Sprinkerhof die den sogenannten „Backsteinexpressionismus“ repräsentieren. Weiters sind die „Neustadt“ und die „Schanze“ sehenswerte Stadtteile. Am Abend um 20.00 Uhr erleben Sie das Highlight Ihrer Reise das Konzert des „NDR Radiophilharmonie Orchesters mit Elīna Garanča“ in der Elbphilharmonie Hamburg im großen Saal.

Besetzung:
NDR Radiophilharmonie Orchester
Dirigent: Karel Mark Chichon
Elīna Garanča Mezzosopran


Montag, 20. Mai 2019
Individuelle Rückreise nach Hamburg

Unsere Leistungen:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Lindner****
  • Sie wohnen in Zimmern der Business Class Kategorie
  • Stadtbesichtigung in Hamburg mit Sinnesstreifzug
  • Karte der 3.- 4. Kategorie für das Konzert des „ NDR Radiophilharmonie Orchesters“ am 19.05.19 um 20.00 Uhr in der  Elbphilharmonie
Reisepreis pro Person:

€ 610,- im Doppelzimmer
€ 285,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 01.05.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise und auch Karten für eines der berühmten Musicals wie Aladdin, Mary Poppins oder König der Löwen oder für die Hamburger Staatsoper. Es steht am 17.05.19 die Oper „La belle Helène“ von Jacques Offenbach und am 18.05.19 das Ballett „Schwanensee“ von John Neumeier am Programm.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

12
23.05. - 26.05.2019
Opernreise Bilbao „Les pêcheurs de perles“
ab € 740,-

Les Pêcheurs de Perles

Кomponist: Georges Bizet
Bilbao
23.05 - 26.05.2019

Seltsam, was sich Nadir und Zurga geschworen haben: Sie sollen nicht lieben, wenigstens nicht die gleiche Frau. Natürlich tritt genau... Weiterlesen

Reiseinfo

Als Symbol für die Veränderung der Stadt Bilbao im Baskenland gilt Frank Gehrys Guggenheim Museum. Eine Glanzleistung an Design und Architektur prägt die ganze Stadt. Bummeln Sie durch die geschäftigen „sieben Straßen“ der Altstadt, dabei werden Sie ohne es zu bemerken ein paar Pintxos probieren oder dem baskischen Brauch des „Txikiteo“ folgen, bei dem man mit Freunden von Bar zu Bar zieht. Sehenswert sind die Kathedrale Santiago, die Kirche San Antón, das Museum für Archäologie, Ethnologie und baskische Geschichte, die Stadtbibliothek Bidebarrieta oder auch die Plaza Nueva, ein Ort für Veranstaltungen und Feste wie der Sonntagsmarkt oder der Markt Santo Tomás. Musikalisch erwartet Sie im Palacio Euskalduna Jauregia „die Perlenfischer“ von Georges Bizet.

 

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag, 23. Mai 2019
Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem zentralen Hotel.

 

Freitag, 24. Mai 2019
Erkunden Sie das bunte Stadtzentrum von Bilbao. Diese Stadt wird nicht nur für ihre moderne Architektur bewundert, sondern auch für ihre Gebäude aus dem 14. Jahrhundert. Besuchen Sie das historische Zentrum, das „Casco Viejo“ am rechten Flussufer. Mit Ihrer Bilbao Bizkaia Card bekommen Sie zahlreiche Vergünstigungen bei Eintritten und fahren gratis mit den öffentlichen Verkehrsmittel. Am Abend erwartet Sie ein Aperitif im Hotel bevor Sie die Opernaufführung „Die Perlenfischer“ von George Bizet im Palacio Euskalduna Jauregia, besuchen.

 

Besetzung
Dirigent: Francesco Ivan Ciampa
Regie: Pier Luigi Pizzi
Nadir: Javier Camarena
Leila: Maria José Moreno
Zurga: Mariusz Kwiecien

 

Samstag, 25. Mai 2019
Besuchen Sie den berühmten Markt „La Ribera“ mitten in der Altstadt, er besteht seit dem 14. Jh und ist reich an frischen Waren. Ein Besuch des außergewöhnlichen Guggenheim Museums ist ein Muss. Seit 1997 sind das Museum und der Hund Puppy – eine Blumenskultpur von Jeff Koons vor dem Gebäude – zum international bekanntesten Symbol Bilbaos geworden. Das Gebäude wurde vom Amerikaner Frank O. Gehry in einem avantgardistischen Architekturstil entworfen und ist ein prächtiges Ausstellungszentrum für Meisterwerke der modernen und zeitgenössischen Kunst.

 

Sonntag, 26. Mai 2019
Individuelle Abreise von Ihrem Hotel.

 

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie den berühmten Markt „La Ribera“ mitten in der Altstadt, er besteht seit dem 14. Jh.
  • Ein Besuch des außergewöhnlichen Guggenheim Museums ist ein Muss.
  • Essen Sie gerne Fisch ? Wir empfehlen das Restaurant Baita Bilbao mit Blick auf die Ria.

 

 

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Carlton *****
  • Sie wohnen in Zimmern der Standard Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • 72 Stunden Bilbao Bizkaia Card inklusive der Benutzung aller Verkehrsmittel und zahlreichen Eintritten.
  • Karte der 1.- 2. Kategorie für die Oper „Les pêcheurs de perles“ im Palacio Euskalduna Jauregia.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   740,- im Doppelzimmer
€   270,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 31.03.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

13
24.05. - 27.05.2019
Opernreise Berlin „Macbeth“
ab € 1075,-

Oper „Macbeth“

Кomponist: Giuseppe Verdi
Berlin
24.05 - 27.05.2019

INHALT
Hexen prophezeien dem siegreich von der Schlacht heimkehrenden Feldherrn Macbeth, dass er König von Schottland werde. Als Lady Macbeth... Weiterlesen

Reiseinfo

Berlin pulsiert und ist ständig im Wandel. Kaum eine Stadt in Europa ist so geschichtsträchtig wie diese Hauptstadt. In Berlin finden Sie geballte Historie, unterschiedlichste Kulturen und eine Vielzahl an weltberühmter Bauwerken, Museen, Bühnen, Stilen und Aufführungen. Das neu renovierte Opernhaus „Unter den Linden“ präsentiert die Verdi Oper „Macbeth“ mit monumentalen Chorszenen und prominent besetzt mit Daniel Barenboim am Dirigentenpult, Placido Domingo und René Pape in den Hauptrollen. Die deutsche Hauptstadt feiert 2019 – 100 Jahre Bauhausstil mit zahlreichen Ausstellungen. Verbringen sie interessante Tage in Berlin.

 

 

Reiseprogramm:

 

Freitag, 24. Mai 2019

Individuelle Anreise nach Berlin. Check-In in Ihrem zentralen Hotel.

 

Samstag, 25. Mai 2019

Erkunden Sie Berlin auf eigene Faust. Mit Ihrer 72 Stunden Card sind Sie mobile im öffentlichen Verkehr und haben zahlreiche Ermäßigungen bei beliebten Eintritten. Berlin hat sehr viel zu bieten vom geschichtlichen, politischen Berlin bis hin zum Berlin der alten und modernen Kunst, erwarten Sie zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten. Vom Brandenburger Tor bis zum Check-Point Charly, vom Kurfürstendamm bis zur Berliner Mauer gibt es vieles zu entdecken. Gerne buchen wir Ihnen Karten für ein klassisches Konzert am Abend im Berliner Konzerthaus oder auch für ein Musical oder Kabarett.

 

Sonntag, 26. Mai 2019

Wir schlagen die Besichtigung eines der hervorragenden Museen Berlins vor. Das Pergamonmuseum, das drei Museen in sich beherbergt, das Neue Museum, die Berliner Museumsinsel oder das Jüdische Museum, die Gemäldegalerie oder die Neue National Galerie, warten auf Ihren Besuch. Zum Anlass des 100. Jubiläums des Bauhauses empfehlen wir die Besichtigung des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in Berlin, das die weltweit größte Sammlung zur Geschichte und Wirkung des Bauhauses besitzt.

Am Abend erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise die Oper „Macbeth“ im Opernhaus „Unter den Linden“.

 

Montag, 27. Mai 2019

Individuelle Rückreise


Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie die Spezialausstellung „fontane.200“ im Museum neuruppin die sich dem Leben des berühmten Autors Theodor Fontane widmet.
  • Picasso. Das späte Werk. Diese wenig gezeigten Leihgaben stammen aus der Sammlung von Jacqueline Picasso und können im Museum Barberini besichtigt werden.
  • Erfahren Sie über das eng miteinander verwobene Schaffen der ver-
    schwägerten Renaissancemaler Andrea Mantegna und Giovanni Bellini im Staatlichen Museum Berlin.

 

Unsere Leistungen:

 

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Maritim pro Arte Hotel Berlin****
  • Sie wohnen in Superior Zimmer mit Blick über Berlin
  • Willkommensgetränk in Ihrem Hotel
  • Berlin Welcome-Card inklusive Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel und zahlreichen Ermäßigungen  in vielen  Sehenswürdigkeiten und Museen.
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper Macbeth in der Berliner Staatsoper „Unter den Linden“, am 26.05.19 um 19:30 Uhr.

 

Reisepreis pro Person:

€ 1075,– im Doppelzimmer
€   450,– EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 25.02.2019
Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

14
24.05. - 26.05.2019
Opernreise Frankfurt „Rodelinda“
ab € 572,-

Oper „Rodelinda“

Кomponist: Georg Friedrich Händel
Frankfurt am Main
24.05 - 26.05.2019

Dramma per musica in drei Akten
Text von Nicola Francesco Haym nach der Tragödie Pertharite, roi des Lombards (1652) von Pierre... Weiterlesen

Reiseinfo

DIE OPER DES JAHRES 2018 – Im Rahmen der Umfrage des Fachmagazins Opernwelt wird die Oper Frankfurt nun zum vierten Mal zum «Opernhaus des Jahres» gewählt. Gewürdigt wird ein Haus, das unter Intendant Bernd Loebe und seinem Team seit vielen Jahren durch ein klug ausbalanciertes Programm, starke Regiehandschriften, eine exzellente Repertoirepflege und hohe Ensemblekultur Aufsehen erregt. Besuchen Sie die Frankfurter Altstadt,  die im zweiten Weltkrieg großflächig zerstört und nun originalgetreu rekonstruiert wurde. Frankfurt hat sein Herz zurück! Erleben Sie selten aufgeführte Opern der Vereinigten Bühnen Frankfurt erstklassig inszeniert. Kulinarisch erwartet Sie ein Highlight der Sinne im Restaurant „Lafleur“, ein Relais & Chateaux Restaurant des mehrfach ausgezeichneten Sternekochs Andreas Krolik.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 24. Mai 2019
Individuelle Anreise nach Frankfurt und Check-In in Ihrem Hotel. Am Abend erwartet Sie ein 5-gängiges Feinschmeckermenü im Restaurant „Lafleur“ in Frankfurt

 

Samstag, 25. Mai 2019

Entdecken Sie die Frankfurter Highlights, die neue Altstadt, die Skyline und den Main. Frankfurt ist vielfältig und oft ganz anders als erwartet. Am Abend erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise die Oper „Dalibor“ im Frankfurter Opernhaus.
(Einführung eine halbe Stunde vor Aufführung im Holzfoyer).

 

Besetzung

Dirigenten: Andrea Marcon
Inszenierung: Claus Guth
Rodelinda: Lucy Crowe
Bertarido: Andreas Scholl
Grimoaldo: Martin Mitterrutzner

 

Sonntag, 26. Mai 2019
individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

  • Die „Zeil“ ist Frankfurts berühmte Einkaufsstraße, hier wurde vor einigen Jahren auch die größte Shoppingmail „MyZeil“ mit trendigen Markengeschäften und innovativen Shops eröffnet.
  • Besuchen Sie das Museumsufer hier tummeln sich 15 Museen – das Spektrum ist riesig von Angewandter Kunst über Völkerkunde bis zum „Caricatura Museum“.
  • Den besten Rundum – Blick hat man vom Kaiserdom. Hier sieht man den „Römer“ und die Skyline im Hintergrund. In diesem Dom wurden damals die deutschen Kaiser gekrönt.

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Mercure Hotel Kaiserhof City Center ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • 48 Stunden Frankfurt Card für die Benützung des öffentlichen Verkehrs und ermäßigte Eintritte
  • 5-gängiges Degustationsmenü im Feinschmecker-Restaurant „Lafleur“
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Rodelinda“ im Frankfurter Opernhaus am 25.05.2019 um 18:00 Uhr.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   572,- im Doppelzimmer
€   130,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 12.04.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

15
06.06. - 08.06.2019
Konzertreise Baden-Baden „American Night“
ab € 460,-

Konzert Baden-Baden „American Night“

Baden-Baden
06.06 - 08.06.2019

Festspielhaus Baden-Baden
Thomas Hampson ist einer der besten und einer der bekanntesten Sänger seiner Generation. Er ist an allen großen... Weiterlesen

Reiseinfo

Ausnahmekünstler sind zu Gast bei den renommierten Pfingstfestspielen in Baden-Baden. Ein Ort reich an Geschichte und Tradition empfängt zu Pfingsten Gäste aus aller Welt. Den amerikanischen Bariton Thomas Hampson treibt die Mission sich für das amerikanische Lied einzusetzen. Gemeinsam mit Nadine Sierra und Michael Fabiano schlagen sie eine Brücke nach Europa und widmen sich auch dem musikalischen Erbe Italiens. Verbringen Sie wunderschöne Tage bei den Pfingstfestspielen in Baden-Baden.

 

Reiseprogramm:

 

Donnerstag 06. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-in in Ihrem entzückenden kleinen Hotel „Der Kleine Prinz“ im Zentrum von Baden-Baden. Unternehmen Sie einen Spaziergang und flanieren Sie durch die Lichtentaler Allee in Baden-Baden. Sie bietet eine außergewöhnliche Vielfalt an Pflanzen. Die Parkgestaltung im Laufe der Jahrhunderte und die Bedeutung der Allee als kultureller und gesellschaftlicher Raum faszinieren seit jeher Bürger und Besucher. Das Casino in Baden-Baden gehört zu den ältesten in Europa. In den reich geschmückten Sälen, die der Spielbankpächter Edouard Benazet vor 200 Jahren von Pariser Innenarchitekten gestalten ließ, wird seither Roulette, Black Jack, Baccara und Poker gespielt. Auch für den Nicht-Spieler lohnt sich ein Besuch schon allein wegen dem edlen Ambiente und der ganz besonderen Atmosphäre. „Fêtes vos Jeux!“

 

Freitag, 07. Juni 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Besuchen Sie die Caracalla Thermen. Bereits die Römer entdeckten die Heilkraft der zwölf Thermalquellen und bauten vor 2000 Jahren in Baden-Baden die ersten Thermalbäder. Sehenswert sind auch die Ausstellungen im berühmten Kunstmuseum „Frieder Burda“.

An diesem Abend um 20:00 Uhr  wird Sie der amerikanische Bariton Thomas Hampson mit dem Sinfonieorchester Basel, in die hohe Kunst des amerikanischen und italienischen Lied-Gesangs einführen, an „American Night“.

 

Samstag, 08. Juni 2019

Individuelle Abreise

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie eine Ausstellung im berühmten Frieder Burda Museum
  • Wagen Sie Ihr Glück im historischen Casino Baden-Baden
  • Entdecken Sie die Heilkraft der Caracalla Therme in Baden-Baden

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Der Kleine Prinz ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • Karte der 1. – 2. Kategorie für das Konzert „American Night“ am 07.06.2019 um im Festspielhaus Baden-Baden um 20:00 Uhr.
     

    Reisepreis pro Person:

    €   460,– im Doppelzimmer
    €   140,– EZ-Zuschlag

    Anmeldung bis 18.03.2019
    Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

    Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich. Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
    Kontakt‑Formular.

16
07.06. - 10.06.2019
Opernreise Barcelona „Tosca“
ab € 865,-

Oper „Tosca“ im Gran Teatre del Liceu

Кomponist: Giacomo Puccini
Barcelona
07.06 - 10.06.2019

Melodramma in drei Akten
Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

INHALT

Der Maler und Freidenker Mario Cavaradossi und die Sängerin Floria... Weiterlesen

Reiseinfo

Moderisme und Gaudí
Kaum eine architektonische Stilrichtung hat neben der Gotik so sehr das Stadtbild von Barcelona geprägt, wie die des Modernisme – des katalanischen Jugendstils. Dies beweist die Tatsache, dass in keiner anderen Stadt sich so viele Bauwerke auf der UNESCO-Liste des Welterbes befinden, wie hier. Erleben Sie die beliebte Stadt bei einer Führung „Modernisme und Gaudí“ und besichtigen Sie die wichtigsten Bauwerke dieses außergewöhnlichen Baustils. Sie wohnen mitten in der pulsierenden Hauptstadt Kataloniens unweit der Ramblas und des berühmten Gran Teatre del Liceu, wo Sie die dramatische Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini besuchen werden.

 

Reiseprogramm:

 

Freitag, 07. Juni 2019

Individuelle Anreise nach Barcelona. Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sammeln Sie erste Eindrücke bei einem Spaziergang durch die „Las Ramblas“. Ihr Domizil befindet sich direkt im Herzen der pulsierenden katalanischen Hauptstadt.

 

Samstag, 08. Juni 2019

Am Vormittag unternehmen Sie eine geführte Stadtbesichtigung unter dem Motto „Modernisme und Gaudí“, wo Sie zahlreiche bedeutende Bauwerke des Modernisme und von Antoni Gaudi kennenlernen werden. Nützen Sie den Nachmittag für Ihre ganz persönliche Entdeckungsreise, besuchen Sie die „Casa Milà“ oder die „Casa Battló“ von innen, beides Meisterwerke des Architekten Antoni Gaudí.

 

Sonntag, 09. Juni 2019

Unternehmen Sie einen Stadtspaziergang durch das gotische Viertel „Barrio Gótico“, der mittelalterlichen Altstadt von Bar­celona und besuchen Sie das sehesnwerte Picasso-Museum.

Am Abend, um 17:00 Uhr wird Sie die Opernaufführung „Tosca“ im Gran Teatre del Liceu begeistern.

 

Montag, 10 Juni 2019

Heute heißt es Abschied nehmen von der schönen Stadt Barcelona. Individuelle Heimreise.

 

Unsere Tipps

  • Besuchen Sie das Restaurant Fonda Espana in Ihrem Hotel, das wunderschön im modernistischen Stil erbaut ist und lassen Sie sich von den bekannten kulinarischen Köstlichkeiten des Chefkochs Martín Berasategui verwöhnen.
  • Flanieren Sie am berühmten „Mercat de la Boqueria“- täglich geöffnet außer Sonntag.
  • Erkunden Sie das Picasso Museum in Barcelona, mit außergewöhnlichen Exponaten des Künstlers bis hin zur blauen Periode.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Espana ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Deluxe Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • Karte der 2. Kategorie für die Oper „Tosca“ am 09.06.2019 um 17:00 Uhr
    im Gran Teatre del Liceu.

Reisepreis pro Person:

€   865,– im Doppelzimmer
€   480,– EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 07.04.2019
Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

17
12.06. - 15.06.2019
Konzertreise Hamburg – Klavierkonzert „Kit Armstrong“
ab € 650,-

Klavierkonzert mit Kit Armstrong

Hamburg
12.06 - 15.06.2019

Elbphilharmonie Hamburg großer Saal
Kit Armstrong das »Wunderkind« aus Amerika spielt gemeinsam mit den Festival Strings ein Klavierkonzert der besonderen... Weiterlesen

Reiseinfo

Kit Armstrong war das, was man gemeinhin ein »Wunderkind« nennt – spielte mit acht schon Klavier wie andere nicht mit zwanzig, interessierte sich für Komposition, für Lyrik, für Sprachen. Heute ist der 25-jährige amerikanische Pianist,  eine emanzipierte Künstlerpersönlichkeit. Seine durchdachten Programme und seine perfekten Interpretationen machen dies bei jedem seiner Konzerte deutlich. Besuchen Sie dieses außergewöhnliche Konzert in der berühmten Elbphilharmonie und genießen Sie einige Tage in der beliebten Hansestadt Hamburg.

Reiseprogramm:

Mittwoch, 12. Juni 2019
Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem zentralen Hotel.


Donnerstag, 13. Juni 2019
Heute steht eine geführte Stadtbesichtigung von Hamburg auf dem Programm. Sie besichtigen die  Elbphilharmonie (Führung ohne Konzertsäle), die historische Speicherstadt und Teile der modernen Hafen City. Anschließend haben Sie Zeit Hamburg auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend um 20.00 Uhr erleben Sie das Highlight Ihrer Reise das Konzert der „Festival Strings Lucerne mit Kit Armstrong“ in der Elbphilharmonie Hamburg im großen Saal.
Besetzung:
Kit Armstrong Klavier
Festival Strings Lucerne
Leitung Daniel Dodds


Freitag, 14. Juni 2019
Erkunden Sie Hamburg auf eigene Faust und unternehmen Sie einen Sparziergang durch Hamburgs  Altstadt. Lernen Sie die typischen roten Klinkerbauten kennen,  die beeindruckenden Kontorhäuser wie das Chilehaus oder den Sprinkerhof die den sogenannten „Backsteinexpressionismus“ repräsentieren. Weiters sind die „Neustadt“ und die „Schanze“ sehenswerte Stadtteile. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie das verruchte Hamburg in St. Pauli und der Reeperbahn entdecken oder wir buchen Ihnen an diesem Abend eines der berühmten Musicals wie König der Löwen im Hamburger Stage Theater


Samstag, 15. Juni 2019
Individuelle Rückreise.

Unsere Leistungen:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Lindner ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Business Class Kategorie
  • Stadtbesichtigung der Elbphilharmonie, Speicherstadt und der Hafencity
  • Karte der 2. – 3. Kategorie für das „Klavierkonzert Kit Armstrong“ am 13.06.2019 um 20.00 Uhr im großen Saal der  Elbphilharmonie.
Reisepreis pro Person:

€ 650,- im Doppelzimmer
€ 285,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 30.05.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise und auch Karten für eines der berühmten Musicals wie Aladdin, Mary Poppins oder König der Löwen oder für die Hamburger Staatsoper. Es steht am 12.06.19 Daphne von Richard Strauss am Programm.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

18
13.06. - 15.06.2019
Konzertreise Baden-Baden „Hélène Grimaud“
ab € 460,-

Konzert Baden-Baden „Hélène Grimaud“

Baden-Baden
13.06 - 15.06.2019

Festspielhaus Baden-Baden
Kräftig, störrisch, beharrlich und beharrend: Die Botschaft hat ihre Botschafterin.
Die französische Künstlerin Hélène Grimaud ist ein Star... Weiterlesen

Reiseinfo

Ausnahmekünstler sind zu Gast im Festspielhaus in Baden-Baden. Ein Ort reich an Geschichte und Tradition empfängt Gäste aus aller Welt. Kräftig, störrisch, beharrlich und beharrend, wird Sie die berühmte französische Künstlerin Hélène Grimaud mit ihrem leidenschaftlichen Klavierstil, begeistern. Verbringen Sie wunderschöne Tage in Baden-Baden.

 

Reiseprogramm:

Donnerstag, 13. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-in in Ihrem entzückenden kleinen Hotel „Der Kleine Prinz“ im Zentrum von Baden-Baden. Unternehmen Sie einen Spaziergang und flanieren Sie durch die Lichtentaler Allee in Baden-Baden. Sie bietet eine außergewöhnliche Vielfalt an Pflanzen. Die Parkgestaltung im Laufe der Jahrhunderte und die Bedeutung der Allee als kultureller und gesellschaftlicher Raum faszinieren seit jeher Bürger und Besucher. Das Casino in Baden-Baden gehört zu den ältesten in Europa. In den reich geschmückten Sälen, die der Spielbankpächter Edouard Benazet vor 200 Jahren von Pariser Innenarchitekten gestalten ließ, wird seither Roulette, Black Jack, Baccara und Poker gespielt. Auch für den Nicht-Spieler lohnt sich ein Besuch schon allein wegen dem edlen Ambiente und der ganz besonderen Atmosphäre. „Fêtes vos Jeux!“

 

Freitag, 14. Juni 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Besuchen Sie die Caracalla Thermen. Bereits die Römer entdeckten die Heilkraft der zwölf Thermalquellen und bauten vor 2000 Jahren in Baden-Baden die ersten Thermalbäder. Sehenswert sind auch die Ausstellungen im berühmten Kunstmuseum „Frieder Burda“.

An diesem Abend um 20:00 Uhr  wird Sie „Hélène Grimaud“ im Festspielhaus Baden-Baden mit ihrem Klavierspiel begeistern.

Samstag, 15. Juni 2019

Individuelle Abreise

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie eine Ausstellung im berühmten Frieder Burda Museum
  • Wagen Sie Ihr Glück im historischen Casino Baden-Baden
  • Entdecken Sie die Heilkraft der Caracalla Therme in Baden-Baden.

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Der Kleine Prinz ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • Karte der 1. – 2. Kategorie für das Konzert von „Hélène Grimaud“ im Festspielhaus Baden-Baden, am 14.06.2019 um 20:00 Uhr.
     

    Reisepreis pro Person:

    €   460,– im Doppelzimmer
    €   140,– EZ-Zuschlag

    Anmeldung bis 15.04.2019
    Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

    Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich. Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
    Kontakt‑Formular.

19
17.06. - 19.06.2019
Opernreisen Wien „Tosca“
ab € 865,-

Tosca

Кomponist: Giacomo Puccini
Wien
17.06 - 19.06.2019

Melodramma in drei Akten
Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

 

INHALT

Der Maler und Freidenker Mario Cavaradossi und die Sängerin Floria... Weiterlesen

Reiseinfo

Highlights der Wiener Staatsoper 2019. Als eines der international bedeutendsten Opernhäuser blickt die Wiener Staatsoper sowohl auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück als auch auf eine vielseitige Gegenwart. Zahlreiche Vorstellungen und verschiedene Opern- und Ballettwerke stehen auf dem Spielplan. Erleben Sie die großartig inszenierte Opernaufführung „Tosca“ hochkarätig besetzt mit Piotr Beczala als Mario Cavaradossi.

 

 

Reiseprogramm

Montag, 17. Juni 2019
Individuelle Anreise. Am Abend haben wir für Sie im 4-Hauben Restaurant Konstantin Filippou im Herzen von Wien ein köstliches Menü bestellt.

 

Dienstag, 18. Juni 2019
Frühstück können Sie auf eigene Faust die schöne Kulturstadt Wien erkunden. Flanieren Sie durch die eleganten Einkaufsstraßen, besuchen Sie die Hofreitschule oder eines der prachtvollen Museen oder historischen Palais am Ring.

Am Abend erleben Sie die Opernaufführung „Tosca“ von Giacomo Puccini, in der Wiener Staatsoper.

 

Besetzung
Dirigent: Marco Armiliato
Regie: Margarete Wallmann
Mario Cavaradossi: Piotr Beczala
Floria Tosca: Nina Stemme
Baron Scarpia: Carlos Álvarez

 

Mittwoch 19. Juni 2019
Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

  • Am Franziskanerplatz im 1. Bezirk finden Sie noch die Wiener Kaffeehauskultur wie aus dem Bilderbuch
  • Das Loft im 18. Stock des Sofitel Wien ist eine großartige Bar mit einer absolut überragenden Aussicht auf Wien.
  • Der Prunksaal, das Herz der Österreichischen Nationalbibliothek, zählt zu den schönsten Bibliothekssälen der Welt. Sie ist die größte Barock-Bibliothek Europas.

 

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Hotel Europa Wien****
    im 1. Bezirk gelegen.
  • Karten in der 1.-2. Kategorie für die Oper „Tosca“ in der Wiener Staatsoper am 18.06.2019
  • exquisites Abendessen im Restaurant Filippou in Wien

 

 

Reisepreis pro Person:

€   865,- im Doppelzimmer
€   320,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 01.05.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Vorbehaltlich der positiven Kartenzuteilung.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

20
18.06. - 20.06.2019
Konzertreise Amsterdam „Royal Concertgebouw“
ab € 665,-

Konzert des „Royal Concertgebouw Orchestra“

Amsterdam
18.06 - 20.06.2019

Königliches Concertgebouw
Genießen Sie ein romantisches Konzert im großen Saal des Königlichen Concergebouw Amsterdam, unter der musikalischen Leitung von Semyon... Weiterlesen

Reiseinfo

Unternehmen Sie einen Kurztrip nach Amsterdam und lernen Sie diese wunderschöne Stadt bei einer romantischen Grachtenfahrt und einem klassischen Konzert im Königlichen Concertgebouw, kennen. Das großartige Royal Concertgebouw Orchester berühmt für seine außergewöhnliche Klangkulisse, wird Sie in die romantische Welt von Smetana, Tschaikowsky und Brahms entführen. Besuchen Sie das charmante Jordaan Viertel, das Reichsmuseum, den Vondel-Park, den Rembrandt-Platz sowie das Rotlichtviertel von Amsterdam. Amsterdam die Stadt der großen Maler und Künstler, der Museen und zahlreicher Kanäle, ist eine Reise wert.

 

Reiseprogramm:

 

Dienstag, 18. Juni 2019

Individuelle Anreise im Hotel. Verbringen Sie ihren ersten Abend romantisch auf dem Wasser und genießen Sie bei holländischen Spezialitäten den schönen Ausblick auf die stattlichen welterbe- geschützten Herrenhäuser der Bürgerstadt.

 

Mittwoch, 19. Juni 2019

Amsterdam wird nicht zu Unrecht auch das Venedig des Nordens genannt, denn die niederländische Hauptstadt hat mehr Brücken und mehr Kanäle als die Lagunenstadt. Schlendern Sie durch diese belebte Stadt und lassen Sie sich begeistern durch die umfangreichen Kunstsammlungen im prachtvollen „Rijksmuseum“ oder dem „Van Gogh Museum“, in dem die weltweit  größte Sammlung an Gemälden Vincent van Goghs beheimatet ist.

Am Abend erleben Sie das Highlight Ihrer Reise das Konzert im großen Saal des Concertgebouw Amsterdam mit dem „Royal Concertgebouw Orchester“.

 

Donnerstag, 20. Juni 2019

Individuelle Abreise

 

Unsere Tipps:

  • für alle Museumsliebhaber ist das Anne Frank Haus und das Van Gogh Museum ein „Muss“.
  • Nostalgiker könnte der größte historischer Antiquitätenmarkt in Waterlooplein, nahe der National Oper begeistern.
  • Gerne besorgen wir Ihnen anstelle der Grachtenfahrt am Ankunftstag, Karten für die Oper „Pelléas und Mélisande“ in der National Oper Amsterdam.

 


Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen NH City Centre Hotel
    Amsterdam ****
  • Sie wohnen in Superior Zimmer mit Aussicht auf die Stadt
  • Karte der 1. Kategorie für das Konzert des „Royal Concertgebouw Orchestras“ im großen Saal des Königlichen Concertgewbouw, am 19.06.2019 um 20:15 Uhr.
  • zweistündige Grachtenfahrt mit Wein und Käsespezialitäten „Wahre Romantik auf dem Wasser“
Reisepreis pro Person:

€   665,– im Doppelzimmer
€   430,– EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 01.04.2019
Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

21
20.06. - 23.06.2019
Opernreise Lüttich/Liège „I Puritani“
ab € 570,-

Oper „I Puritani“

Кomponist: Vincenzo Bellini
Lüttich - Liège
20.06 - 23.06.2019

Melodramma seria in drei Akten
Libretto: Carlo Pepoli
Uraufführung: 24. Jänner 1835, Paris Théâtre Italien

 

INHALT:

ERSTER AKT
Lord Walton, Puritaner und... Weiterlesen

Reiseinfo

DIE KÖNIGLICHE OPER DER WALLONIE
Lüttich oder Liège, die Kunststadt mit Charme in der französisch sprachigen Region Wallonien in Belgien gelegen, ist seit Langem ein kommerzielles und kulturelles Zentrum. Die Altstadt ist durch Sehenswürdigkeiten aus dem Mittelalter geprägt, darunter die romanische Stiftskirche St. Bartholomäus. Das Grand-Curtius-Museum in einem Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert besitzt archäologische Schätze und Kunstwerke, während die Opéra Royal de Wallonie-Liège bereits seit 1820 Opern inszeniert. Erleben Sie wunderbare Neuproduktionen und lassen Sie sich von der Lebensfreude der Lütticher Bewohner anstecken.

 

Reiseprogramm

 

Donnerstag 20. Juni 2019

Individuelle Anreise nach Lüttich und Check-in in Ihr Hotel. Am Abend erwartet Sie ein 4-gängiges Willkommens-Abendessen in Ihrem Hotel.

 

Freitag, 21. Juni 2019

Heute unternehmen Sie einen interessanten geführten Stadtspaziergang durch Lüttich. Beim Rundgang erreichen wir viele Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum der Stadt: Die Kathedrale und die vielen Kirchen, darunter die romanische Kirche Saint-Barthélemy mit dem legendären Taufbecken aus dem 12. Jahrhundert, den fürstbischöflichen Palast, das barocke Rathaus und die interessante de Bueren-Treppe mit ihren 374 Stufen. Der Rest des Tages steht zur individuellen Erkundung der Stadt zur Verfügung.

 

Samstag, 22. Juni 2019

Besuchen Sie das Kulturzentrum Lüttich – „Les Chiroux“, es präsentiert in seinen Ausstellungsräumen ein vielfältiges und anspruchsvolles Programm. Ilustratoren-
kunst und zeitgenössische Fotografie wechseln sich mit bildender Kunst ab oder das Museum der schönen Künste oder Le Gran Curtuis rund 5.800 Stücke aus den Bereichen Archäologie, Kunstgewerbe, religiöse und maasländische Kunst erwarten Sie hier oder spazieren Sie durch den Botanischen Garten der Stadt. Am Abend erwartet Sie um 20:00 Uhr die Oper „I Puritani“ von Vincenzo Bellini in der Royal Opera de Wallonie.

 

Besetzung
Dirigent: Speranza Scappucci
Regie: Vincent Boussard
Lord Arturo: Lawrence Brownlee
Elvira: Zuzana Marková
Sir Riccardo Forth: Mario Cassi

 

 

Sonntag, 23. Juni 2019

Individuelle Abreise von Ihrem Hotel.

 

 

 

Unsere Tipps

  • Unbedingt kosten müssen Sie die einzig wahre Lütticher Waffel den Geschmack und die Qualität gibt es nur hier.
  • Der echte Café Liégeois ist ein cremig-mildes aromatisches Dessert bestehend aus Café und Eiscrème.
  • Das einzige Sinfonische Berufsorchester im französischsprachigen Belgien ist das “Königliche Philharmonische Orchester Lüttich“. Aufführungen finden im „Salle Philharmonique“ statt.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen und komfortablen Hotel Les Comtes de Méan ****
  • Sie wohnen in Zimmern mit Gartenblick
  • Typisch französisches 4-gängiges Willkommensabendessen in Ihrem Hotel
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „I Puritani“ in der Opéra Royal de Wallonie-Liège am 22.06.2019 um 20:00 Uhr
  • Interessante Stadtbesichtigung im historischen Stadtkern von Lüttich.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   570,- im Doppelzimmer
€   225,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 17.04.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

22
21.06. - 24.06.2019
Opernreisen Mailand „Ariadne auf Naxos“ & „Wiener Philharmoniker“
ab € 1620,-

Ariadne auf Naxos

Кomponist: Richard Strauß

VORSPIEL
Im Palast eines reichen Wieners soll die tragische Oper »Ariadne auf Naxos«, das Erstlingswerk eines jungen Komponisten, aufgeführt werden.... Weiterlesen

Konzert der Wiener Philharmoniker Scala Mailand

Die Rolex Ambassador Gala zu Gunsten der Academy der Mailänder Scala
findet im Teatro alla Scala statt. Zahlreiche Opernstars und... Weiterlesen

Mailand
21.06 - 24.06.2019
Reiseinfo

Stil ist der alles beherrschende Begriff, der das Herz dieser Stadt höherschlagen lässt. Das berühmteste Opernhaus der Welt und dazu die glamouröseste Modeszene: Mailand bringt zwei Welten zusammen. Wandeln Sie auf den Spuren von Leonardo da Vinci, der in Mailand seine kreativste Phase hatte und dessen 500. Todestag die Modemetropole in diesem Jahr mit einem umfassenden Ausstellungsprogramm feiert. Und im weltberühmten Teatro alla Scala erleben Sie Vorstellungen mit außergewöhnlicher Starbesetzung!

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 21. Juni 2019

Individuelle Anreise in das Hotel de la Ville in Mailand. Bei einem ersten Stadtspaziergang auf eigene Faust bestaunen Sie den Dom, die viertgrößte Kirche der Welt, eine Machtdemonstration aus Stein und auch für Mailandkenner immer wieder beeindruckend.

 

Samstag, 22. Juni 2019

Am Vormittag treffen Sie sich mit Ihrem privaten Stadtführer im Hotel und wandeln auf den Spuren von Leonardo da Vinci durch Mailand. Das Universalgenie hat zahlreiche Meisterwerke in Mailand hinterlassen und Ihre Stadtführerin kennt die Geschichten dazu. Danach genießen Sie Strauss‘ „Ariadne auf Naxos“ im Teatro alla Scala.

 

Besetzung
Dirigent: Franz Welser-Möst
Regie: Frederic Wake-Walker
Tamara Wilson
Sabine Devieilhe
Alexander Pereira

 

 

Sonntag, 23. Juni 2019

Entdecken Sie Mailand in Eigenregie. Durch die zentrale Lage Ihres Hotels sind die meisten Sehenswürdigkeiten in Fußnähe. Versäumen Sie nicht von der Brera weiter zur „Isola“ zu spazieren. In diesem angesagten Viertel hat die Expo 2015 ihre Spuren hinter­lassen. Vertikaler Garten und Unicredit Tower zeugen davon. Am Abend erleben Sie die Wiener Philharmoniker im Teatro alla Scala.

 

Besetzung

Leitung: Plácido Domingo und Gustavo Dudamel
Solisten: Juan Diego Flórez,
Jonas Kaufmann
Sonya Yoncheva

 

 

Montag, 24. Juni 2019

Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

  • Wenn Sie in der Kirche Santa Maria delle Grazie Leonardos „Das letzte Abendmahl“ ansehen möchten (Vorreservierung empfohlen!), schauen Sie doch anschließend in der Casa degli Atellani im Corso Magenta vorbei. Dort befindet sich heute noch der kleine Weingarten, den Leonardo von Ludovico il Moro 1398 geschenkt bekam und trinken Sie ein Gläschen auf den Maestro.
  • Im Cimitero Monumentale, 1866 eröffneter Zentralfriedhof Mailands, befinden sich zahlreiche künstlerisch interessante und berühmte Gräber der Mailänder Bourgeoisie, u.a. das Grab der Familie Campari, für welches das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci als bronzene Plastik geschaffen wurde.
  • Nach dem Shopping im Kaufhaus Rinascente in der Via Vittorio Emanuele gönnen Sie sich im 7. Stock des Einkaufstempels einen typischen Mailänder Aperitif mit direktem Blick auf die Fialen des Mailänder Doms.

 

 

 

Unsere Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel de la Ville****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Ariadne auf Naxos “ im Teatro alla Scala am 22.06.2019 – 14:00 Uhr
  • Karte der 1. Kategorie für das Konzert der „Wiener Philharmoniker“ im Teatro alla Scala am 23.06.2019 um 20:00 Uhr
  • Geführter Stadtspaziergang auf den Spuren von Leonardo da Vinci mit   Eintritten in das Castello Sforzesco und den Palazzo Reale.

 

 

Reisepreis pro Person:

€  1.620,- im Doppelzimmer
€     325,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 18.02.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

23
26.06. - 29.06.2019
Konzertreise Hamburg – „Berliner Philharmoniker“
ab € 760,-

Orchesterkonzert Berliner Philhiarmoniker

Hamburg
26.06 - 29.06.2019

Elbphilharmonie Hamburg großer Saal
Dieses besondere Konzert der Berliner Philharmoniker in der Elbphilharmonie Hamburg entführt sie in die Welt aus »Tausend... Weiterlesen

Reiseinfo

Die Berliner Philharmoniker huldigen dem Zauber einer orientalischen Sommernacht mit Ravels Orchesterliedern „Shéhérazade“ und berühren mit der tiefbewegenden Ballettmusik von Prokofjews Liebesdrama „Romeo und Julia“, in der berühmten Elbphilharmonie in Hamburg. Genießen Sie einige Tage in der beliebten Hansestadt Hamburg.

Reiseprogramm:

Mittwoch, 26. Juni 2019
Individuelle Anreise und Check-In in Ihrem zentralen Hotel.


Donnerstag, 27. Juni 2019
Heute steht eine geführte Stadtbesichtigung von Hamburg auf dem Programm. Sie besichtigen die  Elbphilharmonie (Führung ohne Konzertsäle), die historische Speicherstadt und Teile der modernen Hafen City. Anschließend haben Sie Zeit Hamburg auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend um 20.00 Uhr erleben Sie das Highlight Ihrer Reise das Konzert der „Berliner Philharmoniker“ in der Elbphilharmonie Hamburg im großen Saal.
Besetzung:
Berliner Philharmoniker
Mezzosopran: Marianne Crebassa
Dirigent: Tugan Sokhiew


Freitag, 28. Juni 2019
Erkunden Sie Hamburg auf eigene Faust und unternehmen Sie einen Sparziergang durch Hamburgs  Altstadt. Lernen Sie die typischen roten Klinkerbauten kennen, die beeindruckenden Kontorhäuser wie das Chilehaus oder den Sprinkerhof die den sogenannten „Backsteinexpressionismus“ repräsentieren. Weiters sind die „Neustadt“ und die „Schanze“ sehenswerte Stadtteile. Vielleicht möchten Sie das verruchte Hamburg in St. Pauli und der Reeperbahn entdecken oder wir buchen Ihnen an diesem Abend eines der berühmten Musicals wie König der Löwen im Hamburger Stage Theater oder Karten für die Hamburger Staatsoper.


Samstag, 29. Juni 2019
Individuelle Abreise

Unsere Leistungen:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Lindner****
  • Sie wohnen in Zimmern der Business Class Kategorie
  • Stadtbesichtigung der Elbphilharmonie, Speicherstadt und der Hafencity
  • Karte der 2. Kategorie für das Konzert der „Berliner Philharmoniker“ am 27.06.19 um 20.00 Uhr in der  Elbphilharmonie
Reisepreis pro Person:

€ 760,- im Doppelzimmer
€ 285,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 01.06.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise und auch Karten für eines der berühmten Musicals wie Aladdin, Mary Poppins oder König der Löwen oder für die Hamburger Staatsoper. Es steht am 28.06.19 das Ballett „Die Glasmenagerie“ von John Neumeier nach Tennessee Williams, am Programm.
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

 

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

24
27.06. - 29.06.2019
Konzertreise Baden-Baden „Sol Gabetta Trio“
ab € 460,-

Konzert Baden-Baden „Sol Gabetta Trio“

Baden-Baden
27.06 - 29.06.2019

Festspielhaus Baden-Baden
Wie Sol Gabetta bei aller stürmerischen Verspieltheit des Ausdrucks
den Ton veredelt, wie sie die zartesten Übergänge gestaltet,... Weiterlesen

Reiseinfo

Ausnahmekünstler sind zu Gast bei den renommierten Pfingstfestspielen in Baden-Baden. Ein Ort reich an Geschichte und Tradition empfängt Gäste aus aller Welt. Als die beste Cellistin der Welt kann sich die Argentinierin Sol Gabetta ihre Musizierpartner aussuchen. Von diesem Privileg macht Sie gebrauch und gestaltet ein einzigartiges Konzert mit dem französischen Pianisten Bertrand Chamayou am Klavier und Vilde Frang an der Violine. Verbringen Sie wunderschöne Tage in Baden-Baden.

 

Reiseprogramm:

 

Donnerstag, 27. Juni 2019

Individuelle Anreise und Check-in in Ihrem entzückenden kleinen Hotel „Der Kleine Prinz“ im Zentrum von Baden-Baden. Unternehmen Sie einen Spaziergang und flanieren Sie durch die Lichtentaler Allee in Baden-Baden. Sie bietet eine außergewöhnliche Vielfalt an Pflanzen. Die Parkgestaltung im Laufe der Jahrhunderte und die Bedeutung der Allee als kultureller und gesellschaftlicher Raum faszinieren seit jeher Bürger und Besucher. Das Casino in Baden-Baden gehört zu den ältesten in Europa. In den reich geschmückten Sälen, die der Spielbankpächter Edouard Benazet vor 200 Jahren von Pariser Innenarchitekten gestalten ließ, wird seither Roulette, Black Jack, Baccara und Poker gespielt. Auch für den Nicht-Spieler lohnt sich ein Besuch schon allein wegen dem edlen Ambiente und der ganz besonderen Atmosphäre. „Fêtes vos Jeux!“

 

Freitag, 28. Juni 2019

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Besuchen Sie die Caracalla Thermen. Bereits die Römer entdeckten die Heilkraft der zwölf Thermalquellen und bauten vor 2000 Jahren in Baden-Baden die ersten Thermalbäder. Sehenswert sind auch die Ausstellungen im berühmten Kunstmuseum „Frieder Burda“.

An diesem Abend um 20:00 Uhr  wird Sie das „Sol Gabetta Trio“, im Festspielhaus Baden-Baden begeistern.

Samstag, 29. Juni 2019

Individuelle Abreise

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie eine Ausstellung im berühmten Frieder Burda Museum
  • Wagen Sie Ihr Glück im historischen Casino Baden-Baden
  • Entdecken Sie die Heilkraft der Caracalla Therme in Baden-Baden.

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Der Kleine Prinz ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • Karte der 1. – 2. Kategorie für das Konzert des „Sol Gabetta Trios“ im Festspielhaus Baden-Baden am 28.06.2019 um 20:00 Uhr.
     

    Reisepreis pro Person:

    €   460,– im Doppelzimmer
    €   140,– EZ-Zuschlag

    Anmeldung bis 29.04.2019
    Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

    Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich. Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
    Kontakt‑Formular.

25
11.07. - 14.07.2019
Opernreise Aix-en-Provence „Tosca“
ab € 1150,-

Oper „Tosca“ Sommerfestival Aix-en-Provence

Кomponist: Giacomo Puccini

Théâtre de l’Archevêché
I
m Rahmen des Sommerfestivals in Aix-en-Provence erleben Sie die Oper „Tosca“ im stimmungsvollen Théâtre de l’Archevêché.

Melodramma in... Weiterlesen

Orchesterkonzert Sommerfestival Aix-en-Provence

Grand Théâtre de Provence
Ingo Metzmacher gibt in Aix-en-Provence ein klassisches Konzert mit dem großartigen Orchester de Paris. (Programmdetails werden noch... Weiterlesen

Aix-en-Provence
11.07 - 14.07.2019
Reiseinfo

Das internationale Festival d’Aix-en-Provence ist ein Musikfestival, das jedes Jahr im Sommer in der Provence stattfindet. Es wurde im Jahre 1948 als Fest der Oper und der klassischen Musik gegründet und ist eines der großen europäischen Musikfestspiele mit einem besonderen Verhältnis zu den Mozartopern. Die Darbietungen werden an verschiedenen Orten, wie dem Théatre de l’Archevêché, dem Théâtre du Jeu de Paume oder dem Grand Théâtre de Provence, aufgeführt. Besuchen Sie  Aix-en-Provence,  eine Stadt der Eleganz und der Geschichte und lassen Sie sich verzaubern von ihrem französischen Flair.

 

Reiseprogramm:

 

Donnerstag, 11. Juli 2019

Individuelle Anreise nach Aix-en-Provence. (Nähester Flughafen Marseille). Gerne besorgen wir Ihnen einen Mietwagen oder einen Transfer ab dem Flughafen?
Wir  empfehlen Ihnen  am Abend die französische Küche in einem der zahlreichen französischen Restaurants von Aix-en-Provence oder in Ihrem Hotelrestaurant zu verkosten.

 

Freitag, 12. Juli 2019

Heute unternehmen Sie einen interessanten geführten Stadtspaziergang durch Aix-en-Provence. Besonders sehenswert sind die Kathedrale Saint-Sauveur, die der Legende nach auf den Grundmauern eines antiken Apollon- Tempels errichtet wurde, das Baptisterium und der romanische Kreuzgang. Genießen Sie die Vorzüge ihres Hotels und dem hoteleigenen Pool.
Am Abend erwartet Sie um 21.30 Uhr die Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini im Théâtre de l’Archevêché.

 

Samstag, 13. Juli 2019

Besuchen Sie das Atelier de Cézanne und erfühlen Sie das Leben dieses berühmten Künstlers anhand seiner Pinsel und Staffeleien oder machen Sie einen Ausflug in die Umgebung von Aix.
Am Abend um 20:00 Uhr erwartet Sie ein weiteres Highlight, das Konzert des Orchestre de Paris mit Ingo Metzmacher im Grand Théâtre de Provence.

Sonntag, 14. Juli 2019
Individuelle Abreise von Ihrem Hotel.

 

Unsere Tipps:

  • Gerne buchen wir Ihnen eine Tour in die romanische Stadt Arles oder nach Avignon in die Stadt der Päpste und  Kultur.
  • Bervorzugen Sie Pferde und pinkfarbige Flamingos in wilder Natur? Dann ist der Ausflug in die Camargue und das südfranzösische Dorf Saintes Marie de la Mer das Richtige für Sie.

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen und komfortablen Hotel Aquabella Aix-en-Provence ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Komfort Kategorie
  • Aix-en-Provence City-Pass für 72 Stunden
  • Interessante Stadtbesichtigung der Altstadt von Aix-en-Provence
  • Karte der 1.-2. Kategorie für die Oper Tosca am 12.07.2019-um 21:30 Uhr im Théâtre de l’Archevêché und für das Konzert mit Ingo Metzmacher am 13.07.2019-um 20:00 Uhr im Grand Théâtre de Provence.
Reisepreis pro Person:

€ 1150,– im Doppelzimmer
€   400,– EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 18.03.2019
Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

26
11.07. - 13.07.2019
Opernreisen München „Otello“
ab € 860,-

Otello

Кomponist: Giuseppe Verdi
München
11.07 - 13.07.2019

Lyrisches Drama in vier Akten
Libretto von Arrigo Boito nach William Shakespeares Drama „Othello“ (1604)

 

INHALT

Otello, Befehlshaber der venezianischen Flotte, hat... Weiterlesen

Reiseinfo

Weltstars sind zu Gast in der Bayerischen Staatsoper in München. Diese zählt zu den renommiertesten Opernhäusern in Deutschland und begeistert mit ihren Inszenierungen immer wieder aufs Neue. Erleben Sie Jonas Kaufmann  als Otello und Anja Harteros als Desdemona und genießen Sie ein exquisites Sterne-Menü beim Starkoch „Alfons Schubeck“ in den Südtiroler Stuben“ in München.

 

 

Reiseprogramm:

Donnerstag, 11. Juli 2019
Individuelle Anreise und Check-in. Lassen Sie sich am Abend von einem kulinarischen Highlight verwöhnen. Wir haben für Sie ein exquisites Menü in „Schubecks Südtiroler Stuben“ bestellt.

 

 

Freitag, 12. Juli 2019
Unternehmen Sie einen Stadtspaziergang in der Münchner Fußgängerzone, Sie werden die Spitzen der Zwillingstürme der Frauenkirche sehen, Sie kommen am Marienplatz, Münchens strahlender Mitte mit dem Fischbrunnen vorbei, dem Neuen Rathaus, das in neugotischem Stil erbaut ist. An der Fassade des Rathausturms findet man eine Sammlung aller bisherigen Wappen Münchens. Versäumen Sie nicht den Viktualienmarkt zu besuchen und seine traditionellen „Schmankerl“ zu verkosten. Ebenfalls sehenswert und doch nicht jedem bekannt sind die sechs Brunnendenkmäler bekannter Münchner Persönlichkeiten, die auf dem Viktualienmarkt Gelände verstreut stehen – etwa vom legendären Komiker Karl Valentin. Am Abend erwartet Sie die fantastische Opernaufführung „Otello“ von Richard Wagner in der Bayerischen Staatsoper.

 
Besetzung:
Dirigent: Kirill Petrenko
Regie: Amélie Niermeyer
Otello: Jonas Kaufmann
Desdemona: Anja Harteros
Jago: Gerald Finley

 

 

Samstag, 13. Juli 2019
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Absolut sehenswert ist der Münchner Viktualienmarkt. Sie finden hier alles vom frischen Obst bis zu exotischen Gewürzen. Hier gibt es einen gemütlichen Biergarten und ganz in der Nähe befindet sich das amüsante Valentin-Karlstadt-Musäum.
  • Für Kunstliebhaber empfehlen wir die Alte und Neue Pinakothek die ständig neue interessante Kunst-Ausstellungen anbieten.
  • Über den Dächern am 91 Meter hohen Turm der St. Peterskirche hinter dem Marienplatz hat man
  • die beste Aussicht über München – nur für schwindelfreie Personen zu empfehlen.

 

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Hotel an der Oper****
    in München Otello
  • Karten in der 2. Kategorie für die Oper „Otello“ in der Bayerischen Staatsoper am 12.07.19 um 19:00 Uhr
  • exquisites Abendessen in Schubecks Südtiroler Stuben 

 

Reisepreis pro Person:

€   860,- im Doppelzimmer
€   300,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 01.04.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

27
18.07. - 21.07.2019
Opernreise Aix-en-Provence „Mozart-Requiem“
ab € 1150,-

„Mozart-Requiem“ Sommerfestival Aix-en-Provence

Théâtre de l’Archevêché
Erleben Sie das berühmte „Mozart-Requiem“ unter der Regie von Romeo Castellucci. Es dirigiert das Orchester und  den... Weiterlesen

Oper „Tosca“ Sommerfestival Aix-en-Provence

Кomponist: Giacomo Puccini

Théâtre de l’Archevêché
I
m Rahmen des Sommerfestivals in Aix-en-Provence erleben Sie die Oper „Tosca“ im stimmungsvollen Théâtre de l’Archevêché.

Melodramma in... Weiterlesen

Aix-en-Provence
18.07 - 21.07.2019
Reiseinfo

Das internationale Festival d’Aix-en-Provence ist ein Musikfestival, das jedes Jahr im Sommer in der Provence stattfindet. Es wurde im Jahre 1948 als Fest der Oper und der klassischen Musik gegründet und ist eines der großen europäischen Musikfestspiele mit einem besonderen Verhältnis zu den Mozartopern. Die Darbietungen werden an verschiedenen Orten, wie dem Théatre de l’Archevêché, dem Théâtre du Jeu de Paume oder dem Grand Théâtre de Provence, aufgeführt. Besuchen Sie  Aix-en-Provence,  eine Stadt der Eleganz und der Geschichte und lassen Sie sich verzaubern von ihrem französischen Flair.

 

Reiseprogramm:

 

Donnerstag, 18. Juli 2019

Individuelle Anreise nach Aix-en-Provence. (Nähester Flughafen Marseille). Gerne besorgen wir Ihnen einen Mietwagen oder einen Transfer ab dem Flughafen?
Wir  empfehlen Ihnen  am Abend die französische Küche in einem der zahlreichen französischen Restaurants von Aix-en-Provence oder in Ihrem Hotelrestaurant zu verkosten.

 

Freitag, 19. Juli 2019

Heute unternehmen Sie einen interessanten geführten Stadtspaziergang durch Aix-en-Provence. Besonders sehenswert sind die Kathedrale Saint-Sauveur, die der Legende nach auf den Grundmauern eines antiken Apollon- Tempels errichtet wurde, das Baptisterium und der romanische Kreuzgang. Genießen Sie die Vorzüge ihres Hotels und dem hoteleigenen Pool.
Am Abend erwartet Sie um 22.00 Uhr das stimmungsvolle  „Mozart-Requiem“ im Théâtre de l’Archevêché.

 

Samstag, 20. Juli 2019

Besuchen Sie das Atelier de Cézanne und erfühlen Sie das Leben dieses berühmten Künstlers anhand seiner Pinsel und Staffeleien oder machen Sie einen Ausflug in die Umgebung von Aix.
Am Abend um 21:30 Uhr erwartet Sie ein weiteres Highlight, die Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini im Théâtre de l’Archêveché

Sonntag, 21. Juli 2019
Individuelle Abreise von Ihrem Hotel.

 

Unsere Tipps:

  • Gerne buchen wir Ihnen eine Tour in die romanische Stadt Arles oder nach Avignon in die Stadt der Päpste und  Kultur.
  • Bervorzugen Sie Pferde und pinkfarbige Flamingos in wilder Natur? Dann ist der Ausflug in die Camargue und das südfranzösische Dorf Saintes Marie de la Mer das Richtige für Sie.

 

 Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen und komfortablen Hotel Aquabella Aix-en-Provence ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Komfort Kategorie
  • Aix-en-Provence City-Pass für 72 Stunden
  • Interessante Stadtbesichtigung der Altstadt von Aix-en-Provence
  • Karte der 1.-2. Kategorie für das Mozart Requiem am 19.07.2019 um 22:00 Uhr und die Oper Tosca am 20.07.2019-um 21:30 Uhr beide im Théâtre de l’Archevêché .
Reisepreis pro Person:

€ 1150,– im Doppelzimmer
€   400,– EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 18.03.2019
Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

28
19.07. - 22.07.2019
Opernreise Barcelona „Luisa Miller“
ab € 765,-

Oper „Luisa Miller“ im Gran Teatre del Liceu

Кomponist: Giuseppe Verdi
Barcelona
19.07 - 22.07.2019

Melodramma tragico in drei Akten
Libretto von Salvatore Cammarano, nach Friedrich von Schiller
Uraufführung: 8. Dezember 1849, Neapel imTeatro San... Weiterlesen

Reiseinfo

Moderisme und Gaudí
Kaum eine architektonische Stilrichtung hat neben der Gotik so sehr das Stadtbild von Barcelona geprägt, wie die des Modernisme – des katalanischen Jugendstils. Dies beweist die Tatsache, dass in keiner anderen Stadt sich so viele Bauwerke auf der UNESCO-Liste des Welterbes befinden, wie hier. Erleben Sie die beliebte Stadt bei einer Führung „Modernisme und Gaudí“ und besichtigen Sie die wichtigsten Bauwerke dieses außergewöhnlichen Baustils. Sie wohnen mitten in der pulsierenden Hauptstadt Kataloniens unweit der Ramblas und des berühmten Gran Teatre del Liceu, wo Sie die melodramatische Oper „Luisa Miller“ von Giuseppe Verdi besuchen werden.

 

 

Reiseprogramm:

 

Freitag, 19. Juli 2019

Individuelle Anreise nach Barcelona. Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sammeln Sie erste Eindrücke bei einem Spaziergang durch die „Las Ramblas“. Ihr Domizil befindet sich direkt im Herzen der pulsierenden katalanischen Hauptstadt.

 

Samstag, 20. Juli 2019

Am Vormittag unternehmen Sie eine geführte Stadtbesichtigung unter dem Motto „Modernisme und Gaudí“, wo Sie zahlreiche bedeutende Bauwerke des Modernisme und von Antoni Gaudi kennenlernen werden. Nützen Sie den Nachmittag für Ihre ganz persönliche Entdeckungsreise, besuchen Sie die „Casa Milà“ oder die „Casa Battló“ von innen, beides Meisterwerke des Architekten Antoni Gaudí.

Am Abend, um 20:00 Uhr wird Sie die Opernaufführung „Luisa Miller“ im Gran Teatre del Liceu begeistern

 

Sonntag, 21. Juli 2019

Unternehmen Sie einen Stadtspaziergang durch das gotische Viertel „Barrio Gótico“, der mittelalterlichen Altstadt von Bar­celona und besuchen Sie das sehesnwerte Picasso-Museum.

 

 

Montag, 22. Juli 2019

Heute heißt es Abschied nehmen von der schönen Stadt Barcelona. Individuelle Heimreise.

 

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie das Restaurant Fonda Espana in Ihrem Hotel, das wunderschön im modernistischen Stil erbaut ist und lassen Sie sich von den bekannten kulinarischen Köstlichkeiten des Chefkochs Martín Berasategui verwöhnen.
  • Flanieren Sie am berühmten „Mercat de la Boqueria“ täglich geöffnet außer Sonntag.
  • Erkunden Sie das Picasso Museum in Barcelona, mit außergewöhnlichen Exponaten des Künstlers bis hin zur blauen Periode.

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Espana ****
  • Sie wohnen in Zimmern der Deluxe Kategorie
  • Aperitif im Hotel vor der Aufführung
  • Karte der 2. Kategorie für die Oper „Luisa Miller“ am 20.07.2018 um 20:00 Uhr
    im GranTeatre del Liceu.

 

Reisepreis pro Person:

 

€   765,– im Doppelzimmer
€   480,– EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 20.05.2019
Spätere Anmeldugnen auf Anfrage möglich!

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

 

29
26.07. - 28.07.2019
Opernreisen München „Die Meistersinger von Nürnberg“
ab € 830,-

Die Meistersinger von Nürnberg

Кomponist: Richard Wagner
München
26.07 - 28.07.2019

Erster Akt:
Der fränkische Ritter Walther von Stolzing ist Gast des reichen Goldschmieds Veit Pogner. Er hat als Letzter... Weiterlesen

Reiseinfo

Weltstars sind zu Gast in der Bayerischen Staatsoper in München. Diese zählt zu den renommiertesten Opernhäusern in Deutschland und begeistert mit ihren Inszenierungen immer wieder aufs Neue. Erleben Sie Jonas Kaufmann als Walther von Stolzing und Wolfgang Koch als Hans Sachs und genießen Sie ein exquisites Sterne-Menü beim Starkoch „Alfons Schubeck“ in den Südtiroler Stuben“ in München.

 

Reiseprogramm:

Freitag, 26. Juli 2019
Individuelle Anreise und Check-in. Lassen Sie sich am Abend von einem kulinarischen Highlight verwöhnen. Wir haben für Sie ein exquisites Menü in „Schubecks Südtiroler Stuben“ bestellt.

 

 

Samstag, 27. Juli 2019
Unternehmen Sie einen Stadtspaziergang in der Münchner Fußgängerzone, Sie werden die Spitzen der Zwillingstürme der Frauenkirche sehen, Sie kommen am Marienplatz, Münchens strahlender Mitte mit dem Fischbrunnen vorbei, dem Neuen Rathaus, das in neugotischem Stil erbaut ist. An der Fassade des Rathausturms findet man eine Sammlung aller bisherigen Wappen Münchens. Versäumen Sie nicht den Viktualienmarkt zu besuchen und seine traditionellen „Schmankerl“ zu verkosten. Ebenfalls sehenswert und doch nicht jedem bekannt sind die sechs Brunnendenkmäler bekannter Münchner Persönlichkeiten, die auf dem Viktualienmarkt Gelände verstreut stehen – etwa vom legendären Komiker Karl Valentin. Am Abend erwartet Sie die fantastische Opernaufführung „Die Meistersinger von Nürnberg“ von Richard Wagner in der Bayerischen Staatsoper.

 
Besetzung:
Dirigent: Kirill Petrenko
Regie: David Bösch
Hans Sachs: Wolfgang Koch
Veit Pogner: Christof Fischesser
Walter von Stolzing: Jonas Kaufmann

 

Sonntag, 28. Juli 2019
Individuelle Abreise.

 

 

Unsere Tipps

  • Absolut sehenswert ist der Münchner Viktualienmarkt. Sie finden hier alles vom frischen Obst bis zu exotischen Gewürzen. Hier gibt es einen gemütlichen Biergarten und ganz in der Nähe befindet sich das amüsante Valentin-Karlstadt-Musäum.
  • Für Kunstliebhaber empfehlen wir die Alte und Neue Pinakothek die ständig neue interessante Kunst-Ausstellungen anbieten.
  • Über den Dächern am 91 Meter hohen Turm der St. Peterskirche hinter dem Marienplatz hat man
  • die beste Aussicht über München – nur für schwindelfreie Personen zu empfehlen.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im komfortablen Hotel an der Oper****
    in München
  • Karten in der 2. Kategorie für die Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“ in der Bayerischen Staatsoper am 27.07.19 um 17:00 Uhr
  • exquisites Abendessen in Schubecks Südtiroler Stuben 

 

Reisepreis pro Person:

€   830,- im Doppelzimmer
€   300,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 15.04.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

 

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

30
27.07. - 29.07.2019
Salzburger Festspiele „Idomeneo & Adriana Lecouvreur“
ab € 1705,-

Oper „Idomeneo“, Rè di Creta, Salzburger Festspiele

Кomponist: Wolfgang Amadeus Mozart

Dramma per musica in drei Akten KV 366
Libretto: Giambattista Varesco
Uraufführung: 29. Januar 1781, München im Neuen Hoftheater.
In... Weiterlesen

Oper „Adriana Lecouvreur“ Salzburger Festspiele (konzertant)

Кomponist: Francesco Cilea

Oper in vier Akten
Libretto: Arturo Colautti, nach dem Drama Adrienne Lecouvreur von Eugène Scribe und Ernest Legouvé
Uraufführung: 6.... Weiterlesen

Salzburg
27.07 - 29.07.2019
Reiseinfo

Die Salzburger Festspiele gelten als das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst. Erleben Sie herausragende Aufführungen im Mekka der internationalen Festspielszene und genießen Sie das einzigartige Flair in der Altstadt.

 

 

Reiseprogramm:

 

Samstag,  27. Juli 2019

Individuelle Anreise nach Salzburg

Um 16:30 Uhr genießen Sie den Einführungsvortrag in Ihr Opernprogramm, während der Begrüßungscocktail serviert wird. In der Felsenreitschule erleben Sie anschließend die Premiere von „Idomeneo“.

 

Sonntag, 28. Juli 2019

Flanieren Sie durch die Mozartstadt, genießen die Festspielatmosphäre und nutzen Sie Ihre Salzburg Card für Besichtigungen und Museumsbesuche. Danach wird Sie Cileas „Adriana Lecouvreur“ im Großen Festspielhaus begeistern. Nach der Oper spazieren Sie zum erstklassigen Restaurant Goldener Hirsch, wo Sie ein 4-Gang Festspielmenü genießen.

 

Montag, 29. Juli 2019

Individuelle Abreise

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie den berühmten Hangar 7 nahe dem Flughafen Salzburg. Dieses einzigartige Gebäude, beherbergt eine Sammlung von historischen Flugzeugen der Flying Bulls sowie Formel-1-Rennwagen.
  • Der Grünmarkt am Samstag rund um die Universitätskirche findet sehr guten Anklang bei den Einheimischen aber auch bei den Touristen.
  • Zahlreiche Museen wie das Salzburg Museum oder das Museum der Moderne bieten interessante regionale aber auch internationale Ausstellungen.

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Radisson Blu Hotel Altstadt *****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Karten der 1.-2. Kategorie für die Oper „Idomeneo“ in der Felsenreitschule am 27.07.19 um 18:00 Uhr  (PREMIERE)
  • Karten der 1.-2. Kategorie für die Oper Adriana Lecouvreur“ (konzertant) im Großen Festspielhaus am 28.07.19 um 15:00 Uhr
  • Begrüßungscocktail und Einführungsvortrag in Ihr Opernprogramm
  • 4-Gang Festspielmenü im erstklassigen Restaurant Goldener Hirsch
  • 48-Stunden-Salzburg-Card für zahlreiche Vergünstigungen und kostenlose Eintritte.

 

Reisepreis pro Person:

 

€  1930,– im Doppelzimmer (Kategorie 1)
€  1705,-  im Doppelzimmer (Kategorie 2)
€    280,– EZ-Zuschlag

Anmeldungen ab sofort!

Vorbehaltlich der positiven Kartenzuteilung der Salzburger Festspiele. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns,
freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

31
02.08. - 04.08.2019
Salzburger Festspiele „Jedermann“
ab € 610,-

„Jedermann“ am Domplatz

Кomponist: Hugo von Hofmannsthal
Salzburg
02.08 - 04.08.2019

Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes am Salzburger Domplatz (Bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus)

INHALT

Nach dem Vorbild spätmittelalterlicher Mysterienspiele und... Weiterlesen

Reiseinfo

Salzburg zur Festspielzeit – geniessen Sie das einzigartige Flair und die unverwechselbare Atmosphäre. JEDERMANN – die Geschichte vom Leben und Sterben des reichen Mannes von Hugo von Hoffmannsthal mit neuer hochkarätiger Besetzung ist auch 2019 wieder ein Highlight der Festspielsaison.

 

Reiseprogramm:

 

Freitag, 02. August 2019

Individuelle Anreise nach Salzburg

 

Samstag, 03. August 2019

Flanieren Sie durch die Mozartstadt, genießen die Festspielatmosphäre und nutzen Sie Ihre Salzburg Card für Besichtigungen und Museumsbesuche.
Um 21:00 Uhr erleben Sie den „Jedermann“ am Salzburger Domplatz (bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus)

 

Sonntag, 04. August 2019

Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie den berühmten Hangar 7 nahe dem Flughafen Salzburg. Dieses einzigartige Gebäude, beherbergt eine Sammlung von historischen Flugzeugen der Flying Bulls sowie Formel-1-Rennwagen.
  • Der Grünmarkt am Samstag rund um die Universitätskirche findet sehr guten Anklang bei den Einheimischen aber auch bei den Touristen.
  • Zahlreiche Museen wie das Salzburg Museum oder das Museum der Moderne bieten interessante regionale aber auch internationale Ausstellungen.

 

 Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Star Inn Hotel Premium Salzburg Gablerbräu ***
  • Sie wohnen in Zimmern der Business Kategorie
  • Karte der 1.-2. Kategorie für „Jedermann“ am 03.08.2019  um 21:00 Uhr am Salzburger Domplatz (bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus)
  • 48-Stunden-Salzburg-Card für zahlreiche Vergünstigungen und kostenlose Eintritte.

 

Reisepreis pro Person:

 

€   650,– im Doppelzimmer (Kategorie 1)
€   610,-  im Doppelzimmer (Kategorie 2)
€   260,– EZ-Zuschlag

Anmeldungen ab sofort!

Vorbehaltlich der positiven Kartenzuteilung der Salzburger Festspiele.Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

32
15.08. - 18.08.2019
Salzburger Festspiele „Simon Boccanegra & Médée & Wiener Philharmoniker“
ab € 2535,-

Oper „Simon Boccanegra“, Salzburger Festspiele

Кomponist: Giuseppe Verdi

Melodramma in einem Prolog und drei Akten
Libretto: Francesco Maria Piave mit Ergänzungen von Giuseppe Montanelli, nach Antonio Garcia Gutiérrez
Uraufführung: 12.... Weiterlesen

Oper „Médée“, Salzburger Festspiele

Кomponist: Luigi Cherubini

Oper in drei Akten
Libretto: François Benoît Hoffmann, nach der Tragödie von Euripiedes und Médée von Pierre Corneille.
Uraufführung: 13.... Weiterlesen

Konzert „Wiener Philharmoniker“, Salzburger Festspiele

Konzert der Wiener Philharmoniker im Großen Festspielhaus
In memoriam Herbert von Karajan ( 16. Juli 1989)
Besetzung:

Dirigent: Riccardo Muti
Sopran:... Weiterlesen

Salzburg
15.08 - 18.08.2019
Reiseinfo

Die Salzburger Festspiele gelten als das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst. Erleben Sie herausragende Aufführungen im Mekka der internationalen Festspielszene und genießen Sie das einzigartige Flair in der Altstadt.

 

 

Reiseprogramm:

 

Donnerstag, 15. August 2019

Individuelle Anreise nach Salzburg

Um 16:30 Uhr genießen Sie den Einführungsvortrag in Ihr Opernprogramm, während der Begrüßungscocktail serviert wird. Im Großen Festspielhaus erleben Sie anschließend die Premiere von „Simon Boccanegra“.

 

Freitag, 16. August 2019

Flanieren Sie durch die Mozartstadt, genießen die Festspielatmosphäre und nutzen Sie Ihre Salzburg Card für Besichtigungen und Museumsbesuche. Am Abend wird Sie Cherubinis „Medée“ im Großen Festspielhaus begeistern.

 

Samstag, 17. August 2019

Am Vormittag, um 11:00 Uhr hören Sie Verdis „Messa da Requiem“, gespielt von den Wiener Philharmonikern im Großen Festspielhaus, prominent besetzt mit dem Maestro Riccardo Muti am Dirigentenpult. Am Abend spazieren Sie zum erstklassigen Restaurant Goldener Hirsch, wo Sie ein 4-Gang Festspielmenü genießen werden.

 

Sonntag, 18. August 2019

Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie den berühmten Hangar 7 nahe dem Flughafen Salzburg. Dieses einzigartige Gebäude, beherbergt eine Sammlung von historischen Flugzeugen der Flying Bulls sowie Formel-1-Rennwagen.
  • Der Grünmarkt am Samstag rund um die Universitätskirche findet sehr guten Anklang bei den Einheimischen aber auch bei den Touristen.
  • Zahlreiche Museen wie das Salzburg Museum oder das Museum der Moderne bieten interessante regionale aber auch internationale Ausstellungen.

 

Unsere Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Radisson Blu Hotel Altstadt *****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Karten der 1.-2. Kategorie für die Oper „Simon Boccanegra“ am 15.08.19 um 18:00 Uhr im Großen Festspielhaus
  • Karten der 1.-2. Kategorie für die Oper „Médée“ am 16.08.19 um 19:00 Uhr im Großen Festspielhaus
  • Karten der 1.-2. Kategorie für die „Messa da Requiem“ am 17.08.19 um 11:00 Uhr im Großen Festspielhaus
  • Begrüßungscocktail
  • Einführungsvortrag in Ihr Opernprogramm
  • 4-Gang Festspielmenü im erstklassigen Restaurant Goldener Hirsch
  • 48-Stunden-Salzburg-Card für zahlreiche Vergünstigungen und kostenlose Eintritte.

 

Reisepreis pro Person:

 

€  2775,– im Doppelzimmer (Kategorie 1)
€  2535,-  im Doppelzimmer (Kategorie 2)
€    315,– EZ-Zuschlag

Anmeldungen ab sofort!

Vorbehaltlich der positiven Kartenzuteilung der Salzburger Festspiele. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns,
freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

33
15.08. - 17.08.2019
Salzburger Festspiele „Idomeneo & Médée“
ab € 1825,-

Oper „Idomeneo“, Rè di Creta, Salzburger Festspiele

Кomponist: Wolfgang Amadeus Mozart

Dramma per musica in drei Akten KV 366
Libretto: Giambattista Varesco
Uraufführung: 29. Januar 1781, München im Neuen Hoftheater.
In... Weiterlesen

Oper „Médée“, Salzburger Festspiele

Кomponist: Luigi Cherubini

Oper in drei Akten
Libretto: François Benoît Hoffmann, nach der Tragödie von Euripiedes und Médée von Pierre Corneille.
Uraufführung: 13.... Weiterlesen

Salzburg
15.08 - 17.08.2019
Reiseinfo

Die Salzburger Festspiele gelten als das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst. Erleben Sie herausragende Aufführungen im Mekka der internationalen Festspielszene und genießen Sie das einzigartige Flair in der Altstadt.

 

 

 

Reiseprogramm:

 

Donnerstag, 15. August 2019

Individuelle Anreise nach Salzburg

Um 13:30 Uhr genießen Sie den Einführungsvortrag in Ihr Opernprogramm, während der Begrüßungscocktail serviert wird. In der Felsenreitschule erleben Sie anschließend die Premiere von „Idomeneo“. Nach der Oper spazieren Sie zum erstklassigen Restaurant Goldener Hirsch, wo Sie ein 4-Gang Festspielmenü genießen.

 

Freitag, 16. August 2019

Flanieren Sie durch die Mozartstadt, genießen die Festspielatmosphäre und nutzen Sie Ihre Salzburg Card für Besichtigungen und Museumsbesuche. Am Abend wird Sie Cherubinis „Medée“ im Großen Festspielhaus begeistern.

 

Samstag, 17. August 2019

Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie den berühmten Hangar 7 nahe dem Flughafen Salzburg. Dieses einzigartige Gebäude, beherbergt eine Sammlung von historischen Flugzeugen der Flying Bulls sowie Formel-1-Rennwagen.
  • Der Grünmarkt am Samstag rund um die Universitätskirche findet sehr guten Anklang bei den Einheimischen aber auch bei den Touristen.
  • Zahlreiche Museen wie das Salzburg Museum oder das Museum der Moderne bieten interessante regionale aber auch internationale Ausstellungen.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Radisson Blu Hotel Altstadt *****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Karten der 1.-2. Kategorie für die Oper „Idomeneo“ am 15.08.19 um 15:00 Uhr in der Felsenreitschule
  • Karten der 1.-2. Kategorie für die Oper Medée“ am 16.08.19 um 19:00 Uhr im Großen Festspielhaus.
  • Begrüßungscocktail
  • Einführungsvortrag in Ihr Opernprogramm
  • 4-Gang Festspielmenü im erstklassigen Restaurant Goldener Hirsch
  • 48-Stunden-Salzburg-Card für zahlreiche Vergünstigungen und kostenlose Eintritte.

 

 

Reisepreis pro Person:

 

€  2080,– im Doppelzimmer (Kategorie 1)
€  1825,-  im Doppelzimmer (Kategorie 2)
€    280,– EZ-Zuschlag

Anmeldungen ab sofort!

Vorbehaltlich der positiven Kartenzuteilung der Salzburger Festspiele. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns,
freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

 

34
16.08. - 18.08.2019
Salzburger Festspiele „Jedermann“
ab € 610,-

„Jedermann“ am Domplatz

Кomponist: Hugo von Hofmannsthal
Salzburg
16.08 - 18.08.2019

Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes am Salzburger Domplatz (Bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus)

INHALT

Nach dem Vorbild spätmittelalterlicher Mysterienspiele und... Weiterlesen

Reiseinfo

Salzburg zur Festspielzeit – genießen Sie das einzigartige Flair und die unverwechselbare Atmosphäre. JEDERMANN – die Geschichte vom Leben und Sterben des reichen Mannes von Hugo von Hoffmannsthal mit neuer hochkarätiger Besetzung ist auch 2019 wieder ein Highlight der Festspielsaison.

 

Reiseprogramm:

 

Freitag, 16. August 2019

Individuelle Anreise nach Salzburg

 

Samstag, 17. August 2019

Flanieren Sie durch die Mozartstadt, genießen die Festspielatmosphäre und nutzen Sie Ihre Salzburg Card für Besichtigungen und Museumsbesuche.
Um 21:00 Uhr erleben Sie den „Jedermann“ am Salzburger Domplatz (bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus)

 

Sonntag, 18. August 2019

Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie den berühmten Hangar 7 nahe dem Flughafen Salzburg. Dieses einzigartige Gebäude, beherbergt eine Sammlung von historischen Flugzeugen der Flying Bulls sowie Formel-1-Rennwagen.
  • Der Grünmarkt am Samstag rund um die Universitätskirche findet sehr guten Anklang bei den Einheimischen aber auch bei den Touristen.
  • Zahlreiche Museen wie das Salzburg Museum oder das Museum der Moderne bieten interessante regionale aber auch internationale Ausstellungen.

 

 

 Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Star Inn Hotel Premium Salzburg Gablerbräu ***
  • Sie wohnen in Zimmern der Business Kategorie
  • Karte der 1.-2. Kategorie für „Jedermann“ am 17.08.2019  um 21:00 Uhr am Salzburger Domplatz (bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus)
  • 48-Stunden-Salzburg-Card für zahlreiche Vergünstigungen und kostenlose Eintritte.

 

 

Reisepreis pro Person:

 

€   650,– im Doppelzimmer (Kategorie 1)
€   610,-  im Doppelzimmer (Kategorie 2)
€   260,– EZ-Zuschlag

Anmeldungen ab sofort!

Vorbehaltlich der positiven Kartenzuteilung der Salzburger Festspiele. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns,
freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

35
24.08. - 26.08.2019
Salzburger Festspiele „Salome“
ab € 1305,-

Oper „Salome“, Salzburger Festspiele

Кomponist: Richard Strauss
Salzburg
24.08 - 26.08.2019

Musikdrama in einem Aufzug
Libretto nach dem Schauspiel Salomé von Oscar Wilde
in deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln.

INHALTWeiterlesen

Reiseinfo

Die Salzburger Festspiele gelten als das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst. Erleben Sie herausragende Aufführungen im Mekka der internationalen Festspielszene und genießen Sie das einzigartige Flair in der Altstadt.

 

 

Reiseprogramm:

 

Samstag,  24. August 2019
Individuelle Anreise nach Salzburg.

Am Abend spazieren Sie durch die Altstadt zum erstklassigen Restaurant Goldener Hirsch, wo Sie ein 4-Gang Festspielmenü genießen.

 

Sonntag, 25. August 2019

Flanieren Sie durch die Mozartstadt, genießen Sie die Festspielatmosphäre und nutzen Sie Ihre Salzburg Card für Besichtigungen und Museumsbesuche. Um 18:30 Uhr erhalten Sie den Einführungsvortrag in Ihr Opernprogramm, während der Begrüßungscocktail serviert wird. In der Felsenreitschule erleben Sie anschließend die Premiere der Oper „Salome“.

 

Montag, 26. August 2019

Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps:

  • Besuchen Sie den berühmten Hangar 7 nahe dem Flughafen Salzburg. Dieses einzigartige Gebäude, beherbergt eine Sammlung von historischen Flugzeugen der Flying Bulls sowie Formel-1-Rennwagen.
  • Der Grünmarkt am Samstag rund um die Universitätskirche findet sehr guten Anklang bei den Einheimischen aber auch bei den Touristen.
  • Zahlreiche Museen wie das Salzburg Museum oder das Museum der Moderne bieten interessante regionale aber auch internationale Ausstellungen.

 

 

Unsere Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel Radisson Blu Hotel Altstadt *****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Karten der 1.- 2. Kategorie für die Oper „Salome“ in der Felsenreitschule am 25. August um 20:00 Uhr (PREMIERE).
  • Begrüßungscocktail
  • Einführungsvortrag in Ihr Opernprogramm
  • 4-Gang Festspielmenü im erstklassigen Restaurant Goldener Hirsch
  • 48-Stunden-Salzburg-Card für zahlreiche Vergünstigungen und kostenlose Eintritte.

 

Reisepreis pro Person:

 

€  1435,– im Doppelzimmer (Kategorie 1)
€  1305,-  im Doppelzimmer (Kategorie 2)
€    280,– EZ-Zuschlag

Anmeldungen ab sofort!

Vorbehaltlich der positiven Kartenzuteilung der Salzburger Festspiele. Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. Gerne organisieren wir Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort. Anfragen für weitere Aufführungstermine sind jederzeit möglich.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns,
freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

36
06.09. - 08.09.2019
Opernreise Mailand „Rigoletto“
ab € 995,-

Rigoletto

Кomponist: Giuseppe Verdi
Mailand
06.09 - 08.09.2019

Oper in drei Akten
Libretto von Francesco Maria Piave

 

Der Herzog von Mantua liebt und verführt Frauen. Die gedemütigten Ehemänner und... Weiterlesen

Reiseinfo

Stil ist der alles beherrschende Begriff, der das Herz dieser Stadt höherschlagen lässt. Das berühmteste Opernhaus der Welt und dazu die glamouröseste Modeszene: Mailand bringt zwei Welten zusammen. Wandeln Sie auf den Spuren von Leonardo da Vinci, der in Mailand seine kreativste Phase hatte und dessen 500. Todestag die Modemetropole in diesem Jahr mit einem umfassenden Ausstellungsprogramm feiert. Und am Abend erleben Sie „Rigoletto“ mit Leo Nucci in seiner Paraderolle im weltberühmten Teatro alla Scala.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 06. September 2019

Individuelle Anreise in das Hotel de la Ville in Mailand. Bei einem ersten Stadtspaziergang auf eigene Faust bestaunen Sie den Dom, die viertgrößte Kirche der Welt, eine Machtdemonstration aus Stein und auch für Mailandkenner immer wieder beeindruckend.

 

Samstag, 07. September 2019

Am Vormittag treffen Sie sich mit Ihrem privaten Stadtführer im Hotel und wandeln auf den Spuren von Leonardo da Vinci durch Mailand. Das Universalgenie hat zahlreiche Meisterwerke in Mailand hinterlassen und Ihre Stadtführerin kennt die Geschichten dazu. Der Nachmittag steht für eigene Entdeckungen zur Verfügung und am Abend genießen Sie Verdis „Rigoletto“ im Teatro alla Scala.

 

Besetzung
Dirigehnt: Nello Santi
Regie: Gilbert Deflo
Leo Nucci

 

 

Sonntag, 08. September 2019

Individuelle Abreise

 

 

Unsere Tipps

  • Wenn Sie in der Kirche Santa Maria delle Grazie Leonardos „Das letzte Abendmahl“ ansehen möchten (Vorreservierung empfohlen!), schauen Sie doch anschließend in der Casa degli Atellani im Corso Magenta vorbei. Dort befindet sich heute noch der kleine Weingarten, den Leonardo von Ludovico il Moro 1398 geschenkt bekam und trinken Sie ein Gläschen auf den Maestro.
  • Im Cimitero Monumentale, 1866 eröffneter Zentralfriedhof Mailands, befinden sich zahlreiche künstlerisch interessante und berühmte Gräber der Mailänder Bourgeoisie, u.a. das Grab der Familie Campari, für welches das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci als bronzene Plastik geschaffen wurde.
  • Nach dem Shopping im Kaufhaus Rinascente in der Via Vittorio Emanuele gönnen Sie sich im 7. Stock des Einkaufstempels einen typischen Mailänder Aperitif mit direktem Blick auf die Fialen des Mailänder Doms.

 

 

 

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel de la Ville****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Rigoletto“ im Teatro alla Scala am 07.09.2019 um 20:00 Uhr.
  • Geführter Stadtspaziergang auf den Spuren von Leonardo da Vinci mit   Eintritten in das Castello Sforzesco und den Palazzo Reale.

 

 

Reisepreis pro Person:

€   995,- im Doppelzimmer
€   295,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 06.06.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

37
08.11. - 10.11.2019
Opernreise Mailand „Die ägyptische Helena“
ab € 920,-

Oper „Die ägyptische Helena“

Кomponist: Richard Strauss
Mailand
08.11 - 10.11.2019

Oper in zwei Aufzügen
Libretto: Hugo von Hofmannsthal, nach der Tragödie Helen von Euripides
Uraufführung: 6. Juni 1928, Dresden (Staatsoper)... Weiterlesen

Reiseinfo

Stil ist der alles beherrschende Begriff, der das Herz dieser Stadt höherschlagen lässt. Das berühmteste Opernhaus der Welt und dazu die glamouröseste Modeszene: Mailand bringt zwei Welten zusammen. Wandeln Sie auf den Spuren von Leonardo da Vinci, der in Mailand seine kreativste Phase hatte und dessen 500. Todestag die Modemetropole in diesem Jahr mit einem umfassenden Ausstellungsprogramm feiert. Und am Abend erleben Sie „Die ägyptische Helena“ mit Franz Welser-Möst und Thomas Hampson im weltberühmten Teatro alla Scala.

 

 

Reiseprogramm

 

Freitag, 08. November 2019

Individuelle Anreise in das Hotel de la Ville in Mailand. Bei einem ersten Stadtspaziergang auf eigene Faust bestaunen Sie den Dom, die viertgrößte Kirche der Welt, eine Machtdemonstration aus Stein und auch für Mailandkenner immer wieder beeindruckend.

 

Samstag, 09. November  2019

Am Vormittag treffen Sie sich mit Ihrem privaten Stadtführer im Hotel und wandeln auf den Spuren von Leonardo da Vinci durch Mailand. Das Universalgenie hat zahlreiche Meisterwerke in Mailand hinterlassen und Ihre Stadtführerin kennt die Geschichten dazu. Der Nachmittag steht für eigene Entdeckungen zur Verfügung und am Abend genießen Sie Strauss‘ „Die ägyptische Helena“ im Teatro alla Scala.

 

Besetzung
Dirigent: Franz Welser-Möst
Regie: Sven-Eric Bechtolf
Helena: Ricarda Merbeth
Menelas: Andreas Schlager
Altair: Thomas Hampson

 

Sonntag, 10. November 2019

Individuelle Abreise

 

Unsere Tipps

  • Wenn Sie in der Kirche Santa Maria delle Grazie Leonardos „Das letzte Abendmahl“ ansehen möchten (Vorreservierung empfohlen!), schauen Sie doch anschließend in der Casa degli Atellani im Corso Magenta vorbei. Dort befindet sich heute noch der kleine Weingarten, den Leonardo von Ludovico il Moro 1398 geschenkt bekam und trinken Sie ein Gläschen auf den Maestro.
  • Im Cimitero Monumentale, 1866 eröffneter Zentralfriedhof Mailands, befinden sich zahlreiche künstlerisch interessante und berühmte Gräber der Mailänder Bourgeoisie, u.a. das Grab der Familie Campari, für welches das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci als bronzene Plastik geschaffen wurde.
  • Nach dem Shopping im Kaufhaus Rinascente in der Via Vittorio Emanuele gönnen Sie sich im 7. Stock des Einkaufstempels einen typischen Mailänder Aperitif mit direktem Blick auf die Fialen des Mailänder Doms.

 

 


Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Hotel de la Ville****
  • Sie wohnen in Zimmern der Superior Kategorie
  • Karte der 1. Kategorie für die Oper „Die ägyptische Helena“ im Teatro alla Scala am 09.11.2019 um 20:00 Uhr.
  • Geführter Stadtspaziergang auf den Spuren von Leonardo da Vinci mit   Eintritten in das Castello Sforzesco und den Palazzo Reale.

 

Reisepreis pro Person:

€   920,- im Doppelzimmer
€   220,- EZ-Zuschlag

Anmeldung bis 02.09.2019
Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage möglich.

Selbstverständlich organisieren wir gerne Ihre Anreise sowie weitere Zusatzleistungen vor Ort.
Programm und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Sie wünschen nähere Informationen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage über das
Kontakt‑Formular.

Einzelreisen

In unserem Einzelreisenprogramm, verbinden wir Opern, Konzerte und Festspiele mit ausgesuchten Hotels und speziellen Zusatzleistungen, zugeschnitten auf die jeweilige Destination.
Sie möchten noch exklusiver reisen? Gerne fragen wir für Sie höhere Flugklassen und Zimmerkategorien an.

 

Opern- und Konzertreisen nach Maß

Sie haben bei den Einzelprogrammen noch nicht das Richtige gefunden, oder haben schon eine ganz bestimmte Darbietung im Sinn? Gerne kreieren wir für Sie Ihre Opern- und Konzertreise nach Maß. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per Telefon unter +43 662 843467-19, per E-Mail unter opernreisen@diereiserei.at oder über unser Kontakt-Formular.